Eine Stimme für die stillen Helfer

Eine Stimme für die stillen Helfer

Ausstellung stellt ehrenamtliche Helfer jenseits der 70 vor. Ehrenamtler mögen das Wort „Ehrenamt“ oft nicht besonders. Was sie tun, das tun sie nicht der Ehre wegen. Sie suchen die Anerkennung nicht – was aber nicht heißt, dass sie diese nicht verdienen würden. So wie zum Beispiel Sabine Spieß, die seit gut acht Jahren Familien dabei […]

Grazer Damm vor Sanierung

Ab 25. September Einschränkungen. Im Rahmen des Sonderprogramms Straßensanierung wird die Fahrbahndecke des Grazer Damms zwischen Vorarlberger Damm und Peter-Vischer-Straße saniert. Hiervon sind beide Richtungsfahrbahnen betroffen. Es handelt sich um eine dringende Straßenunterhaltungsmaßnahme zur Gefahrenabwehr und zur Wahrung der Verkehrssicherungspflicht. Die Sanierungsarbeiten erfolgen in zwei Bauphasen, sodass eine Fahrspur je Fahrtrichtung während der Arbeiten verbleibt. […]

Auf der Spur der Menschenrechte

Führung: Spaziergang über die Rote Insel. Am 24. September, 14 Uhr, lädt Historiker Martin Forberg zu einer kostenlosen Führung über die Rote Insel ein. Diese ist ein kleiner Kiez, dicht bebaut mit eindrucksvollen Häusern aus dem späten 19. und dem frühen 20. Jahrhundert. Geschichte und Gegenwart geben sich ein spannendes Stelldichein. Hier lebten Marlene Dietrich, […]

Bezirksübergreifendes Kiezfest

Vernetzung zwischen Tempelhof und Neukölln. Am 19. September, 15 bis 19 Uhr, findet wieder das traditionelle Kiezfest in der Rohrbeckstraße statt. Es wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen. In diesem Jahr sind erstmals auch alle Bewohner und Akteure des Erweiterungsgebietes um die Silbersteinstraße eingeladen. Die Bezirksstadträte Jochen Biedermann aus Neukölln und Jörn Oltmann (Tempelhof-Schöneberg) […]

Vermummte Gesichter am Bahnhof Südkreuz

Vermummte Gesichter am Bahnhof Südkreuz

Trotz massiver Proteste geht der Feldversuch zur „intelligenten Gesichtserkennung“ im Bahnhof Südkreuz weiter. Zeige mir dein Gesicht und ich sage dir, wer du bist: Videoüberwachung im öffentlichen Raum ist längst allgegenwärtige Normalität. Wir hasten vorbei an den Kameras über uns – auf Bahnhöfen, in Tiefgaragen, Banken, in Kaufhäusern, an Tankstellen, nehmen sie kaum noch wahr. […]

Spaziergang durch die Bülowstraße

Auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz findet am 16. September, von 13 bis 18.30 Uhr, das Friedenauer Herbstfest statt. Viel Raum nehmen dann wieder die von den Gruppenleitern der Kirche „Zum Guten Hirten“ angeleiteten Spiele für Kinder ein. Erwachsene werden sich eher zum Büchermarkt und zu den Trödelständen hingezogen fühlen. Dort präsentiert sich unter anderem der Schönbeberger Tag […]

Südkreuz wird urban aufgewertet

Südkreuz wird urban aufgewertet

Schöneberger Linse: Attraktive Wohnungen, Handel und Gewerbe. Bewegung auf der „Schöneberger Linse“: Das Areal zwischen den S-Bahnhöfen Südkreuz und Schöneberg, Sachsendamm und Torgauer Straße sieht einer hoffnungsvollen urbanen Zukunft entgegen. Noch prägt eine triste Melange aus Brach- und Gewerbeflächen das knapp 60 Hektar große Gelände, vor allem ein lärmender BSR-Recycling-Hof. Geplant ist ein Wandel hin […]

Einmal um die Welt

Einmal um die Welt

Mitarbeiter aus der Verwaltung radelten gemeinsam über 40.000 Kilometer. Zu einer „Challenge“ der besonderen Art hatte Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler vor einiger Zeit aufgerufen: Von Mai bis Ende August sollten die Mitarbeiter der Tempelhof-Schöneberger Verwaltung das Fahrrad mehr nutzen und gemeinsam bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ mitmachen. Mit dieser Gesundheitsaktion soll dazu motiviert […]

