Viele Pläne für Stasi-Viertel

Viele Pläne für Stasi-Viertel

Stadtentwicklung: Ideen und Initiativen brauchen eine gemeinsam Anlaufstelle für die Ertüchtigung des 200.000-Quadratmeter-Areals. Zu DDR-Zeiten war das Stasi-Areal nördlich der Frankfurter Allee  bestens abgeschirmt von jeglicher Öffentlichkeit. Siebeneinhalb Hektar groß ist das  Gelände, von dem aus  Stasi-Minister Erich Mielke  und seine tausendköpfige Belegschaft Bespitzelungen, Auslandsspionage und Geheimdienstarbeit organisierten. Heute ist das Viertel noch immer eine […]

Beirat für Gesundheit

Konferenz für Ende des Jahres in Planung. Als beratendes Fachgremium wird der im Mai gegründete Gesundheitsbeirat einen wichtigen Beitrag bei der Festlegung und Umsetzung strategischer Gesundheitsziele im Bezirk Lichtenberg leisten. Vertreten sind regionale und überregionale Akteure, darunter das Sana Klinikum Lichtenberg, das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, die private Hochschule für Gesundheit und Sport, die […]

In zwei Jahren zum Champ

In zwei Jahren zum Champ

Sport: Nachwuchssportler des Monats kommt aus Lichtenberg und will ganz hoch hinaus. Mit Maximilian Kröber wurde vor wenigen Wochen ein Lichtenberger zum „Nachwuchssportler des Monats Mai“ gekürt. Die Wahl entschieden tausende von  Berliner Lesern der Website „berlin-sport.de“, dem Nachrichten-Portal des Berliner Landessportbundes, per Abstimmung. Der Durchstarter Maximilian ist 17 Jahre alt, wohnt in Lichtenberg und […]

Endlich menschenwürdig wohnen

Endlich menschenwürdig wohnen

Flüchtlinge: Im Juni öffnet die erste modulare Unterkunft Lichtenbergs – noch gibt es Distanz und Kritik in der Nachbarschaft. Nach nur neunmonatiger Bauzeit steht sie da – die Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) am Hagenower Ring Hohenschönhausens. Ein moderner Plattenbau im jüngsten Stadtteil Berlins. Der in Regie der Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE errichtete Fünfgeschosser beherbergt in seinen […]

Ein Kinospot für mehr Respekt und mehr Bewusstsein

Ein Kinospot für mehr Respekt und mehr Bewusstsein

Kampagne:  Landeskommission gegen Gewalt wirbt für toleranten Umgang am Arbeitsplatz. Die Einsatzkräfte der Polizei, der Rettungsdienste, der Feuerwehr und der Ordnungsämter werden in ihrem Arbeitsalltag häufig beschimpft, beleidigt oder körperlich angegriffen. Derzeit wirbt ein Kinospot in allen 51 werbefähigen Berliner Kinos für mehr Respekt und weniger Gewalt gegenüber Einsatzkräften der Polizei, der Feuerwehr und der […]

Zeitreise im Rathaus

Die Ausstellung „Zeitreise“ zeigt die Projektergebnisse des Kulturprojekts „LICHTBLICKE – Kiezkino in Lichtenberg“ des Vereins kiezkieken. Von 2015 bis 2017 haben Künstler und Pädagogen gemeinsam mit etwa 100 Kinder aus Afghanistan, Albanien, Deutschland, Irak, Türkei, Libanon, Moldawien, Mongolei, Palästina, Russland und Syrien den Bezirk künstlerisch erkundet. „Zeitreisemasken“, von den Kindern selbst hergestellte bunte Masken aus […]

Park mit neuem Namen

Baustelle: Seeterrassen  vor der Fertigstellung. Anlässlich der Einweihung  und Namensgebung des Obersee-Orankesee-Parks eroberten die ersten Besucher die neuen Seeterrassen, die sich kurz vor der Fertigstellung befinden. Bei der Baustellenbesichtigung gaben auch Bezirksbürgermeister Michael Grunst, Bezirksstadtrat Wilfried Nünthel und weitere Vertreter aus der Politik ihre Visite. Auch zahlreiche  Anwohner waren vor Ort, als Seeterrassen-Architekt Ludger Weidenmüller […]

Segel-Regatta in Holland

Sponsoring: Senioren aus der Bessemerstraße fiebern mit. Wenn Anfang August die Segel-WM in der Klasse der Cadet-Boote im holländischen Bruinisse steigen wird, sind auch ganz besondere Glückwünsche der Senioren aus dem Seniorenheim an der Bessemerstraße 78 mit an Bord. Das Heim sponserte nämlich jetzt zu Saisonbeginn vier bedruckte UV-Schutz-Lycras für die beiden Teams vom Kenterklub […]

Das Aus für die Braunkohle in Berliner Kraftwerken

Das Aus für die Braunkohle in Berliner Kraftwerken

Historischer Tag für den Klimaschutz: Heizkraftwerk Klingenberg verabschiedet sich von der Braunkohle. Gemeinsam ziehen Müller und Müller das gelbe Tuch von der Tafel: „24. Mai 2017. Für das Berliner Klima: Letzter Braunkohle-Einsatz im Heizkraftwerk Klingenberg“ verkündet der himmelblaue Text. Das Foyer im backsteinroten Verwaltungsgebäude des Werkes ist rappelvoll. Ein historischer Tag: Vattenfall verabschiedet sich in […]

Stele erinnert an Proteste

Ene Stele vor der Erlöserkirche erinnert zukünftig an den historischen Ort des Widerstandes gegen die SED-Herrschaft. Zur feierlichen Übergabe Mitte Mai hatte Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und das Museum Lichtenberg  eingeladen.  „Hier ist nicht nur ein Ort der Geschichte Lichtenbergs. Während der Wendezeit gingen die Bilder der Erlöserkirche um die Welt, weil sich dort […]

Sporthalle an der Hagenstraße übergeben

Sporthalle an der Hagenstraße übergeben

Einweihung: Brandschutz, Schallschutz und freundliche Optik im sanierten Haus. Mitte Mai überreichten Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Stadtrat für Schule und Sport Wilfried Nünthel (CDU) im Rahmen einer Sportstunde einer Klasse der Schule am Rathaus die neu sanierte Halle in der Hagener Straße   mit einer symbolischen  Schlüsselübergabe. Ab sofort können Schüler der Schule am […]

Träumchen und Schätzchen für den Zoo

Träumchen und Schätzchen für den Zoo

Tierwelt: Der Panda-Vertrag wurde im Zoo Berlin unterzeichnet – Tiere kommen im Juni nach Berlin. Nun ist es offiziell: Die von vielen Berlinern sehnsüchtig erwarteten zwei großen Pandas werden in wenigen Wochen  im Zoo eintreffen.  „Unser Panda-Weibchen hört auf den Namen Meng Meng, was mit „Träumchen“ zu übersetzen ist. Der Name des Männchens Jiao Qing […]

Der schnellste Hundeplatz der Stadt

Mit Beharrlichkeit, Geduld und viel Eigeninitiative entstand in den vergangenen Monaten der neue Hundeauslaufplatz im Fennpfuhlpark. Gerade mal fünf Monate hat es gedauert, bis aus Valentin Zahns erster Idee tatsächlich ein Hundeauslaufplatz auf einer Grünfläche im Fennpfuhlpark entstanden ist. Jetzt tollen hier tagtäglich zig Hunde über die Wiese. Bälle werden geworfen und der Umgang mit […]

Porta macht Helfer mobil

Plakate in der ganzen Stadt haben es angekündigt: Am 18. Mai eröffnete Porta seinen neuen großen Möbelmarkt in Mahlsdorf. Ein Ereignis, über das sich nicht nur Kunden und mehr als 190 neuen Mitarbeiter freuten. Mehr als dreißig soziale Einrichtungen aus Berlin werden durch das Einrichtungsunternehmen mit Geld- und Sachspenden unterstützt. Darunter sind auch zwanzig VW-Caddys, […]

Das erste Match nach dem Krieg

Erinnerungstafel: Mit dem Fußball kam der Frieden. Eine Erinnerungstafel an die Fußballspiele in Lichtenberg im Mai 1945 übergibt Bezirksbürgermeister Michael Grunst am 20. Mai, um 11 Uhr an der Herzbergstraße 81 am Zugang zum Landschaftspark Herzberge. Die Tafel enthält ein historisches Foto vom Stadion, einen Lageplan und einen Text über die Geschichte des Stadions. Auf […]

Vom Gleis in den Ratskeller

Malerei der BLO-Ateliers werden gezeigt. Die Galerie im Ratskeller Lichtenberg zeigt in ihrer neuen Ausstellung „recursiv“ Malerei und Zeichnungen von Künstlern der Lichtenberger BLO-Ateliers: Johannes Buchholz, Juanu Fiddler und Almut Müller. Zur Vernissage am den 23. Mai, um 19 Uhr in der rk-Galerie im Rathaus an der Möllendorfstraße 6, spricht die Architektin Annette Erlenwein. Die […]

Die Geschichte vom kleinen großen Mann

Die Geschichte vom kleinen großen Mann

Buchautorin Stefanie Nowack widmet sich den ganz kleinen Lesern und erzählt von ihren Fähigkeiten und Grenzen und davon, wie wichtig der Trost der Eltern ist. Als Stefanie Nowack Ende vergangenen Jahres die Berliner Buchmesse „BuchBerlin“ besuchte, mit einem selbst illustrierten Büchlein in der Hand, da wagte sie noch nicht daran zu denken, dass sich bald […]

Nachbarn lernen sich kennen

Kaffeezeit in der Kiezspinne. Wer Kaffee und Kuchen mag und Lust hat seine Nachbarn besser kennenzulernen oder neue Kontakte zu knüpfen, ist beim Fest der Nachbarn im Nachbarschaftshaus Orangerie am kommenden Freitag genau richtig. Nachbarn, Freunde und alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen, die Kaffeetafel mitzugestalten und den Kuchen und Kaffee am Besten selber mitzubringen. […]

Neues Hospiz

Neues Hospiz

Medizin: Ort für Sterbende in Köpenick. In den DRK Kliniken Berlin Köpenick ist jetzt das „Hospiz Köpenick“ eröffnet worden. Mit diesem Hospiz haben die DRK Kliniken Berlin die erste stationäre Einrichtung dieser Art im Südosten Berlins errichtet.  Mehr als 150 Gäste nahmen an der Eröffnungsfeier teil. Mehr als drei Millionen Euro haben der gemeinnützige Klinikverbund […]

Erzieher unter Pauschalverdacht

Erzieher unter Pauschalverdacht

Viele Eltern lehnen Männer als Betreuer ihrer Kinder ab, weil sie in ihnen potenzielle Pädophile sehen. Schaut der meinen Sohn zu intensiv an? Darf der meine Tochter so einfach auf den Schoß nehmen? Kita-Erzieher sind einem ungeheuerlichen und absurden Generalverdacht ausgesetzt: Viele Eltern sehen sie als potenzielle Pädophile. Auch deshalb sind Männer die Exoten in […]

Schulen müssen schneller fertig werden

Schulen müssen schneller fertig werden

Schnelle Lösungen  müssen jetzt her. In Sachen Schulplatzmangel drückt der Schuh in Lichtenberg ganz besonders in den Ortsteilen Lichtenberg-Mitte. Friedrichsfelde, Weitlingkiez, in der Victoriastadt und im Gensinger Viertel. Hier werden und wurden reichlich neue Wohnungen gebaut, die Platz für viele neue Familien bieten und die  Schulen platzen bereits jetzt aus allen Nähten. Schnelle Umsetzung Hendrikje […]

Kunst im September

Lange Nacht der Bilder kündigt sich an. Es ist wieder soweit. Die zehnte Lange Nacht der Bilder steht bevor. Künstler, Künstlergemeinschaften, Betreiber von Galerien, Ausstellungsräumen, Werkstätten und Kunsthäusern sind herzlich dazu eingeladen, am 15. September, für einen Abend oder eine Nacht ihre Häuser und Räume zu öffnen und ihre Kunst dem Publikum zu präsentieren. Gefragt […]

Jahre Verspätung vor der Fertigstellung

Jahre Verspätung vor der Fertigstellung

Verkehr: Die letzten Kilometer der Bahntrasse nach Polen werden saniert. Ausbau des Regionalbahnhofs verzögert sich. Die Sanierungsarbeiten auf der Regionalexpressstrecke von Berlin-Ostbahnhof über Erkner nach Frankfurt (Oder) kommen voran. 71 Kilometer seien bereits saniert, 14 stünden noch aus, teilte ein Bahnsprecher mit. Derzeit werden die Abschnitte Ostbahnhof bis Ostkreuz sowie von Hirschgarten bis Erkner ausgebaut. […]

Bürgermeister zu Besuch

Bürgermeister zu Besuch

Tierheim: Müller pflanzte ein Bäumchen auf dem Gelände. Berlins Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD), besuchte in der vergangenen Woche das Berliner Tierheim in Falkenberg und pflanzte anlässlich des 175-jährigen Geburtstags des Tierschutzvereins für Berlin (TVB) dort einen Baum. Müller bedankte sich für das Engagement der 160 Mitarbeiter und der vielen Ehrenamtlichen. Er sprach allen, die […]

ADFC-Tour in den Lichtenberger Süden

Die „Frülings-Kieztour“ in den Süden führt in familienfreundlichem Tempo, auf autoarmen Wegen über eine Strecke von 20 Kilometern am 7. Mai bis in den südlichsten Zipfel des Bezirks. Die Tour führt ab Startpunkt Rathaus Lichtenberg in der Möllendorfstraße um 14 Uhr zur ehemaligen Stasi-Zentrale,, zum Zentralfriedhof Friedrichsfelde, über den Ortsteil Friedrichsfelde mit Kirche und Tierpark […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen