Theater an der Parkaue ist endlich wieder zuhause

Theater an der Parkaue ist endlich wieder zuhause

Nach drei verschobenen Eröffnungsterminen steigt die Premiere  am 10. November . Mit gleich zwei Aufführungspremieren gibt das Theater an der Parkaue am alten Traditionsstandort ab dem 10. November sein großes Comeback nach zweijähriger Umbaupause. Zwei Premieren Während das Stück „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende allein im Titel ein wenig Erinnerungen an die Sanierungsarbeiten mit […]

Wenn Musik auf Natur trifft

Unter dem Motto „music meets nature“ („Musik trifft Natur“) findet am 21. Oktober ein Konzertabend im Kulturstall von Schloss Britz (Alt-Britz 73) statt. Der Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer Felix Reuter präsentiert an Piano und Flügel von der Natur inspirierte Werke berühmter Komponisten mit Humor und Augenzwinkern, mit hoher Kompetenz und bezwingendem Feingefühl und deshalb umso […]

Theater Adlershof gesichert

Bauantrag des Investors steht kurz bevor. Das Theater Adlershof und sein Kulturbetrieb sind gesichert. Jüngst gab es mehrere Termine mit dem Vermieter, dem Investor und der Unteren Denkmalschutzbehörde zum Verkauf des Gebäudes und den damit zu erfüllenden Denkmalschutz-Auflagen. „Nach nochmaligen Forderungen der Unteren Denkmalschutzbehörde wird es nun hoffentlich den finalen Bauantrag des Investors geben, der […]

Germanen, Kanonen und alte Dampfloks

Eine Führung durchs Bezirksmuseum zeigt die Geschichte Reinickendorfs. Am 15. Oktober findet um 15 Uhr eine Führung durch die Ständige Ausstellung im Museum Reinickendorf statt. Das Museum Reinickendorf ist in der alten Dorfschule in Hermsdorf untergebracht, an die noch ein historisches Schulzimmer erinnert. Ein Handwerkerraum, eine Försterstube, der Raum „Raus ins Grüne“ und eine Arbeiterküche […]

MenschenMuseum wieder offen

Anpassungen wurden durchgeführt. Wie das Abendblatt in der vergangenen Woche berichtete, erwirkte das Bezirksamt Mitte die vorübergehende Schließung des Menschen Museums von Plastinator Gunther von Hagens. Nun hat es wieder seine Türen für Besucher geöffnet. In der Zwischenzeit unternahmen die Betreiber die geforderten Anpassungen an einigen der ausgestellten Plastinaten. Zehn der anonymen Ganzkörper-Plastinate sollten laut […]

Ziemlich viel Theater auf dem Pfefferberg

Ziemlich viel Theater auf dem Pfefferberg

Kultur: Nach dem „Wintermärchen“ von Shakespeare geht es ab in den Glaspalast. Die Vorfreude steigt, bald ist es soweit! Die Premiere der fünften Produktion des Hexenberg Ensembles im Pfefferberg Theater naht. Rasch folgen die Bergfestspiele, eine komprimierte Werkschau des Ensembles, und dann auch schon der Winterspielplan mit einer dicken Überraschung. Selbstgemachtes Drama Aber der Reihe […]

Heimat für Straßenkunst

Heimat für Straßenkunst

„Urban Nation Museum“ will auch Netzwerk sein. Gehört Street Art ins Museum? Puristen sagen Nein. Andere sehen sie noch nicht mal als Kunst. Insofern sollte es das „Urban Nation Museum“ schwer haben. Inzwischen ist der Ausstellungsort eröffnet. Gemessen am Zuspruch des Publikums kann man behaupten, Kritiker aus beiden Lagern wurden eines Besseren belehrt. Nicht nur […]

„Das Original“ im Kleinen Theater

Am 1. Oktober zeigt das Kleine Theater am Südwestkorso 64 „Das Original“, ein Stück von Stephan Sachs mit Franziska Troegner und Matthias Freihof. Darin geht es um ein „hässliches Ding“ von Jackson Pollock, das Leben an sich, die Kollision unterschiedlicher Lebenswelten und alles, was dadurch mit ins Spiel kommt. Beginn ist um 18 Uhr, Karten […]

„Der Neue“ im Haus

Buch: Maik Siegels „Hinterhofleben“ zeigt modernes Zusammenwohnen in Berlin. Rund 700.000 Menschen suchten im vergangenen Jahr, laut dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF), Zuflucht in Deutschland. Rund fünf Prozent davon, also 17.000 Menschen kamen in die Hauptstadt, die für ihre multikulturelle Gesellschaft bekannt ist. So langsam wird das Leben vieler Geflüchteter hier zum Alltag. Sie finden […]

