Offene Ateliers und Galerien

Kultur „Schöneberger Art“ lädt ein.

Wieviel Schöneberg in Sachen Kunst zu bieten hat, können Neugierige am 4. und am 5. November erfahren. Dann feiert die „Schöneberger Art“ ihren 10. Geburtstag. 78 Ateliers und 15 Galerien präsentieren sich ein Wochenende lang gemeinsam der Öffentlichkeit. Zwischen Fotografie über Malerei bis zu Skulpturen und Installationen in den verschiedensten Variationen ist so ziemlich alles dabei.

Darüber hinaus hat das Aktionswochenende auch ein Rahmenprogramm zu bieten. Dazu gehört zum Beispiel die Gruppenausstellung „self portrait“ im „project room maia zinc“, Kyffhäuserstraße 16. Dort ist eine Reihe von Selbstprortraits von Künstlern zu sehen. Anmeldungen zu Atelierführungen sind vor Ort noch möglich, sofern noch Plätze frei sind. Alle Infos gibt’s auf der Website von Schöneberger Art.

(red)

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen