Traditions-Weihnachtsmärkte öffnen in Mitte

Geschenke und besinnliche Stimmung in der Sophienstraße und am Gendarmenmarkt.

An den Adventswochenenden finden in Mitte wieder einige Adventsveranstaltungen und Weihnachtsmärkte statt. Der Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße lockt an allen vier Wochenenden. Dieser Markt bezaubert schon seit 1995 durch seine Lage im typischen Altstadtcharme der Spandauer Vorstadt. Rund 80 Händler präsentieren ihre kunstvollen Produkte. Neben Naturkosmetik, Schmuck und Glühwein gibt es auch geröstete Mandeln und andere Leckereien. Das Besondere an dem Umweltmarkt in der Sophienstraße: Sämtliche Stände verbrauchen wenig Energie, der Markt unterstützt Hilfsprojekte und fairen Handel. Die Termine: an den Adventswochenenden jeweils samstags, 12 bis 20 Uhr und sonntags, 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Kulinarische Highlights

Tradition hat auch der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt, der bis zum 31. Dezember seine Tore für Besucher geöffnet hat. An zahlreichen Ständen stellen Grafiker, Fotografen, Holzbildhauer, Steinmetze und Maler ihre Arbeiten aus. Die kulinarische Palette reicht vom Snack über Glühwein bis hin zu Leckereien der umliegenden Restaurants. Der Eintritt kostet einen Euro, Kinder bis zwölf Jahre zahlen nichts.

Datum: 30. Dezember 2018, Text: Redaktion, Bild: Thinkstock(iStock/encrier

WEITERSAGEN