Ein Festival für Neue Musik

Ein Festival für Neue Musik

Alles startet mit einem Konzert in der Tram. Die Pyramidiale, das zweitägige Festival für Neue Musik und interdisziplinäre Kunstaktionen in Hellersdorf, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Expression“. Los geht es am 17. November mit dem traditionellen Konzert in der Straßenbahn, der Tramophonie, die sich im „Sonderzug“ ab dem Hackeschen Markt in Bewegung setzen […]

Kulturprogramm für gesellschaftliche Vielfalt

Kulturprogramm für gesellschaftliche Vielfalt

Projekt wirbt für solidarisches Zusammenleben. In einer großen Auftaktveranstaltung mit Musik und Tanz eröffnete Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler am 15. November die interkulturelle Veranstaltungsreihe „CrossKultur“. Bereits im zehnten Jahr bietet CrossKultur mit rund 50 Veranstaltungen eine Plattform für lebendigen Austausch über Teilhabe und Diversität sowie über ein bereicherndes Miteinander mit Akzeptanz für Verschiedenheit und Eigenheit. Austausch […]

100 Jahre Frauenwahlrecht

Vortrag zum Jubiläum in der Bibliothek am Luisenbad. Am 12. November, dem 100. Jahrestag des Frauenstimmrechts in Deutschland, wird ab 18 Uhr in der Bibliothek am Luisenbad, Badstraße 39, mit Luise Zietz die erste Frau vorgestellt, die Mitglied in einem Partei-Vorstand in Deutschland war. Luise Zietz trat erstmals beim Hamburger Hafenarbeiterstreik von 1896 als Rednerin […]

Mörderisch spannende Tage

Mörderisch spannende Tage

Krimimarathon in diesem Jahr mit Skandinavien-Special und vielen Veranstaltungen. „Kalter Regen fällt auf den Asphalt. Das Licht der Straßenlaternen spiegelt sich in den Pfützen. Nebel kriecht durch die menschenleeren Straßen. November. Wird Zeit, dass der Krimimarathon kommt.“ Und

Werkschau des „Magiers“

Werkschau des „Magiers“

Hamburger Bahnhof zeigt Bilder von Otto Mueller. Bis zum 3. März 2019 zeigt der Hamburger Bahnhof in der Invalidenstraße 50-51 eine neue Ausstellung mit den Werken des ehemaligen Brücke-Künstlers Otto Mueller. Die Ausstellung „MALER. MENTOR. MAGIER.“ stellt dabei erstmalig den enormen Einfluss des Expressionisten (1874–1930) in den Mittelpunkt: Der Maler lehrte länger als zehn Jahre […]

Kunst zwischen den Kulturen

Kunst zwischen den Kulturen

ID Festival zeigt israelisch-deutsche Vielfalt. Das ID Festival präsentiert auch in diesem Jahr die Vielfalt der israelischen Kunst in Berlin. Vom 12. bis zum 18. Oktober laden Künstler zu Konzerten, Ausstellungen und Ballettaufführungen ein. Initiiert wurde das Ganze im Jahr 2015 vom Pianisten Ohad Ben-Ari, mit dem Wunsch, den vielen israelischen Künstlern, die es mittlerweile […]

Künstler fordern  ihren Teil vom Spreepark

Künstler fordern ihren Teil vom Spreepark

Künstler wollen eigene, regionale Ideen für den Spreepark umsetzen. Dort, wo früher der Rummel mit Riesenrad, Parkeisenbahn und Karussells tobte, ist seit vielen Jahren gespenstische Ruhe eingekehrt. Während Verfall und eine wild wuchernde Pflanzenwelt dem Spreepark einen unvergleichlich morbiden Charme verleihen, sind die ersten Pläne zur Wiederbelebung des rund 23 Hektar großen Geländes bereits von […]

Hilfe ist immer willkommen

Hilfe ist immer willkommen

Ehrenamt: Das Café ohne Grenzen durchbricht kulturelle Barrieren Wo lernen Geflüchtete neue Leute kennen? Nicht auf Arbeit, da sie meistens keine Arbeitserlaubnis haben. Nicht beim Einkaufen, wenn sie skeptisch beäugt werden. Nicht in der Bahn, wenn sich die Leute weg setzen, sondern beim Café ohne Grenzen in der Florastraße 84. Dies sei ein Ort, so […]

Lieblingsfilme im City Kino Wedding

Lieblingsfilme im City Kino Wedding

Favourites Film Festival kommt wieder in den Wedding. Toronto, Venedig, Cannes – und Wedding. Zumindest einmal im Jahr kommt der Glanz der großen Filmfestspiele auch in den Norden Berlins. Bereits zum achten Mal findet an diesem Wochenende und noch bis zum 23. September das Favourites Film Festival Berlin statt. Vielseitige Filme Austragungsort ist erneut das […]

Berlin Art Week lockt wieder Kunstfreunde

Berlin Art Week lockt wieder Kunstfreunde

 Kunstwoche bietet auch in diesem Jahr wieder Ausstellungshighlights in Mitte. Sie ist der alljährliche Höhepunkt für Liebhaber zeitgenössischer Kunst. In diesem Jahr findet die Berlin Art Week bereits zum siebten Mal statt – und hat auch im Bezirk Mitte wieder einiges zu bieten. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm mit Ausstellungen etablierter Künstler ebenso wie […]

Klappe halten, Klavier spielen: Chilly Gonzales im Kino

Klappe halten, Klavier spielen: Chilly Gonzales im Kino

„Shut Up and Play the Piano”: ein Film, der so ist, wie Chilly Gonzales selbst. Gefeierter Pianist, passionierter Morgenmantel-Träger, größenwahnsinniger Entertainer, Egomane, Exzentriker: Würde man Chilly Gonzales in jeder Hinsicht ernst nehmen, wäre er wohl ziemlich unsympathisch. Tatsächlich ist er eine der liebenswertesten Figuren des Musikbusiness, die mit ihrem Publikum noch besser spielt als auf […]

Theater Karlshorst wird zum Leben erweckt

Theater Karlshorst wird zum Leben erweckt

Howoge gründet gemeinnützige Stiftung, um Spielstätte zu revitalisieren. Es war der erste Nachkriegs-Theaterbau Deutschlands. Doch seit 2007 steht das Theater Karlshorst leer. Nun soll es revitalisiert werden. Pläne, die Spielstätte wiederzubeleben oder das Gebäude für ein Museum zu nutzen gab es zwar einige, letztlich scheiterten sie aber immer wieder. Das könnte sich nun ändern: die […]

Stiftung plant Exilmuseum am Anhalter Bahnhof

Stiftung plant Exilmuseum am Anhalter Bahnhof

Politik und Verwaltung reagieren überwiegend positiv auf die Pläne für das Exilmuseum. An vielen Erinnerungsorten in der Stadt spielt auch das Exil eine Rolle. Ein eigenes Museum ist diesem Thema bisher jedoch nicht gewidmet. Seit langem arbeitet eine Stiftung daran – und ist nun einen großen Schritt vorangegangen. Am Anhalter Bahnhof, auf einem relativ kleinen […]

Musik aus der Nähmaschine

Musik aus der Nähmaschine

Festival für selbstgebaute Musik findet erstmals im ZK/U statt. Wenn der Gymnastikball zur Orgel und Gartenschläuche zu Blasinstrumenten werden, dann kann es sich nur um das Festival der selbstgebauten Musik handeln. Das findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal in Moabit statt. Seinen Höhepunkt erreicht das Musikfest am 16. September. Dann gibt es laut […]

„Fri-X Berg”: Jugendkunstschule wird eröffnet

Zum großen Fest sind alle Neugierigen eingeladen. Die Sommerakademie hat am neuen Standort der Jugendkunstschule schon stattgefunden. Jetzt werden die neuen Räume am Standort der Hector-Peterson-Oberschule in Kreuzberg auch offiziell eröffnet, und zwar am 14. September von 15 bis 20 Uhr – und alle können mitfeiern. Die Jugendkunstschule bietet Kindern und Jugendlichen von vier bis […]

50 Jahre Neue Nationalgalerie

50 Jahre Neue Nationalgalerie

Baustellenbegehungen an zwei Tagen zum Jubiläum. In diesem Jahr feiert die Neue Nationalgalerie ihr 50. Jubiläum. Passend zum runden Geburtstag haben Interessierte am 15. und 16. September Gelegenheit, sich während einer Baustellenführung über den Fortschritt der Arbeiten zu informieren. Zudem wird es eine Filmvorführung und eine öffentliche Plakat-Ausstellung am Bauzaun des derzeit sanierten Gebäudes geben. […]

Bezirk investiert in Kita-Ausbau

Bezirk investiert in Kita-Ausbau

Neue Vorhabenliste zeigt Projekte der kommenden Jahre. Viel vor hat das Bezirksamt in den kommenden Monaten. Das zumindest deutet die nun veröffentlichte Vorhabenliste für Mitte, Wedding und Tiergarten an. Vor allem in Kita-Ausbau und -Sanierung will das Bezirksamt investieren. Von den Fördermitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen profitieren unter anderem der Kinderbunte Bauernhof in […]

Zwei Tage Wedding pur

Zwei Tage Wedding pur

Der Stadtteil feiert sich wieder selbst. Das Kulturfestival „2 Tage Wedding“, eine unabhängige Kultur – und Gewerbeinitiative, geht in sein drittes Jahr mit vollem Programm. Über 40 Aktive tragen auch in diesem Jahr dazu bei, den Stadtteil in den Fokus zu rücken und zu zeigen, dass Vernetzung und Eigeninitiative keine leeren Worte sein müssen. „2 […]

Künstler-Asyl im Wedding

Künstler-Asyl im Wedding

Wiesenburg öffnet Garten zum Tag des offenen Denkmals. Noch zeugen Banner und eine zusammengezimmerte Bar aus Holz von dem Festival, das am Wochenende viele Besucher in die Wiesenburg zog. Bereits zum dritten Mal fand Ende August dieses Event statt. Und auch zum Tag des offenen Denkmals, der sich in diesem Jahr mit dem Kulturfestival „2 […]

Sechstes Moabiter Kiezfest

Gemeinsames Tanzen und Feiern an der Turmstraße. Bereits zum sechsten Mal findet in diesem Jahr das Moabiter Kiezfest statt – Anwohnende und Besucher Moabits und darüber hinaus sind am 1. September eingeladen, am Rathaus Tiergarten von 12 bis 21 Uhr den besonderen Charakter des Moabiter Zentrums rund um die Turmstraße kennen zu lernen und zu […]

Katzengrabenfest lockt mit tollen Attraktionen

Katzengrabenfest lockt mit tollen Attraktionen

Straßen- und andere Künstler locken ins Herz von Köpenick . . . und wieder flattern am 25. August von 11 bis 22 Uhr große Weißwäschestücke an den Leinen im Altstadt-Idyll von Köpenick. Beim Fest am Katzengraben in der Spindlergasse und am Alten Markt soll an die damalige „Waschküche Berlins“ und deren Begründerin Henriette Lustig (1808-1888) […]

Beim Flux Festival wird’s experimentell

Beim Flux Festival wird’s experimentell

Im „Spektrum“ versammelt sich eine besondere Berliner Musikszene Ab Montag ist der Norden Neuköllns für eine Woche das Epizentrum der Experimentalelektronik-Musik. Das Flux-Festival versammelt im „Spektrum“ 30 Akteure aus der vielschichtigen und spannenden Berliner Szene elektronischer und elektroakustischer Musiker, die in den vergangenen 20 Jahren deutlich gewachsen ist. Sie zeigt sich nicht nur generationenübergreifend, sondern […]

Live-Musik an der Panke

Live-Musik an der Panke

Am 1. September lädt der Panke Parcours wieder zu Kultur, Musik und Führungen. Bereits zum fünften Mal findet am 1. September der Panke Parcours statt. An elf Spielorten entlang der Panke gibt es wieder ein spannendes Kulturprogramm mit Konzerten, Führungen, DJs, Performances, Theater und vielem mehr. Das Musikfestival, das sich vom Franzosenbecken bis zum Amtsgericht […]

Zu Besuch im Humboldt Forum

Zu Besuch im Humboldt Forum

Humboldt Forum gewährt Einblick in historischen Schlüterhof. Noch überwiegen die Baukräne und Bagger am neuen Berliner Schloss. In wenigen Monaten aber soll das Humboldt Forum seine Türen öffnen. Bevor es 2019 so weit ist, sind Berliner und ihre Gäste am 25. August, von 9 bis 14 Uhr, und am 26. August, von 9 bis 18 […]

Irische Kultur made in Berlin

Irische Kultur made in Berlin

Beim  „Irish Festival” präsentiert sich die Hauptstadt-Szene. Wer genau hinsieht, entdeckt sie überall in Berlin: Solo-Musiker und Bands, Tänzerinnen und Tänzer sowie Folkloregruppen, die sich der Pflege der irischen Kultur verschrieben haben – meist selbst irischer Abstammung, nicht selten aber auch Fans, deren Wurzeln etwas näher an oder in Berlin liegen. Mit dem ersten „Irish […]