Rasanter Folk im Olivenbaum

Konzert von Bad Penny am 3. März.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen: Die legendäre Folkrock-Band Bad Penny aus Rostock gibt sich am 3. März die Ehre im Bistro Olivenbaum, Breite Straße 33-34. Anlässlich ihres 20-jährigen Tour-Jubiläums werden die drei Vollblutmusikanten natürlich auch ihr neuestes Studioalbum vorstellen: „The Dullahan“ spielten sie übrigens mit dem irischen Folksänger Bob Bales ein.

Versprochen ist ein celtisches Rockfeuerwerk mit einhundertprozentiger Bewegungsgarantie. Nicht ohne Grund schrieb der Chef des Rockpalastes einst über die Musik von Bad Penny, dass sie ihn „direkt ins Herz getroffen“ habe. Mit dem Konzert wird zugleich der Versuch gestartet, die Pankower Musikmeile (es wäre in diesem Jahr deren 17. Auisgabe) wieder zu beleben. Tickets im Vorverkauf (ab 12 Euro) gibt es direkt im Olivenbaum.

WEITERSAGEN