Diakonisches Jahr im Ausland

Infotag: Freiwilligendienst präsentiert Angebote. Soziales Engagement und Auslandserfahrung verbinden – das können junge Menschen mit dem Diakonischen Jahr im Ausland (DJiA). Die Evangelischen Freiwilligendienste bieten diesen internationalen Freiwilligendienst an, bei dem Teilnehmende sich für neun bis zwölf Monate in verschiedenen sozialen Einrichtungen in Europa und Übersee engagieren und vielfältige Erfahrungen in einem anderen Land sammeln […]

Aus Liebe zum Wort

Ehrenamt: Studentin aus Togo engagiert sich als Lesepatin. Literatur ist die Leidenschaft von Advozi Adjogah. Dazu gehört für die 37-Jährige auch, sie anderen Menschen zu vermitteln. Zum Beispiel als Lesepatin. Für dieses ehrenamtliche Engagement ist die   Deutschlehrerin jetzt vom bezirklichen Freiwilligenzentrum „Sternenfischer“ als „Stern des Monats“ ausgezeichnet worden. „Ich habe schon in der Schule in […]

Auszeichnung für besondere Verdienste

Aufruf zu Vorschlägen für Bezirksverdienstmedaille 2017. Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin zeichnen auch für das Jahr 2017 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um den Bezirk Mitte von Berlin verdient gemacht haben. Jedes Jahr werden acht Personen mit […]

Der Bezirk sucht junge Helden

Bürger können Vorschläge einreichen. Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen sind aufgerufen, engagierte junge Menschen in Steglitz-Zehlendorf im Alter von 10 bis 21 Jahren für die Kür zum „Bezirkshelden“ vorzuschlagen. Die Frist endet am 5. November. Das teilt das das Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf mit. Dieses veranstaltet zum achten Mal die Ehrung ehrenamtlich engagierter Kinder […]

Kinder helfen Kindern

Geschenke: Ein Päckchen zu Weihnachten – Tradition im 17. Jahr. Etwa 39 000 Weihnachtspakete gelangten im letzten Jahr zu ebenso vielen Waisen- und Heimkindern in Albanien, Bulgarien und Mazedonien, und vielen anderen Ländern in Südosteuropa. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit ein Weihnachtspaket für ein notleidendes Kind zu packen. Die Freikirche der […]

Patientenfürsprecher im Bezirk gesucht

Das Jüdische Krankenhaus in der Heinz-Galinski-Straße 1, sucht nach Patientenfürsprechern. Die entsprechenden Bewerbungen können noch bis zum 3. November eingereicht werden. Patientenfürsprecher stehen Patienten bei der Beschwerde über medizinische, pflegerische und sonstige Versorgung im Krankenhaus zur Seite und sollen möglichst vermittelnd auftreten. Dabei handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Mehr Informationen zur Bewerbung finden […]

Der Bezirk sucht Helden

Wer setzt sich für seine Rechte und die Rechte von anderen ein? Wer kümmert sich um andere Menschen oder Tiere? Das Kinder- und Jugendbüro bittet bis zum 5. November um Vorschläge, wer Bezirksheldin oder Bezirksheld werden soll. Am 24. November werden die Gekürten präsentiert. Eine E-Mail an kijubsz@berlin.de mit dem Namen und der Leistung des Vorgeschlagenen sowie […]

Gütesiegel für Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick hat von der Initiative Bürgerstiftungen erneut das Gütesiegel verliehen bekommen. Dieses wird an Bürgerstiftungen verliehen, deren Satzungen die „zehn Merkmale einer Bürgerstiftung“ erfüllen. Aktuell wurde ein Freundeskreis gegründet. Er soll ein Netzwerk von Freunden und Unterstützern werden, die der Stiftung enger verbunden sind. Die Angehörigen des Freundeskreises werden regelmäßig über die Aktivitäten […]

Erfolgreiche Weinlese

Ehrenamt: Helfer unterstützten die Ernte. Trotz Mehltau-Befalls erfolgreich war die Weinlese in der Gartenarbeitsschule am Sachsendamm: Stolze 450 Kilogramm Trauben haben die Erntehelfer sammeln können, die am ersten Oktoberwochenende zur Verstärkung der Bezirksamtsmitarbeiter und –verordneten gekommen waren. Betreut wurde die Weinlese von den ehemaligen Bezirksbürgermeistern Schönebergs, Michael Barthel und Rüdiger Jakesch, beide stehen dem Verein […]

Zukunftsforum für Kotti-Anwohner

Das Quartiersmanagement Zentrum Kreuzberg/Oranienstraße lädt alle Bewohner und Akteure des Quartiers zum Bewohnerforum am 19. Oktober, 19 Uhr, in das Aquarium, Skalitzer Straße 6, ein. Unter dem Motto „Kotti morgen!“ wird das Team in das Programm „Soziale Stadt“ einführen und die Eckpunkte der Quartiersarbeit bis 2020 vorstellen. Alle Bewohner und Akteure sind eingeladen, laufende Projekte […]

25 Jahre THW-Ortsverband

Jubiläum: Katastrophen- und Zivilschützer feiern. Der Pankower Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW) feiert am 14. Oktober, 18 Uhr, im Künstlerhof Stadtgut Buch sein 25-jähriges Bestehen. Zur Feier haben sich Gäste aus der Berliner Landes- und Bezirkspolitik sowie THW-Präsident Albrecht Broemme angesagt, der besonders verdiente Helfer auszeichnen wird. Seit Gründung des THW-Ortsverbandes 1992, haben die ehrenamtlichen […]

Brückenschlag in die Suchthilfe

Am 12. Oktober, um 13 Uhr, würdigen die Gesundheitsstadträte von Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln und Tempelhof-Schöneberg das ehrenamtliche Engagement von Geflüchteten für Geflüchtete in der Suchthilfe. Die Ehrung findet im feierlichen Rahmen im Rathaus Neukölln statt, teilt das Bezirksamt mit. Die geschulten Peers setzen sich für geflüchtete Menschen ein, die Probleme mit Drogen oder Alkohol haben und […]

„Aktion Warmes Essen“ startet wieder

Freiwilligen-Projekt sucht noch Mitstreiter. Am 9. Oktober, um 12 Uhr, beginnt mit einer Andacht in der evangelischen Paulus-Kirche in der Zehlendorfer Kirchstraße 6 wieder die aus Spendenmitteln finanzierte Initiative „Aktion Warmes Essen“. Seit rund zwei Jahrzehnten wird hier im Rahmen der Berliner Kältehilfe von Anfang Oktober bis jeweils Ende März dreimal wöchentlich von Ehrenamtlichen warmes […]

Aktive für fairen Bezirk gesucht

Engagement: Vernetzungstreffen im Rathaus. Im Rahmen der Fairen Woche, die noch bis 29. September stattfindet, initiiert der Bezirk am 26. September, 17 bis 19 Uhr, ein Vernetzungstreffen im Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, Raum 239/240. Mitte hat im Oktober 2014 als zweiter Berliner Bezirk den Titel Fairtrade-Town erhalten und 2016 nach erfolgreicher Fortsetzung der Aktivitäten eine […]

Neue Pläne für die Mitte

Neue Pläne für die Mitte

Informationsveranstaltung am 26. September. Wie kann Zehlendorfs Ortskern attraktiver für Handel und Gewerbe werden? Wie lassen sich die Verkehrsprobleme lösen? Seit Jahren diskutieren Angehörige der örtlichen Bürgerinitiative und Bezirkspolitiker über verschiedene Ansätze. Um ein Gesamtkonzept auf den Weg zu bringen, hatte die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt beauftragt, Mittel aus dem Förderprogramm Aktive Zentren einzuwerben. Bei einer […]

Integrationspreisträger gesucht

Verleihung: Bezirksamt belohnt Engagement. Das Bezirksamt verleiht in diesem Jahr zum sechsten Mal den Integrationspreis für besondere Aktivitäten und Leistungen um das interkulturelle Zusammenleben und die Förderung des Gemeinsinns im Bezirk. Das Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro wird je zur Hälfte vom Bezirksamt und der Bezirksverordnetenversammlung gestiftet. 1.000 sind für die Verleihung an Institutionen […]

Goldene Ehrennadel

Auszeichnung engagierter Bürger. Bereits seit dem Jahr 2001 wird die Ehrennadel an Spandauer Engagierte übergeben. Die Verleihung der Auszeichnung erfolgt jährlich im Rahmen eines Festaktes in der Zitadelle. Bisher wurden 69 Persönlichkeiten geehrt. Nun werden wieder Persönlichkeiten gesucht, die sich in herausragender Weise für die Belange des Bezirks oder dessen Gemeinwesen verdient gemacht und sich […]

250 Engagierte halfen mit

250 Engagierte halfen mit

Aktionstag: Große Beteiligung bei 20 Mitmachaktionen. Mit großem Eifer sind Kinder dabei, die Hochbeete ihrer Kita „The Animal House“ für das nächste Jahr vorzubereiten. Sie sind die jüngsten Teilnehmenden der ersten Lichtenberger Freiwilligentage, die am 8. und 9. September stattfanden. An mehr als zwanzig Orten im Bezirk engagierten sich Freiwillige, um ihre Kieze zu verschönern, […]

Infotermin zum Bücherbus

Nachdem der erste Bücherbus nunmehr Fahrt aufgenommen hat und große Zustimmung findet, geht es in die nächste Runde. Wie ist der Sachstand? Ist erneut bürgerschaftliches Spenden-Engagement vonnöten? Wie ist der Zeit- und Kostenplan? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf und der Stadtbibliothek am 19. September. Der Beginn ist um […]

Dienststelle braucht Millionen

Dienststelle braucht Millionen

Senat sieht keinen unmittelbaren Handlungsbedarf zur Sanierung der Dienststellengbäude an der Pablo-Picasso Straße. 190 Polizisten sind in den fünf Dienstgebäuden in der Pablo-Picasso Straße stationiert. Von hier aus sorgen die Beamten für Sicherheit und Ordnung in einem Einzugsgebiet von 26 Quadratkilometern, in dem rund 100.000 Menschen leben. Hier starten und enden die Einsatzfahrten, von hier […]

Gesprächsrunde zur Integration

Engagement: Für mehr Bürgerbeteiligung. Am 14. September, 18 Uhr, sind die Spandauer eingeladen, im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Strasse 23, bei „Integration im Dialog“ dabei zu sein und mit zu diskutieren. Der Beauftragte des Landes Berlin für Integration und Migration, Andreas Germershausen, will gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank, dem Integrationsbeauftragten von Spandau, Danilo Segina, Bürgern, Verwaltung und […]

Ehrung für NS-Gegner

Erinnerung: Stolperstein wird in Parchimer Allee verlegt. Anlässlich der Stolpersteinverlegung zu Ehren des Widerstandskämpfers Wienand Kaasch findet am 7. September vor dem Haus Parchimer Allee 94 ein öffentliches Gedenken statt. Der Beginn ist um 10 Uhr. Das  Haus war der  letzte Wohnort des Instrukteurs der Kommunistischen Internationale für die KPD-Bezirksleitung Berlin-Brandenburg. Während seiner illegalen Tätigkeit […]

Zeit für die Nächsten

Ehrenamt: Mitmachaktionen und mehr bei den Freiwilligentagen im Bezirk. Anpacken, mitmachen und ehrenamtliches Engagement kennenlernen: Am 8. und 9. September finden die Freiwilligentage Treptow-Köpenick statt. Das Freiwilligenzentrum Sternenfischer koordiniert 30 Mitmachaktionen im Bezirk. 46 gemeinnützige Einrichtungen, Initiativen und Vereine sind beteiligt, wird mitgeteilt. Großes Angebot Die Mitmachaktionen sind bunt und vielfältig. Die Berliner Tiertafel zum […]

„Sleep Out“: Obdachlos für den guten Zweck

Spendenaktion: Prominente, Politiker und alle Interessierten  machen auf die Not Obdachloser aufmerksam. Sich bei Minusgraden unter einer Brücke einen Schlafplatz einrichten, keine Privatsphäre, kein Schutz vor der Kälte. Was für die meisten nach einem schlechten Traum klingt, ist für viele Berliner Realität. 20.000 Menschen sollen in der Hauptstadt aktuell ohne Wohnung sein. Wahrscheinlich sind es […]

Vorschläge für Integrationspreis

Engagement: Zeichen für Toleranz setzen. Mit dem Integrationspreis sollen besondere Leistungen von Vereinen, Einrichtungen, Organisationen, Gruppen oder Personen des Bezirks gewürdigt werden, die sich herausragend für die Teilhabe von Migranten und für die interkulturelle Öffnung der Gesellschaft eingesetzt und engagiert haben. Durch die Auslobung soll dieses Engagement honoriert und damit ein Zeichen für Vielfalt, Akzeptanz […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen