Kultur: Spielbanken im Fokus der Publikumsgunst

Nach dem Ende der Sommerferien lebt die Berliner Kulturszene wieder auf.

Mit unterschiedlichen kulturellen Veranstaltungen wird in der Bundeshauptstadt für Abwechslung gesorgt. Neben der Langen Nacht der Museen und der Eröffnung der neuen Konzertsaison ziehen Berliner Spielbanken das Publikum mit ihrem vielseitigen Spieleangebot an.

Jahrzehntelange Tradition

Im Mittelpunkt des Berliner Nachtlebens stehen die Berliner Spielbanken, die durch eine Lockerung ihres Dresscodes ihre Besucherzahlen erhöhen konnten. Vor dem Besuch einer klassischen Spielbank sollten sich Besucher über das Spieleangebot sowie über die Regeln, die beim Spielen an den Slotmachinen und Roulettetischen eingehalten werden müsse, informieren. Anhand von Erfahrungsberichten und Kundenbewertungen lässt sich die Qualität eines Casinos sowie dessen Kundenservice genau beurteilen. Während die Spielbank am Potsdamer Platz zu den größten Spielbanken in Deutschland zählte, war die Spielbank Alexanderplatz über Jahrzehnte die höchste Spielbank in Deutschland. Das moderne Spielcasino befindet sich inzwischen jedoch am Fuße des Fernsehturms. In den Berliner Spielbanken werden im speziellen Pokerfloor regelmäßig Pokerturniere, an denen Pokerspieler aus ganz Deutschland teilnehmen, veranstaltet.

Unabhängig von Öffnungszeiten und Kleiderordnung wird im Online-Casino gespielt. Die meisten Internet-Casinos sind rund um die Uhr erreichbar. Zahlreiche Anbieter stellen ihre Automatenspiele auch an den Wochenenden, Feiertagen und häufig sogar nachts zur Verfügung. Aufgrund ihres vielseitigen Spieleangebots und der hohen Gewinnquoten sind die Spielbanken in Berlin oder im Internet bei den Spielern sehr beliebt. Die Auswahl des geeigneten Online-Casinos wird durch Spielbank-Bewertungen, Erfahrungsberichte sowie Informationen über Spieleangebote, Bonusprogramme, wie sie von diesem Dienstleister angeboten werden, erheblich erleichtert. Das Glücksspiel zählte in der Hauptstadt Berlin bereits im 19. Jahrhundert zu den wichtigen Bestandteilen des kulturellen Lebens.

Gestiegenes Interesse am Spielangebot der Berliner Spielbanken

Fachleuten zufolge verlagert sich der Glücksspielbereich zunehmend ins Internet. Zu den Gründen zählt die Rund-um-die-Uhr Verfügbarkeit der Online-Casinos sowie deren vielseitiges Spielangebot. Demnach bevorzugen die meisten Spieler das Spielen von Online-Games auf ihrem Computer von zu Hause aus. In der Regel wird im Online-Casino um weit geringere Beträge gespielt als in der klassischen Spielbank. Spielgewinne werden den Teilnehmern per Überweisung ausgezahlt. Der Vorteil des Spielens im Online-Casino liegt nach Experten-Einschätzung auch in der Möglichkeit, dass mehrere Spiele gleichzeitig genutzt werden können. Anfänger sind zwar mit einem Spiel ausgelastet, während Profis bei Spielen wie beim Online-Poker häufig an mehr als vier Tischen gleichzeitig spielen.

Fachleute empfehlen unerfahrenen Spielern, die Online-Spiele zunächst mit Spielgeld zu testen, bevor eigenes Kapital investiert wird. Dies ist bei den meisten Online-Casinos möglich. Wer danach mit Echtgeld spielen möchte, muss einen Nachweis über seine Volljährigkeit erbringen, bevor er die Spieleplattform nutzen kann. Die meisten Online-Anbieter verlangen dafür die Zusendung einer Ausweiskopie. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass das ausgewählte Online-Casino über eine Glücksspiellizenz verfügt. Demnach sind Ein- und Auszahlungen bei garantiert. Durch die Lizenz, die auf der Website des Spiele-Betreibers veröffentlicht wird, ist Fachleuten zufolge gewährleistet, dass es sich um ein eingetragenes Unternehmen handelt, das regelmäßig durch eine externe Regulierungs-Kommission überprüft wird.

Der Datenschutz, der bei allen Aktivitäten im Internet von hoher Bedeutung ist, wird demnach von regulierten Online-Casinos gewährleistet. Für die Seriosität eines Anbieters spricht ein gut erreichbarer Kundenservice. Abhängig vom Casino-Betreiber erfolgt die Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail. Viele Online-Casinos bieten den Live-Chat als Kontaktmöglichkeit bei Fragen und Problemen an. Um die Exklusivität des Glücksspiels zu betonen, waren viele Spielbanken früher in einem herrschaftlichen Gebäude oder in einem Schloss untergebracht.

Bild: 1) Pixabay/meineresterampe, 2) Pixabay/Free-Photos

WEITERSAGEN