Vier gegen die Pfunde

Berliner Abendblatt und radio B2 starten eine neue Ausgabe ihrer beliebten Abnehm-Aktion.

Abnehmen leicht gemacht. Mit dem Berliner Abendblatt und radio B2, Deutschlands Schlager-Radio, zu einem neuen Lebensgefühl. Ein Tipp vorweg: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag. Wer sich morgens damit schwer tut und nichts runterbekommt, sollte radio B2, Deutschlands Schlager-Radio, auf 106,0 UKW einschalten und auf laut drehen. Spätestens bei den Schlagern von Helene Fischer, Roland Kaiser, Beatrice Egli, Howard Carpendale oder Andrea Berg schmecken Müsli oder Vollkornbrötchen, belegt mit einer Scheibe Käse, gleich viel besser – versprochen!

Richtige Ernährung

Das Frühstück ist die Grundlage für einen gesunden Stoffwechsel und dieser verbrennt Kalorien, bevor sie sich als Fettpölsterchen auf den Hüften bemerkbar machen. Alle diejenigen, die schon an Übergewicht leiden, können sich für „Vier gegen die Pfunde“ bewerben, der erfolgreichen Abnehmaktion vom Berliner Abendblatt und radio B2.

Nehmen Sie zusammen mit Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski in der Praxis „Körperkonzepte“ zehn Wochen lang ab. „Viele Menschen haben verlernt, sich richtig zu ernähren, das fängt schon bei den festen Mahlzeiten wie Frühstück, Mittag und Abendbrot an“, erklärt Kielkowski. „Morgens mit leerem Magen aus dem Haus, am Mittag dann der erste Heißhunger und zum Abendbrot noch eine üppige Portion Nudeln: Wer sich so ernährt, bringt seinen Stoffwechsel völlig durcheinander.“

Pfunde purzeln

Daniela Kielkowski hat sich auf die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen spezialisiert. Zu ihr kommen Menschen mit Übergewicht, die teilweise schon etliche Diäten hinter sich haben und so gut wie gar nichts mehr gegessen haben. Nach anfänglichen Abnehmerfolgen hatten sie dann wieder zugenommen und wogen oft mehr als vorher – der berühmte Jojo-Effekt. „Abnehmen, und vor allem sein Gewicht zu halten, geht nur langfristig“, sagt Daniela Kielkowski. „Bei mir lernen die Patienten, wieder richtig zu essen, und zwar so, dass die Pfunde purzeln.“ Hungerkuren und Radikaldiäten gibt es bei Kielkowski nicht. Denn die sind ungesund, zehren den Körper aus und führen langfristig nur zum Misserfolg.

Individuelle Ernährungspläne

Viele Menschen, die an Übergewicht leiden, würden sogar prinzipiell zu wenig essen“, sagt die Ernährungsmedizinerin. Abnehmen mit Daniela Kielkowski macht Spaß. „Mit mir lernt jeder seinen persönlichen Stoffwechsel kennen“, erklärt sie. Individuell abgestimmte Ernährungspläne bringen den Stoffwechsel auf Trab. Reduktionsphasen, in denen so richtig abgespeckt wird, und Gewichtserhaltungsphasen wechseln sich ab, bis das Wunschgewicht erreicht ist.

In wenigen Wochen schaffen es Kielkowskis Patienten, zwischen fünf und zehn Kilo reines Körperfett zu verlieren und Muskelmasse aufzubauen. Mehr Vitalität, Leichtigkeit im Alltag und ein besseres persönliches Wohlbefinden sind das Ergebnis.

Wunschfigur möglich

Das Einzige, was man mitbringen muss, ist die Motivation, Ihre Ernährungsgewohnheiten grundlegend auf den Prüfstand zu stellen und etwas ändern zu wollen. „Dann ist der Weg zur Wunschfigur schon so gut wie geebnet“, sagt Daniela Kielkowski. Machen Sie 2018 zu Ihrem Jahr, bringen Sie Ihren Stoffwechsel in Fahrt und nehmen Sie endlich erfolgreich ab! Machen Sie mit bei „Vier gegen die Pfunde 2018“ Informationen und Teilnahme online. Bewerbungsschluss ist der 19. Januar 2018.

Text: Redaktion, Bilder: Thinkstock/istockphoto/Wand-Prapan, privat

WEITERSAGEN