Larissa ringt sich durch

Fans des VfL Tegel sammelten Geld für das Flugticket, damit Larissa Drews bei der Deutschen Meisterschaft startet. Werfen, Schleudern, Hebeln, bis der Gegner mit beiden Schultern auf der Matte liegt – ringende Mädchen sind in diesem Metier immer noch was Besonderes. Doch sie haben viele Fans. Wie die meisterliche Junior-Ringerin Larissa Drews, die im VfL […]

Frischekur für die Fassade

Gerade an älteren Fassaden zeigen sich häufig witterungsbedingte Putzrisse. Diese stören nicht nur die optische Erscheinung, sondern wirken sich auch negativ auf die Leistungsfähigkeit der Gebäudehülle aus. Moderne Außenfarben müssen daher mehr leisten als nur die oberflächliche Schließung von Löchern. Gebäudehülle füllen Dank mikroskopisch kleiner Glasbestandteile dringt die Renovierungsfarbe „maxit solaren“ beispielsweise selbst in kleinste […]

Florian Graf gegen Freibad-Schließungen

CDU-Fraktionschef Florian Graf hat sich gegen die Schließung von Freibädern in Berlin gewandt Graf forderte insbesondere Maßnahmen zum Erhalt des maroden Strandbades Tegel. Hier müssen Abwasserleitungen und Gebäude saniert werden. Die Kosten dafür wurden zuletzt auf rund 1,7 Millionen Euro beziffert. Allerdings stehe laut Senat momentan kein Geld dafür zur Verfügung. (red)

GdP: Polizei schlecht ausgerüstet

Mangel im Anti-Terror-Kampf beklagt. Die Berliner Polizei ist nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) gerade für den Anti-Terror-Kampf zu schlecht ausgerüstet. Vor allem fehlten Schutzwesten in den gängigen Größen, sagte GdP-Sprecher Benjamin Jendro in der rbb-„Abendschau. Die vorhandenen Westen böten beispielsweise keinen Schutz gegen Schüsse aus Gewehren, mit denen in der Terrorbekämpfung gerechnet werden […]

380 Jobs bei MAN gerettet

Maßnahmepaket für Tegeler Werk. Vorstand und Gesamtbetriebsrat von MAN Diesel & Turbo haben sich für den Erhalt des Werks in Tegel auf ein Maßnahmenpaket geeinigt, das bis 2018 umgesetzt werden soll. Danach werden deutlich mehr Stellen erhalten bleiben, als ursprünglich diskutiert. Das Übereinkommen beinhaltet keine betriebsbedingten Kündigungen und Standortschließungen. Aufgrund einer schwierigen globalen Marktlage hatte […]

Strandbad Lübars startet Saison

Strandbad Lübars startet Saison

Erfrischender Badespaß beginnt wieder am 15. April. Die Winterpause hat endlich ein Ende und der Sommer steht schon bald vor der Tür. Daher können im Strandbad Lübars alle Schwimmhungrige und Sonnenanbeter täglich ab 15. April, 8 Uhr wieder ungetrübten Badespaß genießen. Vom 15. bis 30. April erhalten alle Saisonkartenkäufer einen Rabatt von zehn Prozent. Der […]

Steil, nah, laut –  Herthas Fußballarena

Steil, nah, laut – Herthas Fußballarena

Der Hauptstadtclub präsentiert die Ergebnisse der Standortanalyse im Rahmen der Machbarkeitsstudie für ein eigenes Stadion. Hertha BSC will bis 2025 eine reine Fußballarena mit 55.000 Plätzen im Olympiapark errichten – direkt neben dem jetzigen Olympiastadion. „Zu 100 Prozent privat finanziert und ohne, dass ein denkmalgeschütztes Gebäude betroffen wäre“, erklärte Präsident Werner Gegenbauer bei der Vorstellung […]

Kinderärzte dringend gesucht

Kinderärzte dringend gesucht

Stadtrat Brockhausen hält Versorgungsdichte in Reinickendorf für ungenügend. Reinickendorf hat zu wenige Kinderärzte. Laut Anfrage des CDU-Abgeordneten Danny Freymark im Berliner Abgeordnetenhaus hat der Bezirk mit 94,1 Prozent den zweitniedrigsten Versorgungsgrad im Berliner Stadtgebiet. Nur Neukölln ist mit nur 90,8 Prozent noch ärger dran – etwa halb so hoch wie die Quote in Steglitz-Zehlendorf (175,1). […]

