Noch eine Shopping-Mall!

East Side Mall an der Warschauer Brücke hat ab sofort geöffnet.

Die East Side Mall an der Warschauer Brücke hat jetzt geöffnet. Eine Vielzahl von Fachgeschäften und Modeboutiquen, ein Food-Court mit internationalem Angebot und ein Saturn-Elektronikfachmarkt erwarten die Besucher. In gut zweijähriger Bauzeit wurde die East Side Mall errichtet und ist eine gemeinsame Projektentwicklung der FREO und der RFR Holding.

Sonntag geöffnet

Die Geschäfte sind künftig von montags bis samstags zwischen 10 und 21 Uhr geöffnet. Die Eröffnung wird einige Tage lang gefeiert: Bis einschließlich 4. November werden dem Publikum ein musikalisches Programm sowie künstlerische Acts geboten. Zudem gibt es am 2. November ein Midnight-Shopping bis 24 Uhr. Am 4. November lädt die Mall von 13 bis 18 Uhr zum Shoppen ein. Insgesamt umfasst das Einkaufszentrum mehr als 100 Läden und ein vielseitiges gastronomisches Angebot auf drei Geschossen. Im Food-Court im Obergeschoss werden die Kunden an den regulären Öffnungstagen bis 22 Uhr bewirtet. In den Restaurants mit Außenfläche noch länger. Die Speisen-Auswahl reicht von klassischem Fast Food bis zu leichter Küche nach asiatischer oder vegetarisch-veganer Art, darunter vertreten: Vapiano (über 900 Quadratmeter), Hauptstadtburger, Lemongrass Buffet, Vincent Vegan und immergrün.

Lokale Marken

Modegeschäfte wie Uniqlo, Monki, Bershka, Weekday und H&M sowie lokale Marken sind hier unter einem Dach vereint. Für die Nahversorgung der Anwohner gibt es einen rund 3.500 Quadratmeter großen REWE-Markt, einen fast 1.300 Quadratmeter umfassenden ALDI-Discounter sowie einen dm-Drogeriemarkt auf etwa 860 Quadratmetern, einen Drogeriemarkt Müller (knapp 2.000 Quadratmeter) und zahlreiche Fachgeschäfte. Saturn erstreckt sich auf etwa 1.600 Quadratmetern. Zu den Neueröffnungen zählt auch das Fitnesscenter FitX auf der vierten Ebene. Mehr als 700 Stellplätze für PKW stehen zur Verfügung.

Quartier beleben

Die East Side Mall in unmittelbarer Nachbarschaft der Mercedes-Benz Arena sowie des kürzlich eröffneten Mercedes Platzes erstreckt sich auf 24.800 Quadratmetern Einzelhandels- sowie auf 4.900 Quadratmetern Gastronomieflächen. „Wir freuen uns sehr, mit der East Side Mall das neue Quartier rund um die Mercedes-Benz Arena zu beleben. Wir präsentieren für die Besucher der East Side Gallery, der Arena und des neuen Mercedes Platzes, die vielen Touristen und die hier arbeitenden Menschen ein vielseitiges Einkaufsangebot. Zur Eröffnung begrüßen wir unsere Gäste mit einem bunten Programm“, sagt Centermanager Markus Scheer. Infos zum Rahmenprogramm während der Eröffnungstage gibt es hier.

Datum: 31. Oktober 2018, Autor: red, Bild: FREO Group/Marius Schwarz

WEITERSAGEN