Die Seehausener Straße wird saniert

Fahrbahndecke wird Mitte August erneuert

Ab dem 13. bis zum 17. August wird an der Seehausener Straße zwischen Pablo-Picasso-Straße und Vincent-van-Gogh-Straße die Fahrbahndecke saniert. Für die Arbeiten wird dieser Bereich komplett gesperrt. Lediglich die Linienbusse der BVG dürfen den Baustellenbereich passieren. Die Haltestelle „Seehausener Straße“ wird während der Maßnahme baubedingt in beiden Richtungen nicht angefahren. Eine Umleitung für den Individualverkehr über die Falkenberger Chaussee ist ausgeschildert.

„Die Erneuerung der Fahrbahndecke ist notwendig, um auch weiterhin die Sicherheit im Straßenverkehr in diesem Bereich zu gewährleisten. Wir haben bei der Planung darauf geachtet, dass die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich sind“, erklärte Verkehrsstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) das Bauprojekt.

 

2. August, Text: Redaktion

WEITERSAGEN