Muse wider Willen

Muse wider Willen

Tegelerin Carola Wolff schreibt Fantasy-Roman. Gäbe es männliche Musen, würde sie sich am liebsten Neil Gaiman anwvertrauen: Carola Wolff ist vernarrt in den britischstämmigen US-Autor, der mit seinen Fantasy-Geschichten Groß und Klein fesselt. Sein Motto „Traue deinem Traum, traue deinem Herzen, traue deiner Geschichte“ ist ihr täglicher Begleiter. „Ich brauche diesen Ansporn“, bekennt die sympathisch-wirrlockige […]

Mit Sandpapier und Glocken

Sinfonieorchester Koszalin im Reuter-Saal. Spannung, Spaß und allerhand Wunderliches erwartet die Besucher des Ernst-Reuter-Saals am 21. April, 20 Uhr: Das Sinfonieorchester der Philharmonie Koszalin besucht die Hauptstadt und den bekannten Konzertsaal in Reinickendorf. Das herausragende Orchester aus Polen beweist seine Klasse und spielt neben Stücken von Paganini, Jacques Offenbach, Johann Strauß und Miklós Rózsa („Ben […]

2×2 Tickets gewinnen

2×2 Tickets gewinnen

Das Beste aus Oper, Gospel und afrikanischen Traditionals Der weltbekannte Cape Town Opera Chorus kommt im Frühjahr mit neuem Programm nach Deutschland. Am 19. April, 20 Uhr, gibt sich das Ensemble in der Philharmonie die Ehre. Das Berliner Abendblatt verlost 2×2 Freikarten. Sie bringen die Seele Afrikas zum Klingen – die Sängerinnen und Sänger des […]

Frischzellenkur für die Mall

Frischzellenkur für die Mall

Shopping: „Hallen am Borsigturm“ erhalten neues Design-Konzept. Die „Hallen am Borsigturm“ werden aufgemöbelt. Die Modernisierung des Centers umfasst ein neues Design mit frischen Farben und raffinierten Elementen im Industrie-Stil. Ein neues Lichtkonzept soll ein noch attraktiveres Ambiente schaffen. Das Design-Konzept knüpft dabei an die Historie des Standorts an und betont noch stärker das industrielle Flair […]

Weniger Reinickendorfer sind überschuldet

Weniger Reinickendorfer sind überschuldet

In Reinickendorf ist die Zahl der überschuldeten Personen leicht zurückgegangen. Das geht aus dem aktuellen Schuldner-Atlas von Creditreform hervor. Zum Stichtag 1. Oktober 2016 konnten dort 30.030 Verbraucher ihre Rechnungen nicht mehr pünktlich bezahlen. Dies entspricht einem Rückgang um 0,5 Prozent. Doch die Schuldnerquote, also das Verhältnis der überschuldeten Personen zur Bevölkerungszahl, liegt in Berlin […]

Mieterprotest im Lettekiez

Mieterprotest im Lettekiez

Anwohner trauen den Modernisierungsplänen der Vonovia nicht. Es brodelt im Reinickendorfer Lettekiez: Die fast 90 Jahre alten, denkmalgeschützten Häuser entlang der Letteallee, Reginhard-, Kühlwein- und Mickestraße sollen umfangreich saniert und modernisiert werden. 33 Wohnungen sind davon betroffen, eine Hälfte in diesem, die andere im nächsten Jahr. Doch zu welchem Preis? Viele Mieter trauen den Plänen […]

Gerüstet für den Tag X

Konzept für das Flughafenumfeld wird im Centre Francais präsentiert. Ungeachtet aller Hiobsbotschaften rund um den „Fluchhafen” BER und der Volksinitiatve zum Weiterbetrieb des bei Berlinern beliebten Airports Tegel: Auf der Fläche des Flughafens Tegel soll nach dessen Schließung mit „Berlin TXL“ ein Stadtquartier zum Wohnen und Arbeiten entstehen – mit vielen Grünflächen, dem Technologie- und […]

Shoppen im Provisorium

Shoppen im Provisorium

Markthalle Tegel nach ihrem Umzug frisch und vielfältig wie immer. Ihre Zukunft war lange Zeit ungewiss, aber allen Unkenrufen zum Trotz ist die Hundertjährige wieder da: Schon seit Mitte Februar strömen die Tegeler in ihre neue Markthalle im ehemaligen Hertie-Haus an der Gorkistraße – nun wurde die beliebte Einkaufsstätte auch offiziell eröffnet. Gut gelaunt, weil […]

Rummel-Spaß mit Ausblick

Rummel-Spaß mit Ausblick

Unterhaltung: Berliner Frühlingsfest startet am 24. März. Endlich geht die Volksfest-Saison 2017 los! Mit dem 47. Berliner Frühlingsfest beginnt der diesjährige hauptstädtische Rummel-Spaß: Von Freitag, 24. März, bis zum Ostermontag, 17. April, haben 60 Schausteller ihre Attraktionen auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm aufgebaut. Sie bieten allen Besuchern Volkfest-Genuss pur: Die Bandbreite reicht von der […]

250 jahre Wilhelm von Humboldt

250 jahre Wilhelm von Humboldt

bis 17. Juni, Veranstaltungsreihe in Reinickendorf Dem 250. Geburtstag Wilhelm von Humboldts widmet der Bezirk Reinickendorf eine große Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist”. Feierlicher Start war am Donnerstag. Insgesamt 28 Veranstaltungen mit hochkarätigen Vorträgen, Konzerten, einer Ausstellung, kreativen Werkstätten und Projekten setzen sich […]

Mit Migrationskarte abgeräumt

Deutscher eTwinning-Preis geht an Tegeler Gymnasium. Das Tegeler Gabriele-von-Bülow-Gymnasium hat den Deutschen eTwinning-Preis 2016 gewonnen. In der Alterskategorie 12 bis 15 Jahre belegten die Tegeler Schüler um Lehrerin Dr. Brigitte Kassel den ersten Platz mit ihrem Projekt „The colourful face of Europe“ (Das farbige Gesicht Europas). Die Gymnasiasten haben sich mit ihren eigenen Familiengeschichten und […]

Die Nerverei beginnt

Die Nerverei beginnt

Staufalle Oranienburger Straße – alles muss raus und alles kommt neu. Viele Linden sind schon weg – ihre Stumpen sind sichtbare Vorboten einer der größten Straßenbauprojekte in Reinickendorf: Auf fast 2,5 Kilometern wird die Oranienburger Straße in Wittenau zwischen Wittenauer- und Tessenowstraße generalsaniert (wir berichteten). Endlich, denkt so mancher, der sich über die Risse und […]

Erst 2026 häufiger nach Tegel

Zweigleisiger Streckenausbau nötig. Frühestens Ende 2026 rollt die S-Bahn im 10-Minuten-Takt bis Tegel. Das gab jetzt die DB AG bekannt. Das Land Berlin beabsichtigt, den Verkehr der Linie S25 aus der Berliner Innenstadt bis Tegel vom derzeitigen 20-Minutentakt zu verdichten. Ein 10-Minutentakt auf der S25 wird derzeit aus Richtung Süden je nach Tageszeit nur bis […]

Geflügelpest in Tegel

Am Montag wurde der Erreger der Geflügelpest abermals bei einer Kanadagans im Tegeler Hafen nachgewiesen und der Ausbruch der Geflügelpest im Bezirk Reinickendorf amtlich festgestellt. Deshalb werden ab sofort erneut ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet festgelegt. Alle im Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet geltenden Anordnungspunkte sowie die genauen Grenzen des Sperrbezirks sind hier sehbar. Red.  

Rumoren in der Cité Foch

Rumoren in der Cité Foch

Zögerliche Investorensuche – die Anwohner haben viele Fragen. Es rumort in der Wittenauer Cité Foch. Weniger von den lärmenden Abrissbaggern am Einkaufszentrum, vielmehr beschäftigt die Anwohner die weiterhin ungeklärte Situation der Liegenschaften und die Zukunft des „Collège Voltaire“. Die konnten auch auf einer Bürgerversammlung der „Initiative Cité Foch“ (ICF) nicht geklärt werden, aber nach jahrelangem […]

Entscheidung nach Gutsherrenart

Entscheidung nach Gutsherrenart

Stadtentwicklung: Reinickendorfs SPD kritisiert Hermsdorfer Terrassen mit 100 Eigentumswohnungen. Wirbel in der Hermsdorfer Ulmenstraße: Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs sollen 100 Eigentumswohnungen entstehen. Die BPD Immobilienentwicklung plant hier sechs Häuser mit Tiefgaragen an einer autofreien Promenade. Der Bauvorbescheid für die „Hermsdorfer Terrassen“ liegt vor; noch im Frühjahr sollen die Bagger rollen. Nach Wittenau ist […]

Die Nachfrage wächst überall

Die Nachfrage wächst überall

Wohnen: In Reinickendorf sind die Mieten noch vergleichsweise günstig. Berlin verzeichnet Zuwachs, der Beliebtheitsgrad steigt, Wohnungen werden rar. So ist die Hauptstadt auf den Bau neuer Wohnungen angewiesen – und die Mieten steigen von Jahr zu Jahr. Aus dem aktuellen Wohnmarkt-Report von Berlin Hyp und der Beratungsgesellschaft CBRE geht hervor, dass die Angebotsmieten um 5,6 […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen