Weihnachtsbeleuchtung sichern

City Tax: Neue Sponsoren im Westen gesucht. Seit einigen Tagen schon erstrahlen der Ku’damm, die Tauentzienstraße und Teile der Kantstraße wieder im weihnachtlichen Glanz. Noch bis zum 5. Januar dauert die Beleuchtung in der City West. Gestaltet wurde sie vom Lichtdesigner Andreas Boehlke, Sponsor ist erneut die Wall AG. Doch zumindest mit der finanziellen Unterstützung […]

Frauen und Mädchen im Sport

Jugendmeisterehrung für Sportler. Im Rahmen der Jugendmeister-ehrung im Sport 2017 wurden jüngst auch die Vereine ausgezeichnet, die den Wettbewerb um den Förderpreis „Frauen und Mädchen im Sport 2017“ für sich entscheiden konnten. Dem Aufruf des Bezirksamtes an alle Sportvereine, sich an diesem Wettbewerb um den Förderpreis zu beteiligen, folgten fünf Vereine. Eine Jury unter Vorsitz […]

Kiezspaziergang am 9. Dezember

Bezirksbürgermeister lädt zur Erkundung. Am 9. Dezember, ab 14 Uhr, lädt der Stellvertretende Bezirksbürgermeister Carsten Engelmann zu einem weiteren Kiezspaziergang. Dieses Mal geht es vom U-Bahnhof Berliner Straße bis zur Schwedischen Kirche. Der Spaziergang führt dabei durch einen beliebten Teil Wilmersdorfs. Treffpunkt ist der südöstliche Ausgang Ausgang des U-Bahnhofs Berliner Straße. Durch die Prinzregentenstraße geht […]

Wunschbaum im Rathaus gestartet

Im Rahmen des Nikolausmarktes, der bereits vor wenigen Tagen eröffnet wurde, wurde auch die diesjährige Wunschbaumaktion eingeleitet. Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft in der Eschenallee haben ihre Weihnachtswünsche auf Wunschsterne gemalt die nun an dem Weihnachtsbaum hängen und auf ihre Erfüllung warten. Die Geschenke im Wert von bis zu 25 Euro können bis zum 15. Dezember […]

Bald keine VW-Bibliothek mehr?

Bald keine VW-Bibliothek mehr?

Die Linke fordert die Umbenennung der TU-Bibliothek. Die Volkswagen-Bibliothek in der Fasanenstraße ist ein Ort zum Lernen. Hierher verschlägt es die Studenten der Technischen Universität (TU) und die der benachbarten Universität der Künste, wenn sie in Ruhe lernen, lesen oder für eine Hausarbeit recherchieren wollen. Auf den Namen, der in großen Lettern über dem Bibliotheks-Eingang […]

Neuer Club für Charlottenburg

Direkt neben dem Bikini-Haus und dem dazugehörenden „25hours hotel“ hat ein neuer Club seine Türen geöffnet. Nachdem sich das Nachtleben in den letzten Jahren vor allem im Osten abspielte, soll der 808, wie der Club heißt, auch im Westen wieder Feierwütige anlocken. Zu hören soll es sowohl Soul, Funk als auch R&B und Hip-Hop geben. […]

Denkmalsanierung beschlossen

Jahrelang wurde das Rosa-Luxemburg-Denkmal am Spichernplatz nicht gepflegt. Stattdessen setzte immer mehr Rost an und wurde beschmiert. Damit soll nun Schluss sein. Die rosafarbene Installation soll noch in diesem Jahr wieder in Stand gesetzt werden. Das Geld für die Modernisierung komme aus dem Programm „Kunst am Bau“, so das Bezirksamt. (red)

Weihnachtsmarkt im Seniorenwohnheim

Auch in diesem Jahr lockt der traditionelle Weihnachtsmarkt des „Parks Alterssitz City“ wieder Interessierte und Anwohner mit einem bunten Programm. Am 9. Dezember von 14 bis 17 Uhr gibt es in der Meinekestraße 14 für Groß und Klein einiges zu entdecken. Die Macher freuen sich auf den Markt, der längst zur Tradition geworden ist. „Wir […]