Richtfest für „Carré Voltaire“

Richtfest für „Carré Voltaire“

Immobilien: 85 Prozent der 127 neuen Eigentumswohnungen an der Kurfürstenstraße sind bereits verkauft. Der Berliner Projektentwickler Diamona & Harnisch feierte jüngst Richtfest für das Neubauprojekt „Carré Voltaire“ in Schöneberg. Im Rahmen des Bauprojekts entstehen an der Kurfürstenstraße 136 / Else-Lasker-Schüler-Straße 127 hochwertige Eigentumswohnungen und eine Gewerbeeinheit. 85 Prozent der Wohneinheiten sind bereits veräußert (Stand Redaktionsschluss). […]

Abgeordnetenhaus öffnet Türen

Event: Angebot zum Tag des offenen Denkmals. Am 9. September sind die Tore des Abgeordnetenhauses von Berlin weit geöffnet zum Tag des offenen Denkmals 2017 unter dem Motto „Macht und Pracht“. Das historische Gebäude, das heute da s Berliner Landesparlament beherbergt, wurde von 1892 – 1899 von Friedrich Schulze errichtet. Das Gesamtensemble umfasst zwei prächtige […]

Sommerfest in der ufaFabrik

Sommerfest in der ufaFabrik

Straßenkunst- und Umweltfestival am ersten Septemberwochenende. Nicht, dass die ufaFabrik normalerweise langweilig und unspannend ist. Aber am ersten Wochenende, wenn auf dem 18.500 Quadratmeter großen Gelände das Straßenkunst- und Umweltfestival stattfindet, wird es noch spannender als sonst. An allen Ecken gibt es künstlerische Einlagen zu entdecken. Los geht es am 2. und 3. September jeweils […]

1.000 Euro für Spielplatz

1.000 Euro für Spielplatz

Fördergelder: Gewinner der Fanta-Initiative stehen fest. Mit mehr als 400 Teilnehmern und einem Rekord von über einer Million Stimmabgaben endete jetzt die Abstimmung der Fanta-Spielplatz-Initiative. Unter den 150 Gewinnern hat der Spielplatz Volkspark Lichtenrade eine Platzierung erreicht. Zwar ist er mit Platz 150 der letzte im Reigen der Gewinner, aber immerhin: Für den Umbau des […]

Fairtrade-Tournee in vier Partnerstädten

Fairtrade-Tournee in vier Partnerstädten

Gustav-Langenscheidt-Schüler tragen Idee von Fairem Handel nach außen. Die Gustav-Langenscheidt-Schule (GLS) ist die dritte Schule in ganz Berlin und die erste Integrierte Sekundarschule (ISS) der Hauptstadt überhaupt, die offiziell als Fairtrade-School benannt wurde. Seit dem 1. Juni darf sie diesen Namen tragen. Stolz über die gerade erhaltene Auszeichnung machten sich 18 Schüler, im Alter von […]

Mit dem Rad den Kiez entdecken

Schöne Routen für Fahrradfreunde, Mit dem ADFC Berlin den eigenen Kiez entdecken: Interessenten können sich kostenlos durch ihren eigenen Bezirk führen lassen und dabei fahrradfreundliche Routen und versteckte Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Treffpunkt ist am 27. August, um 14 Uhr, am Rathaus Schöneberg, Eingang Freiherr-vom-Stein-Straße. Aktive aus den Stadtteilgruppen des ADFC Berlin führen in gemütlichem Tempo […]

Tag der offenen Kultur

Die engagierten Manager des Fachbereichs Dezentrale Kulturarbeit Tempelhof-Schöneberg laden zum Tag der offenen Kultur am 16. September, 14 bis 20 Uhr. Dann wird das Gartentor des Natur-Parks Südgelände, direkt am S-Bahnhof Priesterweg, geöffnet. Hier liegt wilde Natur über vergessener Technik. Auf dem Gebiet des ehemaligen Rangierbahnhofs ist eine einzigartige Naturlandschaft mit markanten Relikten der Dampflok-Ära […]

Weiterbildung in der VHS

Kurse: Das neue Programm ist erschienen. Das neue Jahresprogramm der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg ist erschienen. Sowohl das Heft des Jahresprogramms als auch das Programmheft „Deutsch lernen“ liegen in zahlreichen öffentlichen Einrichtungen, Buchhandlungen und Geschäften im Bezirk aus. Darin präsentiert die Volkshochschule das gesamte Kursprogramm für den Zeitraum September 2017 bis August 2018. Das neue Programm strotzt […]

Innsbrucker Straße: Grünzug wird neu

Bis spätestens Ende des Jahres soll nach dem Willen des Ausschusses für Verkehr und Grün und auf Initiative der CDU-Fraktion eine grundlegende Sanierung des Grünzugs Innsbrucker Straße zwischen Bayerischem Platz und Innsbrucker Platz erfolgen. „Das ist mehr als wir erwartet haben,“ sagt der Initiator des CDU-Antrages, Ralf Olschewski. Die Initiative zur Sanierung kam von Bürgern […]

Raus in die Stadt, rein ins Leben

Jugend Museum startet Flüchtlingsprojekt. „Raus in die Stadt, rein ins Leben“ – unter diesem Motto startet am 14. August ein vielfältiges Sommerprojekt des Jugend Museums in der Notunterkunft Daimlerstraße. Drei Wochen lang bietet das Museumsteam täglich von 14 bis 17 Uhr verschiedene Event-Formate und lädt geflüchtete Kinder, Familien und Erwachsene aus der Notunterkunft, Kinder aus […]

Spuren aus der NS-Zeit

Bezirkstour: Rundgang durch den Kleistpark. Der Heinrich-von-Kleist-Park und seine Randbebauung weisen eine vielfältige Geschichte auf. Einst „Königlicher Botanischer Garten“ von den Toren der Residenz Berlin, wurde er seit Anfang des 20. Jahrhunderts bevorzugter Verwaltungsstandort nahe des Zentrums der Hauptstadt. Der Ausbau wurde nach 1933 intensiviert und bis heute sind „steinerne Zeugen“ des „Dritten Reiches“ erhalten […]

Wiederaufbau der Potsdamer Stammbahn

Bezirk setzt sich für Regionalbahnhalt in Schöneberg ein. Auf Initiative der SPD-Fraktion beschloss die BVV, dass bei den Planungen zum Wiederaufbau der „Potsdamer Stammbahn“ am S-Bahnhof Schöneberg ein Regionalbahnhalt für den zukünftigen Zugverkehr Richtung Potsdam und Magdeburg eingeplant werden soll. Zunächst geht es um die Bedarfsanmeldung des Landes gegenüber der Deutschen Bahn. Ein Wiederaufbau der […]

Aktionsplan gegen Verdrängung

Aktionsplan gegen Verdrängung

Vier neue Gebiete sollen ausgewiesen werden. Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg bereitet für vier Wohngebiete den Erlass einer sozialen Erhaltungssatzung vor und beschloss jetzt die Einleitung des dafür notwendigen Verfahrens. Zu den bereits vorhandenen vier Milieuschutzgebieten neu hinzukommen sollen die Kieze Schöneberger Norden und Schöneberger Süden mit rund 26.000 beziehungsweise 27.000 Einwohnern, der Grazer Platz mit 11.000 […]

Frischzellenkur für den Umweltbären

Frischzellenkur für den Umweltbären

Green Buddy Award für junge Engagierte. Bereits seit sieben Jahren zeichnet Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung und ihren Kooperationspartnern Unternehmen mit dem Green Buddy Award aus, die für Ökologie und Nachhaltigkeit stehen und Ideengeber für den Klimaschutz sind. Neue Ideen In diesem Jahr erhält der beliebte Umweltbär eine Frischzellenkur. „Ab sofort gibt es […]

Erfolgreich in den Beruf gestartet

Glückliche Gesichter, erfolgreiche Abschlüsse: zwei Köchinnen, zwei Köche, eine Konditorin, zwei Fachpraktiker Küche und ein Fachpraktiker Gastgewerbe stehen ab sofort dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. „Wenn das kein Erfolg ist“ freut sich Angelika Schöttler und wünscht den jungen Menschen einen guten Start ins Berufsleben. Die Bürgermeisterin hatte 2014 die Ausbildungspatenschaft übernommen und das Versprechen gegeben, bei […]

City West sollen schöner werden

City West sollen schöner werden

Erste gemeinsame Immobilien- und Standortgemeinschaft in Tempelhof-Schöneberg und Charlottenburg-Wilmersdorf geht an den Start. Nun kann es losgehen: Kürzlich haben Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, deren Amtskollege aus Charlottenburg-Wilmersdorfs, Reinhard Naumann, und dessen Stadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Oliver Schruoffenegger, den Vertrag zur Schaffung einer Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) im Bereich Tauentzien/Kurfürstendamm mit Vertretenden der AG City […]

Große Sause im Germaniagarten-Kiez

Große Sause im Germaniagarten-Kiez

Freizeitstätte Villa Holz lädt zur Sommerparty mit Popcorn und Zuckerwatte. Idyllisch gelegen ist sie, die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Villa Holz“ an der Holzmannstraße 22 – und dabei nur zehn Minuten Fußweg vom S-Bahnhof Hermannstraße entfernt. Ein kunterbuntes Haus mit Garten, viel Platz zum Toben und für Sachen, die Kinder und Jugendliche im Alter von acht […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen