Historischer Advent

Freizeit: Mittelalter-Weihnachtsmarkt auf dem RAW-Gelände.

Vorweihnacht der anderen Art gibt es auch in diesem Jahr wieder in Friedrichshain zu erleben. Der Weihnachtsmarkt in historischem Gewand ist berlinweit ein echtes Unikum. Fackeln, Feuerstellen und zahlreiche Stände tauchen das ansonsten für Clubs, Kunst- und Kulturveranstaltungen bekannte und angesagte RAW-Gelände in ein mittelalterliches Licht. Kitschige Plastikweihnachtsmänner sind hier Fehlanzeige. Stattessen zeigen Töpfer, Schmiede, Holzschnitzer und viele mehr ihr Handwerk – und bieten ihre Arbeiten natürlich auch zum Kauf an. Besucher können sich an den Tavernen mit so manch edlem Tröpfchen, wie heißem Met, Glühwein und Feuerzangenbowle, das Gemüt erwärmen und mit deftigen und süßen Speisen den Gaumen verwöhnen. Bei historischer Musik bringen Gaukler und Akrobaten mit ihren Feuershows das Publikum zum Staunen. Auch für die Unterhaltung der Kleinen ist gesorgt. Besonders schön für Kinder ist das handbetriebene Holzkarussell und Holzriesenrad. Beim Bogenschießen, Armbrustschießen und im Trollewald können kleine  Ritter und Prinzessinnen ihr Geschick beweisen. Im Bastelzelt können sie außerdem Weihnachtsgestecke und Strohsterne basteln. Die Veranstalter der Historischen Weihnacht versprechen ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten: 24. November bis 22. Dezember (26. November geschlossen),
Mo.-Do. 15-22 Uhr, Fr., Sa 12-22 Uhr, So. 12-19 Uhr
Eintritt, Mo.-Do. frei, Fr.-So. 2 Euro (1 Euro ermäßigt,  frei für Kinder bis 5 Jahre)

www.historische-weihnacht.de

red, Bild: carnica 

WEITERSAGEN