Mit dem Humboldt-Forum die Welt verstehen

Berlins schönster Museumsneubau präsentiert sein Konzept zum Tag der offenen Baustelle mit großem Veranstaltungsprogramm. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Humboldt Forum die Tage der offenen Baustelle. Am 24. und 25. Juni sind jeweils von 10 bis 18 Uhr weite Teile des Erdgeschosses des Berliner Schlosses sowie ein Parcours um das Gebäude frei zugänglich. An […]

Stoffliche Vielfalt

Stoffliche Vielfalt

Messe: Die Textile Art Berlin an einem neuen Standort in der Ackerstraße. Facettenreiche Textilkunst bietet die Textile Art Berlin (TAB) am 24 und 25. Juni mit rund 120 Verkaufsständen, 35 Gruppen- und Einzelausstellungen, 25 Workshops und Mitmachaktionen sowie einer Modenschau. Auch an dem neuen Veranstaltungsort, dem PHORMS Campus Berlin-Mitte, Ackerstraße 76, gibt es viel zu […]

Standesamt Mitte unter Druck

Heirat: Ab 1. Juli keine offenen Sprechstunden. Zum 1. Juli führt das Standesamt Mitte für den Bereich Anmeldung der Eheschließung und Begründung der Lebenspartnerschaft eine Terminsprechstunde ein. Diese können über das Online-Serviceportal der Stadt oder über die Behördennummer 115 gebucht werden. Die bisherige offene Sprechstunde am Montag und Dienstag im Bereich Heirat entfällt. Die Änderung, […]

Unbekannte grafische Schätze

Ephraim-Palais: Brandenburgisches auf Papier. Am 21. Juni, 18 Uhr, bietet sich Besuchern erstmalig die Gelegenheit, sich direkt in der Grafischen Sammlung des Stadtmuseums im Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16 in Mitte, einige der schönsten unbekannten Arbeiten anzuschauen. Andreas Teltow, Leiter der Grafischen Sammlung, stellt eine Auswahl vor. Papierrestauratorin Katharina Plate analysiert Erhaltungszustände und zeigt Möglichkeiten zur […]

Der Trick mit der Eröffnung

Der Trick mit der Eröffnung

Noch sind in der Staatsoper nicht alle Hüllen gefallen Nach siebenjähriger Sanierung geht der Musentempel Unter den Linden in Betrieb. lllusionen sind in der Opernwelt ein tragendes Element. Die Realität bleibt draußen, sobald sich der Vorhang hebt und die Entführung aus dem Alltag beginnt. Genauso wird es am 3. Oktober in der Staatsoper Unter den […]

Viel Kultur auf dem Leopoldplatz

Event: Zweite Ausgabe des Weddingmarktes. Am 11. Juni 2017, 12 bis 19 Uhr, geht der Weddingmarkt auf dem Leopoldplatz in die zweite Runde. Die Besucher erwartet ein entspannter Sonntag mit 70 hochwertigen und abwechslungsreichen Kunst- und Designständen, zehn Streetfood Ständen, sowie ein kulturelles Programm. Zudem werden neue innovative Stände – speziell für den Weddingmarkt designt und […]

Drei Fragen an…

Frank Wernecke (Foto) ist einer von drei Einrichtungsleitern der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg. Mit ihm sprachen wir über ehrenamtliche Helfer, was sie für die Stiftungsarbeit leisten und wie man ins Ehrenamt kommen kann. 1.Welche Möglichkeiten ehrenamtlicher Arbeit gibt es in der Seniorenstiftung? Wir haben zum Beispiel die „Zeitschenker“. Sie besuchen unsere Bewohner, sprechen mit ihnen oder […]

Offenes Portal zur Welt

Offenes Portal zur Welt

Am 24. und 25. Juni dürfen Berliner und Gäste wieder auf die Baustelle des Stadtschlosses. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Humboldt Forum die Tage der offenen Baustelle. Am 24. und 25. Juni, jeweils von 10 bis 18 Uhr, sind weite Teile des Erdgeschosses des Berliner Schlosses sowie ein Parcours um das Gebäude frei zugänglich. […]

Jetzt an die Zukunft der Spreeinsel denken

Stadtentwicklung: Institutionen haben sich zusammen geschlossen. Ein tragfähiges Konzept für den ruhenden und fließenden Verkehr, ein umfassendes Sicherheitskonzept und ein übergreifendes Wegeleitsystem – das sind einige der Forderungen der neu gegründeten Interessengemeinschaft Kultur & Bildung Spreeinsel. Zu diesen Institutionen gehören (von Nord nach Süd) die Staatlichen Museen zu Berlin mit ihren fünf Häusern der Museumsinsel, […]

Ephraim-Palais – bewegte Geschichte eines Gebäudes

Am 7. Juni, 18 Uhr, findet im Hofcafé des Märkischen Museums, Am Köllnischen Park 5, eine Lesung zum Ephraim-Palais statt. Das Gebäude ist nicht nur das Ausstellungshaus der Stiftung Stadtmuseum Berlin, sondern auch selbst ein Stück wechselhafter Berliner Geschichte. Es war Wohn- und Geschäftshaus, Einwohnermeldeamt, Büro des Polizeipräsidenten, Sitz einer Sparkasse und sogar einmal für […]

Neue Arbeitsplätze am Gendarmenmarkt

Auf über 7.200 Quadratmetern eröffnet diesen Sommer der Coworking und Coliving Anbieter rent24 am Berliner Gendarmenmarkt einen weiteren Standort. In der Oberwallstraße werden im gesamten Gebäude auf sechs Etagen offene Arbeitsbereiche sowie Einzelbüros, Eventflächen und Loungebereiche errichtet. „Wir freuen uns, dass wir unserer Community ein so besonderes Space in Berlin-Mitte bieten können“, erklärt Robert Bukvic, […]

Ein Hauch von Afrika

Ein Hauch von Afrika

Festival auf dem Alexanderplatz. Zum sechsten Mal in Folge verbreitet sich das kulturelle Flair der 55 Staaten Afrikas vom 8. bis 18. Juni auf dem Alexanderplatz. Der Titel „Ke Nako“, was sich mit „Es ist an der Zeit!“ übersetzen lässt, weist darauf hin, wie nötig es ist, aktuelle Herausforderungen, Chancen und Perspektiven zu diskutieren, um […]

Jetzt bewerben für den Umweltpreis 2017

Bis 12. Juni, 16 Uhr, können sich Personen und Gruppen, die in Mitte wohnen, arbeiten und/oder lernen für den diesjährigen Umweltpreis von Mitte bewerben. Die Einreichungen können sich sowohl auf geplante als auch bereits durchgeführte Projekte beziehen. Der inhaltlichen Ausrichtung und Umsetzung sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Mehr Infos telefonisch unter (030) 49 87 04 […]

Bezirksamt beschließt Zielvereinbarung für 2017

Entwicklung der Infrastruktur ist eine zentrale Herausforderung. Das Bezirksamt hat zur weiteren Entwicklung des Bezirks eine Vereinbarung über ex- und interne Ziele für das Jahr 2017 beschlossen. Zu den externen Zielen zählt unter anderem, dass Bürger bei Anfrage in Zukunft maximal 14 Tage auf einen Termin beim Bürgeramt warten müssen oder dass die Zahl der […]

Mitmachbaustelle auf dem Petri-Platz

Kinder auf der Suche nach dem „Wert des Menschen“. Noch bis zum 28. Mai verwandeln Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Architekten, Musikern und Schauspielern den Petriplatz in einen Ort der Begegnung. Die Mitmachbaustelle, die im Rahmen des bundesweiten Projektes „Young House of One – Thesen für die Zukunft“ (YHOO) vom FEZ-Berlin initiiert worden ist, bietet […]

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Die BVV hat eine Lösung gefunden, Gärtner und Sport zu versöhnen. Der Gemeinschaftsgarten „Himmelbeet“ darf vorerst an seinem jetzigen Standort in der Schulstraße bleiben. Ein mehrstündiges Treffen mit Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel und dem zuständigen Stadtrat Carsten Spallek hat ergeben, dass bis Ende 2018 auf der rund 6.000 Quadratmeter großen Fläche gegenüber dem Leopoldplatz weiter […]

Führungen für Schulklassen

Klosterruine und Stadtmuseum öffnen. Die Stiftung Stadtmuseum bietet in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes von Juni bis September Kombiführungen für Schulklassen in der Ruine der Franziskaner Klosterkirche und dem Märkischen Museum an. In den 2,5-stündigen Veranstaltungen können Schüler spielerisch die Stadtgeschichte Berlins entschlüsseln. Nach der Besichtigung und Erforschung der Ruine der […]

Alte Pracht für neue Kuppel

Alte Pracht für neue Kuppel

Das Humboldtforum nimmt Gestalt an und profitiert von den vielen Spendern. Weit geht der Blick über die Stadt. Der Dom ist zum Greifen nahe, auch die Friedrichswerdersche Kirche ist zwischen den Neubauten noch zu sehen. Baustellen und Kräne, wohin man blickt. Wir stehen zwischen Pfützen und Baustoffen auf dem Dach des Berliner Schlosses. Ganz oben, […]

Erfolgreiche Arbeitsmarktpolitik

Neue Zielvereinbarung beschlossen. Die intensive Zusammenarbeit von Agentur für Arbeit, Jobcenter und Bezirksamt in Mitte wird weiter fortgesetzt. Eine gemeinsame Zielvereinbarung zur Integration der arbeitslosen Menschen im Bezirk wurde für das Jahr 2017 unterzeichnet und die gemeinsamen Ziele für alle Partner formuliert. Sie verpflichten sich, die Integration in Erwerbstätigkeit zu verbessern und langfristigen Leistungsbezug zu […]

Ainārs Rubiķis wird Generalmusikdirektor

Ainārs Rubiķis wird Generalmusikdirektor

Der lettische Dirigent übernimmt mit der Spielzeit 2018/19 das Orchester der Komischen Oper. Der lettische Dirigent Ainārs Rubiķis wird mit Beginn der Spielzeit 2018/19 Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin. Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa und Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Oper in Berlin, und Barrie Kosky, Intendant und Chefregisseur der Komischen Oper Berlin, stellten […]

Gärtnern in Gemeinschaft

Zweiter Garten von Vattenfall eröffnet. Die Vattenfall Europe Wärme AG stellt ungenutzte Unternehmensflächen zum gemeinschaftlichen Gärtnern zur Verfügung und schafft so Möglichkeiten, Stadtgrün aktiv und gemeinschaftlich zu gestalten. Seit Anfang April betreibt Vattenfall den zweiten Gemeinschaftsgarten in Mitte. Seitdem wird der Stadtgarten in der Köpenicker Straße 60 Schritt für Schritt gemeinsam mit den Besuchern aufgebaut. […]

Lesebücher und Pausenkisten für Kids

Lesebücher und Pausenkisten für Kids

Auch in Berlin engagieren sich die Rotary Clubs für die Förderung des Lesens, das Rechnenlernen, gesunde Ernährung und mehr Bewegung in den Schulen. Deutschlandweit machen sich Rotary Clubs die Förderung des Lesens, das Rechnenlernen, gesunde Ernährung und mehr Bewegung in der Schule zur Aufgabe und unterstützen damit vor allem Kinder in so genannten Brennpunktschulen. Kürzlich […]

Feiern im Kaufhaus

Feiern im Kaufhaus

Berliner Tonic-Experten laden zum Bar-Markt. Die innovativsten Drink-Kreationen von 20 verschiedenen Top-Bars aus ganz Europa an einem Ort probieren? Mit Friedrich Liechtenstein anstoßen und dann die Tanzfläche unsicher machen? Oder einfach nur die schillernde 20er-Jahre-Atmosphäre mit Burlesque-Tänzerinnen, Ballerinas, Barber Shop, Verkaufsständen für die perfekte Hausbar und vieles mehr bestaunen? Klingt verrückt, aber genau das passiert, […]

Öffnung der Klosterruine

Die Ruine der ehemaligen Franziskaner Klosterkirche, Klosterstraße 73a, ist jetzt wieder täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Klosterruine ist eines der letzten erhaltenen Zeugnisse der Gründungsgeschichte Berlins, das noch öffentlich zugänglich und kulturell genutzt wird. Nicht zuletzt im Zusammenhang mit den gegenwärtigen Debatten um die historische Mitte Berlins und […]

Gitterrostvögel wieder Zuhause

Skulpturen wurden restauriert. Seit vergangenem Donner-stag sind auf der Gleim-Oase im Gesundbrunnen wieder die bekannten Vogelskulpturen aus Gitterrost auf der Gleim-Oase zu bewundern. Nach drei Jahrzehnten Standzeit waren die Sockel der metallenen Vögel marode. Schließlich mussten sie, um nicht irreparable Schäden zu nehmen, freigeschnitten und eingelagert werden. Das Problem: Weil die Skulpturen zwar Kunst im […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen