Spielzeit 2018 im ada Studio

Am 20. und 21. Januar wird der Auftakt der neuen Spielzeit im „ada Studio“ mit der Reihe „Nah dran“ gefeiert. Diese präsentiert in regelmäßiger Folge neue oder weiterentwickelte kurze Stücke junger Tänzer und Choreografen. Bei ihren Perfomances verschmelzen die Grenzen zu Körper-, Sprech- und Musiktheater – alles in nächster Nähe zum Publikum.

(red)

WEITERSAGEN