Dicke Luft um wildes Grün am Dahlemer Weg

Dicke Luft um wildes Grün am Dahlemer Weg

Bürgerinitiative und Linke kritisieren MUF-Planung der Verwaltung. In der Debatte um eine geplante Flüchtlingsunterkunft auf einem bewaldeten Gelände am Dahlemer Weg in Lichterfelde wächst der Druck auf das Bezirksamt. Die „Bürgerinitiative Lebenswertes Lichterfelde“ fühlt sich nach der Bewertung des Areals durch den Landesbeauftragten für Naturschutz und Landschaftspflege und einer Beurteilung seitens einer Planungsgruppe in ihrer […]

Konzept für Wohnquartier in Lichterfelde-Süd

Konzept für Wohnquartier in Lichterfelde-Süd

Bezirk und Investor vereinbaren einen Städtebaulichen Vertrag. Das wohl umstrittenste Wohnungsbauprojekt in Steglitz-Zehlendorf ist einen entscheidenden Schritt weiter. Kürzlich unterzeichnete Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) mit der Groth-Gruppe den Städtebaulichen Vertrag für das Vorhaben „Parks Range – Lichterfelde-Süd“. Südlich der Thermometersiedlung, auf dem knapp 100 Hektar großen Gelände zwischen Osdorfer Straße und S-Bahn-Trasse, werden in den […]

So soll Berlins Verwaltung jünger und besser werden

So soll Berlins Verwaltung jünger und besser werden

Der Senat bereitet einen “Zukunftspakt” mit den Bezirken vor Ob Personalnot in den Ämtern oder Sanierungsstau an Schulen: Die Berliner Verwaltung steht vor einem Berg an Problemen. Das Doppelwesen aus Land und Bezirken mache vieles  noch schlimmer, monieren Kritiker der bestehenden Struktur. Mit dem vom Senat auf den Weg gebrachten „Zukunftspakt Verwaltung“ und weiteren Reformideen […]

Auf Tour zu Dahlems schönsten Zielen

Auf Tour zu Dahlems schönsten Zielen

Neue touristische Radroute soll nicht nur Besucher ansprechen. Gästen und Anwohnern steht jetzt ein neues touristisches Angebot zur Verfügung: Mit der Eröffnung der „Dahlem Route“ ist die erste bezirkliche touristische Radroute und somit ein wichtiger Teil des Tourismuskonzepts des Bezirks Steglitz-Zehlendorf umgesetzt worden. Das teilt das Bezirksamt mit. Der Bezirk hatte mithilfe von Fördermitteln der […]

Quartiersmanagement soll Thermometersiedlung retten

Quartiersmanagement soll Thermometersiedlung retten

SPD und Linke wollen verhindern, dass der Kiez endgültig kippt / schlechte Werte im Monitoring Die Fraktionen von SPD und Linken fordert vom Bezirksamt, sich gegenüber dem Senat dafür einzusetzen, in der Thermometersiedlung ein Quartiersmanagement einzurichten. Anlass für den gemeinsamen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung ist das Monitoring Soziale Stadtentwicklung, dessen Ergebnisse die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung […]

Krach um Flüchtlingsunterkunft am Dahlemer Weg

Krach um Flüchtlingsunterkunft am Dahlemer Weg

Anwohner kritisieren Verlust von bewaldeter Fläche / Bezirk kündigt Gutachten an Noch bieten sich am Dahlemer Weg unendliche grüne Weiten. Viele Anwohner lieben die rund 12.000 Quadratmeter große Wildnis kurz vor dem Teltowkanal, manch junge Familie ist gerade deswegen in diesen idyllischen Teil Lichterfeldes gezogen. Doch in den nächsten Jahren dürfte sich diese Landschaft gründlich […]

Steglitzer Kreisel soll bis 2021 fertig sein

Steglitzer Kreisel soll bis 2021 fertig sein

Händler und Bewohner haben noch viele Fragen zum Bauvorhaben. Das öffentliche Interesse am Umbau des Steglitzer Kreisels ist riesig. Rund 130 Menschen besuchten jetzt eine Informationsveranstaltung zu dem Mammutprojekt. In der Sache gab es allerdings nur wenig Neues. „Wir freuen uns, dass es gelungen ist, das gesamte Ensemble zu erwerben“, sagt Jürgen Kutz von der […]

CDU bleibt stärkste Fraktion im Bezirksparlament

Wahlen: Trotz herber Verluste wird die nächste Bürgermeisterin voraussichtlich aus der CDU kommen. Die CDU bleibt stärkste Fraktion im Bezirksparlament Tempelhof-Schöneberg. So weit die gute Nachricht für Cerstin Richter-Kotowski, die nun als Bezirksbürgermeisterin ihren Partei-Kollegen Norbert Kopp beerben möchte. Weniger erfreulich ist das Ergebnis. Elf Prozentpunkte verlor die CDU in ihrem jahrzehntelangen Stammbezirk und kommt […]