Tuechtig im Wedding: Wo Anderssein normal ist

Tuechtig im Wedding: Wo Anderssein normal ist

Im Tuechtig arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung barrierefrei zusammen. Coworking Spaces gibt es viele in Berlin. Je innovativer diese Gemeinschafts-Büros sind, desto attraktiver wirken sie auf die Arbeitenden. Viele werben damit, dass jeder willkommen sei. Dass eine Mehrzahl der Berliner Coworking Spaces aber weder über einen Fahrstuhl erreichbar noch barrierefrei eingerichtet ist, merkt man […]

Mehr Begegnungen möglich machen

Mehr Begegnungen möglich machen

Lichtenberg richtet Aktionswoche zum Thema Inklusion aus. Am 9. Mai lädt Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) zum Kiezspaziergang unter dem Motto: „Wie inklusiv ist mein Kiez?“ ein. Los geht es um 10 Uhr an der Kita Hafenstadt, Matenzeile 26A. Die Kitakinder haben ein kleines Kulturprogramm vorbereitet. Um 10.40 Uhr informiert die Howoge zu barrierefreiem beziehungsweise […]

WCMX: Rollstuhl-Skaten zum Anschauen und Mitmachen

WCMX: Rollstuhl-Skaten zum Anschauen und Mitmachen

Am 5. Mai ist WCMX-Weekend in der Skatehalle Friedrichshain Wenn Skater auf vier Rädern über Rampen springen, Geländer entlang gleiten, bei hoher Geschwindigkeit waghalsig erscheinende Drehungen vollführen oder Sprünge über Treppen hinweg sicher landen, dann staunen und jubeln die Zuschauer. Ganz besonders dann, wenn die Sportler all das im Rollstuhl sitzend vollführen. Noch ist Wheelchair […]

Neustart für die Pestalozzi-Schule in Zehlendorf

Neustart für die Pestalozzi-Schule in Zehlendorf

Bezirksparlament stoppt Schließung / Schulamt kündigt Runden Tisch an Ursprünglich wollten Senat und Bezirk das sonderpädagogische Förderzentrum und die Grundschule der Pestalozzi-Schule in Zehlendorf schließen. Doch in der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wurde das Vorhaben mit einem Beschluss gestoppt. Zum Schuljahr 2018/19 sollen laut Bezirksamt weitere Schüler aufgenommen werden. Nun mehren sich Stimmen, die Rahmenbedingungen für […]

Mobile Rampen für mehr Barrierefreiheit

Mobile Rampen für mehr Barrierefreiheit

Erste Querungshilfen sollen im Richard- und Körnerkiez kommen. Ob Menschen im Rollstuhl oder Familien mit kleinen Kindern in Kinderwagen: Rampen verbessern die Mobilität vieler Menschen im Kiez, für die bereits eine Stufe zu einem Geschäft oder einer sozialen Einrichtung eine erhebliche Hürde darstellt. Im Rahmen einer feierlichen Übergabe auf dem Kirsten-Heisig-Platz wurden jetzt die ersten […]

Grüne wollen mehr Behindertenparkplätze an Friedhöfen

Grüne wollen mehr Behindertenparkplätze an Friedhöfen

In Tempelhof und Schöneberg sind die Wege für viele zu weit, meinen die Grünen. Mehr Behinderten-Parkplätze an den Friedhöfen im Bezirk fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Gerade für ältere Menschen sei es immer wieder eine Belastung, wenn sie mit ihrem eigenen Wagen nach Tempelhof-Schöneberg käämen, um auf einem der Friedhöfe einen […]

Ehrenpreise im Inklusionsparlament

Ehrenpreise im Inklusionsparlament

Ehrung für freiwilliges Engagement an vier Preisträger. Einer der ganz wichtigen Tagesordnungspunkte des Behinderten- und Seniorenparlamentes, das Mitte November im Saal der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung stattfand, war die fünfte Verleihung des Reinickendorfer Ehrenpreises. Der Beirat für Menschen mit Behinderung hatte in den Wochen zuvor die Auswahl der vier zu Ehrenden getroffen. Gemeinsam überreichten der Bezirksstadtrat Uwe […]

Inklusive Kaffeerunde im Maria-Rimkus-Haus

Am 6. November, von 16 bis 18 Uhr, öffnet das „Café Inklusiv“ wieder seine Türen, dieses Mal in der Freizeitstätte Maria-Rimkus-Haus (Gallwitzallee 53, ab 16 Uhr). Im Mittelpunkt steht der ungezwungene Austausch von Menschen mit und ohne Behinderung. Darauf weist die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf hin. „Mehr Verständnis für einander fängt immer mit einer Begegnung an, dafür […]

Neue Radwege im Bezirk

Neue Radwege im Bezirk

Radlerstrecken: Rote Pflasterungen markieren die Spuren. Seit Anfang Oktober  habendie ersten beiden Bauphasen der Radwege-Erneuerung in der Landsberger Allee im Abschnitt zwischen östlichem Arendsweg und Rhinstraße begonnen. In diesem Zusammenhang wird der rechte Fahrstreifen in der stadteinwärts führenden Fahrbahn gesperrt werden.  „Bis Mitte 2018 werden wir die Radwege auf der Landsberger Allee erneuern. Auf der […]

Erstes inklusives Bürgeramt

Zertifikat: Barrierefrei und in leichter Sprache. Das Inklusions-Signet haben Bezirksbürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) und der Stadtrat für Bürgerdienste, Dr. Andreas Prüfer (Die Linke), für Lichtenberg in der vergangenen Woche als erste deutsche Kommune entgegen nehmen können. Der Bezirk ist damit offiziell die erste evaluierte deutsche Verwaltung im Bereich Inklusion. Das Integrationsunternehmen „nueva“ hatte im Auftrag […]

Von der Fabrik zum Zuhause

Von der Fabrik zum Zuhause

Inklusion: Vor 25 Jahren entstand eines der ersten Wohnheime für Behinderte. Als das Mosaik-Wohnheim in der Weserstraße ins Leben gerufen wurde, gab es kaum geeignete Wohnplätze für Menschen mit Behinderung. Jetzt hat die Einrichtung ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. In dem sanierten Gebäude einer ehemaligen Fabrik leben 24 Menschen mit Behinderung. Zusätzlich gibt es vier kleine […]

Auftakt mit Inklusionsfest

Auftakt mit Inklusionsfest

Sportabzeichentour: Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet den Wettbewerb. Am 3. Juni, 11 Uhr, eröffnet Bundespräsident Joachim Gauck mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt die Sportabzeichen-Tour 2016 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Etwa 1.000 Teilnehmer mit und ohne Behinderungen werden in der Hauptstadt gemeinsam die Herausforderung annehmen und auf dem Gelände des SC Siemensstadt, Buolstraße 14, Disziplinen des Deutschen […]

Wie barrierefrei sind die Bürgerämter?

Befragung bis Ende Mai soll Mängel ermitteln. Im Auftrag des Bezirksamtes Lichtenberg überprüft derzeit die Firma „nueva“ wie barrierefrei die Lichtenberger Bürgerämter sind. Dazu werden vor allem Menschen mit Behinderungen als Experten in eigener Sache befragt. Bezirksbürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) hat das Projekt angeschoben. Sie sagt: „Wir suchen Menschen, die in der Nähe des Bürgeramts […]

Jeder ist willkommen

Jeder ist willkommen

Sportfest startet Spenden-Kampagne für Berlins ersten inklusiven Sportpark Ob Sporthallen-Neubau an der Kniprodestraße oder der beabsichtigte millionenschwere Umbau des Jahn-Sportparks zu einem Leuchtturm des Inklusionsspores – Pankow will Vorreiter sein, wenn es darum geht, Menschen mit unterschiedlicher Herkunft und mivt erschiedenen körperlichen, geistigen oder sozialen Voraussetzungen einzubeziehen. Inklusion heißt wörtlich übersetzt „Zugehörigkeit“, will also das […]

Inklusion nutzt Arbeitgebern

Beruf: Trotz chronischer Krankheit gut im Job. Gelingt es einem Unternehmen, Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten in das Berufsleben zu integrieren, profitieren davon beide Seiten. Denn wer im Alltag mit Einschränkungen zu kämpfen hat, bringt häufig auch im Job innovative Denkansätze mit ein. Noch immer kommt es vor, dass sich Menschen mit körperlichen Einschränkungen […]

Barrierefreie Nachbarschaft

Barrierefreie Nachbarschaft

Workshop: Wie der Alltag vielen gehandicapten Menschen Grenzen setzt. Die Stadtteilkoordination Gesundbrunnen will am 14. April mit praktischen Übungen auf das Thema Inklusion aufmerksam machen. Das Treffen richtet sich an Vereine, Initiativen und alle an dem Thema Interessierten aus dem Ortsteil. Bei der Veranstaltung in der NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße mit dem Titel „Inklusive Öffnung“ […]

Inklusionswoche im Bezirk

Aktion: Bis 19. März gibt es Programm zum Thema. Noch bis zum 19. März findet die zweite Lichtenberger Inklusionswoche statt. Zahlreiche Vereine und Einrichtungen gestalten die Veranstaltung unter dem Motto „Inklusion gemeinsam (er)leben“ aktiv mit. Die Themenschwerpunkte Mobilität, Arbeit, Kultur, Freizeit/ Sport, Gesundheit/ Sexualität und Bildung stehen dabei im Mittelpunkt. Die Woche endet mit einem […]

Inklusion bleibt Hauptaufgabe

Inklusion bleibt Hauptaufgabe

Stellenwechsel: Sargon Lang ist neuer Senioren- und Behindertenbeauftragte. Seit diesem Monat hat Spandau mit dem Sozialarbeiter und Diakon Sargon Lang einen neuen Bezirksbeauftragten für Senioren und Menschen mit Behinderung. Er hat im Evangelischen Johannesstift unter anderem dazu beigetragen, einen konventionellen Hotelbetrieb in ein Integrationsprojekt zu überführen, in dem auch Menschen mit Behinderungen arbeiten. Zuletzt leitete […]

50 Jahre Mosaik

50 Jahre Mosaik

Integration: Sozialer Träger feiern im Palais unterm Funkturm. 1977 war es eine der wenigen Fördertagesstätten für Jugendliche und Erwachsene. Nach der Wende bekam der Standort seine Anerkennung als Werkstatt für Behinderte und wurde zwei Jahre später in den Verbund der Mosaik-Werkstätten eingegliedert. Heute werden im Neubau in der Ifflandstraße zwölf Jugendliche und Erwachsene auf ein […]

Im Sprint(er) zur Inklusion

Im Sprint(er) zur Inklusion

Soziales: Mercedes Benz Vertretung K.I.B. Autoservice aus Pankow unterstützt den Verein Pfeffersport. Wie kommen die Sportrollstühle von der Pfeffersporthalle in die Schule für den Inklusionstag? Oder, wie bekommen die Rollstuhlbasketballer ihr Equipment zum Auswärtsspieltag? Diese oder ähnliche Frage stellten sich die Verantwortlichen von Pfeffersport immer wieder und konnten diese häufig nur mit größeren finanziellen Kraftanstrengungen positiv […]

Pflegen, fördern, und betreuen

In Kinderaugen sind sie Freunde, Helden, für die Familien Betroffener Ratgeber bei Alltagshürden, aus Sicht älterer Menschen helfende Engel. Heilerziehungspfleger sind die Fachkräfte für pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Unterstützung und Betreuung von Menschen mit Behinderung. Sie begleiten geistig oder körperlich Beeinträchtigte in stationären Wohnformen, tagesstrukturierenden Einrichtungen oder ambulanten Bereichen, als „Mitgestalter“ von Alltag und Freizeit […]

Ein Ort der Begegnungen

Ein Ort der Begegnungen

Soziales: Berlins erster inklusiver Abenteuerspielplatz eröffnet in Zehlendorf. Im Ramsteinweg 40 wird das Wort Inklusion in Zukunft lebendige Realität. Hier eröffnet am 24. September der erste inklusive Abenteuerspielplatz in Berlin. Und damit alle Kinder im Kiez, unabhängig von ihren körperlichen Fähigkeiten, gleich sind und miteinander spielen können, hat sich die contact Jugendhilfe, die das Projekt […]

Welcome, Lenin!

Welcome, Lenin!

Kultur: Der Kopf des Kommunistenführers wird Ausstellungsstück in der Zitadelle. Lange war Lenins Kopf im Osten Berlins begraben. Nun hat er als Ausstellungsstück in der Zitadelle eine neue Heimat gefunden. Die anderen Körperteile des Kommunistenführers bleiben im Köpenicker Exil unter der Erde. Während in Westberlin die studentische Revolte tobte, wurde 1968 in Ostberlin der Grundstein […]

Ein buntes Mosaik

Ein buntes Mosaik

Soziales: Wie Unternehmen Inklusion fördern. Menschen mit Behinderungen auf dem Arbeitsmarkt fördern und so eine Gleichstellung in der Gesellschaft erreichen. So lautet das Konzept des Integrationsunternehmens Mosaik, welches auch in Reinickendorf vertreten ist. In der Werkstatt in Alt-Reinickendorf 26 sind 250 Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen beschäftigt, die unter anderem mit Buchbinderei, Siebdruck und […]

Alle können Triathlon

Alle können Triathlon

Soziales: Pankow steht eine Woche lang im Zeichen der Inklusion. „Wichtig und zutiefst menschlich“ ist es, Menschen in eine Gemeinschaft einzubinden, mit und ohne Behinderungen, als Fremde oder Teil einer Familie. So beschreibt Pankows Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) das Anliegen von Inklusion. Vom 12. bis 19. September steht Pankow eine Woche lang im Zeichen der Inklusion. […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Genauere Informationen kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Schließen