MOTORWORLD Classics Berlin 2018

Oldtimer-Messe lässt goldene Zeiten aufleben.

Die Oldtimer-Messe MOTORWORLD Classics Berlin ist nicht nur eine Autoschau mit Exponaten vergangener Zeiten. Die internationale Veranstaltung, die vom 4. bis zum 7. Oktober 2018 wieder in den Hallen der Messe Berlin stattfindet, ist ein Lifestyle-Event und eine Reise in die Vergangenheit. Ganz im Zeichen des vielfältigen kulturellen Berliner Nachtlebens wird die Messe am 4. Oktober um 17 Uhr mit der „Langen Nacht der Oldtimer“ eröffnet.

Die „Lange Nacht der Oldtimer“ bietet nach Feierabend und vorab des geschäftigen Messetrubels an den darauffolgenden Tagen, viel Raum und Zeit zum Schauen, Genießen und Flanieren. Mit einem Gläschen Sekt wird jeder Besucher in der Ehrenhalle am Eingang Nord der Messe Berlin herzlich willkommen geheißen. Danach heißt es: Eintauchen in die goldenen Zeiten – mit faszinierenden Automobilen wie dem kleinsten Auto der Welt, einer großen Prise Lifestyle und Künstlern, die durch die Hallen ziehen und das Publikum mit Swing und Jazz unterhalten.

Kleine Zeitreise

Oldtimer und Youngtimer, Premium-Sportwagen, klassische Motorräder, historische Nutzfahrzeuge, Modellautos sowie Retro-Spielzeug, Accessoires, Mode und vieles mehr – die MOTORWORLD Classics Berlin ist ein Erlebnis nicht nur für Fahrzeugliebhaber, Autoclubs und Szenefans. Im Sommergarten und in den historischen Hallen unter dem Berliner Funkturm werden vergangene Zeiten zum Leben erweckt. Denn nicht nur das Ambiente und das Unterhaltungsprogramm der Messe sind ganz im Swing der 1920er bis 1950er Jahre gestaltet, auch das Team der MOTORWORLD Classics Berlin und viele Aussteller kleiden sich im Stil der guten alten Zeit, und die Besucher sind ebenfalls dazu aufgerufen.

Auf rund 45.000 m² präsentiert die Messe nationale und internationale Automobilhersteller mit historischen Wurzeln, Top-Händler, Technik-Spezialisten und zahlreiche engagierte Clubs und Privatleute mit ihren automobilen Schätzen. Die Liebhaber von Zweirädern dürfen sich auch 2018 wieder auf besondere Motorrad-Highlights im „Maschinenraum“ und „Motodrom“ freuen. Der beliebte Teilemarkt, in diesem Jahr in eigener Halle, findet ebenfalls wieder statt.

Alle privaten Oldtimer mit H-Kennzeichen oder Mindestalter 30 Jahre sind eingeladen, kostenlos im Sommergarten zu parken. Auch private Fahrzeugverkäufer können hier einen Stellplatz buchen.

Öffnungszeiten

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018: 17 bis 22 Uhr „Lange Nacht der Oldtimer“
  • Freitag und Samstag, 5. und 6. Oktober 2018: 9 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 7. Oktober 2018: 09 bis 18 Uhr.

Eintrittspreise

  • „Lange Nacht der Oldtimer“: 20 Euro
  • Einzel-Tageskarte Freitag, Samstag und Sonntag: 16 Euro
  • Familien-Tageskarte (2 Erwachsene, 3 Kinder): 30 Euro
  • VIP-Tageskarte AVUS (Zugang zur AVUS-Lounge mit Catering, auch gültig am Donnerstag, VIP-Parkplatz): 99 Euro

Weitere Informationen

Veranstalter: MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG, Messe Berlin GmbH, Bilder: MoWo

WEITERSAGEN