Zu wenig Platz für Schwimmer

Zu wenig Platz für Schwimmer

Senat hält Überdachung des Sommerbads Olympiastadion für möglich. Im Sommer gibt es für Freizeit- und Vereinsschwimmer keine Probleme im Olympiapark. Dann können sie entweder in der 25-Meter-Schwimmhalle oder im 50-Meter-Außenbecken trainieren und schwimmen. Spätestens ab September aber, wenn das Freibad seine Türen schließt, wird es für Vereinssportler und Hobby-Schwimmer eng. Wenig Platz Der Präsident des […]

Schwimmpaten helfen Kindern

Schwimmpaten helfen Kindern

Unterstützer können Kosten für Ferienkurse übernehmen. Schwimmen ist der Inbegriff von Freiheit. Findet zumindest der Schauspieler und Sänger Christoph Marti, für den es ein Unding ist, dass es so viele Kinder gibt, die nicht schwimmen können und deren Eltern die nötigen Kurse nicht bezahlen können. Deshalb rührt er jetzt als Schwimmpate für die Berliner Ferienschwimmschule […]

So wurde die Kombibad-Sanierung 33 Mal teurer als geplant

So wurde die Kombibad-Sanierung 33 Mal teurer als geplant

Rechnungshof hält das Vorgehen der Senatsverwaltung beiMittelzuweisung für rechtswidrig. Alle Jahre wieder sorgt der Bericht des Rechnungshofs von Berlin für Schlagzeilen. Heftig fiel dieses Mal die Kritik daran aus, wie die Fördermittel für Arbeiten am und im Kombibad Gropiusstadt genehmigt wurden. Über die Jahre kletterten die Ausgaben dafür von den einst vorgesehenen 438.000 Euro auf […]

Neue Hoffnungen für das Hubertusbad

Neue Hoffnungen für das Hubertusbad

Zu seinem  90. Geburtstag soll neues Leben in das traditionsreiche Hubertusbad einziehen. Seit fast dreißig Jahren schlummert das Hubertusbad seinen Dornröschenschlaf. Kurz nach der Wende kam es im damals schon stark sanierungsbedürftigen Bad zum Bruch der Hauptwasserleitung – Einstellung des Badebetriebs und Schließung waren damals die Folge. Das Bad öffnete seitdem nicht wieder und verfiel […]

Friedrichshain-Kreuzberg gehen die Bäder aus

Friedrichshain-Kreuzberg gehen die Bäder aus

Für Schwimmer und Schulsport wird es eng. Beim Baerwaldbad gibt es inzwischen Bewegung. Während Kreuzberg und Friedrichshain die Freibadsaison genießen, ziehen dunkle Wolken über der Bäderlandschaft des Bezirks auf, insbesondere, was die Hallenbäder angeht. Drei von ihnen sind oder werden geschlossen, die Wasserflächen werden knapp. Bald soll zumindest geklärt werden, ob das Baerwaldbad noch zu […]

Eine Bäderliste für den Bezirk

Eine Bäderliste für den Bezirk

19 Standorte kommen für den Bau eines Freibades im Bezirk Marzahn-Hellersdorf in Frage Das Wernerbad gibt es nicht mehr, in den Kaulsdorfer Seen ist das Schwimmen verboten und das Multifunktionsbad auf dem Gelände des Tierparks hat noch nicht einmal konkrete Planungen angenommen. Wer sich auf die Suche nach einem Freibad macht, entdeckt die gesamte Berliner […]

„Neuköllner Schwimmbär” wird zum Exportschlager

„Neuköllner Schwimmbär” wird zum Exportschlager

Das Projekt ist so erfolgreich, dass es nun auch im Wedding an den Start geht. An der Gründung des Wassergewöhnungsprojekts „Neuköllner Schwimmbär” vor rund vier Jahren war Bundesfamilienministerin Franziska Giffey noch als Bezirksbürgermeisterin beteiligt. Bis heute ist die SPD-Politikerin  Schirmherrin des Angebots. Die Nichtschwimmerquote konnte in dieser Zeit im Bezirk Neukölln so deutlich gesenkt werden, […]

Schwimmhalle vor der Schließung

Schwimmhalle vor der Schließung

Besonders der Schulsport ist dringend auf das Bad an der Holzmarktstraße angewiesen. Die Berliner Bäderbetriebe werden mit Beginn der Sommerferien die Schwimmhalle Holzmarktstraße dauerhaft schließen, teilt das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg mit. Dort ist man skeptisch, das Pflicht-Schulschwimmen für die dritten Klassen danach noch anbieten zu können. Die Bäderbetriebe hingegen erläutern, sie würden derzeit noch prüfen, ob […]

Im Osten fehlen Schwimmhallen

Im Osten fehlen Schwimmhallen

Planungen für ein Multifunktionsbad können frühestens  2025 starten. Rund eine dreiviertel Million Menschen leben in den Bezirken Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick. Die Berliner Bäder Betriebe unterhalten hier acht Schwimmhallen – im Sommer können Schwimmer noch die Frei- und Strandbäder in der Wuhlheide am Wendenschloss, in Grünau, am Orankesee und am Weissensee nutzen. Das reicht nicht, […]

Mehr Schwimmhallen für mehr Unterricht

Mehr Schwimmhallen für mehr Unterricht

Der Bezirk braucht Ausweitung der Hallenzeiten für die notwendigen Kurse Nachdem fast ein Jahr lang die Schwimmhalle im Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide außer Betrieb war, gab es in dieser Zeit für knapp 500 Schüler aus Treptow-Köpenicks auch keinen ordnungsgemäßen Schwimmunterricht. Die Politik muss jetzt handlen Bezirksstadträtin Cornelia Flader (CDU) hatte sich bereits im Herbst 2017 […]

Malerische Landschaften von unendlicher Vielfalt

Malerische Landschaften von unendlicher Vielfalt

Die Provinz Grosseto am südlichen Ende der Toskana hat unbelassene Hügellandschaften ebenso zu bieten wie historische Altstädte, Kultur und und Strände mit kristallklarem Wasser. Eine beinahe unendliche Vielfalt zeichnet die Provinz Grosseto mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt aus. Rund um das Tor zur einzigartig schönen Hügellandschaft Maremma finden sich Küsten mit kristallkarem Wasser und kilometerlangen Sandstränden […]

Bäder mit neuen Tarifen

Bäder mit neuen Tarifen

Familien mit Kindern profitieren. Zum 1. Februar gilt in den Berliner Bädern eine neue Tarifstruktur. Der Eintrittspreis beträgt bei etwa der Hälfte der Öffnungszeiten 3,50 Euro, sonst 5,50 Euro. Der besonders günstige Zwei-Euro-Sozialtarif bleibt erhalten. Vor allem Gäste, die mit Kindern baden, und Stammgäste profitieren. So werden Badespaß-Karten eingeführt, die günstiger sind als die bisherigen […]

Grünes Licht für Spree-Flussbad

Grünes Licht für Spree-Flussbad

Parlament ebnet den Weg für nachhaltiges Projekt. Baden in der Spree? Das könnte bald wieder Wirklichkeit werden. Das Berliner Abgeordnetenhaus beschloss gerade die Einrichtung eines Arbeitsgremiums, das das entsprechende Stadtentwicklungsprojekt unterstützen soll. In wenigen Jahren könnten Schwimmer ihre Runden zwischen Fischerinsel und Museumsinsel ziehen. Die Vision, einen Abschnitt des Kanals zu säubern und zu einem […]

Längere Schwimmhallenzeiten

Stadträtin Flader wendet sich an die Bäderbetriebe. Schul- und Sportstadträtin Cornelia Flader hat die Berliner-Bäder-Betriebe (BBB) gebeten, in den Schwimmhallen Baumschulenweg und Allendeviertel zusätzliche Öffnungszeiten für Schulen und Vereine anzubieten. In einem Brief an den BBB-Vorstandsvorsitzenden Andreas Scholz-Fleischmann erläutert die CDU-Politikerin: „465 Schülererhalten derzeit in Treptow-Köpenick keinen rahmenlehrplankonformen Schwimmunterricht. Zahlreiche Vereine beschweren sich im Sportamt […]

Neues Sprachrohr für Schwimmer

Neues Sprachrohr für Schwimmer

„Verband der Bäderbesucher“ gegründet. Seit vielen Jahren hat Bianca Tchinda die Berliner Bäderlandschaft im Blick. – als aktive Schwimmerin, Bloggerin und Mariendorferin. „Wir haben die schönste Bäderlandschaft Europas“, schwärmt sie. Den Badegästen aber werde es immer schwerer gemacht, sie auch zu nutzen. Die Kundenkommunikation seitens der Bäderbetriebe ist aus ihrer Sicht mindestens verbesserungsbedürftig. Deshalb hat […]

Winterpause fürs Hallenbad

Winterpause fürs Hallenbad

250.000 Euro müssen noch dieses Jahr für die Modernisierungen verbraucht werden. Im Sommer nix da – und im Winter wird geschlossen. Das Verhältnis, das der Bezirk Marzahn-Hellersdorf zu seinen Schwimmbädern aufbaut, gestaltet sich zunehmend unglücklicher. Nachdem es nach der Schließung des Werner-Bades im Jahr 2002 überhaupt kein echtes Freibad mehr im Bezirk gibt, scheint sich […]

