Denkmalsanierung beschlossen

Jahrelang wurde das Rosa-Luxemburg-Denkmal am Spichernplatz nicht gepflegt. Stattdessen setzte immer mehr Rost an und wurde beschmiert. Damit soll nun Schluss sein. Die rosafarbene Installation soll noch in diesem Jahr wieder in Stand gesetzt werden. Das Geld für die Modernisierung komme aus dem Programm „Kunst am Bau“, so das Bezirksamt.

(red)

WEITERSAGEN