Integrationspreisträger gesucht

Verleihung: Bezirksamt belohnt Engagement. Das Bezirksamt verleiht in diesem Jahr zum sechsten Mal den Integrationspreis für besondere Aktivitäten und Leistungen um das interkulturelle Zusammenleben und die Förderung des Gemeinsinns im Bezirk. Das Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro wird je zur Hälfte vom Bezirksamt und der Bezirksverordnetenversammlung gestiftet. 1.000 sind für die Verleihung an Institutionen […]

Goldene Ehrennadel

Auszeichnung engagierter Bürger. Bereits seit dem Jahr 2001 wird die Ehrennadel an Spandauer Engagierte übergeben. Die Verleihung der Auszeichnung erfolgt jährlich im Rahmen eines Festaktes in der Zitadelle. Bisher wurden 69 Persönlichkeiten geehrt. Nun werden wieder Persönlichkeiten gesucht, die sich in herausragender Weise für die Belange des Bezirks oder dessen Gemeinwesen verdient gemacht und sich […]

250 Engagierte halfen mit

250 Engagierte halfen mit

Aktionstag: Große Beteiligung bei 20 Mitmachaktionen. Mit großem Eifer sind Kinder dabei, die Hochbeete ihrer Kita „The Animal House“ für das nächste Jahr vorzubereiten. Sie sind die jüngsten Teilnehmenden der ersten Lichtenberger Freiwilligentage, die am 8. und 9. September stattfanden. An mehr als zwanzig Orten im Bezirk engagierten sich Freiwillige, um ihre Kieze zu verschönern, […]

Infotermin zum Bücherbus

Nachdem der erste Bücherbus nunmehr Fahrt aufgenommen hat und große Zustimmung findet, geht es in die nächste Runde. Wie ist der Sachstand? Ist erneut bürgerschaftliches Spenden-Engagement vonnöten? Wie ist der Zeit- und Kostenplan? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf und der Stadtbibliothek am 19. September. Der Beginn ist um […]

Dienststelle braucht Millionen

Dienststelle braucht Millionen

Senat sieht keinen unmittelbaren Handlungsbedarf zur Sanierung der Dienststellengbäude an der Pablo-Picasso Straße. 190 Polizisten sind in den fünf Dienstgebäuden in der Pablo-Picasso Straße stationiert. Von hier aus sorgen die Beamten für Sicherheit und Ordnung in einem Einzugsgebiet von 26 Quadratkilometern, in dem rund 100.000 Menschen leben. Hier starten und enden die Einsatzfahrten, von hier […]

Gesprächsrunde zur Integration

Engagement: Für mehr Bürgerbeteiligung. Am 14. September, 18 Uhr, sind die Spandauer eingeladen, im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Strasse 23, bei „Integration im Dialog“ dabei zu sein und mit zu diskutieren. Der Beauftragte des Landes Berlin für Integration und Migration, Andreas Germershausen, will gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank, dem Integrationsbeauftragten von Spandau, Danilo Segina, Bürgern, Verwaltung und […]

Ehrung für NS-Gegner

Erinnerung: Stolperstein wird in Parchimer Allee verlegt. Anlässlich der Stolpersteinverlegung zu Ehren des Widerstandskämpfers Wienand Kaasch findet am 7. September vor dem Haus Parchimer Allee 94 ein öffentliches Gedenken statt. Der Beginn ist um 10 Uhr. Das  Haus war der  letzte Wohnort des Instrukteurs der Kommunistischen Internationale für die KPD-Bezirksleitung Berlin-Brandenburg. Während seiner illegalen Tätigkeit […]

Zeit für die Nächsten

Ehrenamt: Mitmachaktionen und mehr bei den Freiwilligentagen im Bezirk. Anpacken, mitmachen und ehrenamtliches Engagement kennenlernen: Am 8. und 9. September finden die Freiwilligentage Treptow-Köpenick statt. Das Freiwilligenzentrum Sternenfischer koordiniert 30 Mitmachaktionen im Bezirk. 46 gemeinnützige Einrichtungen, Initiativen und Vereine sind beteiligt, wird mitgeteilt. Großes Angebot Die Mitmachaktionen sind bunt und vielfältig. Die Berliner Tiertafel zum […]

„Sleep Out“: Obdachlos für den guten Zweck

Spendenaktion: Prominente, Politiker und alle Interessierten  machen auf die Not Obdachloser aufmerksam. Sich bei Minusgraden unter einer Brücke einen Schlafplatz einrichten, keine Privatsphäre, kein Schutz vor der Kälte. Was für die meisten nach einem schlechten Traum klingt, ist für viele Berliner Realität. 20.000 Menschen sollen in der Hauptstadt aktuell ohne Wohnung sein. Wahrscheinlich sind es […]

Vorschläge für Integrationspreis

Engagement: Zeichen für Toleranz setzen. Mit dem Integrationspreis sollen besondere Leistungen von Vereinen, Einrichtungen, Organisationen, Gruppen oder Personen des Bezirks gewürdigt werden, die sich herausragend für die Teilhabe von Migranten und für die interkulturelle Öffnung der Gesellschaft eingesetzt und engagiert haben. Durch die Auslobung soll dieses Engagement honoriert und damit ein Zeichen für Vielfalt, Akzeptanz […]

Integrationspreis ausgelobt

Würdigung: Aktiv für interkulturelle Gesellschaft. Der Bezirk verleiht in diesem Jahr wieder den Integrationspreis. Damit möchte der Bezirk besondere Leistungen von Vereinen, Einrichtungen, Organisationen, Gruppen oder Personen des Bezirks würdigen, die sich herausragend für die Teilhabe der hier lebenden Migranten und für die interkulturelle Öffnung der Gesellschaft eingesetzt und engagiert haben. Durch die Auslobung des […]

Beste Chancen, sich zu engagieren

Beste Chancen, sich zu engagieren

Vom 8. bis 17. September machen Berliner Initiativen, Vereine, Verbände, Stiftungen und Unternehmen auf den großen Wert freiwilliger Arbeit für die Gesellschaft aufmerksam. Am 24. September ist Bundestagswahl. Das ist inzwischen nicht nur durch die vielen Plakate im Stadtbild sichtbar. Dass ein solches Ereignis bevorsteht, bemerkt der aufmerksame Leser daran, dass die Bezirksämter auch mit […]

10.000 Euro für Job-Projekte

Förderung: Vorschläge jetzt einreichen. Neuköllner Träger und Projekte, die sich für die soziale und berufliche Integration von Menschen ohne Job einsetzen, können sich ab Mitte August um bis zu 10.000 Euro Fördergeld bewerben. Über die Rahmenbedingungen des EU-Programms „Lokales Soziales Kapital“ (LSK) informiert das Bezirkliche Bündnis für Wirtschaft und Arbeit am 15. August von 14-17 […]

Anerkennung für Ehrenamt

Preis: Bewerbungen bis 22. September. Bereits zum fünften Mal wird in Reinickendorf der Ehrenpreis verliehen. Der richtet sich auch in diesem Jahr an Personen, die sich ehrenamtlich für Menschen mit Behinderung engagieren. Viele im sozialen Bereich tätige Institutionen sind auf die Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer angewiesen. Oftmals kann nur so eine lückenlose Versorgung der Menschen […]

Lust auf Demokratie

Auszeichnung: Kommunalpolitikerin Heidrun Meißner erhält das Bundesverdienstkreuz / Regierender lobt Einsatz für Freiheit. Heidrun Meißner hat als  langjährige Kommunalpolitikerin und Mitbegründerin der  SPD in Treptow und Altglienicke die Demokratie nach der Wende mit aufgebaut. Dafür hat sie jetzt vom Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD),  das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland […]

Gastfamilie für Roger gesucht

Ehrenamt: Kinderhilfswerk braucht Hilfe. Das Bolivianische Kinderhilfswerk sucht Gastfamilien, die bereit sind, junge Bolivianer aufzunehmen, die als Freiwillige ein Jahr lang in einer gemeinnützigen Einrichtung in Berlin arbeiten werden. Für den 25-jährigen Roger fehlt noch eine Familie. „Mein Wunsch ist es, mit Hilfe einer Familie meine Deutschkenntnisse zu verbessern, die Gewohnheiten und Traditionen sowie Kultur […]

Nachbarn ohne Grenzen

Nachbarn ohne Grenzen

Engagement: Tempelhof-Schöneberg und Neukölln praktizieren erstmals bezirksübergreifende Förderkulisse. Der „Berliner Bär“ steppt gerade nicht – der Laptopkurs braucht Ruhe und die Line Dancer  sind erst am Nachmittag wieder dran. „Jeder ist willkommen, egal, woher er kommt“, sagt Michaela Fistler, Leiterin des gleichnamigen Senioren-Clubs an der Tempelhofer Holzmannstraße. Jahrelang dümpelte die Freizeitstätte vor sich hin. Nur ein […]

Drei Fragen an…

Frank Wernecke (Foto) ist einer von drei Einrichtungsleitern der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg. Mit ihm sprachen wir über ehrenamtliche Helfer, was sie für die Stiftungsarbeit leisten und wie man ins Ehrenamt kommen kann. 1.Welche Möglichkeiten ehrenamtlicher Arbeit gibt es in der Seniorenstiftung? Wir haben zum Beispiel die „Zeitschenker“. Sie besuchen unsere Bewohner, sprechen mit ihnen oder […]

Einsatz für Menschlichkeit

Einsatz für Menschlichkeit

Engagement: Bezirk verleiht Bürgermedaille. Mit der Bürgermedaille ehrt der Bezirk Menschen, die sich in herausragender Weise für die Stärkung einer auf Menschlichkeit fußenden Bürgergesellschaft einsetzen,  für den Erhalt  demokratischer, sozialer und liberaler Grundwerte wirken oder den Erhalt der Schöpfung anstreben. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an Edith Pape, Hans Erxleben und Mechthild Schulze. Pape […]

Ein Buddy Bär für den Kiezverein

Ein Buddy Bär für den Kiezverein

Miteinander im Kiez e.V. fördert Nachbarschaft und setzt sich für den Leon-Jessel-Platz ein. Zum ersten Mal ist eine besonders engagierte und beispielgebende Initiative mit dem „BERLIN MACHEN Buddy Bären“ ausgezeichnet worden. Die Wahl fiel auf die in Charlottenburg-Wilmersdorf ansässige Initiative „Miteinander im Kiez, Stadtteilinitiative um den Leon-Jessel-Platz e.V.“. Seit über 15 Jahren fördert die Initiative […]

Woche im Zeichen der Hilfe

Ferien: Anmeldungen fürs PULS-Camp möglich. Noch bis zum den 21. Mai können sich interessierte Jugendliche sowie junge Geflüchtete, die gemeinsam ihre Sommerferien mal anders verbringen möchten und sich gemeinsam für ihre Stadt engagieren möchten, im PULS-Camp für junges Engagement anmelden. Anpacken statt All-Inclusive lautet das Motto des PULS -Engagement-Camps, in dem sich Jugendliche vom 20. […]

Mit Netzwerk Nachbarschaft gewinnen

Zum 13. Mal werden die besten Aktionen geehrt. Das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft zeichnet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal die schönsten Gemeinschaftsaktionen von Nachbarn für Nachbarn aus. Neben Geld- und Sachpreisen werden sechs Initiativen mit dem „Nachbar-Oskar“ vom Künstler Janosch geehrt. „Unser Wettbewerb prämiert nachhaltige, kreative und wegweisende Projekte, die allen zugute kommen!“ sagt […]

Heute geben, morgen nehmen

Heute geben, morgen nehmen

Hände reichen, Initiative ergreifen – Sammeln von Zeitgutschriften könnte ein Modell mit großer Zukunft werden. Alte Bäume verpflanzt man nicht – und auch ältere Menschen trennen sich nur ungern von ihrem gewohnten Umfeld. Hier kennen sie sich aus, hier sind die Nachbarn, hier ist ihr Zuhause. Doch was tun, wenn das Treppensteigen schwerer fällt, die […]

Einsatz für soziale Projekte

Ehrenamt: Coca-Cola für den guten Zweck. Bereits zum achten Mal in Folge engagierten sich Berliner Coca-Cola-Mitarbeiter im Rahmen der „Aktionstage Nachhaltigkeit 2017“ in der vergangenen Woche. Im Zentrum der Aktion standen traditionell ökologische und soziale Projekte. Insgesamt 90 Mitarbeiter setzen sich tatkräftig bei zehn Nachhaltigkeitsprojekten ein. Das Unternehmen stellte sie dafür frei. Eine Gruppe von […]

Ehrenamt wird gefördert

Ehrenamt wird gefördert

Wer im öffentlichen Raum mit  Hand anlegt, kann finanziell unterstützt werden Finanzielle Unterstützung für freiwilliges Engagement. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen führt ihr erfolgreiches Programm zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur (Ehrenamtsmittel) fort und stellt dem Bezirk Spandau insgesamt 45.200 Euro zur Verfügung. Schönere Kieze Diese Mittel sind zweckgebunden als […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen