Aus Liebe zum Wort

Ehrenamt: Studentin aus Togo engagiert sich als Lesepatin.

Literatur ist die Leidenschaft von Advozi Adjogah. Dazu gehört für die 37-Jährige auch, sie anderen Menschen zu vermitteln. Zum Beispiel als Lesepatin. Für dieses ehrenamtliche Engagement ist die   Deutschlehrerin jetzt vom bezirklichen Freiwilligenzentrum „Sternenfischer“ als „Stern des Monats“ ausgezeichnet worden.

Advozi Adjogah hat eine besondere
Beziehung zur deutschen Sprache

„Ich habe schon in der Schule in Togo die deutsche Sprache gelernt“, erzählt sie. „Das ist in meinem Heimatland nicht ungewöhnlich. Togo war mehr als 30 Jahre deutsche Kolonie, Deutsch wird noch heute als zweite Fremdsprache an den Schulen unterrichtet.“  Nach dem Germanistikstudium arbeitete sie fünf Jahre lang an einem Gymnasium in Togo als Deutschlehrerin, kam als Au-Pair und für ein Forschungssemester an der Humboldt-Universität nach Deutschland. Seit 2010 studiert sie dort Literaturwissenschaften. Gerade schreibt sie ihre Doktorarbeit. „Im Herbst 2015 habe ich mich als Lesepatin für einen Vorlesetag gemeldet, so kam ich an die Nürtingen-Grundschule in Kreuzberg“, berichtet Advozi Adjogah. Dort liest sie  jeden Freitag mit Schülern der ersten bis dritten Klasse. An der Schule lernen vorwiegend Kinder mit Migrationshintergrund, hauptsächlich Kinder mit türkischen Wurzeln. „Am wichtigsten ist es, den Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln“, sagt Advozi Adjogah. „Es gibt so viele Geschichten zu teilen und mitzuerleben. Und ich will das Selbstvertrauen der Kinder stärken. Das kann ich bei den Kindern mit ausländischen Wurzeln vielleicht besser als Lesepaten, deren Muttersprache Deutsch ist. Es macht mich glücklich, dabei mitzuhelfen, dass die Mädchen und Jungen bessere Chancen für ihre Zukunft bekommen.“

red, Bild: Reginald Gramatté

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen