Bezirk legt Erinnerungsfonds auf

Stolpersteine: Spendenaufkommen höher als gedacht. Nach dem Diebstahl der Neuköllner Stolpersteine Anfang November setzte eine überwältigende Spendenbereitschaft für den Ersatz der Steine ein, sodass inzwischen weit mehr Geld eingegangen ist, als dafür benötigt wird. Darüber informiert das Bezirksamt. Mit dem Mehrbetrag an Spendengeldern will der Bezirk nun einen Schulpädagogischen Erinnerungsfonds auflegen. 14.000 Euro von weit […]

Ein Abend mit türkischer Klassik

Konzert im Gemeinschaftshaus. Das Berliner Ensemble für türkische klassische Musik e.V. wurde im Jahr 1988 als Chor gegründet. Als politisch, konfessionell und weltanschaulich unabhängiger Verein setzt er sich für den interkulturellen und interreligiösen Dialog ein. Am 9. Dezember sind die Musiker unter dem Motto „Musik ist die Brücke zur Völkerverständigung“ im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt (Bat-Yam-Platz 1) […]

Britzer Garten im Rausch der Sinne

Britzer Garten im Rausch der Sinne

Spektakel: Neue Runde für „Feuerblumen und Klassik Open Air“. Wenn am Samstag, den 25. August  ab dem frühen Nachmittag wieder unzählige Bollerwagen den Britzer Garten bevölkern und echtes Silberbesteck neben Plastikgabeln in friedlicher Koexistenz auf bunt karierten Picknickdecken drapiert wird, ist es wieder Zeit für die Veranstaltung „Feuerblumen und Klassik Open Air“ im Britzer Garten. […]

Betrunken am Steuer: Schulstadtrat hört auf

Betrunken am Steuer: Schulstadtrat hört auf

Bezirkspolitik: Die SPD-Fraktion  sucht einen Nachfolger. Nach dem überraschenden Rücktritt von Jan-Christopher Rämer als Bezirksstadtrat für Bildung, Schule, Kultur und Sport herrscht unter Bezirkspolitikern Entsetzen und Ratlosigkeit. „Das Geschehene macht mich sehr betroffen“, erklärte Bezirksbürgermeisterin  Franziska  Giffey (SPD), die Rämers  Entlassungswunsch am Freitag vergangener Woche umgehend nachgekommen  ist „Jan-Christopher Rämer übernimmt mit seiner Entscheidung die […]

Tourismus bis in die Randbezirke

Tourismus bis in die Randbezirke

Politik: Der Senat bringt ein neues Tourismuskonzept auf den Weg. nm/os/kr, Bilder: Imago/PEMAX, imago/Jürgen Ritter, imago/Rolf Zöllner, visitBerlin/Thomas Kierok, visitBerlin,/Pedro Becerra/STAGEVIEW.de, imago/Schöning, imago/bildgehege, imago/Pop-Eye, imago/Travel-Stock-Image, imago/Rene Traut, imago/Jürgen Ritter, imago/ Metodi Popow

Hilfe für Kinder, bevor es zu spät ist

Hilfe für Kinder, bevor es zu spät ist

Neue Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendkriminalität. Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen, lautet ein Sprichwort. Das zeigt sich vor allem dann, wenn es darum geht, junge Menschen davon abzuhalten, eine kriminelle Karriere einzuschlagen. Gerade in schwierigen Milieus müssen Polizei, Justiz, Jugendhilfe und Schule an einem Strang ziehen, sind sich Experten einig. […]

Kleine Würfel, große Wirkung

Kleine Würfel, große Wirkung

Wirtschaft: Neue Marke wirbt für Marzipan-Metropole  und einen guten Zweck. Wenn von Marzipan-Hochburgen die Rede ist, denken viele an die altehrwürdige Hansestadt Lübeck.  Dabei ist die eigentliche Hauptstadt der Leckerei Berlin, genauer gesagt: Neukölln. Bis zu 20.000 Tonnen Rohmasse produzieren die Firmen Moll und Lemke pro Jahr. Nur weiß das fast niemand. Das will der […]

Spendenwelle für Stolpersteine

Spendenwelle für Stolpersteine

Hufeisensiedlung: Bürger protestieren gegen Schändung und Diebstahl. Der jüngste Diebstahl der Stolpersteine in Britz, die an die Ermordung von rassisch oder politisch Verfolgte durch die Nationalsozialisten erinnern,  hat eine große Welle der Solidarität ausgelöst. Zwischen dem 7. November und dem Wochenbeginn  gingen bei der Anwohnerinitiative „Hufeisern gegen Rechts“ 1.245 Euro an Spendengeldern für den Ersatz […]

Vivantes Klinikum: Neubau rückt näher

Vivantes Klinikum: Neubau rückt näher

Neue Planungsdetails zum Klinikum Neukölln. Dass Vivantes Klinikum Neukölln soll größer und besser werden: Dieses Versprechen wiederholen Senat und Klinikkonzern seit Jahren wie ein Mantra, doch auf greifbare Veränderungen warten die rund 600.000 Bewohner des Einzugsgebiets im Berliner Süden seit Jahren. Jetzt mehren sich die Anzeichen, dass es bald losgehen könnte. In den noch zu […]

Neukölln will Tourismus zügeln

Neukölln will Tourismus zügeln

Linke fordert ein Handlungskonzept  vom Bezirksamt. Wo noch im vergangenen Jahr Katzenfutter über einen Ladentresen an der Pannierstraße wanderte, werden jetzt italienische Vorspeisen gereicht. Eines von vielen Beispielen im Norden Neuköllns, wie kleine Geschäfte durch gastronomische Betriebe verdrängt werden. Praktisch für Besucher, die sich an jeder Straßenecke stärken können, doch schlecht für, zumal eingeschränkt mobile, […]

Lust auf Experimente

Lust auf Experimente

Bildung: Kitas und Schulen ausgezeichnet. Im „Ina.Kinder.Garten“ in Rudow haben Kinder vielfältige Möglichkeiten des Experimentierens und des Antworten-Findens im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich. Dafür wurde die Einrichtung, wie auch die Bruno-Taut-Grundschule und die Kita „Rappelkiste“ in Britz, als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet. Insgesamt 20 Berliner Kitas und Grundschulen wurden kürzlich von Senat und IHK […]

Grüne Höfe auf den Buckower Feldern

Stadtentwicklung: Architektur-Konzept für neues Wohnquartier  am südlichen Buckower Damm ausgewählt / Planer heben Freiräume hervor. Das Architekturbüro rha reicher haase ist nach einem mehrstufigen Wettbewerbsverfahren mit der weiteren Planung des neuen Stadtquartiers „Buckower Felder“ beauftragt worden. „Der Entwurf verzahnt Stadt und Landschaft des direkt am Mauerweg entstehenden neuen autoarmen Quartiers“, teilt das Wohnungsunternehmen Stadt und […]

Ist die „Schilleria“ bald heimatlos?

Ist die „Schilleria“ bald heimatlos?

Mietvertrag für Mädchenzentrum gekündigt / Suche nach neuem Standort problematisch. Mädchen und jungen Frauen einen selbstbestimmten Weg ins Leben weisen: Mit diesem Ziel hat sich die Bildungs- und Freizeiteinrichtung „Schilleria“  einen Namen gemacht. Doch nun ist die Anlaufstelle in der Weisestraße akut in  ihrer Existenz bedroht. Der Hauseigentümer hat den Mietvertrag zum Jahresende gekündigt. Ein […]

Der Natur auf der Spur

Der Natur auf der Spur

Lernort: Umweltbildungszentrum im Britzer Garten fertiggestellt. Der Bau des Umweltbildungszentrums im Britzer Garten sowie die Gestaltung der Außenanlagen sind jetzt  nach 16-monatiger Bauzeit abgeschlossen worden. Das Land Berlin hat für die Finanzierung zwei Millionen Euro aus dem „Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt“ (kurz SIWA) zur Verfügung gestellt. Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos/für Grüne) betont die Bedeutung […]

Wirbel um Obdachlose

Wirbel um Obdachlose

Diskussion über freiwillige Heimreise. Ob illegale Zeltlager im Tiergarten oder campierende Zuwanderer in den Grünanlagen am Wildenbruch- und Weichselplatz: Die Frage, wie die Behörden mit der wachsenden Zahl obdachloser Migranten, vornehmlich aus Ost- und Südosteuropa verfahren sollen, sorgt derzeit für hitzige Diskussionen. Stephan von Dassel (Grüne), Bezirksbürgermeister von Mitte wurde harsch für seine Forderung kritisiert, […]

Größer und schicker

Größer und schicker

Einkaufen: Gropius Passagen wurden erneut erweitert. In den Gropius Passagen ist jetzt  der neue  „North Circle“ feierlich eingeweiht worden. Der Schritt markiert den Abschluss der zweiten Phase der umfangreichen Modernisierungsarbeiten in den Gropius Passagen. Die erste Phase war im Dezember 2015 mit der Eröffnung des „Fashion Circle“ erfolgreich abgeschlossen worden. Anfang 2018 beginnt das Center […]

Neues Leben in der Alten Post

Neues Leben in der Alten Post

Investor plant Büros, Wohnungen und Gastronomie an der Karl-Marx-Straße. Platz für kreatives Arbeiten, Gastronomie, Kultur und Wohnen: Der Umbau der Alten Post gilt als Schlüsselprojekt bei der Wiederbelebung der Karl-Marx-Straße als Einkaufs- und Flaniermeile. Jetzt präsentierte das Immobilienunternehmen Commodus, das den Gebäudekomplex  im vergangenen Jahr gekauft hatte, das Nutzungskonzept. Platz für Ideen gibt es reichlich: […]

Giffey will stärkeres Ordnungsamt

Giffey will stärkeres Ordnungsamt

Vorschriften: Bürgermeisterin macht Selbstversuch im Außendienst. Schulwegsicherung, Falschparker, unangeleinte Hunde, Müllablagerungen, illegales Campieren in Grünanlagen, Fahrradfahren auf Gehwegen: Neuköllns Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat  einen Tag lang eine Streife im Allgemeinen Ordnungsdienst im Bezirk  begleitet. Das Ergebnis: 25 Ordnungswidrigkeiten, eine PKW-Umsetzung und mehrere hitzige Debatten sowie Präventionsgespräche. „Mir war es wichtig, den Arbeitstag authentisch zu […]

Mehr Kameras und Polizisten

Mehr Kameras und Polizisten

Kriminalität: Giffey fordert konsequente Strafverfolgung am S-Bahnhof Neukölln. Der Vorfall hatte in der ganzen Stadt für Aufsehen gesorgt: Vergangene  Woche wurde ein junger Mann abends  am S-Bahnhof Neukölln von zwei Männern angegriffen. Offenbar, weil er ein Kreuz trug. Die Angreifer sollen den  23-Jährigen Afghanen geschlagen  und ihm Schnittverletzungen zugefügt haben. Gefühlte Sicherheit Mag die Tat auch […]

Weserstraße ist jetzt Fahrradstraße

Modellprojekt gestartet / Radexperten fordern Nachbesserungen. n Neukölln steigen immer mehr Menschen aufs Rad. Auch deswegen kursieren  seit Langem Forderungen, ihnen auf ausgewählten Strecken Vorrang einzuräumen. In der Weserstraße hat das Bezirksamt das Konzept für eine sogenannte Fahrradstraße jetzt erstmalig in die Tat umgesetzt. Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) gab am Montag den offiziellen Startschuss: zunächst […]

Saubere Aktion mit Theatertrupp

Saubere Aktion mit Theatertrupp

Strassenbild: „Müll & The Gang“ wollen das Umweltbewusstsein  stärken. Unüberhörbar und unübersehbar marschiert die bunte Truppe durch die Oranienstraße in Kreuzberg. Mit großen Besen, uniformartigen Kostümen und Trillerpfeifen bewaffnet stellen sie jeden zur Rede, der seinen Müll einfach auf die Straße wirft. Als aus einer Ladentür eine Fastfood-Verpackung fliegt, ist die Truppe von „Müll & […]

Neuer Krach um die Buckower Felder

Neuer Krach um die Buckower Felder

Senat will wesentlich mehr Wohnungen bauen lassen / CDU-Abgeordneter protestiert. Längst schien der Ärger um die Bebauung der Buckower Felder vergessen. Ende 2014 hatte der Senat die Planungen an sich gezogen. Wohl auch, um ein Bürgerbegehren auszubremsen, monierten Kritiker damals. Von der  örtlichen Bürgerinitiative war fortan nicht mehr viel zu hören. Doch nun bahnt sich […]

Bezirksübergreifendes Kiezfest

Vernetzung zwischen Tempelhof und Neukölln. Am 19. September, 15 bis 19 Uhr, findet wieder das traditionelle Kiezfest in der Rohrbeckstraße statt. Es wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen. In diesem Jahr sind erstmals auch alle Bewohner und Akteure des Erweiterungsgebietes um die Silbersteinstraße eingeladen. Die Bezirksstadträte Jochen Biedermann aus Neukölln und Jörn Oltmann (Tempelhof-Schöneberg) […]

Großprojekte voll im Plan

Großprojekte voll im Plan

Bildung: Bezirk steckt 30 Millionen Euro in Schulen. Der Bezirk Neukölln ist bei den für 2017 geplanten Sanierungs- und Baumaßnahmen an Neuköllner Schulen im Zeitplan. „Die Maßnahmen verlaufen zu über 90 Prozent planmäßig“, sagt Bezirksbürgermeisterin .Franziska Giffey (SPD). Für mehr als  30 Millionen Euro werden im laufenden Jahr 63 Maßnahmen an 34 Standorten  umgesetzt. Im […]

Touristenhostel vor dem Aus

Oberverwaltungsgericht bestätigt Entscheidung des Bezirksamts. Seit Monaten hält der Streit um eine kleine Touristenabsteige, die eigentlich gar nicht betrieben werden dürfte, die Gegend rund um die Weserstraße in Atem. Wieder mal geht es um die Frage: Wem gehört der Kiez? Jetzt  hat das Oberverwaltungsgericht Berlin (OVG) ein wichtiges Urteil gefällt . Die Richter bestätigten die […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen