Kunstfest mit tollem Programm

Zum 19. Mal viel Trubel im Schlosspark Schönhausen

Am 9 und 10. Juni, jeweils zwölf bis 20 Uhr, lädt das Kunstfest Pankow zum 19. Mal Familien aus Pankow und Umgebung in den Schlosspark Schönhausen. Traditionell erwarten Besucher des Kunstfestes über 60 Künstler aus Berlin und Umgebung – darunter zahlreiche Bildhauer, Töpfer, Maler, Holzgestalter, Glasbläser, Mode- und Schmuckdesigner. Sie alle präsentieren ein breit gefächertes Angebot handgefertigter, künstlerischer und antiker Werke zum Anschauen, Anfassen und Kaufen.

Auf der Hauptbühne führt dieses Jahr der Hörfunkjournalist Volker Wieprecht durch das kunstfesttypische Rahmenprogramm, das für beste Unterhaltung bei Groß und Klein sorgt. Von Pop, Funk, R’n’B, Modern Swing bis hin zu Classic Jazz ist auch bei diesem Kunstfest wieder für jeden musikalisch etwas dabei. Als Hauptacts werden jeweils ab 20 Uhr am Samstagabend „Nils Landgren – Mr. Red Horn – die Jazz Legende mit seiner roten Posaune“ und Sonntagabend Tony Momrelle, einer der aufregendsten Musiker der britischen Soulszene, auftreten. Der Eintrittspreis beträgt zwei Euro. Für Gesobau-Mieter und Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

WEITERSAGEN