Berlins beste Ausbilder

Schmargendorfer Betrieb geehrt. Insgesamt 13 Berliner Betriebe wurden kürzlich als „Berlins beste Ausbildungsbetriebe“ ausgezeichnet. Die Teilnehmer erhielten den Preis für ihre besonders engagierte Nachwuchsförderung. Den Wettbewerb in der Kategorie „Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern“ gewann die B.I.N.S.S. GmbH. Bei denen mit bis zu 50 Mitarbeitern siegte die Vielleichner Dachdeckermeisterei GmbH und in der neueren […]

Neue Haltestellen am ZOB im Betrieb

Rechtzeitig vor dem Start des Adventsverkehrs gingen am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Charlottenburg die ersten zehn neuen Haltestellen in Betrieb. Im laufenden Umbau des ZOB wird damit die nächste Phase eingeläutet. Der ZOB wird bereits seit dem Sommer 2016 modernisiert und fit für die Zukunft gemacht. Das komplette Gelände wird heller und freundlicher. (red)

Ein Turm für die City West

Ein Turm für die City West

Bauen: Neues Hochhaus könnte bis zu 240 Meter hoch werden. Der Ku’damm will hoch hinaus. So entstehen rund um die Shoppingmeile immer mehr Hochhäuser, wie zuletzt das „Upper West“. Jetzt könnte der Bau eines weiteren Wolkenkratzers am Europacenter bevorstehen. Der neue Turm soll dabei bis zu 240 Meter in den Himmel ragen und wäre damit […]

Tourismus bis in die Randbezirke

Tourismus bis in die Randbezirke

Politik: Der Senat bringt ein neues Tourismuskonzept auf den Weg. nm/os/kr, Bilder: Imago/PEMAX, imago/Jürgen Ritter, imago/Rolf Zöllner, visitBerlin/Thomas Kierok, visitBerlin,/Pedro Becerra/STAGEVIEW.de, imago/Schöning, imago/bildgehege, imago/Pop-Eye, imago/Travel-Stock-Image, imago/Rene Traut, imago/Jürgen Ritter, imago/ Metodi Popow

Hoch hinaus in der City West

Bauen: Bald mehr Hochhäuser in Charlottenburg? Nach dem Bau des Upper West, dem im Mai fertig gestellten Hochhaus an der Kantstraße, sollen in Charlottenburg bald noch mehr Hochhäuser in den Himmel über Berlin ragen. Das 118 Meter hohe Upper West beherbergt bereits einige Läden, Büros und ein Budgethotel. Bei einem Symposium im Sofitel Hotel an […]

Was wird aus dem Maifeld?

Was wird aus dem Maifeld?

Der Olympiapark muss dringend modernisiert werden, die Kosten explodieren. Gerade noch war das Maifeld Austragungsort der beliebten Pyronale und lockte knapp 40.000 Zuschauer mit dem bunten Feuerwerksspektakel. Jetzt gehen die Gespräche über die Zukunft des Geländes in die nächste Runde. Diskutiert werden nicht nur die steigenden Kosten für die geplante Modernisierung, sondern auch alternative Nutzungsmöglichkeiten. […]

Neue Kinowelt in der City West

Neue Kinowelt in der City West

Mit einem prominent besetzten Festakt wurde das neue Lichtspielhaus der Yorck-Kinogruppe eingeweiht. Es tut sich etwas, in der sich lange im Dornröschenschlaf befindlichen City West. Erst vor wenigen Tagen wurden Pläne für einen Neubau an der Stelle des früheren Gloria-Kinos bekannt, nun steht ein weiteres Projekt kurz vor seiner Verwirklichung. Im Gegensatz zum umstrittenen Umbau […]

Nach Umbau noch moderner

Nach Umbau noch moderner

Umwelt: Das erneuerte Effizienzhaus bald wieder geöffnet. Seit Ende 2011 steht das Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität (EPmE) an der Fasanenstraße 87a exemplarisch für ein neues, energetisch hoch effizientes Wohnen. Dabei erzeugt das Gebäude mit einer Wohnfläche von 130 Quadratmetern mehr Energie als es verbrauchen kann. Nach einem Umbau wird das Gebäude im Oktober wieder allen […]

Faires Hausaufgabenheft

Schulstart: Mit Kiki Karotte zur Schule. Zu Beginn des neuen Schuljahres wird das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kooperation mit dem Fachbereich Schule des Bezirksamtes allen Schülern der neuen vierten Klassen ein Hausaufgabenheft zur Verfügung stellen. Das Heft und sein Maskottchen „Kiki Karotte“ führen durch das kommende Schuljahr und geben kindgerecht viele […]

Notunterkunft im ICC wird geschlossen

Notunterkunft im ICC wird geschlossen

Wohnraum: Mehr Platz und schöneres Wohnumfeld in neuen Flüchtlings-Unterkünften. Die Tage des Internationalen Congress Centers als Notunterkunft sind gezählt. Schon vor einigen Tagen konnten die ersten der dort noch untergebrachten 215 Geflüchteten ihre Unterkunft am Messedamm verlassen. Der Freizug soll noch bis zum Ende der Woche abgeschlossen sein. Der Großteil der Flüchtlinge wird von hier […]

Ein Herz für krummes Gemüse

Ein Herz für krummes Gemüse

In der Wilmersdorfer Straße eröffnet bald der erste Berliner Reste-Supermarkt. Manchmal ist es nur eine kleine Krümmung, die darüber entscheidet, ob ein Lebensmittel im Supermarktregal oder doch in der Abfalltonne landet. Auch nach anderen – rein optischen – Kriterien werden jedes Jahr etwa elf Millionen Tonnen Nahrung in Deutschland weggeschmissen. Zu klein, zu groß, zu […]

Neubau statt Denkmalschutz

Aus Gloria-Palast wird Neubau. Schon kurz nach der Premierenvorstellung im Jahr 1926 avancierte der Gloria-Palast zu einem der beliebtesten Kinos der Stadt. Knapp 90 Jahre später soll das bisher denkmalgeschützte Gebäude am Kurfürstendamm umgebaut werden. Bereits jetzt können Passanten erste Anzeichen der geplanten Baumaßnahmen erkennen. Das Logo und das historische Kassenhäuschen müssen weichen, dann wird […]

Mikrofotografie am Ku’damm: Mit Blick fürs Detail

Ausstellung: Kunst in der Arztpraxis KU64 am Kurfürstendamm mit besonderen Einblicken. Mikrofotografie gewährt einen beeindruckenden Blick auf Dinge, die dem bloßen Auge sonst verborgen bleiben. Ab dem 1. September haben Kunstinteressierte die Möglichkeit, im Rahmen der Ausstellung „Color & Graphits“ die Kunst der extremen Nahaufnahmen selber zu erleben. Unter diesem Motto zeigt der polnische Künstler […]

Parkgebühren kontaktlos zahlen

Kreditkarte genügt an ausgewählten Orten. Ab sofort können die Parkgebühren an zehn Standorten (Hardenbergplatz, Kurfürstendamm 202-210 Mittelstreifen, Rankestraße Höhe Los-Angeles-Platz und Meinekestraße 24) nun auch mit Kreditkarten entrichtet werden. Ein besonderer Service für die Parkenden stellt hierbei das kontaktlose Bezahlen mit der sogenannten „Nier Field Communication“-Technologie (NFC) dar. Unterstützt werden die von MasterCard ausgegebenen Kreditkarten […]

Die Welt zu Gast

Die Welt zu Gast

Volksfest: Summer in the City heißt es wieder am Ku’damm. Bis 20. August steht das internationale Sommerfest für den Kurfürstendamm ganz im Zeichen von Paris, Peking und Los Angeles. Typische Kunst Ob 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Paris, die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Peking vor 45 Jahren oder 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Los Angeles – Berlin […]

Schlossfontäne sprudelt wieder

Schlossfontäne sprudelt wieder

Brunnenanlage wurde saniert / neue Blütenpracht im Park. Nach mehr als einem halben Jahr Pause sprudelt der Brunnen vorm Schloss Charlottenburg wieder. Der 1967 nach dem Vorbild von Schloss Versailles gebaute achteckige Springbrunnen ist seit November letzten Jahres renoviert worden. Frost und Temperaturschwankungen hatten dem Stahlbeton stark zugesetzt, so die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten […]

City West sollen schöner werden

City West sollen schöner werden

Erste gemeinsame Immobilien- und Standortgemeinschaft in Tempelhof-Schöneberg und Charlottenburg-Wilmersdorf geht an den Start. Nun kann es losgehen: Kürzlich haben Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, deren Amtskollege aus Charlottenburg-Wilmersdorfs, Reinhard Naumann, und dessen Stadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Oliver Schruoffenegger, den Vertrag zur Schaffung einer Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) im Bereich Tauentzien/Kurfürstendamm mit Vertretenden der AG City […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen