Atelierhaus darf bleiben

Kultur: Büroräume bleiben Orte der Kunst. Nach jahrelangen Streitereien und Rückschlägen können die 80 Künstler des Pankower Atelierhauses endlich aufatmen. Die Kulturverwaltung sichert den Mietern eine Bleiberecht für mindestens 25 Jahre zu und hat den entsprechenden Vertrag bereits unterzeichnet. Vor fünf Jahren noch hatte der Senat entschieden, den sanierungsbedürftigen Plattenbau an der Prenzlauer Promenade 149 […]

Junge Kunst: Made in Germany

Junge Kunst: Made in Germany

Museen in Hannover zeigen 30 Künstler aus aller Welt, die in Deutschland leben und wirken. Vormittags in eine international gefeierte Ausstellung ins Kunstmuseum, nachmittags auf einen Spaziergang durch die berühmten Herrenhäuser Gärten, abends in die Oper, ins Konzert oder Varieté: Hannovers Kulturlandschaft hat für Städtereisende viel zu bieten. Spannende Werke Im Sommer 2017 zieht die […]

Reise zurück in die Zukunft

Reise zurück in die Zukunft

Für die Lange Nacht der Museen am 19. August haben sich die rund 80 teilnehmenden Häuser tolle Angebote ausgedacht. Historischer Zug Inzwischen ist das Berliner Original weltweit kopiert. Auch eine enorme Fülle an kulturellen Schätzen ist „made in Berlin“, weswegen die Lange Nacht im Jubiläumsjahr ganz im Zeichen von Berliner Institutionen und Legenden steht – […]

Sonniger Urlaub im Herzen Deutschlands

Inland: Die Rhön lockt mit ihren weiträumigen Naturlandschaften. Die weiten Hochebenen und sanften Kuppen der Rhön halten eine Fülle von attraktiven Urlaubsangeboten bereit. Auf markierten Wegen können Wanderer, Jogger, Walker oder Biker durch die intakte Naturlandschaft des Biosphärenreservates streifen. Ob Jung oder Alt, ob sportlich Aktive oder stille Genießer – hier erlebt jeder die für ihn […]

Internationale Filmnächte

Internationale Filmnächte

Kultur: Beim Festival „Stadtlichter“ werden Filme aus Partnerstädten vorgestellt. Das junge Kultur- und Filmfestival „Stadtlichter“ präsentiert am 5. August Filme aus den Partnerstädten von Treptow-Köpenick. Die Auftaktveranstaltung in Treptow-Köpenick ist der  türkischen Partnerstadt Eskişehir gewidmet. Unter anderem wird der Film „RAUF“ gezeigt. Dieser entführt das Publikum  in ein Stück unbekannte Türkei, weit abseits der großen […]

Eine Plattform für Meister und Talente

Eine Plattform für Meister und Talente

Kultur: Vom 4. bis 6. August präsentieren sich 46 nationale und internationale Künstler auf der „Art …Essenz“ 2017 im Sony Center. Die bekannte Berliner Open-Air Künstlermesse „Art …Essenz“ präsentiert in entspannter, sommerlich-urbaner Atmosphäre wieder rund 3.000 Kunstwerke. 46 nationale und internationale bildende Künstler sind vor Ort und verkaufen unter dem Dach des Sony Centers ihre […]

Kulturfestival „2 Tage Wedding“

Umfangreiches Programm in den Kieze. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr mit 45 Locations vernetzen sich Kunst- und Kulturstätten, Gewerbetreibende, Vereine und Gastro-Betriebe aus dem Wedding zum zweiten Mal und veranstalten gemeinsam das Kulturfestival „2 Tage Wedding“. Den Besuchern wird am 9. und 10. September ein umfangreiches Programm aus allen Bereichen der Kunst und […]

Freie Termine für Schulklassen

Führungen durch Klosterkirchenruine. Die Stiftung Stadtmuseum bietet in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes in den Sommermonaten Kombiführungen für Schulklassen in der Ruine der Franziskaner Klosterkirche und dem Märkischen Museum an. In der 2,5 stündigen Führung können Schüler spielerisch die Stadtgeschichte Berlins entschlüsseln. Frei buchbare Termine gibt es noch am 9. und […]

Eigene Halbzeitziele nicht erreicht

Eigene Halbzeitziele nicht erreicht

IGA-Bilanz: Gartenschau verbucht bislang 200.000 Gäste weniger als erwartet. Halbzeit für die  Internationale Gartenausstellung in Marzahn-Hellersdorf. Mit einer Besucherzahl von 750.000 Gästen blieb die Ausstellung in den vergangenen Monaten deutlich unter der avisierten Zielsetzung von rund einer Million Gästen. Dennoch werten die Veranstalter den Besucherzuspruch als deutlichen Erfolg. Binnen dreier Monaten habe die IGA Berlin […]

Experimente in den Ferien

Kunst und Kultur für Kinder. Vom 24. bis 28. Juli findet ein „TalentCAMPus“ unter dem Titel „Kinder in Aktion“ statt. Der Titel ist Programm, denn die jungen Teilnehmer erfinden ein „Was-passiert-dann-Objekt“ und erleben in der Ferienwoche viele Experimente und Spiele zum Thema Balance. Die Woche richtet sich an Kinder ab zehn Jahren. Sie sollen durch […]

Helfer für Theaterumzug gesucht

Helfer für Theaterumzug gesucht

Kultur: „Meine Bühne“ verlässt Prenzlauer Berg. Das Kinder- und Jugendtheater „Meine Bühne“ verlässt die Greifswalder Straße 88. Neues Haus der ehemaligen Murkelbühne ist die Alte Kapelle in der Boxhagener Straße 99 (Foto). Für den Umzug am 8. und 15. Juli werden noch zahlreiche starke, flinke, gescheite Hände, Füße und Köpfe gesucht, um das Theater gut, […]

Damals in Alt-Buckow

Damals in Alt-Buckow

Kiez-Historie: Neues Buch über Traditionen und Anekdoten. Buckow steht nicht unbedingt ständig im Rampenlicht, dabei hat der Ortsteil einiges zu bieten. Zum Beispiel das Nebeneinander von Großstadt- und Dorfflair. Und nicht zuletzt viele Anekdoten und Traditionen aus jener Zeit, als Berlin noch weit weg war. In seinem Buch „Alt-Buckower Geschichte(n)“ erweckt der Autor Hartmut Christians […]

Acht tolle Tage in Marzahn

Kultur: Die Programm-Highlights des Kunst-Festivals stehen fest. Für das Kunstfestival “Acht Tage Marzahn“, das vom 1. bis 8. Juli entlang der Marzahner Promenade stattfinden wird, stehen die Highlights und Teilnehmer fest. Das Kunst- und Musikprojekt „Band Marzahn“ wird mehrere Konzerte in einem Hochhaus und in der Kiezkneipe „Lucky Inn“ spielen. Für ihr Projektalbum „11 Stockwerke […]

Ironischer Blick auf ernste Probleme

Ironischer Blick auf ernste Probleme

Kunst: Festival „48 Stunden Neukölln“ unter dem Motto „Schatten“ / Ausstellungen und Performances. Das Kunstfestival „48 Stunden Neukölln“ ist eine Erfolgsgeschichte.  In einer repräsentativen Umfrage, die die Aktion! Karl-Marx-Straße im vergangenen Jahr durchführte, wurde deutlich: Jeder zweite Befragte aus Neukölln ist mit dem Festival vertraut und drei Viertel von ihnen nehmen das Festival als attraktiv […]

Volkstanz im Bezirk

Volkstanz im Bezirk

Kunst: Symbolischer Säulensturz ist Teil des Events. Tanzen verbindet, öffnet die Herzen und durchbricht Sprachbarrieren. Obwohl es auf Volksfesten eigentlich üblich ist, tanzen immer weniger Menschen im Freien. In diesem Sommer lädt die Künstlerin Katrin Glanz Anwohner und Besucher zum “Hellersdorfer Tanzplatz„ ein: An unterschiedlichen Orten soll an jeweils einem Sonntag ein Treffpunkt für internationale […]

Allah und Buddha im Kiez

Allah und Buddha im Kiez

Eine neue Ausstellung stellt die religiöse Vielfalt im Bezirk vor. „Zeig mir, was du glaubst“, fordert die neue Ausstellung im Museum Charlottenburg-Wilmersdorf anlässlich des Reformationsjubiläums auf. Ob Moschee, russisch-orthodoxe Kirche, Synagoge, buddhistisches Zentrum, Shaolin-Tempel, Dorfkirche oder Backsteinkathedrale – in kaum einem anderen Bezirk finden sich Religionsgemeinschaften in einer solchen Vielfalt. Sie alle werden bis zum […]

Open Air durch den Berliner Sommer

Open Air durch den Berliner Sommer

Kultur: Viele große und kleine Festivals unter freiem Himmel begleiten uns durch die warme Jahreszeit – wir stellen unsere Favoriten vor. Angefeuert von einem grandiosen Mai mit viel Sonne und sommerlicher Wärme zum Ende hin, übernahm nun mit Macht der Juni die Regie und möchte am liebsten nur noch draußen feiern. Genau: Die Zeit der […]

Jetzt an die Zukunft der Spreeinsel denken

Stadtentwicklung: Institutionen haben sich zusammen geschlossen. Ein tragfähiges Konzept für den ruhenden und fließenden Verkehr, ein umfassendes Sicherheitskonzept und ein übergreifendes Wegeleitsystem – das sind einige der Forderungen der neu gegründeten Interessengemeinschaft Kultur & Bildung Spreeinsel. Zu diesen Institutionen gehören (von Nord nach Süd) die Staatlichen Museen zu Berlin mit ihren fünf Häusern der Museumsinsel, […]

Im Zeichen der Kunst

Im Zeichen der Kunst

Mecklenburg: Die Kunstvielfalt besonders intensiv erleben. Die besondere Landschaft Mecklenburgs, die Natur und das ganz spezielle Licht haben schon immer Künstler verschiedenster Stilrichtungen fasziniert und ihnen vielfältige Motive geliefert. Ende des 19. Jahrhunderts etwa zog es viele Kreative in die Künstlerkolonie Schwaan, bis heute werden hier Arbeiten von Künstlern der Region gezeigt. Auch die Schlösser […]

Berlin feiert Vielfalt

Berlin feiert Vielfalt

Fest: Der Straßenumzug ist das Herzstück des legendären Karnevals der Kulturen – 63 bunte Gruppen haben sich angemeldet. Während die letzten Nachtschwärmer den Weg nach Hause suchen, sammeln sich in der Urbanstraße in den frühen Morgenstunden die ersten Akteure für den großen Straßenumzug. Aus der ganzen Stadt bewegen sich Menschen in Richtung Kreuzberg – in […]

Auf Spurensuche

Auf Spurensuche

Tyrannosaurus rex Tristan ist der Star im Museum für Naturkunde Zum Internationalen Museumstag laden Berliner Einrichtungen zu speziellen Veranstaltungen ein und präsentieren ihre Schätze. Deutschlands Museen feiern am 21. Mai den Internationalen Museumstag. In Berlin sind es 60 Häuser, die zu 145 besonderen Aktionen einladen. Das Motto in diesem Jahr lautet „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“. […]

Neues Kunstquartier am Schöneweider Ufer

Neues Kunstquartier am Schöneweider Ufer

Reinbeckhallen bieten Platz für Ausstellungen und Kreative. Mit einer Werkschau der renommierten Fotografin Sibylle Bergemann ist jetzt das neue Kunstquartier in den Reinbeckhallen in Oberschöneweide eröffnet worden. Schöneweide soll nach Willen des Senates im Rahmen der Zukunftsortestrategie zum Technologie- und Kreativwirtschaftsstandort ausgebaut werden. Aber auch 300 Künstlerinnen und Künstler sind inzwischen fest in den teils […]

Afrikanische Skulptur-Kunst im Tierpark

Afrikanische Skulptur-Kunst im Tierpark

Ausstellung: Auch Mitmachkurse sind bis Oktober im Angebot. In beeindruckender Größe steht der schwarze Koloss an seinem neuen Standort zwischen Giraffen, Zebras und Elefanten. Das mehr als drei Tonnen schwere Nashorn ist rund 12.600 Kilometer gereist, besteht aus schwarzem Serpentin-Stein und ist eine der rund 30 tierischen Skulpturen, die im Tierpark Berlin derzeit zu sehen […]

Intime Momente am Rande des öffentlichen Geschehens

Intime Momente am Rande des öffentlichen Geschehens

 Die Bundeskunsthalle Bonn präsentiert im Martin-Gropius-Bau eine umfangreiche Schau mit Arbeiten des deutschen Starfotografen Juergen Teller. Juergen Teller zählt zu den gefragtesten Fotografen der Gegenwart, und seine Arbeiten, oft umfangreiche Serien, werden in Büchern, Zeitschriften und Ausstellungen veröffentlicht. Nachdem er – aus einer Instrumentenbauerfamilie stammend – seine Bogenmacherlehre aus gesundheitlichen Gründen abbrechen musste, studierte er […]

Weddingmarkt kehrt auf Leopoldplatz zurück

Weddingmarkt kehrt auf Leopoldplatz zurück

Ins fünfte Jahr mit handgemachtem Design, Streetfood und Kultur. Am 7. Mai, 12 bis 19 Uhr, eröfnet die Weddingmarkt-Saison auf dem Leopoldplatz. Der Weddingmarkt feiert sein fünfjähriges Bestehen, kehrt dauerhaft zu seinem ersten Veranstaltungsort zurück, zeigt ein neues innovatives Standdesign und fndet erstmaligen den ganzen Sommer einmal monatlich statt. Die Besucher erwarten einen entspannten Sonntag […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen