Wunschbaum im Rathaus gestartet

Im Rahmen des Nikolausmarktes, der bereits vor wenigen Tagen eröffnet wurde, wurde auch die diesjährige Wunschbaumaktion eingeleitet. Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft in der Eschenallee haben ihre Weihnachtswünsche auf Wunschsterne gemalt die nun an dem Weihnachtsbaum hängen und auf ihre Erfüllung warten. Die Geschenke im Wert von bis zu 25 Euro können bis zum 15. Dezember 2017 beim Pförtner im Rathaus Charlottenburg abgegeben werden und gelangen so zu den Flüchtlings-Kindern.

(red)

WEITERSAGEN