Treffen mit dem Lieblingspauker

Ehemalige zehnte Klasse feiert 60. Jubiläum des Endes ihrer Schulzeit

Ein sonniger Tag im herbstlichen Pankow: Im Ristorante Fierenze in der Florastraße feiern 14 Damen und Herren im besten Alter Wiedersehen: ein Klassentreffen nach genau 60 Jahren Abschluss der Mittleren Reife. Dass es diese außergewöhnliche Feier gibt, daran ist das Berliner Abendblatt nicht ganz unschuldig.

Ausriss aus dem Berliner Abendblatt von 2008

2008 veröffentlichten wir auf Wunsch von Arwed Steinhausen einen Aufruf, mit dem der einstige Lehrer an der Charlottenschule in Niederschönhausen all jene Mädchen und Jungen seiner zehnten Klasse suchte, die im Sommer 1958 die Schule beendet haben. „Es war meine erste zehnte Klasse, die ich ins Leben verabschiedet habe“, erinnert sich Arwed Steinhausen. Seit 2008 treffen sich Schüler und Lehrer nun einmal im Jahr, tauschen Erinnerungen aus und lassen einander an ihrem Leben teilhaben. Und danken auf diese Weise einem Mann, der an ihrer Entwicklung zum Erwachsenen großen Anteil hatte.

Datum: 13. November 2018 Text: Ulf Teichert Bilder: Ulf Teichert

WEITERSAGEN