Kostenfreie Lastenräder im Verleih

Fracht-Drahtesel jetzt über die Bezirksbibliotheken buchbar.

Ob für den Ausflug ins Grüne, den großen Einkauf, den kleinen Umzug oder um Kinder und Medien aus der Bibliothek zu transportieren: Seit Anfang November können in den vier Lichtenberger Bibliotheken kostenlos Lastenfahrräder mit geräumiger Transportkiste, einer Bank für zwei Kinder und Abdeckplane ausgeliehen werden. Ermöglicht wird dieses Angebot mit insgesamt 20 neuen Lastenrädern im Rahmen des Modellprojekts „flotte – kommunal“ jetzt auch hier im Bezirk.

Vier dieser Räder stehen in den vier Bibliotheken Lichtenbergs bereit. Sie tragen die Vornamen der Bibliotheken: Anna, Anton, Bodo und Egon. Kooperationspartner ist der Allgemeine Fahrradclub Berlin (ADFC), der im Auftrag der Bezirksämter für vden Ausleihprozess und die Verleihstationen verantwortlich ist und für die Wartung der Räder sorgt. Gebucht werden können die flotten Drahtesel für bis zu drei Tagen hintereinander auf der Internetseite des Projektes. Die Abholung ist unter Vorlage des Personalausweises und eines Buchungscodes in einer der Bibliotheken möglich.

Die Initiative versteht sich als Modellprojekt für das Land Berlin und ist eine Maßnahme zur Erreichung der Klimaschutzziele. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet.

www.flotte-berlin.de.
kommunal.flotte-berlin.de
stadtbibliothek-berlin-lichtenberg.de

Datum 19. November, Text: Redaktion, Bild: Bezirksamt Lichtenberg

WEITERSAGEN