Amtsschimmel wiehert heftig am Luisenhain

Lokal-Politik: Das Weinhaus Schliwa fühlt sich schlecht behandelt. Das Eine wirbt mit der großflächigen Terrasse direkt am Wasser, die zum Sonnenbaden oder zum kühlen Getränk einlädt. Das Andere wird ebenfalls gerne von Luisensteig aus betreten, weil es sich unter dichtem Baumgrün so herrlich speisen und trinken lässt. Allerdings: Was dem Restaurant Luise und dem Griechen […]

Machmit-Stadtspiel im FEZ

Machmit-Stadtspiel im FEZ

Ferien: Eine Zeitreise für junge Entdecker und Abenteurer in der Wuhlheide. Schon was vor an diesem Ferienwochenende? Wenn nicht, dann bietet sich die „Zeitreise 1517“ im FEZ an. Dort steigt nämlich am 12. August das große Richtfest im Phantasiedorf Wuhling mit Musik, Tanz, Saus und Schmaus sowie dem im Ticketpreis enthaltenen Eintritt zum Badesee (nur […]

Gutes Klima im Kungerkiez

Umwelt: Neue Nachbarschafts- und Bildungsangebote in Alt-Treptow am Start. Die KungerKiezInitiative e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit dem Jahr 2007 soziale und ökologische Themen im Kiez rund um die Karl-Kunger-Straße aufgreift. Entstanden ist eine vielseitige Palette an Aktivitäten und Projekten wie zum Beispiel  Bürgerkurse, das KungerKiezTheater, eine Nachbarschaftsgalerie oder die Durchsetzung des Milieuschutzes. Es […]

Beharrlich engagiert

Beharrlich engagiert

Zwei Treptow-Köpenicker wurden mit der Berliner Ehrennadel ausgezeichnet. Annelie Wehner und Jürgen Hans  sind vom Senat mit der Berliner Ehrennadel für besonderes soziales Engagement ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand im Wappen-Saal des Berliner Rathauses statt. Wehner engagiert sich seit 26 Jahren bei Schutzhülle e.V., ein Frauentreff in Adlershof mit sozio-kulturellen Projekten. Dort kümmert sich die […]

Offenes Ohr für Jugendliche

Ehrenamt: Schöneweider Erzieher veranstaltet Treff für Gespräche. Ob Liebeskummer oder Stress in der Schule: Jugendliche haben viel zu erzählen, doch nicht immer sollen oder können Eltern die ersten Ansprechpartner sein. Christian Mittermaier  aus Schöneweide hört ihnen zu. Dafür hat das bezirkliche Freiwilligenzentrum „Sternenfischer“ den ehrenamtlicher Mitarbeiter der  Jungen Kirche jetzt als „Stern des Monats“ ausgezeichnet. […]

Dauerkrach um Grünaus Schätze

Dauerkrach um Grünaus Schätze

Immobilien: Initiative prüft Klage gegen Bauvorbescheid  für Riviera und Gesellschaftshaus. Sind die Pläne der neuen Eigentümer für Riviera und Gesellschaftshaus ein Fluch oder ein Segen? Fakt ist:  Am Konzept der Investoren, die  auf dem Filetgrundstück am Wasser eine Seniorenwohnanlage errichten  wollen, scheiden sich seit Monaten die Geister. Mit einer Informationsveranstaltung wollte die Terragon Projekt Gmbh […]

Ein Paradies für Genies

Ein Paradies für Genies

Adlershof: Neuer Forschungsbau der Humboldt-Universität soll Methoden aus verschiedenen Disziplinen zusammenführen / Fertigstellung für  2018 angekündigt. Der hochmoderne Neubau soll Forschern künftig hervorragende Arbeitsbedingungen bieten: Für den neuen Forschungsbau der Humboldt-Universität (HU) in Adlershof ist jetzt Richtfest gefeiert worden. Durch die besondere bauliche Gestaltung und die gemeinsamen Labore können getrennte Arbeitsmethoden aus Chemie, Physik und Materialwissenschaften […]

Lust auf Demokratie

Auszeichnung: Kommunalpolitikerin Heidrun Meißner erhält das Bundesverdienstkreuz / Regierender lobt Einsatz für Freiheit. Heidrun Meißner hat als  langjährige Kommunalpolitikerin und Mitbegründerin der  SPD in Treptow und Altglienicke die Demokratie nach der Wende mit aufgebaut. Dafür hat sie jetzt vom Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD),  das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland […]

Abitur mit Traumergebnis

23 Schüler aus Treptow-Köpenick des Abiturjahrganges 2016/2017 dürfen sich über Traumergebnisse im Abitur freuen. Sie haben die Prüfungen mit der Gesamtnote von 1,0 und 1,1 abgelegt. Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD) gratulierte ihnen jetzt  im Rahmen eines feierlichen Empfanges im Rathaus Köpenick. Das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium führt das Bezirksranking mit sechs  erfolgreichen Spitzenabiturienten in diesem Jahr an, dann […]

Schwung für Alt-Treptow

Schwung für Alt-Treptow

Fördermittel: Neue Kiez-Projekte in Vorbereitung / Präsentation am 15. Juli. Eine gute Nachricht für das Kiezleben in Alt-Treptow: Auch in diesem Jahr kann  das beliebte Baumscheibenfest stattfinden, und zwar am 16. September. Im Rahmen des FEIN-Pilotprojekts „Alt-Treptow – eine Bezirksregion im Wandel“ fließen dafür 2.200 Euro an Fördermitteln. Aus dem gleichen Topf  wurden Gelder freigegeben, […]

Wassersport bleibt erlaubt

Wassersport bleibt erlaubt

Müggelsee: Senat und Bezirk schließen Kompromiss für  neues Schutzgebiet. Naturschutz kontra Wassersport? Dieser Gegensatz hat während der letzten Wochen die Debatte um die Ausweisung  des Müggelsees als Landschafts- und Naturschutzgebiet beherrscht. Doch nun haben sich Bezirk und Senat auf einen Kompromiss geeinigt. Am Montag unterschrieb Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos/für Grüne) die Verordnung, die den bisherigen […]

Ostkreuz auf der Zielgeraden

Ostkreuz auf der Zielgeraden

Verkehr: Nach jahrelanger Bauzeit wird der Knotenpunkt fertig. Die gute Nachricht zuerst: Der Bahnhof Ostkreuz wird pünktlich fertig. Doch bis dahin müssen Fahrgäste noch einige ziemlich harte Geduldsproben überstehen. Chaos pur Seit elf Jahren wird der wichtige Verkehrsknotenpunkt total umgekrempelt. Bauarbeiten rund um die Uhr bei vollem Betrieb. Beschwerliches Umsteigen, weite Wege, Provisorien allerorten. Chaos […]

Genuss mal anders

Genuss mal anders

Vegan: Green Market in den Reinbeckhallen. Berlins erster veganer Lifestyle-Markt zieht in die frisch sanierten Reinbeckhallen in Oberschöneweide. Am 24. und 25. Juni, von zwölf bis 22 Uhr, können beim Green Market in familiärer Atmosphäre mehr als 60 Aussteller aus den Bereichen Streetfood, Fashion & Beauty, Handgemachtes und Geschenkideen entdeckt werden. Workshops, Vorträge, ein Dokumentarfilm […]

Magisches Vergnügen

Magisches Vergnügen

Wuhlheide: Das FEZ lädt zum Sonnenwendfest ein. Das FEZ feiert und lädt am 24. und 25. Juni zu einem fröhlich-bunten Sonnenwendfest ein. Nur einmal im Jahr wird die Sonne so bejubelt, denn die Sommersonnenwende ist für viele Menschen ein magischer Tag. Auch der Sonnenkönig ist in Partystimmung und führt die Besucher mit dem Sonnen-Mini-Express durch […]

Für eine blühende Nachbarschaft

Für eine blühende Nachbarschaft

Allende-Viertel: Grünes Licht für Gemeinschaftsprojekte / 30.000 Euro fließen aus Fördertopf. Gemeinsame Aktivitäten  sind ein entscheidender Weg, das nachbarschaftliche Miteinander in Wohngebieten zu fördern. So auch im Allende-Viertel, wo in den letzten Jahren viele neue Initiativen entstanden sind. 19 Projekte sind gestärkt beziehungsweise auf den Weg gebracht worden. Nach dem  die Menschen im Kiez Anregungen […]

Livemusik und Festumzug

Partyzeit: 56. Köpenicker Sommer. Vom 16. bis 18. Juni feiern die  Köpenicker und ihre  Besucher den 56. Köpenicker Sommer. Auf vier Bühnen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Umrahmt von mittelalterlichem Spektakel, Kinderbastelstrecke sowie kulinarischen Leckerbissen ist das Fest der ideale Platz für einen Familienausflug sowie für alle, die Köpenick erleben und kennenlernen wollen, kündigen die […]

Einsatz für Menschlichkeit

Einsatz für Menschlichkeit

Engagement: Bezirk verleiht Bürgermedaille. Mit der Bürgermedaille ehrt der Bezirk Menschen, die sich in herausragender Weise für die Stärkung einer auf Menschlichkeit fußenden Bürgergesellschaft einsetzen,  für den Erhalt  demokratischer, sozialer und liberaler Grundwerte wirken oder den Erhalt der Schöpfung anstreben. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an Edith Pape, Hans Erxleben und Mechthild Schulze. Pape […]

Summer Jazz im Doppelpack

Livemusik: Klaus Doldinger folgt Günther Fischer im Konzert. Zwei international hoch geschätzte Musiker, die den deutschen Jazz im Osten und im Westen des Landes sowie weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und erfolgreich gemacht haben, sind Anfang Juli in Köpenick zu Gast. Günther Fischer gastiert mit seiner Band am Freitag, den 7. Juli. Klaus Doldinger […]

Mehr Schutz für Mieter in Schöneweide

In Schöneweide gilt jetzt Milieuschutz. Mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt für große Teile von Nieder- und Oberschöneweide ist jeweils eine Soziale Erhaltungsverordnung, auch Milieuschutzverordnung genannt, in Kraft getreten. Die Bezirksverordnungsversammlung hatte das Bezirksamt mit der Untersuchung der Gebiete beauftragt. Der Bezirksstadtrat für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, Rainer Hölmer (SPD): „Diese Untersuchung ist […]

Der Senat hat Appetit auf Grundstücke

Der Senat hat Appetit auf Grundstücke

Senat will Vorkaufsrecht ausbauen / Alter Güterbahnhof könnte betroffen sein. Das Vorhaben klingt so einfach wie sinnvoll: Um Mieterhöhungen und der Verdrängung von Menschen aus ihren angestammten Kiezen entgegenzuwirken, kauft der Staat Immobilien und Grundstücke auf, zum Beispiel zugunsten von landeseigenen Wohnungsunternehmen. Bausenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) hat jetzt angekündigt, dass das Vorkaufsrecht des Staates […]

Musik für die Augen

Mitreißend, spektakulär, außergewöhnlich – so ist es, wenn die legendärsten Hits der Rockgeschichte mit atemberaubender Artistik verschmelzen. In einer noch nie dagewesenen, elektrisierenden Zirkusatmosphäre verschmelzen die live gespielten Hits der größten Rock-Giganten mit den artistischen Höchstleistungen der internationalen Akrobaten zu einer einzigartigen Kunstform. „Rock The Circus“ – eine Show, die die Augen tanzen lässt! Am […]

Verliebt in Pflanzen

Verliebt in Pflanzen

Ehrenamt: Ein Eheaar aus Treptow berät Gartenliebhaber. Ob im Schaugarten oder in der Kleingartenanlage: Die Leidenschaft von Brigitte und Uwe Blockhaus gehört dem gepflegten Grün. Ihr Wissen und ihr Engagement lassen sie auch ihren Mitmenschen zukommen. Dafür wurden die ehrenamtlichen Gartenberater vom bezirklichen Freiwilligenzentrum jetzt als „Stern des Monats“ ausgezeichnet. „Als mein Mann wegen Krankheit […]

Radmuttern am Auto gelockert

Hass-Tat: Offenbar Anschlag auf Linke-Politiker. Auf den Linke-Politiker Hans Erxleben ist möglicherweise ein Anschlag verübt worden. Unbekannte hätten an einem Vorderrad seines Autos Radmuttern gelockert, teilte das Bündnis für Demokratie und Toleranz Treptow-Köpenick jetzt mit. Die Täter hätten einen Unfall und damit eine Gefährdung des Lebens von Erxleben und seiner Familie billigend in Kauf genommen. […]

Neue Hoffnung für Kunst im Kiez

Neue Hoffnung für Kunst im Kiez

Mengerzeile: Abriss des Atelierhauses abgewendet / neues Konzept in Arbeit. Für Anfang Mai hatten die Künstler des Atelierhauses Mengerzeile zu einer letzten Ausstellung geladen. Der Abriss des Gebäudekomplexes stand kurz bevor. Der Grund: Ein privater Investor will dort Wohnungen errichten. Seit gut vier Jahren kämpfen die Bewohner gegen ihren Rauswurf. Nun atmen die insgesamt 38 […]

Terrorverdacht in Köpenick

Polizei nimmt Heimbewohner fest. Die Bundesanwaltschaft hat zwei Terrorverdächtige verhaftet. Polizisten durchsuchten am Dienstagmorgen ein Flüchtlingsheim in der Alfred-Randt-Straße. Dort war der 23-jährige Moussa H.A., der aus der syrischen Stadt Rakka stammt, seit rund anderthalb Jahren untergebracht. Nach Angaben der Generalbundesanwaltschaft soll er in Syrien der Terrorgruppe „Jabhat al-Nusra“ angehört und sich an Kämpfen gegen […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen