Umweltschutz im Haushalt

Ausstellung: Ressourcen besser nutzen. Jeder Deutsche produziert 212,5 Kilogramm Müll pro Jahr. Damit sind wir Müll-Europameister. Vor diesem Hintergrund zeigt der Umweltladen Mitte noch bis 31. August in der Volkshochschule Wedding, Antonstraße 37, seine Ausstellung „Umweltschutz im Haushalt“. Auf zwölf Tafeln wird diese Thematik verständlich präsentiert, um auf diese Weise zum Nachdenken über Gewohnheiten und […]

Tierische Neubürger in Tegel

Umweltladen Mitte lädt ein. Am 9. Juli, 11 bis 14 Uhr, lädt der Umweltladen Mitte zu einer Exkursion in den Tegeler Fließ zu den dortigen Wasserbüffeln ein. Die Teilnahme ist kostenlos, Treffpunkt ist auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Wittenau. In letzter Zeit werden öfter Wasserbüffel auf sehr feuchten Flächen eingesetzt. Sie waren bereits vor der […]

Aufstehen gegen rechte Demo

Politik: Aufstehen gegen rechte Demo. Anwohner aus der Spandauer Vorstadt setzen am 1. Juli mit drei Kundgebungen ein sichtbares Zeichen gegen den Aufmarsch rechter Gruppen an diesem Tag in Berlin. Am Koppenplatz, in der Ackerstraße/ Ecke Torstraße und in der Gipsstraße machen sie ab 16 Uhr mit Wortbeiträgen, Musik, Nachbarschaftsgesprächen und literarischen Texten deutlich, dass […]

Umweltladen mit neuem Programm

Von Exkursionen bis Energieeinsparung. Das aktuelle Programm des Umweltladens für das zweite Halbjahr 2017 liegt vor. Diplom-Biologen Gunter Martin hat für seine Exkursionen bewährte Ziele, wie das Tegeler Fließ, den ehemalige Grenzstreifen und den Jüdischen Friedhof in Weißensee, aufgegriffen. Neu ist das Angebot zum Tag der Allee im Oktober. Die von kommerziellen Interessen unabhängige Energieberatung […]

Brüche im Untergrund

Brüche im Untergrund

Immer wieder gibt es Straßensperrungen wegen maroder Leitungen. Fast im Monatstakt legen Wasserrohrbrüche Berlins Hauptstraßen lahm. Die Wasserversorgung ist oft nur kurz unterbrochen, dafür erzwingt der Austausch der kaputten Rohre oft wochenlange Baustellen, die zu erheblichen Einschränkungen des Verkehrs führen. So im Mai geschehen in der Attillastraße, in der Invalidenstraße und – aktuell – auf […]

Ehrenamtliche dringend gesucht

Unterstützung für Freizeitstätte. Das Bezirksamt sucht Ehrenamtliche für die bezirkseigene Seniorenfreizeitstätte in der Spandauer Straße 2. Die Mitarbeiter sollen den reibungslosen Ablauf in der Einrichtung organisieren und unter anderem Tanz-Veranstaltungen, Spiele- und Bastelnachmittage planen sowie Vorträge und Kinonachmittage initiieren. Gesucht werden für diese verantwortungsvolle Aufgabe kontaktfreudige, teamfähige Freiwillige, die Toleranz und Verständnis für die Wünsche […]

Blaue Rohre vor Backstein

Blaue Rohre vor Backstein

In der Ruine des Franziskanerklosters ist ab 24. Juni eine beeindruckende Installation zweier Künstlerinnen zu bewundern. Am 24. Juni, 17 Uhr, lädt das Bezirksamt zur Eröffnung des zweiten Teils der Ausstellung „statement & dialoque“ in die Ruine der Franziskaner Klosterkirche in der Klosterstraße 73 a in Mitte ein. Absurdes Interieur Das dänisch-deutsche Künstlerduo Anna Borgman […]

Mit dem Humboldt-Forum die Welt verstehen

Berlins schönster Museumsneubau präsentiert sein Konzept zum Tag der offenen Baustelle mit großem Veranstaltungsprogramm. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Humboldt Forum die Tage der offenen Baustelle. Am 24. und 25. Juni sind jeweils von 10 bis 18 Uhr weite Teile des Erdgeschosses des Berliner Schlosses sowie ein Parcours um das Gebäude frei zugänglich. An […]

Stoffliche Vielfalt

Stoffliche Vielfalt

Messe: Die Textile Art Berlin an einem neuen Standort in der Ackerstraße. Facettenreiche Textilkunst bietet die Textile Art Berlin (TAB) am 24 und 25. Juni mit rund 120 Verkaufsständen, 35 Gruppen- und Einzelausstellungen, 25 Workshops und Mitmachaktionen sowie einer Modenschau. Auch an dem neuen Veranstaltungsort, dem PHORMS Campus Berlin-Mitte, Ackerstraße 76, gibt es viel zu […]

Sommerfest und Crowdfunding

Am 25. Juni lädt das Hexenberg-Ensemble ab 12 Uhr zum Sommerfest auf dem Pfefferberg mit Live-Musik, Tanz, Theater, einem spannenden Kinderprogramm sowie kulinarischen Leckerbissen. Ganz wichtig: Zur Umsetzung des Herbststückes, Shakespeares Wintermärchen, möchte das Hexenberg-Ensemble per Crowdfunding sein Publikum bitten, bei der Finanzierung mitzuhelfen. Bis 15. Juli heißt es jetzt: “Knacken wir die 10.000 Euro?“ […]

Standesamt Mitte unter Druck

Heirat: Ab 1. Juli keine offenen Sprechstunden. Zum 1. Juli führt das Standesamt Mitte für den Bereich Anmeldung der Eheschließung und Begründung der Lebenspartnerschaft eine Terminsprechstunde ein. Diese können über das Online-Serviceportal der Stadt oder über die Behördennummer 115 gebucht werden. Die bisherige offene Sprechstunde am Montag und Dienstag im Bereich Heirat entfällt. Die Änderung, […]

Unbekannte grafische Schätze

Ephraim-Palais: Brandenburgisches auf Papier. Am 21. Juni, 18 Uhr, bietet sich Besuchern erstmalig die Gelegenheit, sich direkt in der Grafischen Sammlung des Stadtmuseums im Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16 in Mitte, einige der schönsten unbekannten Arbeiten anzuschauen. Andreas Teltow, Leiter der Grafischen Sammlung, stellt eine Auswahl vor. Papierrestauratorin Katharina Plate analysiert Erhaltungszustände und zeigt Möglichkeiten zur […]

Der Trick mit der Eröffnung

Der Trick mit der Eröffnung

Noch sind in der Staatsoper nicht alle Hüllen gefallen Nach siebenjähriger Sanierung geht der Musentempel Unter den Linden in Betrieb. lllusionen sind in der Opernwelt ein tragendes Element. Die Realität bleibt draußen, sobald sich der Vorhang hebt und die Entführung aus dem Alltag beginnt. Genauso wird es am 3. Oktober in der Staatsoper Unter den […]

Viel Kultur auf dem Leopoldplatz

Event: Zweite Ausgabe des Weddingmarktes. Am 11. Juni 2017, 12 bis 19 Uhr, geht der Weddingmarkt auf dem Leopoldplatz in die zweite Runde. Die Besucher erwartet ein entspannter Sonntag mit 70 hochwertigen und abwechslungsreichen Kunst- und Designständen, zehn Streetfood Ständen, sowie ein kulturelles Programm. Zudem werden neue innovative Stände – speziell für den Weddingmarkt designt und […]

Drei Fragen an…

Frank Wernecke (Foto) ist einer von drei Einrichtungsleitern der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg. Mit ihm sprachen wir über ehrenamtliche Helfer, was sie für die Stiftungsarbeit leisten und wie man ins Ehrenamt kommen kann. 1.Welche Möglichkeiten ehrenamtlicher Arbeit gibt es in der Seniorenstiftung? Wir haben zum Beispiel die „Zeitschenker“. Sie besuchen unsere Bewohner, sprechen mit ihnen oder […]

Offenes Portal zur Welt

Offenes Portal zur Welt

Am 24. und 25. Juni dürfen Berliner und Gäste wieder auf die Baustelle des Stadtschlosses. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Humboldt Forum die Tage der offenen Baustelle. Am 24. und 25. Juni, jeweils von 10 bis 18 Uhr, sind weite Teile des Erdgeschosses des Berliner Schlosses sowie ein Parcours um das Gebäude frei zugänglich. […]

Jetzt an die Zukunft der Spreeinsel denken

Stadtentwicklung: Institutionen haben sich zusammen geschlossen. Ein tragfähiges Konzept für den ruhenden und fließenden Verkehr, ein umfassendes Sicherheitskonzept und ein übergreifendes Wegeleitsystem – das sind einige der Forderungen der neu gegründeten Interessengemeinschaft Kultur & Bildung Spreeinsel. Zu diesen Institutionen gehören (von Nord nach Süd) die Staatlichen Museen zu Berlin mit ihren fünf Häusern der Museumsinsel, […]

Ephraim-Palais – bewegte Geschichte eines Gebäudes

Am 7. Juni, 18 Uhr, findet im Hofcafé des Märkischen Museums, Am Köllnischen Park 5, eine Lesung zum Ephraim-Palais statt. Das Gebäude ist nicht nur das Ausstellungshaus der Stiftung Stadtmuseum Berlin, sondern auch selbst ein Stück wechselhafter Berliner Geschichte. Es war Wohn- und Geschäftshaus, Einwohnermeldeamt, Büro des Polizeipräsidenten, Sitz einer Sparkasse und sogar einmal für […]

Neue Arbeitsplätze am Gendarmenmarkt

Auf über 7.200 Quadratmetern eröffnet diesen Sommer der Coworking und Coliving Anbieter rent24 am Berliner Gendarmenmarkt einen weiteren Standort. In der Oberwallstraße werden im gesamten Gebäude auf sechs Etagen offene Arbeitsbereiche sowie Einzelbüros, Eventflächen und Loungebereiche errichtet. „Wir freuen uns, dass wir unserer Community ein so besonderes Space in Berlin-Mitte bieten können“, erklärt Robert Bukvic, […]

Ein Hauch von Afrika

Ein Hauch von Afrika

Festival auf dem Alexanderplatz. Zum sechsten Mal in Folge verbreitet sich das kulturelle Flair der 55 Staaten Afrikas vom 8. bis 18. Juni auf dem Alexanderplatz. Der Titel „Ke Nako“, was sich mit „Es ist an der Zeit!“ übersetzen lässt, weist darauf hin, wie nötig es ist, aktuelle Herausforderungen, Chancen und Perspektiven zu diskutieren, um […]

Jetzt bewerben für den Umweltpreis 2017

Bis 12. Juni, 16 Uhr, können sich Personen und Gruppen, die in Mitte wohnen, arbeiten und/oder lernen für den diesjährigen Umweltpreis von Mitte bewerben. Die Einreichungen können sich sowohl auf geplante als auch bereits durchgeführte Projekte beziehen. Der inhaltlichen Ausrichtung und Umsetzung sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Mehr Infos telefonisch unter (030) 49 87 04 […]

Bezirksamt beschließt Zielvereinbarung für 2017

Entwicklung der Infrastruktur ist eine zentrale Herausforderung. Das Bezirksamt hat zur weiteren Entwicklung des Bezirks eine Vereinbarung über ex- und interne Ziele für das Jahr 2017 beschlossen. Zu den externen Zielen zählt unter anderem, dass Bürger bei Anfrage in Zukunft maximal 14 Tage auf einen Termin beim Bürgeramt warten müssen oder dass die Zahl der […]

Mitmachbaustelle auf dem Petri-Platz

Kinder auf der Suche nach dem „Wert des Menschen“. Noch bis zum 28. Mai verwandeln Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Architekten, Musikern und Schauspielern den Petriplatz in einen Ort der Begegnung. Die Mitmachbaustelle, die im Rahmen des bundesweiten Projektes „Young House of One – Thesen für die Zukunft“ (YHOO) vom FEZ-Berlin initiiert worden ist, bietet […]

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Die BVV hat eine Lösung gefunden, Gärtner und Sport zu versöhnen. Der Gemeinschaftsgarten „Himmelbeet“ darf vorerst an seinem jetzigen Standort in der Schulstraße bleiben. Ein mehrstündiges Treffen mit Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel und dem zuständigen Stadtrat Carsten Spallek hat ergeben, dass bis Ende 2018 auf der rund 6.000 Quadratmeter großen Fläche gegenüber dem Leopoldplatz weiter […]

Führungen für Schulklassen

Klosterruine und Stadtmuseum öffnen. Die Stiftung Stadtmuseum bietet in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes von Juni bis September Kombiführungen für Schulklassen in der Ruine der Franziskaner Klosterkirche und dem Märkischen Museum an. In den 2,5-stündigen Veranstaltungen können Schüler spielerisch die Stadtgeschichte Berlins entschlüsseln. Nach der Besichtigung und Erforschung der Ruine der […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen