Vincent Cross singt vom “Möwengold”

Schweizer Nachwuchsstar endlich wieder in Berlin

Vincent Gross ist schon jetzt nicht mehr aus der Pop- und Schlagerszene wegzudenken. Innerhalb eines Jahres ist er zu einer festen Größe in der deutschsprachigen Musikwelt geworden. Nach seiner erfolgreichen Tour zum Debütalbum „Rückenwind“ schaltet er in den nächsten Gang und tourt im Herbst durch siebzehn Städte in Deutschland, der Schweiz und erstmals auch in Österreich. Am 10. November begeistert er dann seine Berliner Fans im Club “Musik und Frieden”, Falckensteinstraße 48.

Dem 21-jährigen Basler muss das letzte Jahr wie ein Traum vorkommen: Anfang 2017 brachte Gross seine Debütsingle „Rückenwind“ heraus, im Frühjahr war er als Support vom Teenie-Superstar Mike Singer unterwegs, es folgten unzählige Fernseh-Auftritte, sein Hit „Du Du Du“ (Platz 3 der deutschen Airplay-Charts) und mehrere  Auszeichnungen.

Mit seinem im Sommer erschienen Album “Möwengold” wird Vincent Cross seine Fans, die er liebevoll Vinner nennt, live mit jeder Menge Charme, Energie und Leidenschaft überzeugen. Der smarte Entertainer sorgt mit Gitarre, Piano und Loopstation für seinen ganz eigenen Sound. Seine positive Ausstrahlung und seine sanfte Stimme lassen Frauen jeden Alters dahinschmelzen.

Tickets gibt es online beim Verantalter Concert Concept sowie in der Abendkasse im Musik und Frieden.

Datum: 08. November 2018 Text: Redaktion Bild: Dominik Beckmann

 

 

WEITERSAGEN