Programm für Frühjahr steht

Volkshochschule: 30 Prozent mehr Kurse.

Ab sofort steht das neue Programmheft griffbereit in den Regalen der drei Pankower Volkshochschulstandorte und in Kürze auch bei Bürgerämtern, Stadtteilbibliotheken und vielen anderen öffentlichen Orten. Die Volkshochschule reagiert auf die wachsende Gruppe der Kinder und Jugendlichen im Bezirk. Im Frühjahrssemester werden gegenüber 2017 zirka 30 Prozent mehr Kurse für die junge Zielgruppe angeboten. Die Palette reicht von Abiturvorbereitung für ausgewählte Sprachen bis hin zu Kochkursen.

Auch künstlerische und kreative Kurse wie Comic- und Cartoon-Zeichnen, Gestaltung von Musik-Apps oder Cajón-Bau als Ferienkurs zeigen die Angebotsvielfalt für die junge Zielgruppe. Zudem hält die Digitalisierung weiter Einzug. Blended Learning – eine Mischform aus Webinar und Vor-Ort-Terminen – wird erstmals für den Spanisch-Unterricht angeboten sowie im Programmbereich Arbeit-Beruf-Informatik, zum Beispiel beim Kurs „Assessment Center Vorbereitung“ oder in der Xpert-Business-Reihe für Buchhaltungsthemen.

(red)

WEITERSAGEN