Augenlasern: Den richtigen Arzt finden

Fast zwei Drittel aller Menschen in Deutschland tragen eine Brille. Ob kurzsichtig oder weitsichtig – Seheinschränkungen betreffen viele unter uns. Die Brille wird zum gelegentlichen oder zum ständigen Begleiter, zuhause auf dem Sofa, im Auto, bei der Arbeit oder beim Sport. Für einige ist sie ein geliebtes Fashion-Accessoires, für andere jedoch eine lästige Bürde. Gerade bei höheren Dioptrienzahlen wird das Sehen ohne Brille beinahe unmöglich.

Viele greifen daher alternativ zu Kontaktlinsen. Doch das ist nicht für alle die optimale Lösung, gerade bei komplexeren Sehfehlern oder bei empfindlichen und trockenen Augen kommt diese Sehhilfe nicht infrage. So ist es wohl kaum verwunderlich, dass Operationen an den Augen sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Das Augenlasern ist mittlerweile ein hochmoderner minimal-invasiver Eingriff, der mit geringem Risiko und überschaubarem Aufwand verbunden ist.

Wer sich dafür entscheidet, die Augen lasern zu lassen, hat – gerade in Berlin – diverse Ärzte und Kliniken zur Auswahl. Doch nach welchen Kriterien ist diese wichtige Entscheidung zu fällen?

Ärzte und Kliniken – die Unterschiede

Zunächst ist entscheidend, welche Behandlungsmethoden und Lasersysteme eine Klinik anbietet. Möglicherweise liegen Spezialisierungen auf einem Gebiet vor, was für einen hohen Erfahrungsschatz in diesem Bereich spricht. Es wird jedoch geraten, eine Klinik aufzusuchen, die ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden anbietet. Nur so kann sichergestellt werden, dass die optimale Lasermethode angewandt wird. Als weiteres Kriterium sollte auf eine hohe Anzahl der bereits durchgeführten OPs des Augenarztes geachtet werden, welches für Routine und Erfahrenheit spricht.

Vergleichsportale wie Augen-Lasern-Vergleich.de bieten mit ihren Filterfunktionen eine große Entscheidungshilfe. Wer zum Beispiel nach Augenlasern in Berlin sucht, findet hier eine gut überschaubare Übersicht, die zusätzlich Bewertungen und Erfahrungsberichte aufzeigt. Auch die Kosten können von Arzt zu Arzt stark variieren. Sie sollten jedoch niemals als wichtigster Faktor gewertet werden, da vor allem die Qualität für ein zufriedenstellendes Ergebnis von Bedeutung ist.

Nicht überstürzt entscheiden

Es gibt keine gesetzlichen Vorschriften, die die Qualität von Laser-Augenoperationen näher regeln. Entsprechend ist es besonders wichtig, sich vorab umfassend mit drohenden Risiken und möglichen Nebenwirkungen auseinanderzusetzen und sich genau über den Eingriff zu informieren. In einem ersten unverbindlichen Beratungsgespräch sollte der Arzt über alle Risiken sowie Vor- und Nachteile der OP aufklären und im Nachhinein ausreichend Bedenkzeit gewähren. Wer sichergehen möchte, nimmt mehrere dieser Beratungstermine wahr und vergleicht und entscheidet in aller Ruhe. Bei einer Voruntersuchung gilt Selbiges, auch diese sollte nicht zwischen Tür und Angel durchgeführt werden.

Beratung und subjektives Empfinden

Eine umfassende Beratung gehört jeder Laserbehandlung vorangestellt. Dabei gilt es auch herauszufinden, ob sich der behandelnde Arzt ausreichend Zeit für Vor- und Nachbehandlung nimmt. Eine zweite Meinung einzuholen ist im Anschluss an das erste Beratungsgespräch durchaus empfehlenswert. Denn der fachliche Blick von außen kann bei einem so wichtigen Eingriff wertvolle Einblicke liefern.

Im Endeffekt ist das Empfinden subjektiv und es sollte bei der Entscheidung für oder gegen einen operativen Eingriff niemals außer Acht gelassen werden, inwiefern man sich bei dem betreffenden Arzt und in der Klinik gut aufgehoben fühlt. Die Bewertungen können noch so gut sein, fühlt man sich als Patient schlecht betreut, dann hilft nur eines: Alternativen suchen.

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen