Raum für großes Entertainment

Raum für großes Entertainment

Mercedes Platz an der East Side Gallery jetzt offiziell eingeweiht Mit einem großen Nachbarschaftsfest wurde der Mercedes Platz am 13. Oktober offiziell eingeweiht. Touren mit Blick hinter die Kulissen der Mercedes Benz Arena und der neuen Verti Music standen auf dem Programm und wurden von Interessierten rege besucht. Brache beleben Vor mehr als 16 Jahren […]

Bezirk zeigt Obdachlosen die kalte Schulter

Bezirk zeigt Obdachlosen die kalte Schulter

BVV Steglitz-Zehlendorf lehnt Kältehilfe-Standort im alten Ratskeller ab. Es ist Herbst und an vielen Orten der Hauptstadt läuft die Kältehilfe-Saison an. Nicht so in Steglitz-Zehlendorf. Dort  streiten Bezirkspolitiker über Kosten und Bedarf eines solchen Angebots.

U-Bahn-Pendler werden wieder auf die Probe gestellt

U-Bahn-Pendler werden wieder auf die Probe gestellt

Instandsetzung des Hochbahn-Viadukts geht mit U-Bahn-Sperrung in die nächste Runde. Wer auf die U1 oder die U3 angewiesen ist, muss sich abermals darauf einstellen, dass die Fahrt zur Arbeit oder Uni länger dauern wird: Seit einigen Tagen laufen wieder Bauarbeiten an der Strecke, die von Friedrichshain aus durch Kreuzberg führt. Dringend notwendige Instandsetzungen an einer […]

„Fri-X Berg”: Jugendkunstschule wird eröffnet

Zum großen Fest sind alle Neugierigen eingeladen. Die Sommerakademie hat am neuen Standort der Jugendkunstschule schon stattgefunden. Jetzt werden die neuen Räume am Standort der Hector-Peterson-Oberschule in Kreuzberg auch offiziell eröffnet, und zwar am 14. September von 15 bis 20 Uhr – und alle können mitfeiern. Die Jugendkunstschule bietet Kindern und Jugendlichen von vier bis […]

Fotoausstellung: Polit-Rituale am Beispiel Angela Merkel

Fotoausstellung: Polit-Rituale am Beispiel Angela Merkel

Andreas Herzau hat für die Fotoausstellung „AM” die Kanzlerin jahrelang begleitet. Im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie Berlin (EMOP) zeigt  „f³ – freiraum für fotografie“, Waldemarstraße 17, die Ausstellung „AM“ des international ausgezeichneten Dokumentarfotografen Andreas Herzau. Die neue Werkserie setzt sich mit dem Verhältnis von Politik und Öffentlichkeit sowie der Repräsentation weiblicher Macht auseinander […]

BVG und S-Bahn haben jetzt ein gemeinsames Fundbüro

BVG und S-Bahn haben jetzt ein gemeinsames Fundbüro

Für die Kunden wird die Suche nach den Habseligkeiten nun leichter. Schlüssel, Schirme und Taschen, manchmal Rollatoren: Zehntausende Gegenstände bleiben jedes Jahr in U-Bahnen und Bussen der BVG liegen, ebenso wie in den S-Bahnen der Stadt.Jetzt landen sie in einem gemeinsamen Fundbüro. Nervöse bis verzweifelte Suchende aus der ganzen Stadt sind auf der Suche danach. […]

Geschichte zum Anfassen

Geschichte zum Anfassen

Auch in Friedrichshain-Kreuzberg gibt es beim Tag des offenen Denkmals viel zu sehen. Was läge näher, als sich im Europäischen Kulturerbe-Jahr mit einem Straßenzug näher zu befassen, den manch einer für so prägend hält, dass er für den Titel Unesco-Weltkulturerbe vorgeschlagen werden sollte? Beim „Tag des offenen Denkmals, der am 8. und 9. September stattfinden […]

Mehr Personal ist nicht genug Personal

Mehr Personal ist nicht genug Personal

Offene Stellen und viele Mitarbeiter bald im Ruhestand in Friedrichshain-Kreuzberg Die notorische Personalknappheit in den Behörden geht auch an Friedrichshain und Kreuzberg nicht vorbei. Zwar hat das Bezirksamt ein leichtes Plus an Mitarbeitern zu verbuchen, doch teilt er zwei Grundprobleme mit vielen anderen Bezirken: Es gibt immer noch eine nennenswerte Zahl unbesetzter Stellen, außerdem befindet […]

Falschparker: Zu wenig Personal zum Abschleppen

Falschparker: Zu wenig Personal zum Abschleppen

Die Allgemeinen Ordnungsdienste werden zwar aufgestockt, doch ob das reicht, ist zweifelhaft. Falschparker sind für viele andere Verkehrsteilnehmer nicht nur ein Ärgernis, sie sind mitunter lebensgefährlich. Trotzdem drängt sich das Gefühl auf, niemand würde sie je abschleppen. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch das Hauptproblem bleibt: Es fehlt schlicht das Personal in den Ordnungsämtern, um […]

Anne Clark, Klassiker und Kassenschlager im Freiluft-Kino

Anne Clark, Klassiker und Kassenschlager im Freiluft-Kino

Freunde Treffen und mitfiebern im Bethanien-Innenhof und im Volkspark Sommer-Filmnächte unter dem Sternenhimmel zu verbringen ist eine klare Lieblingsbeschäftigung für Filmfans und Gelegenheits-Cineasten. Das Freiluftkino Kreuzberg steckt gerade in seiner 25. Jubiläumssaison und ist eines der ältesten seiner Art in Berlin. Wer das Kunstquartier Bethanien kennt, der weiß, dass sich der Weg dorthin schon wegen […]

Mobile Wachen eröffnet, „wo die Berliner wohnen”

Mobile Wachen eröffnet, „wo die Berliner wohnen”

Innensenator Geisel und Bezirksbürgermeisterin Schöttler stellen Mobile Wache vor Mit fünf neuen Mobilen Wachen möchte die Berliner Polizei mehr Präsenz zeigen, aber auch an jenen Orten besser eingreifen können, an denen es überdurchschnittlich viel Kriminalität gibt. Wie zum Beispiel am Nollendorfplatz, wo Innensenator Andreas Geisel (SPD) zusammen mit Polizeipräsidentin Barbara Slowik und Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler […]

Public Viewing mit Perspektivwechsel

Public Viewing mit Perspektivwechsel

Die Fußball-WM mal anders betrachtet Das Bezirksamt setzt sich im Zuge der Weltmeisterschaft dafür ein, dass Fair Play in Zukunft nicht nur auf dem Fußballfeld gilt und vermittelt Referenten zum Thema „Menschenrechtsverletzungen in der Fußballproduktion“. Damit macht sich der Bezirk für Nachhaltigkeit und mehr globale Gerechtigkeit im Sport stark und ist Mitinitiator der Kampagne „Berliner […]

Spagat zwischen Gedenken und Freude

Spagat zwischen Gedenken und Freude

Stiftung Berliner Mauer will East Side Gallery nicht zur zweiten Bernauer Straße werden lassen An der East Side Gallery herrscht geschäftiges Treiben. In der Mittagssonne sehen sich Touristen die bunten Gemälde an und gehen durch die Lücke am Souvenirkiosk Richtung Ufer. Sie werfen einen Blick hinter die Mauer und drehen nach kurzer Zeit wieder um, […]

Friedrichshain-Kreuzberg gehen die Bäder aus

Friedrichshain-Kreuzberg gehen die Bäder aus

Für Schwimmer und Schulsport wird es eng. Beim Baerwaldbad gibt es inzwischen Bewegung. Während Kreuzberg und Friedrichshain die Freibadsaison genießen, ziehen dunkle Wolken über der Bäderlandschaft des Bezirks auf, insbesondere, was die Hallenbäder angeht. Drei von ihnen sind oder werden geschlossen, die Wasserflächen werden knapp. Bald soll zumindest geklärt werden, ob das Baerwaldbad noch zu […]

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Es gibt Mehr als 500 Events an 150 Orten überall in der Stadt. Berlin ist eine der grünsten Metropolen der Welt. Alleine der Tiergarten misst rund 210 Hektar. Aber es gibt auch versteckte grüne Orte. Der Lange Tag der StadtNatur rückt den Berliner Artenreichtum am 16. Und 17. Juni in den Fokus. Wolfgang Busmann kommt […]

Freiluftkino unterm Sternenhimmel

Freiluftkino unterm Sternenhimmel

Die Saison der Open-Air-Kinos hat begonnen. Wir stellen die Favoriten der Redaktion vor Sommer ist, wenn in Berlin die Freiluftkinos ihre Tore öffnen. An dieser Stelle möchten wir die aktuellen Lieblings-Open-Air-Kinos der Berliner Abendblatt-Redaktion vorstellen. Mit dem Filmdrama „Transit“ eröffnete das Freiluftkino Kreuzberg am 4. Mai seine diesjährige und damit 25. Jubiläumssaison. Damit ist das […]

East Side Gallery geht an Stiftung Berliner Mauer

East Side Gallery geht an Stiftung Berliner Mauer

Zustimmung durch das Abgeordnetenhaus ist nur noch Formsache. Künstler kritisieren den Deal. Die Übertragung der East Side Gallery an die Stiftung Berliner Mauer wird schon seit langer Zeit diskutiert. Nach einem Beschluss des Hauptausschusses des Abgeordnetenhauses ist das Ja des Plenums jetzt nur noch Formsache. Damit wird die bunte Touristen-Attraktion zum Gedenkort im Eigentum der […]

WCMX: Rollstuhl-Skaten zum Anschauen und Mitmachen

WCMX: Rollstuhl-Skaten zum Anschauen und Mitmachen

Am 5. Mai ist WCMX-Weekend in der Skatehalle Friedrichshain Wenn Skater auf vier Rädern über Rampen springen, Geländer entlang gleiten, bei hoher Geschwindigkeit waghalsig erscheinende Drehungen vollführen oder Sprünge über Treppen hinweg sicher landen, dann staunen und jubeln die Zuschauer. Ganz besonders dann, wenn die Sportler all das im Rollstuhl sitzend vollführen. Noch ist Wheelchair […]

Sperrstunde abgeblasen, Gastronomen atmen auf

Sperrstunde abgeblasen, Gastronomen atmen auf

Mehrheit der Bezirksverordneten gegen die Allgemeinverfügung für die SImon-Dach-Straße In der Simon-Dach-Straße wird auch zukünftig nach 23 Uhr gefeiert. Der Vorstoß der SPD, mit einer Allgemeinverfügung das Ende für jegliche Außengastronomie ab dieser Uhrzeit einzuführen, scheiterte in der Bezirksverordnetenversammlung. Die Sozialdemokraten zeigten sich nach der Entscheidung verstimmt, insbesondere über das Veto der Linken. Zunehmende Beschwerden […]

Schwimmhalle vor der Schließung

Schwimmhalle vor der Schließung

Besonders der Schulsport ist dringend auf das Bad an der Holzmarktstraße angewiesen. Die Berliner Bäderbetriebe werden mit Beginn der Sommerferien die Schwimmhalle Holzmarktstraße dauerhaft schließen, teilt das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg mit. Dort ist man skeptisch, das Pflicht-Schulschwimmen für die dritten Klassen danach noch anbieten zu können. Die Bäderbetriebe hingegen erläutern, sie würden derzeit noch prüfen, ob […]

Biber fühlen sich in Rummelsburger Bucht pudelwohl

Biber fühlen sich in Rummelsburger Bucht pudelwohl

Mitten in der Hauptstadt gibt es mehrere Orte, an denen die als bedroht geltenden Tiere leben. Das große Knabbern ist in der Rummelsburger Bucht längst angekommen. Im Jahr 2014 war dort der erste Biber beobachtet worden. Inzwischen ist daraus eine ganze Familie geworden – die sich offenbar pudelwohl fühlt zwischen den Ufern der Spree und […]

Tausendfacher Asbest-Verdacht

Tausendfacher Asbest-Verdacht

Gefährliches Material befindet sich oft im Fußboden – Zentrale Anlaufstelle geplant. Bild: imago/Eckhard Stengel, Tim Ebert/Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Land Berlin will Radialsystem kaufen

Land Berlin will Radialsystem kaufen

Um Immobilienspekulationen zu vermeiden, will der Senat einspringen. Das Radialsystem in Friedrichshain hat sich seit seiner Eröffnung im Jahr 2006 zu einer Institution entwickelt, die aus dem Berliner Kulturbetrieb und auch der internationalen Kulturszene nicht mehr wegzudenken ist. Deshalb plant das Land Berlin nun, das Gebäude in Friedrichshain zurückzukaufen und vor Immobilienspekulationen zu sichern. Ein […]

Tagesmütter: Eltern aus dem eigenen Bezirk gehen vor

Tagesmütter: Eltern aus dem eigenen Bezirk gehen vor

Die Ablehnung eines Kindes aus einem anderen Bezirk ist aus Senats-Sicht zulässig. Als der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg vor einigen Wochen die Vergabe eines Tagesmutter-Platzes an ein Kind aus Neukölln ablehnte, war die Aufregung groß. Eine „Friedrichshain-Kreuzberg first“-Mentalität sah der Neuköllner Bezirksstadtrat Falko Liecke (CDU) in diesem Verhalten. Der Senat hat den Fall inzwischen geprüft und kam […]

„Meine Bühne” kann neue Proberäume in alter Kapelle bauen

„Meine Bühne” kann neue Proberäume in alter Kapelle bauen

Im Untergeschoss des Gebäudes in Friedrichshain soll ab dem Sommer geprobt werden. Dunkel und feucht war es bis vor kurzem noch im Gewölbe, das sich unter dem Hauptraum der Kapelle an der Boxhagener Straße befindet. Ab Juni allerdings sollen im Untergeschoss die Gruppen des Kinder- und Jugendtheaters „Meine Bühne“ proben. Endlich, freut sich Matthias Kubusch […]