Interkulturelle Tage starten jetzt

Bis zum Freitag, den 29. September bietet unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ die diesjährige Veranstaltungsreihe „Interkulturelle Tage in Marzahn-Hellersdorf“  ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit zahlreichen Einzelveranstaltungen, Die Auftaktveranstaltung ist traditionsgemäß das Demokratie-Fest „Schöner leben ohne Nazis“ am Samstag, den 16. September von 14 bis 19 Uhr auf dem Alice-Salomon-Platz. Bereits ab 12 Uhr starten zwei „bunte […]

Zu Besuch im US-Hauptquartier

Zu Besuch im US-Hauptquartier

Zum Tag des offenen Denkmals öffnet das ehemalige US-Hauptquartier seine Pforten. „Macht und Pracht“: Unter diesem Motto kann am Tag des offenen Denkmals am 10. September das ehemalige Gelände des US-Hauptquartiers (Clayallee 174) in Dahlem besucht werden. Wo einst Clay, Truman und Kennedy Weltgeschichte schrieben, haben heute Berliner und Neu-Berliner ihr Zuhause gefunden. Der Bauherr […]

Künstlerhaus wird zur „Atelier-Meile“

Künstlerhaus wird zur „Atelier-Meile“

Kultur: Nach jahrelangen Verhandlungen steht fest: Jetzt wird sogar massiv erweitert. Wohnungen statt Kunst Damals sollten die Künstler-Ateliers einem Wohnungsbau weichen. Die Mieter sahen ihre Existenz in Gefahr und kämpften gegen die neuen Pläne des Liegenschaftsfonds der Stadt Berlin, der das langgestreckte Gebäude in der Prenzlauer Promenade verwaltete. Und sie blieben. Den Verhandlungen folgten Jahre […]

Kunstgewerbemuseum feiert 150 Jahre

Kunstgewerbemuseum feiert 150 Jahre

Kultur: Traditionsreiches Haus begeht das Jubiläum mit einer Reihe von neuen Ausstellungen. Das Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin feiert  ab diesem Herbst sein 150-jähriges Bestehen und blickt aus diesem Anlass mit mehreren Ausstellungen zurück auf seine Anfänge. Den Auftakt bildet  „Form Follows Flower“ – gewidmet Moritz Meurer, dem ersten und äußerst innovativen Lehrer der […]

Den Kreativen auf der Spur

Design: Eine etwas andere Kieztour von art:berlin zeigt, wo die aktuelle Szene in Prenzlauer Berg zuhause ist und wie sie arbeitet. Berlin zieht Kreative an wie ein Magnet. An jeder Ecke wird in kleinen Werkstätten oder in Startups an neuen Ideen getüftelt, Street Art und überdimensionale Murals (kunstvolle Riesen-Wandbilder) bestimmen längst das Stadtbild. Künstler aus […]

Atelierhaus darf bleiben

Kultur: Büroräume bleiben Orte der Kunst. Nach jahrelangen Streitereien und Rückschlägen können die 80 Künstler des Pankower Atelierhauses endlich aufatmen. Die Kulturverwaltung sichert den Mietern eine Bleiberecht für mindestens 25 Jahre zu und hat den entsprechenden Vertrag bereits unterzeichnet. Vor fünf Jahren noch hatte der Senat entschieden, den sanierungsbedürftigen Plattenbau an der Prenzlauer Promenade 149 […]

Junge Kunst: Made in Germany

Junge Kunst: Made in Germany

Museen in Hannover zeigen 30 Künstler aus aller Welt, die in Deutschland leben und wirken. Vormittags in eine international gefeierte Ausstellung ins Kunstmuseum, nachmittags auf einen Spaziergang durch die berühmten Herrenhäuser Gärten, abends in die Oper, ins Konzert oder Varieté: Hannovers Kulturlandschaft hat für Städtereisende viel zu bieten. Spannende Werke Im Sommer 2017 zieht die […]

Reise zurück in die Zukunft

Reise zurück in die Zukunft

Für die Lange Nacht der Museen am 19. August haben sich die rund 80 teilnehmenden Häuser tolle Angebote ausgedacht. Historischer Zug Inzwischen ist das Berliner Original weltweit kopiert. Auch eine enorme Fülle an kulturellen Schätzen ist „made in Berlin“, weswegen die Lange Nacht im Jubiläumsjahr ganz im Zeichen von Berliner Institutionen und Legenden steht – […]

Sonniger Urlaub im Herzen Deutschlands

Inland: Die Rhön lockt mit ihren weiträumigen Naturlandschaften. Die weiten Hochebenen und sanften Kuppen der Rhön halten eine Fülle von attraktiven Urlaubsangeboten bereit. Auf markierten Wegen können Wanderer, Jogger, Walker oder Biker durch die intakte Naturlandschaft des Biosphärenreservates streifen. Ob Jung oder Alt, ob sportlich Aktive oder stille Genießer – hier erlebt jeder die für ihn […]

Internationale Filmnächte

Internationale Filmnächte

Kultur: Beim Festival „Stadtlichter“ werden Filme aus Partnerstädten vorgestellt. Das junge Kultur- und Filmfestival „Stadtlichter“ präsentiert am 5. August Filme aus den Partnerstädten von Treptow-Köpenick. Die Auftaktveranstaltung in Treptow-Köpenick ist der  türkischen Partnerstadt Eskişehir gewidmet. Unter anderem wird der Film „RAUF“ gezeigt. Dieser entführt das Publikum  in ein Stück unbekannte Türkei, weit abseits der großen […]

Eine Plattform für Meister und Talente

Eine Plattform für Meister und Talente

Kultur: Vom 4. bis 6. August präsentieren sich 46 nationale und internationale Künstler auf der „Art …Essenz“ 2017 im Sony Center. Die bekannte Berliner Open-Air Künstlermesse „Art …Essenz“ präsentiert in entspannter, sommerlich-urbaner Atmosphäre wieder rund 3.000 Kunstwerke. 46 nationale und internationale bildende Künstler sind vor Ort und verkaufen unter dem Dach des Sony Centers ihre […]

Kulturfestival „2 Tage Wedding“

Umfangreiches Programm in den Kieze. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr mit 45 Locations vernetzen sich Kunst- und Kulturstätten, Gewerbetreibende, Vereine und Gastro-Betriebe aus dem Wedding zum zweiten Mal und veranstalten gemeinsam das Kulturfestival „2 Tage Wedding“. Den Besuchern wird am 9. und 10. September ein umfangreiches Programm aus allen Bereichen der Kunst und […]

Freie Termine für Schulklassen

Führungen durch Klosterkirchenruine. Die Stiftung Stadtmuseum bietet in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes in den Sommermonaten Kombiführungen für Schulklassen in der Ruine der Franziskaner Klosterkirche und dem Märkischen Museum an. In der 2,5 stündigen Führung können Schüler spielerisch die Stadtgeschichte Berlins entschlüsseln. Frei buchbare Termine gibt es noch am 9. und […]

Eigene Halbzeitziele nicht erreicht

Eigene Halbzeitziele nicht erreicht

IGA-Bilanz: Gartenschau verbucht bislang 200.000 Gäste weniger als erwartet. Halbzeit für die  Internationale Gartenausstellung in Marzahn-Hellersdorf. Mit einer Besucherzahl von 750.000 Gästen blieb die Ausstellung in den vergangenen Monaten deutlich unter der avisierten Zielsetzung von rund einer Million Gästen. Dennoch werten die Veranstalter den Besucherzuspruch als deutlichen Erfolg. Binnen dreier Monaten habe die IGA Berlin […]

Experimente in den Ferien

Kunst und Kultur für Kinder. Vom 24. bis 28. Juli findet ein „TalentCAMPus“ unter dem Titel „Kinder in Aktion“ statt. Der Titel ist Programm, denn die jungen Teilnehmer erfinden ein „Was-passiert-dann-Objekt“ und erleben in der Ferienwoche viele Experimente und Spiele zum Thema Balance. Die Woche richtet sich an Kinder ab zehn Jahren. Sie sollen durch […]

Helfer für Theaterumzug gesucht

Helfer für Theaterumzug gesucht

Kultur: „Meine Bühne“ verlässt Prenzlauer Berg. Das Kinder- und Jugendtheater „Meine Bühne“ verlässt die Greifswalder Straße 88. Neues Haus der ehemaligen Murkelbühne ist die Alte Kapelle in der Boxhagener Straße 99 (Foto). Für den Umzug am 8. und 15. Juli werden noch zahlreiche starke, flinke, gescheite Hände, Füße und Köpfe gesucht, um das Theater gut, […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen