Tschaikowsky für die Familie

Ballett-Festival mit Märchenwelten.

Nach dem Erfolg des ersten und des zweiten Tschaikowsky Ballett-Festivals für Kinder in den vergangenen zwei Jahren findet in diesem Dezember erneut ein Festival, diesmal für Kinder und Erwachsene, statt. Gezeigt werden an dem Wochenende vom 1. bis zum 3. Dezember drei große und bezaubernde Werke des klassischen Ballett-Repertoires zur legendären Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky gezeigt. Das Russische Nationalballett präsentiert in der Urania „Schwanensee“, „Der Nussknacker“ und „Dornröschen“.

Neben grazilen Schwänen, einem zum Leben erweckten Nussknacker im Winterwald und der wunderschönen Prinzessin Aurora sorgt die Märchenerzählerin Jeannie für einen besonderen Abend für Groß und Klein. Die Tickets für die märchenhaften Ballett-Aufführungen an der Urania 17 kosten zwischen 24 und 41 Euro für Erwachsene, Kinder zahlen 19 Euro. Die Aufführungen dauern jeweils zwei Stunden inklusive Pause.

(red)

WEITERSAGEN