Neue Brunnen für Karl-Marx-Allee

Neue Brunnen für Karl-Marx-Allee

Stadtumbau: Auch die Grünanlage soll in neuem Glanz erstrahlen. Die Brunnenbecken an der Karl-Marx-Allee sollen wieder in altem Glanz erstrahlen. Eine Kooperation mit den Wasserbetrieben und zusätzliche Mittel aus dem Stadtumbauprogramm machen das  möglich. Dort, wo die Brunnenanlage 1969 gebaut wurde, befand sich in unmittelbarer Nähe noch die „Deutsche Sporthalle“.  Heute stehen dort Wohnhäuser. Der Zahn […]

Krisenregion Kongo

Wissen: Film und Diskussion im Moviemento. Die Lage im Kongo, einem der größten Krisenherde der Welt, ist Thema eines offenen Kino- und Diskussionsabends im „Moviemento“ am 20. November, ab 19.30 Uhr.  Basis der Diskussion ist der Film „Das Kongo-Tribunal“. Im Sommer 2015 lud der Theaterregisseur Milo Rau   Opfer, Milizionäre, Regierungsvertreter, Oppositionelle, Unternehmer und internationale Organisationen […]

Linksextremismus? Kein Handlungsbedarf

Linksextremismus? Kein Handlungsbedarf

Amt sieht keinen Handlungsbedarf – das sei  einzig Sache der Polizei. Es war nicht der erste Angriff von Linksextremisten in den letzten Wochen, aber mit Abstand der bemerkenswerteste:  18 Scheiben gingen zu Bruch –  als Opfer hatten sich die Täter ausgerechnet ein Familienzentrum ausgesucht, das es gewagt hatte, eine Info-Veranstaltung der Polizei zum Thema Schutz […]

Richtige Musik statt Omnichord

Konzert: C. Heiland mit Band im BKA-Theater. Der vermutlich einzige Comedian, der sich mit einem Omnichord auf die Bühne traut, stellt am 12. November um 20.30 Uhr im BKA-Theater am Mehringdamm sein neues Album vor – mit Band statt japanischem Kultinstrument und unter dem Motto „Jetzt mit richtiger Musik“. Passend zu seinem Programm „Der Mann […]

Jüdisches Museum baut um

Jüdisches Museum baut um

Geschichte: Aufwändiger Umbau und inhaltliche Aktualisierung. Wer die Dauerausstellung des Jüdischen Museums an der Lindenstraße sehen möchte, der sollte sich beeilen: Anfang Dezember wird sie geschlossen und einer umfangreichen und zeitaufwändigen Runderneuerung unterzogen. Erst im Frühjahr 2019 wird sie dann wieder eröffnet. Die Dauerausstellung zeigt Bilder, Texte, Kunst- und Alltagsgegenstände, Medien und enthält auch interaktive […]

Live-Hörspiel im Wohnzimmer

Wer seinen Hörspiel-Abend mal nicht zuhause verbringen möchte, der könnte für den 14. Oktober das Theater „Verlängertes Wohnzimmer“ in Betracht ziehen. Auf der Bühne und ins Ohr gibt es dort ab 20 Uhr das 90-minütige Hörspiel „Das Moor“, einen Mystery Thriller. Darin geht es um seltsame Dinge, die im Moor von Cornwall verschwinden. Dort verschwinden […]

Mein Kiez und ich

Mein Kiez und ich

Drei Fragen an… Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann über Friedrichshain-Kreuzberg Was ist Ihr Lieblingsort im Kiez? Ich wohne im Bergmannkiez, gegenüber der Gneisenaustraße. Eigentlich bin ich am liebsten bei meiner Frau auf der Dachterrasse, die sich allerdings nicht in meinem Viertel befindet. In Kreuzberg gehe ich gerne einen Kaffee auf dem Marheinekeplatz trinken. Mir gefällt besonders, das […]

Kleines Bäuchlein mit Zusatzfunktion

Kleines Bäuchlein mit Zusatzfunktion

Nahverkehr: Die BVG schickt ab Oktober neue U-Bahnen ins Rennen um Passagiere. Ein kleines „Bäuchlein“ hatte er schon immer, doch jetzt ist Icke noch etwas in die Breite gegangen. Und das ist auch gut so. Denn der neue Zug vom Typ IK, der seit Anfang der Woche auf Berliner U-Bahn-Schienen rollt, ist für das Berliner […]

Viel Lärm um neue Broschüre

Viel Lärm um neue Broschüre

Kritiker sehen eine Aufforderung des Bezirks zur Beschwerdeflut. Seit Jahren engagiert sich der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg für die Eindämmung sexistischer Werbung auf Flächen an Liegenschaften des Bezirks. Mit einer neuen Handlungsrichtlinie geht er  einen Schritt weiter: Die  Broschüre  gibt Tipps, wie solche Werbung zu erkennen ist und wer  Ansprechpartner für Beschwerden sind. Das geht  einigen zu weit. Die […]

Studios für betuchte Studenten

Studios für betuchte Studenten

Luxusherberge: Cresco Capital installierte mit „Neon Wood“ am Frankfurter Tor eine coole Welt – aber zu teuer für die meisten. „Neon Wood“ prangt bescheiden über dem Eingang: „Bunter Wald“ – Synonym für eine farbenprächtige, quirlige und coole Welt. Es ist „Open Day“ im frisch fertig gestellten Studenten-Apartmenthaus am Frankfurter Tor/Ecke Warschauer Straße. Keine Schlangen vor […]

Licht und Schatten am Bahnhof

Licht und Schatten am Bahnhof

Wieder bessere Verbindungen, aber immer noch Tunnelprovisorium. Es sieht ein wenig chaotisch aus am Eingang zum Bahnhof Warschauer Straße. Das Eingangsgebäude sollte eigentlich schon stehen, stattdessen gibt es  für den Zugang zum Bahnsteig nach wie vor nur ein Provisorium. Eines, das seinen Zweck erfüllt,  das aber nicht bei jedem Bahnfahrer   gut ankommt und noch eine […]

Stimmwunder aus Brasilien

Stimmwunder aus Brasilien

Stimmwunder“ nennt die deutsche Presse den brasilianischen Superstar Edson Cordeiro. In seinem aktuellen Programm, mit dem er am 6. Oktober in der UfaFabrik gastiert, spannt der Ausnahmesänger einen  Bogen von Bach bis Bossa Nova, von Klassik über Weltmusik bis Pop, Soul  und Chanson.  Edsons Stimmumfang von vier Otkaven ist an sich schon einzigartig, doch hinzu […]

Bezirk will die „Situation beenden“

Bezirk will die „Situation beenden“

 Obdachlosencamp: Termin für die Räumung des Camps steht noch nicht fest. Nur 50 Meter vom Berghain und 150 Meter von der nächsten Polizeiwache entfernt ist an der Helsingforser Straße ein illegales Obdachlosencamp entstanden.   Die hygienischen Zustände vor Ort sind katastrophal. Der Bezirk will „diese Situation beenden“. Wann dies geschehen soll, darüber werde man nicht im […]

Familienzentrum steht vor dem Aus

Familienzentrum steht vor dem Aus

Soziales: Das FamoX kann Kosten nicht mehr  stemmen. Aus der Tatsache heraus, dass es in Friedrichshain eine unbändige Nachfrage gibt, was offene Orte für Familien angeht, an denen man sich treffen kann und Angebote für Groß und Klein sowie Beratung findet, ist im Jahr 2014 das FamoX Familien-  und Bildungszentrum entstanden. Viele Familien aus der […]

Korallen kommen an die Bucht

Korallen kommen an die Bucht

 Gegen die geplante  „Coral World“ häufen sich Proteste. Das Gefühl von Karibik und Ozean soll es in wenigen Monaten an der Rummelsburger Bucht zu erleben geben. Besucher sollen ganz nah ran kommen können an Haie, Rochen, Schildkröten und Korallen in der „Coral World“, die der Meeresbiologe und Naturaktivist Benjamin Kahn für rund 40 Millionen Euro […]

U18-Mobil fährt zur Wahlparty

Aktion: Im Karaoke Mobil werden Stimmen gesammelt. Mit dem Schulstart geht auch das U18 Karaoke Mobil in Lichtenberg auf Tour. U18 ist eine der größten Bildungsinitiativen für Kinder und Jugendliche in Deutschland: Am Freitag, dem 15. September 2017, neun Tage vor der Bundestagswahl, können alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aller Nationalitäten ihre Stimme […]

111 Wohnungen gesichert

111 Wohnungen gesichert

Bezirk hat erneut das Vorkaufsrecht als Instrument genutzt. In Zusammenarbeit mit der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) und den Senatsverwaltungen für Finanzen sowie Stadtentwicklung und Wohnen ist es dem Bezirksamt  gelungen, das Vorkaufsrecht für ein Haus in der Ebelingstraße 16 im Ortsteil Friedrichshain und ein Haus in der Heimstraße 17 im Ortsteil Kreuzberg auszuüben. Mit privaten […]

Ehemalige Notunterkunft wurde erfolgreich saniert

Ehemalige Notunterkunft wurde erfolgreich saniert

Eröffnung: Vereine und Schulen können Sporthalle wieder nutzen. Die ehemals als Notunterkunft für Geflüchtete genutzte Sporthalle in der Gürtelstraße 20 (Ortsteil Friedrichshain) steht für den Sportbetrieb nach Abschluss der Sanierungsarbeiten ab dem 11. September  wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Das teilt das Bezirksamt mit. Damit kann die Grundschule am Traveplatz ihren Sportunterricht wieder ohne […]

Nur zu Fuß in der „Zossener“

Nur zu Fuß in der „Zossener“

Fußgängerzone: Straße im Bergmannkiez soll weitgehend autofrei werden. Fußgängerzonen sind rar in Berlin: Wilmersdorfer Straße, Spandauer Altstadt sind die bekanntesten – aber wo noch? Jetzt soll auf Beschluss der BVV Friedrichshain-Kreuzberg mit der Zossener Straße eine weitere dazu kommen. Ein umstrittenes Experiment, mit dem Neuland betreten wird. Doch neu ist die Idee nicht: Schon seit […]

Zwei Dates mit einer Volljährigen

Zwei Dates mit einer Volljährigen

  Geburtstag: Die Thalheim feiert mit Freunden. Kurz vor Ihrem 70. Geburtstag, den Barbara Thalheim am 5. September in ihrer Geburtsstadt Leipzig feiert, ist die Chanson-Sängerin zu Gast bei Gregor Gysis regelmäßigen Sonntags-Talk-Nachmittag „Missverstehen Sie mich richtig!“ in den Räumlichkeiten des Kabarett-Theaters Distel, Friedrichstraße 101. Versprochen sind erhellende Einsichten und grundlegende Missverständnisse fernab von Sofa […]

Aus der Spur

Aus der Spur

Potsdamer Brücke: Jetzt sorgen Polizisten für Einhaltung des Fahrverbots auf der gefährlichen Baustelle. Chaos auf der Potsdamer Brücke und ringsherum – seit Anfang August wird die wichtige Nord-Süd-Trasse über den Landwehrkanal saniert. Mindestens bis Ende Oktober ist sie dicht; vielleicht kann schon im September die südliche Spur wieder freigegeben werden, heißt es aus der Verkehrsbehörde. Fußgänger […]

Das Straßenfest für Bauch und Hirn

Das Straßenfest für Bauch und Hirn

Laskerstrasse: „Suppe&Mucke“ lockt mit Leckereien, Konzerten und Debatten. Kostenlose Suppe  und   Livemusik satt sind der Kern des beliebten Straßenfestes „Suppe&Mucke“ in der Laskerstraße, das wieder am 9. September startet. Zwischen 14 und 22 Uhr wird auf der Straße gekocht. Besucher können sich an den Ständen der teilnehmenden Vereine und Projekte eine Schale leckerer Suppe ausschenken […]

Stralau: Hausbesetzer ziehen Widerspruch gegen Räumung zurück

Der Rechtsstreit um die Räumung einer ehemaligen Teppichfabrik auf  Stralau ist vorerst beendet. Am Montag zogen die früheren Hausbesetzer ihren Widerspruch beim Berliner Landgericht ohne Begründung zurück, so eine Sprecherin. Ursprünglich sollte am 28. August verhandelt werden, der Termin sei nun aufgehoben. Damit sei das Verfahren zu Ende, auch wenn zumindest theoretisch erneut Widerspruch eingelegt […]

Jenseits der Mauer

Jenseits der Mauer

Neue Installation an der West Side Gallery kombiniert Aufnahmen des ehemaligen Grenzgebiets mit Zeitzeugenporträts. Seit Kurzem und noch bis zum 9. November bespielt der deutsch-amerikanische Künstler Stefan Roloff  den der Spree zugewandten Teil der East Side Gallery, die logischerweise genannte West Side Gallery, mit einer Installation, die Videostills von Aufnahmen des ehemaligen Grenzgebiets mit Zeitzeugenporträts […]

Ostkreuz: Sommersperrung endet

Ostkreuz: Sommersperrung endet

Bauarbeiten: Direktverbindungen ab Montag wieder nutzbar. Noch bis zum kommenden Montag ist der S-Bahnverkehr zwischen Ostkreuz und Lichtenberg sowie Karlshorst unterbrochen. Seit rund einem Monat fahren Busse im Ersatzverkehr und wird die Linie U5 verstärkt als Alternative beansprucht. Mit der Aufhebung der Sperrung sind ab der kommenden Woche dann die Arbeiten für die Verlegung neuer […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen