Professor zündet Innovationsrakete auf Bötzow

Professor zündet Innovationsrakete auf Bötzow

Mit seinem „Open Innovation Space“ lockt Hans Georg Näderdie besten Start-ups für digitale Technologien nach Berlin. Ein Hauch von Silicon Valley im Herzen Berlins: Seit fast zwei Jahren lockt der „Open Innovation Space“ (OIS) auf „Bötzow“ an der Prenzlauer Allee vor allem international besetzte junge Start-ups an, die hier ihre Ideen umsetzen und auf Tauglichkeit […]

Einbrecher ertappt

Polizei: Zwei Festnahmen in der Stargarder Straße. Drei Männer brachen am Dienstag in ein Café in Prenzlauer Berg ein. Gegen 4.20 Uhr beobachteten Zivilkräfte der Polizei die Männer, die sich vor dem Lokal in der Stargarder Straße verdächtig verhielten. Ein 23-Jähriger stieg durch ein zuvor aufgehebeltes Oberlichtfenster in die Räume des Erdgeschosses des Hauses ein […]

Zwölf Millionen Euro für das Weißenseer Primo-Levi-Gymnasium

Finanzen: Berlin investiert Haushaltsüberschuss in Sportstätten, Schulen und Kitas. Aus Haushaltsüberschüssen haben sich im „Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds“ (Siwana), dem Nachfolger von „Siwa“, 1,16 Milliarden Euro angesammelt. Damit will Berlin wichtige Investitionsvorhaben vorziehen. Der größte Posten, knapp 174 Millionen Euro, ist für Schulbau und -sanierung eingeplant. Geld fließt zudem in das Sicherheitspaket […]

Neue Wege für den Rausch

Neue Wege für den Rausch

Drogenpolitik: Die SPD-Fraktion will Cannabis in Berlin legalisieren. Kiffen auf Rezept wird bald Wirklichkeit. Die Bundesregierung hat eine Gesetzesänderung verabschiedet, die Cannabis als Therapieform bei Schmerzpatienten möglich macht. Eine Legalisierung von Cannabis auch außerhalb von Apotheken forciert jetzt die Berliner SPD-Fraktion. Sie will die kontrollierte Abgabe des Rauschmitels an Erwachsene in einem Modellprojekt testen. Die […]

Lesung

Der Georg Büchner Buchladen lädt im Rahmen des „Literatur: BERLIN Festival 2017“ am 16. März um 20 Uhr in die Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 227, zur Lesung „Bin ein Schreiberling“ mit Peter Wawerzinek ein. mh

Campus vollendet

Campus vollendet

Bildung: Letztes von vier Schulgebäuden in Buch übergeben. Vor wenigen Tagen fand im Ludwig Hoffmann Quartier (LHQ) in Berlin-Buch ein Empfang anlässlich der Fertigstellung des Schul- und Kita-Campus, bestehend aus einer Evangelischen Grundschule, einer Montessori Gemeinschaftsschule und zwei Kitas, statt. In Anwesenheit von Bildungssenatorin Sandra Scheeres wurde nun auch das letzte von insgesamt vier Schulgebäuden […]

Pankow zögert bei neuen Parkzonen

Pankow zögert bei neuen Parkzonen

Verkehr: Schon jetzt nimmt der Bezirk weniger ein als erhofft. Lohnt sich die Parkraumbewirtschaftung für den Bezirk Pankow? Diese Frage ist nicht so leicht zu beantworten, wie es auf den ersten Blick scheint. Doch die Sinnfrage wird immer lauter gestellt, erst recht seit die rot-rot-grüne Koalition sich vertraglich vornahm, Parkzonen auf das gesamte Stadtgebiet innerhalb […]

Touri-Flut gebremst

Der große Hype scheint vorbei: Im vergangenen Jahr haben Touristen mehr als 31 Millionen Übernachtungen in Berlin gebucht. Das sind zwar fast drei Prozent mehr als 2015, aber die Touristenzahlen wachsen nicht mehr so rasant. Berlin hat immer noch magnetische Wirkung auf Touristen aus aller Welt – doch der Magnet schwächelt. Wie das Amt für […]

Streit um Lokschuppen eskaliert

Streit um Lokschuppen eskaliert

Krieger beantragt einstweiligen Rechtsschutz gegen Bezirksamt. Es knirscht gewaltig im Getriebe zwischen dem Pankower Bezirksamt und Möbeltycoon Kurt Krieger. Streitpunkt ist ein in Deutschland einmaliges historischen Ensemble: der Rund- und Ringlokschuppen samt Nebengelass am S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf, die seit Jahrzehnten vor sich hin rotten. Die denkmalgeschützten Kleinode stehen am nördlichen Ende des im Jahr 2009 von […]

Unterschätzter Kraftakt

Umwelt: Darum kostete das Buch „Natur entdecken“ so viele Nerven. Gärten, Parks, Plätze, Friedhöfe: In Pankow gibt es viele Möglichkeiten zur Erholung oder für eine aktive Freizeitgestaltung. Das im Reimer-Verlag erschienene Buch „Natur entdecken“ lädt dazu ein, grüne Inseln im dicht bebauten Prenzlauer Berg zu entdecken, aber auch Schlossparks, Naturschutz und Wandergebiete im weitläufigeren Pankow […]

Oma Irmgard will nicht weg

Oma Irmgard will nicht weg

Immobilienkonzern ignoriert den Berliner Mietspiegel und bringt die Bewohner gegen sich auf. „Wir sind vom Regen in die Traufe gekommen“, sagt Ingo Naske, Mieter in der Weißenseer Schönstraße. Vor einigen Jahren hatte die GSW ihre Häuser in diesem Quartier an die Deutsche Wohnen AG verkauft. Jahrzehnte war in den Gebäuden wenig passiert, der morbide Charme […]

Neuer Streit ums Pankower Tor

Neuer Streit ums Pankower Tor

Grüner Verkehrspolitiker stellt aktuelle Planung in Frage. Um die künftige Bebauung zwischen dem S-Bahnhof Pankow und dem Autobahnzubringer deutet sich neuer Streit an. Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen im Abgeordnetenhaus, Stefan Gelbhaar, stellt die aktuelle Planung für das Pankower Tor in Frage. Ohne Parkplätze Das Projekt müsse ganz neu gedacht werden. In Berlin gebe es […]

Vor den Wohnungen kommen die Straßen

Vor den Wohnungen kommen die Straßen

Senat will die Blankenburger in die Planung des riesigen Neubaugebiets einbeziehen. Bernd Heymann bringt auf den Punkt, was die meisten bewegt: „Erst die Straßen, dann die Wohnungen!“ Der 77-jährige Ur-Heinersdorfer sorgt sich um die Lebensqualität im Blankenburger Süden, wenn hier eines der größten Wohnbauquartiere Berlins entsteht. Mit 400 Einwohnern ist er zur Informationsveranstaltung des Senats […]

Auch Weißensee jubelt über Technik-Oscar

Auszeichnung: Digitalkamerasystem in Hollywood geehrt. In Beverly Hills steht mal kein Hollywood-Star im Scheinwerferlicht, sondern deutsche Filmtechnik. Das Münchener Unternehmen ARRI nimmt einen Scientific and Engineering Award der Academy of Motion Picture Arts and Sciences – einen sogenannten Technik-Oscar – für das Digitalkamerasystem Alexa entgegen. Auch beim Technologieunternehmen First Sensor ist die Freude über die […]

Levina für Deutschland

Levina für Deutschland

Musik: Berlinerin setzt sich im Vorentscheid für den Eurovision Song Contest souverän durch. Levina aus Charlottenburg wird Deutschland beim Eurovision Song Contest 2017 mit dem Titel „Perfect Life“ am 13. Mai in der Ukraine vertreten. Die 25-Jährige hat beim ESC-Vorentscheid in Köln die Zuschauer überzeugt und sich gegen Axel Feige, Felicia Lu, Helene Nissen und […]

Der Taser-Test

Der Taser-Test

Polizei: Rund um den Alex sind jetzt Beamte mit Elektroschockwaffen unterwegs. In einer dreijährigen Probephase testet die Berliner Polizei ab sofort den Einsatz von Tasern. 20 Beamte wurden mit den „Elektrodistanzgeräten“, wie sie im Polizeideutsch heißen, ausgestattet. Zum Einsatz sollen sie rund um den Alexanderplatz sowie am Görlitzer Park und Kottbusser Tor in Kreuzberg kommen. […]

Herzenswärme bei Minusgraden

Herzenswärme bei Minusgraden

Soziales: Fünftklässler der Elizabeth-Shaw-Schule sammeln für Obdachlose. Seit Schuldirektorin Petra Herre vor zwei Monaten das Buch „Ein mittelschönes Leben“ von Kirsten Boie in den Deutschunterricht genommen hat, dreht sich bei den Fünftklässlern der Elizabeth-Shaw-Grundschule alles um Obdachlose. Die Schüler wollten selbst etwas tun und organisierten gleich drei Kuchenbasare. Dabei sind stolze 438 Euro zusammengekommen, die sie […]

Teurer wohnen

Teurer wohnen

Report: In Pankow steigen die Mieten im Berlinvergleich überdurchschnittlich schnell. Berlin verzeichnet Zuwachs, der Beliebtheitsgrad steigt, Wohnungen werden rar. So ist die Hauptstadt auf den Bau neuer Wohnungen angewiesen – und die Mieten steigen von Jahr zu Jahr. Aus dem aktuellen Wohnmarkt-Report von Berlin Hyp und der Beratungsgesellschaft CBRE geht hervor, dass die Angebotsmieten um […]

Pankow setzt aufs Fahrrad

Pankow setzt aufs Fahrrad

Bezirk plant mehr sichere Radwege auf Hauptstraßen. Eine Straße, auf der die Radfahrer Vorrang haben, wird die Schönhauser Allee wohl nie, doch ändern muss sich was und das ganz schnell. „Nicht nur in der Rushhour kommen sich Radler, Fußgänger und Autos gefährlich nah. Der nur 1,50 Meter breite Radweg reicht längst nicht mehr“, sagt Roland […]

Coaching für Chinas Titeltraum

Coaching für Chinas Titeltraum

Fussball: Peter Kaehlitz – vom Torschützenkönig zum Trainer im Reich der Mitte. Noch vor einem Jahr verkaufte Peter Kaehlitz Anzeigen für das Berliner Abendblatt. Dann tauschte der heute 57-Jährige seinen Arbeitsplatz gegen das Abenteuer „Fußballtrainer in China“ ein. Fünf Monate war er in Nanjing – einer Stadt mit sieben Millionen Einwohnern und Heimstätte des Fußball-Vizemeisters […]

Meisterschützin und coole Socke

Meisterschützin und coole Socke

Bogenschießen: Die Berlinerin Lisa Unruh holte Silber in Rio und hat Tokio 2020 fest im Blick. Eigentlich wollte Lisa Unruh professionell schwimmen. Dafür besuchte sie die Sportschule in Hohenschönhausen, trainierte hart. Doch es reichte nicht. Das Wasser war nicht wirklich ihr Element. „Wie wär‘s mit Bogenschießen?“, ermunterte ihre Mutter sie damals. „Bogenschießen! Ausgerechnet“, blockte die […]

Kuhn beerbt Kirchner

Kuhn beerbt Kirchner

Grünen finden ihren neuen Stadtrat für Pankow. Vollrad Kuhn wird Nachfolger des langjährigen Pankower Entwicklungsstadtrats Jens-Holger Kirchner, der als Verkehrsstaatsekretär in den Senat wechselte. Die Zustimmung der Bezirksverordneten vorausgesetzt (erst nach Redaktionsschluss!), wird Kuhn auch neuer Vize-Bezirksbürgermeister. 15 Bewerber hatten sich auf die Ausschreibung der Bündnisgrünen gemeldet, sechs von ihnen traten zur Kandidatenwahl durch die […]

Gewinnen mit Krombacher

Gewinnen mit Krombacher

Hertha BSC gegen Ingolstadt. Für das Spiel von Hertha BSC gegen FC Ingolstadt 04 verlosen wir 4 x 2 Freikarten. Wer am 4. Februar, 15.30 Uhr, im Olympiastadion beim Spiel gegen die Schanzer dabei sein möchte, sollte mitmachen. Das Berliner Abendblatt und Krombacher – Deutschlands meistverkauftes Pils und offizieller Partner der Bundesliga – laden ein. […]

Grausiger Fund in der Tiefkühltruhe

Grausiger Fund in der Tiefkühltruhe

Zerstückelter Rentner lag zehn Jahre lang tot in seiner Wohnung. Grausiger Fund in einem Mietshaus in der Hosemannstraße: Am 9. Januar öffneten Feuerwehrleute die Wohnung des von einem Nachbarn als vermisst gemeldeten 90-jährigen Heinz N. in Prenzlauer Berg. Dabei entdeckten sie in einer Tiefkühltruhe die zerstückelte Leiche des Rentners. Normalität vorgegaukelt Die Ermittler vermuten, dass […]

Der Glaspalast fliegt davon

Der Glaspalast fliegt davon

Pfefferberg-Theater: Die „Märchen unter Glas“ müssen vorzeitig weichen – doch sie kommen wieder. Der Märchen-Tempel neben dem Theater auf dem Pfefferberg muss früher weg als ursprünglich geplant: Bereits an diesem Wochenende wird der gläserne Palast wieder abgebaut. Der Jubel war groß, als die Spielstätte zur Adventszeit öffnete. Ein märchenhafter Ort, der sich gut in das […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen