Märchenhafter Hüttenspaß

Bühne – Hütten am Monbijoupark locken mit Silvester- und Kinderparty.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die märchenhafte Zeit im Monbijoupark ist aber noch lange nicht vorüber. Wer noch keine Pläne für den Jahreswechsel hat, für den haben die Märchenhelden auf den Bühne gegenüber der Museumsinsel ein besonderes Highlight im Programm: Die märchenhafte Silvester-Party in den beiden Holzhütten auf dem Bunkerdach im Monbijoupark.

Der gestiefelte Kater

Feierfreudigen Märchenfans wird am letzten Abend des Jahres einiges geboten: Los geht es um 19 Uhr mit einem Empfangsglühwein, gefolgt von rustikalen Köstlichkeiten. Nach einem ersten Märchenblock  gibt es Livemusik von der neunköpfigen Berliner Brassband Fanfara Kalaschnikov, bevor das Jahr mit einem Märchenspezial direkt unter freiem Himmel einen zauberhaften ausklang findet. Das Neue Jahr wird mit einem Gratissekt eingeläutet. Anschließend kann zu den Klängen eines Polka-DJ ausgiebig gefeiert werden.

Fest für Kinder

Für kleine Märchenfans gibt es am 3. Januar eine ganz besondere Veranstaltung: Die Märchenhütten laden zum Kinderfest ein und haben einiges zu bieten: Es wird Stockbrot am Lagerfeuer gemacht, Lieder werden gesungen und all das gemacht was, Kindern gefällt. Auch die Kinderhütte am Fuße der Märchenhütten darf reichlich bespielt werden. Zusätzlich finden um 16 Uhr die Kindervorstellungen von „Gestiefelter Kater“ und „Hase und Igel” statt.

Informationen zu allen Veranstaltungen finden Interessierte auf der Website der Märchenhütte.

Text: Ulf Teichert, Bilder: Bernd Schönberger

WEITERSAGEN