Nächster Kiezspaziergang im Februar

Im Februar geht es durch Wilmersdorf.

Auch im Februar findet wieder ein Kiezspaziergang im Bezirk statt. Am 10. Februar, 14 bis 16 Uhr, beginnt der Spaziergang mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann am Rathaus Schmargendorf am Berkaer Platz 1. Von hier geht es durch die Berkaer Straße an der Carl-Orff-Grundschule und dem Haus Wilmersdorf der Vivantes Hauptstadtpflege vorbei. Von dort biegen die Interessenten in die Plöner Straße und gehen zu dem dortigen Jugendclub. Danach folgt laut Ankündigung ein Stopp am ehemaligen Standort der Synagoge Grunewald in der Franzensbadener Straße. Der Höhepunkt des Februarspaziergangs ist der Besuch des „Kunstbunkers“.

Aus dem ehemaligen Tiefbunker wurde erst vor zwei Jahren ein modernes Kulturprojekt, das jetzt unter dem „Artist Homes“ Kunstinteressierte anlockt. Das und mehr erwartet die Teilnehmer beim 194. Kiezspaziergang durch den Bezirk. Die Teilnahme an sich ist wie immer kostenfrei. Alle Interessierten sind willkommen. Weitere Informationen zu den Kiezspaziergängen gibt es online.

Text: Redaktion

WEITERSAGEN