Spannendes Duo

Konzert in Sepp Maiers 2raumwohnung.

Nora Thiele und Stefan Schultze lernten sich letzten Herbst auf einem Kunstfest kennen, wo sie beide als Musiker eingeladen waren und spontan miteinander musizierten. Der Funke sprang über! Deshalb sind sie auch am 2. Februar, 20 Uhr, im Club Sepp Maiers 2raumwohnung, Langhansstraße 19, zu erleben. Auf Klavier und diversen Perkussionsinstrumenten spielen sie eigene Musik zwischen Minimal, Jazz, Folk und Avantgarde.

Nora Thiele hat sich auf orientalische und historische Perkussion spezialisiert und schlägt in unterschiedlichen Projekten Brücken zwischen Alter Musik, aussereuropäischer Musik, Jazz, Improvisation und zeitgenössischer Musik. Der Komponist und Pianist Stefan Schultze wiederum ist einer der facettenreichsten Musiker deutschen Jazzszene und lehrt derzeit unter anderem an der Musikhochschule in Weimar.

Bild: privat, Text: Manfred Wolf

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Genauere Informationen kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Schließen