Pritschen und Baggern für einen guten Zweck

Beachvolleyball-Turnier zugunsten der Aktion Kindertraum

Sie spielen gern Volleyball und haben Lust, dies für einen guten Zweck zu tun? Wer Interesse hat, kann sich noch bis 7. September für den Blue Ant Cup anmelden. Beim Beachvolleyballturnier am 13. September im Schöneberger East61 wird – von Studierenden des Career Centers der Humboldt-Universität sowie der proventis GmbH organisiert – zum 10. Mal für einen guten Zweck gepritscht und gebaggert.

Berliner Firmen und deren Angestellte können mit ihrer Teilnahme die Aktion Kindertraum unterstützen. Diese Initiative erfüllt schwerkranken Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche. Die Veranstaltung startet 15 Uhr je nach Wetterlage open air oder in der Halle und wird nach etwa 3,5-stündiger Spieldauer mit einer Siegerehrung sowie einem „Get Togethee“ gegen 21 Uhr enden. Jedes Unternehmen kann ein festes Team mit zwei Personen, mit eigenem Teamnamen anmelden. Auch für anfeuernde Freunde, Fans und Kollegen ist mit Speisen und Getränken gesorgt.

Für Teilnahme und Verpflegung wird eine Startgebühr von 60 Euro pro Team erhoben. Bitte bis spätestens 7. September online anmelden.

WEITERSAGEN