Die frühen Schwimmer ausgebremst

Die frühen Schwimmer ausgebremst

Mühlenkiez: Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße – Bürger bleiben draußen / BVV fordert dauerhaftes Frühschwimmer-Angebot. Das war ein toller Tag im Januar 2017 für die Schwimmfans rund um den Prenzlberger Mühlenkiez: Nach jahrelanger Schließung und aufwändiger Sanierung des maroden 70er-Jahre-Baus öffnete die Halle an der Thomas-Mann-Straße wieder. Ganz großer Bahnhof für eine der modernsten Schwimmhallen Berlins. Ganz großes […]

Badeverbote aufgehoben

Nach den aktuellen Messergebnissen kann man derzeit unbesorgt an allen ausgewiesenen Badestellen baden. Die Badegewässerqualität der Unterhavel hat sich nach den Verunreinigungen der letzten Woche wieder erholt. Das teilt das LaGeSo mit. Die neuesten Ergebnisse hätten gezeigt, dass es aktuell an keiner Badestelle der Unterhavel zu Grenzwertüberschreitungen mehr gekommen sei. Das am 1. August ausgesprochene […]

Für Sonnenanbeter und Wassersportler

Ostsee: In Sellin auf Rügen kann das Meer in all seinen Facetten genossen werden. Zahlreiche Sommerurlauber zieht es in diesem Jahr wieder ans Meer. Nicht nur, um den schönen Anblick vom Strand aus zu genießen, sondern auch um aktiv im und auf dem Wasser zu sporteln. Mit ihren Sandstränden und einer steten Brise ist die Ostsee […]

Zuschauer müssen draußen bleiben

Zuschauer müssen draußen bleiben

Olympiareif geht anders: Schwimmer ziehen ihre Bahnen im Olympiabad, doch Großveranstaltungen sind wegen der maroden Tribünen undenkbar. Ein kühler Tag im Mai: Geduldig ziehen die wenigen Schwimmer im wohltemperierten Wasser des Olympiabades ihre Bahnen. Ungeduldig sind die Mitglieder des Hauptausschusses des Abgeordnetenhauses bei ihrem Besuch vor Ort. Sie wollen wissen, was mit den maroden und […]

Das verhinderte Weißensee-Desaster

Das verhinderte Weißensee-Desaster

Der Weiterbetrieb des Strandbades am Weißen See ist gesichert. Ein Albtraum der Superklasse: Der Sommer naht, doch das Bad bliebe dicht. Alexander Schüller, Pächter des Strandbades Weißensee, hat ihn in vielen schlaflosen Nächten durchlebt. Baggerarbeiten am benachbarten Wohnprojekt hatten die Abwasserleitung der beliebten Freizeitstätte hin zum Hauptrohr zerfetzt. Das geschah bereits irgendwann im Winter. Erst […]

Badesaison fällt ins Wasser

Badesaison fällt ins Wasser

Umweltbehörde untersagt endgültig Weiterbetrieb des beliebten Familienbades. „Startklar!“ plakatieren die Berliner Bäderbetriebe (BBB) großformatig den Beginn der Badesaison 2017. Startklar? Nicht in Tegel: Das Strandbad am gleichnamigen See bleibt diesen Sommer wohl dicht; der Umweltsenat hat seinen Weiterbetrieb endgültig verboten. Bereits seit 2011 hangelt sich das beliebte Familienbad nur mit Sondererlaubnissen und Notöffnungen durch die […]

Strandbad Lübars startet Saison

Strandbad Lübars startet Saison

Erfrischender Badespaß beginnt wieder am 15. April. Die Winterpause hat endlich ein Ende und der Sommer steht schon bald vor der Tür. Daher können im Strandbad Lübars alle Schwimmhungrige und Sonnenanbeter täglich ab 15. April, 8 Uhr wieder ungetrübten Badespaß genießen. Vom 15. bis 30. April erhalten alle Saisonkartenkäufer einen Rabatt von zehn Prozent. Der […]

Viel Wasser ohne Schnickschnack

Viel Wasser ohne Schnickschnack

Nach zwei Jahren Sanierung ist die Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße fertig. Die Wünsche der Kinder sind Träume geblieben: An der Stirnwand der Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße im ,.Mühlenkiez“ kann man sie auf Stellwänden noch nachlesen. Sprungturm, Bungee-Anlage, Wassertornado, Whirlpool und Wasserauto. Übrig geblieben sind ein 25-Meter-Becken mit fünf Bahnen und ein großes Planschbecken für die Nichtschwimmer. Viel Wasser, ganz […]

Für unfallfreies Baden

Für unfallfreies Baden

Schwimmen: Bauarbeiten im Großen Spektesee haben begonnen. Seit Herbst 2014 finden am Kiesteich im Spektepark Bauarbeiten statt. Bislang wurden die Uferbereiche vor weiterem Abrutschen gesichert, Wegeführungen im Park verändert und eine Zaunanlage um den gesamten See errichtet. In diesem Jahr beginnt ein neuer Bauabschnitt im Nordwesten des Kiesteichs, mit dem der Seegrund von Gefahrenstellen wie […]