Astreine Arbeiten

BVG sägt Oberleitungen frei

Auch in den kommenden Tagen werden an mehreren Stellen entlang der Straßenbahn wieder Bäume beschnitten, damit die Äste nicht in die Oberleitungen ragen. Um die Anwohner nicht in der Nachtruhe zu stören, wird an allen Tagen nur tagsüber gearbeitet, immer von circa 10 bis 17 Uhr.

Am 16. Februarwerden die Bäume an der Kreuzung Prenzlauer Allee / Danziger Straße beschnitten. Die Linie M2 wird auf der gesamten Strecke durch Busse ersetzt. Die M10 fährt verkürzt. Am 17. Februar wird an der Kreuzung Greifswalder Straße / Danziger Straße an den Ästen gesägt. Die Linien M4 und M10 werden umgeleitet. Zum Abschluss der Arbeiten entlang der Danziger Straße sind am 18. Februar die Bäume an der Kreuzung Kniprodestraße / Danziger Straße an der Reihe. Dann ist die Linie M10 unterbrochen.

Auf allen Abschnitten, auf denen keine Straßenbahnen unterwegs sein können, werden barrierefreie Busse fahren. Eine Fahrradmitnahme ist in den Bussen nicht möglich. Vorbereitend auf Bauarbeiten der BVG und der Berliner Wasserbetriebe im Sommer werden auf der Greifswalder Straße, Ecke Hufelandstraße, am 16. Februar zwei Bäume gefällt. Die Straßenbahnen fahren nach Plan.

Text: Redaktion

 

 

WEITERSAGEN