Poller für das Humboldtforum

Poller für das Humboldtforum

Es gibt Streit darum, wie das Berliner Stadtschloss vor Terror geschützt werden muss. Schärfere Sicherheitsvorkehrungen vor dem Humboldt Forum? Wenn es nach den Experten der Berliner Polizei geht, sollte der gesamte Schlossplatz mit stabilen Pollern gesichert werden, um die Besucher vor Terrorattacken mit Lastkraftwagen zu schützen. Damit von unserem Schwestern-Blatt „Berliner Zeitung“ konfrontiert, zeigte sich […]

Mehr Tempo für  sicheren Radverkehr

Mehr Tempo für sicheren Radverkehr

FDP: Bezirk kommt bei der Ertüchtigung von Radrouten kaum voran Auf Berlins Straßen sind immer mehr Radfahrer unterwegs. Das zeigt die Auswertung, der über die gesamten Stadt verteilten elektronischen Fahrradzählstellen. Daher erhöht sich der Druck. die Radinfrastruktur auszubauen. Auch in Reinickendorf. Aus Sicht der FDP: erst recht in Reinickendorf.! „Das Bezirksamt hat bei diesem Thema […]

Die gefährlichsten Kreuzungen im Bezirk

Die gefährlichsten Kreuzungen im Bezirk

Tiergartentunnel und Seestraße sind weiterhin Schwerpunkte. Die unübersichtlichste und unfallreichste Kreuzung liegt zwar in Kreuzberg, aber auch die hiesige Kreuzungen sind an vielen Stellen weiterhin gefährlich. Insgesamt kam es am U-Bahnhof Schlesisches Tor im vergangenen Jahr zu 424 Unfällen mit 851 Beteiligten. Die Unfallschwerpunkte Das geht aus der Antwort auf eine parlamentarische Anfrage des CDU-Abgeordneten […]

Mehr Platz für Radfahrer

Mehr Platz für Radfahrer

Breiter Radweg statt „Protected Bike Lane“ an Helmholtzstraße. Überall im Bezirk sollen in den kommenden Monaten Radwege entstehen oder ausgebessert werden. In Planung sind auch die sogenannten „Protected Bike Lanes“, also durch Poller geschützte Radstreifen. Erst Anfang des Jahres gab die Senatsverwaltung für Umwelt, Klima und Verkehr bekannt, einen dieser geschützten Wege im Bereich der […]

Verkehrsversuch für sicheres Radfahren

Verkehrsversuch für sicheres Radfahren

Vorläufige Umbauten sollen den Radverkehr für die nächsten Jahre besser schützen Der Tempelhofer Damm soll für Radfahrer sicherer werden. Das ist seit Jahren das Ziel von Fahrrad-Aktivisten im Bezirk. Im September vergangenen Jahres setzten sie sich in der Bezirkspolitik mit ihrem Anliegen durch und hatten Erfolg mit einem Bürgerantrag in der Bezirksverordnetenversammlung. Fast ein Jahr […]

Hier kann bald geradelt werden

Hier kann bald geradelt werden

Grüne geben Arbeiten und Sanierungspläne bekannt. Der Bezirk Mitte will endlich mehr für Radfahrer tun. Neben dem Umbau der Karl-Marx-Allee in eine Straße mit abgegrenzten Radwegen, sind auch auf anderen Straßen Maßnahmen geplant, die den Fahrrad-Verkehr erleichtern und sicherer machen sollen. Die Grüne-Fraktion Mitte hat dazu eine Übersicht erstellt, in der sämtliche Vorhaben aufgelistet sind. […]

Mit Kissen und Pollern gegen zu hohes Tempo

Mit Kissen und Pollern gegen zu hohes Tempo

Das neue Verkehrskonzept könnte das Gebiet sicherer machen Mit einer Reihe von kleinen Eingriffen soll den Verkehrsproblemen im Richardkiez Einhalt geboten werden – so zumindest lauten die Empfehlungen des vom Bezirksamt beauftragten Planungsbüros, welche jetzt im Saal der Brüdergemeinde den Anwohnern vorgestellt wurden. Einige der Vorschläge: mehr Berliner Kissen, Querungshilfen, Fahrradständer statt Parklücken und Tempo […]

Mobile Wachen eröffnet, „wo die Berliner wohnen”

Mobile Wachen eröffnet, „wo die Berliner wohnen”

Innensenator Geisel und Bezirksbürgermeisterin Schöttler stellen Mobile Wache vor Mit fünf neuen Mobilen Wachen möchte die Berliner Polizei mehr Präsenz zeigen, aber auch an jenen Orten besser eingreifen können, an denen es überdurchschnittlich viel Kriminalität gibt. Wie zum Beispiel am Nollendorfplatz, wo Innensenator Andreas Geisel (SPD) zusammen mit Polizeipräsidentin Barbara Slowik und Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler […]

Daran erkennen Sie unseriöse Seiten im Netz

Daran erkennen Sie unseriöse Seiten im Netz

Wie Sie gute Webseiten von unseriösen Seiten im Netz unterscheiden können. 16.291.794. Das ist nicht etwa Berlins Einwohnerzahl im Jahr 2030, sondern die offizielle Zahl von Webseiten, deren Adresse auf .de endet. 16 Millionen vom Privatblog über den Verband der Reinickendorfer Kleingärtner über Shops bis hinauf zur „Top-Domain“ www.deutschland.de. Doch wo es so viele gibt, tummeln […]

Großevents im Sommer: Wie steht es um die Sicherheit?

Großevents im Sommer: Wie steht es um die Sicherheit?

Großveranstaltungen in Berlin werden in Zukunft von mehr Polizisten überwacht und beschützt. Der Festival- und Eventsommer steht vor der Tür. Mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland wird Berlin wieder zur Public-Viewing-Hauptstadt der Bundesrepublik. Neben dem sportlichen Event stehen vor allem Konzerte im Mittelpunkt des kulturellen Sommers. Doch wie bereitet sich Berlin auf die Großveranstaltungen vor […]

Polizeistation 6 öffnet ihre Türen

Polizeistation 6 öffnet ihre Türen

Volles Programm in der Marzahner Dienststelle Am Sonntag, dem 27. Mai lädt die Polizeidirektion 6 alle Bürger zu ihrem bereits zwölften Aktions- und Präventionstag ein. Das Aktionsgebiet der Polizeidirektion 6 in der Cecilienstraße umfasst 282,46 Quadratkilometer in dem etwa 810.000 Menschen in den drei Großbezirken im Osten der Stadt leben. Die polizeiliche Arbeit wird von […]

Lehrreiche Demonstration bei Aktion toter Winkel

Lehrreiche Demonstration bei Aktion toter Winkel

Aktion für Grundschüler mit viel Eklärungen und Beispielen für mehr Sicherheit. Was all die weißen Fahrräder bedeuten, die überall in der Stadt am Straßenrand stehen, wussten viele Fünft- und Sechsklässler noch nicht. Die Erklärung, die sie bei der „Aktion Toter Winkel“ jetzt bekommen haben, hat die meisten von ihnen doch deutlich beeindruckt. Ein wichtiger Faktor […]

Rauchmelder – Brandprävention um Leben zu retten

Rauchmelder – Brandprävention um Leben zu retten

Die Rauchmelderpflicht kommt auch nach Berlin. In den meisten deutschen Bundesländern ist ein Rauchmelder bereits seit längerer Zeit Pflicht. Auch in Berlin sollen Bürger in den kommenden Jahren verpflichtet werden, in ihren Wohnräumen Rauchmelder zu installieren. Worin besteht die Brandrauchprävention und erhöhen die kleinen, handtellergroßen Geräte wirklich die Sicherheit? Rauchentwicklung hat gefährliche Folgen Eine Rauchentwicklung […]

Antiterror-Zentrum im Tempelhofer Reichspostzentralamt

Antiterror-Zentrum im Tempelhofer Reichspostzentralamt

1.200 Beamte sollen nach Tempelhof ziehen, um besser zusammenarbeiten zu können. Vor einem knappen Jahrhundert war das Gebäude des ehemaligen Reichspostzentralamts in Berlin-Tempelhof die Geburtsstätte des Fernsehens in Deutschland. Nun soll dort etwas völlig anderes geschaffen werden: Mehr Sicherheit. Ein Anti-Terror-Zentrum wird hier entstehen. Voraussichtlich Anfang des Jahres 2020 soll es an den Start gehen. […]

Martin Hikel macht weiter, wo Giffey aufgehört hat

Martin Hikel macht weiter, wo Giffey aufgehört hat

Neuköllns neuer Bezirksbürgermeister setzt Schwerpunkte Bildung, Sicherheit und Ordnung Um eines wird Neuköllns neuer Bezirksbürgermeister vorläufig nicht herumkommen: Anspielungen auf seine Körpergröße. Mit der erforderlichen Mehrheit wurde er am Mittwochabend ins Amt gewählt und anschließend vereidigt. „Die Fußstapfen, die er auszufüllen hat, sind groß“, sagte die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Cordula Klein. „Es braucht große Füße, um […]

Sicherheit am Pariser Platz

Sicherheit am Pariser Platz

Provisorische Absperrungen sorgen für Unmut. Die Botschaften rund um das Brandenburger Tor sollen noch sicherer werden. Erste Maßnahmen lassen sich seit geraumer Weile vor dem französischen Botschaftsgebäude beobachten. Die hier aufgestellten Absperrgitter sorgen bei den Anrainern für Unmut. Dennoch soll es hier demnächst weitere „bauliche Maßnahmen“ geben, heißt es nun in einem Antwortschreiben der Senatsinnenverwaltung […]

Radweg am Tempelhofer Damm muss noch warten

Radweg am Tempelhofer Damm muss noch warten

Tempo 30- und Schadstoff-Messungen bremsen Bauarbeiten aus. Netzwerk demonstriert. Seit langem kämpfen Initiativen für sichere Radverkehrswege am Tempelhofer Damm. Eigentlich ist der entsprechende Umbau auch Ziel der Bezirkspolitik. Nun kommt dem Vorhaben offenbar ein anderes großes Problem der Stadt in die Quere: Die Schadstoffbelastung an der stark befahrenen Straße und deren Bekämpfung. Rückblende: Vor beinahe […]

Spreeradweg wird umgebaut

Spreeradweg wird umgebaut

Bezirksamt informiert über Instandsetzungsmaßnahmen. Der Radverkehr soll künftig in Berlin einen höheren Stellenwert bekommen. Dazu gehört auch der Ausbau des beliebten Spreeradweges, insbesondere die Instandsetzung des Teilabschnitts zwischen Paulstraße und der Bezirksgrenze zu Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Planung wurde mit der Senatsverwaltung für Umwelt und Verkehr erstellt und wird mit Mitteln des Programms „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ […]

Mehr Sicherheit für Schulwege in Moabit und Wedding

Mehr Sicherheit für Schulwege in Moabit und Wedding

Bringverkehr verschärft die Situation an vielen Standorten im Bezirk. Das Problem ist nicht neu. Seit Jahren beraten Eltern, Lehrer und Politiker über die Verkehrslage an den Weddinger Schulen. Die zentrale Frage: Wie sicher sind die Schulwege, die die Kinder jeden Tag zurücklegen müssen? Viel getan hat sich bislang nicht. Auch im Brunnenviertel wird seit Monaten […]

Neuköllner setzen Radfahr-Wende durch

Neuköllner setzen Radfahr-Wende durch

Einwohnerantrag verabschiedet – doch nicht alle Wünsche schafften es in den Beschluss. Ein wichtiges Etappenziel in Richtung eines fahrradfreundlichen Bezirks ist erreicht: Kürzlich beschloss die Bezirksverordnetenversammlung einen Einwohnerantrag aus dem Umfeld der Initiative Fahrradfreundliches Neukölln, welcher eine Reihe von Maßnahmen vorsieht. Allerdings konnte die Initiative nicht alle ihrer Forderungen durchsetzen. Ein wichtiger Teil des Antrags: […]

Die sichersten Airlines der Welt

Die sichersten Airlines der Welt

Neues Ranking veröffentlicht. Das Hamburger Jet Airliner Crash Data Evalution Center (Jacdec) veröffentlichte unlängst sein Ranking der sichersten Fluglinien. Demnach war die arabische Gesellschaft Emirates die sicherste unter den 100 großen Airlines. Mit 93,61 Prozent sicherte sich Emirates den Spitzenplatz knapp vor dem norwegischen Billigflieger Norwegian Air Suttel (93,26) und der britischen Virgin Atlantic Airways […]

Problemthema Radfahr-Sicherheit

Problemthema Radfahr-Sicherheit

Nicht nur am Kaiser-Wilhelm-Platz kann es gefährlich werden. Der Schock sitzt immer noch tief bei den Radfahrern im Bezirk. Der tödliche Unfall am Kaiser-Wilhelm-Platz hat erneut gezeigt, wie verwundbar sie im Berliner Verkehrsalltag sind. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg sieht neben dem Ort des so dramatischen wie alltäglichen Unfalls noch andere Stellen, an denen Änderungen überfällig […]

Asphalt für die Friesenstraße

Asphalt für die Friesenstraße

Ein Jahr lang wird die Straße in Kreuzberg umgebaut, um den Geräuschpegel zu senken. Es gibt einiges, das für Kopfsteinpflaster spricht. Es sieht hübsch aus, es hat in Berlin eine lange Geschichte. Schlaglöcher gibt es darin nicht, und manche glauben, es trägt zur Verkehrsberuhigung bei. Zwei der unumstrittenen Nachteile aber sind der Grund dafür, dass […]

Radverkehrsplan setzt Projekt-Prioritäten

Radverkehrsplan setzt Projekt-Prioritäten

Ein Paket aus 49 Maßnahmen soll Friedrichshain-Kreuzberg fahrradfreundlicher machen. Schutzstreifen, Kanalweg-Neugestaltungen, Straßen-Umbauten, neue Abstellflächen: Insgesamt 49 Projekte sieht der Radverkehrsplan für Friedrichshain-Kreuzberg vor, den der Bezirk vorgestellt hat. Einige davon sind bekannte und von der Politik längst beschlossene Pläne, andere sind ganz neu. Wichtig bei alledem ist: Der Plan setzt klare Prioritäten. Die Oranienstraße und […]

Bahnwachen für mehr Sicherheitsgefühl

Bahnwachen für mehr Sicherheitsgefühl

Am Bahnhof Gesundbrunnen sind jetzt deutlich mehr Sicherheitskräfte vor Ort. Immer wieder kommt es an den Berliner S-Bahnhöfen zu Straftaten. Dem sollen künftig sogenannte Bahnwachen entgegenwirken. An fünf Bahnhöfen ist der Einsatz der Sicherheitsmitarbeiter geplant. Unterstützt werden die Teams durch Hunde. Bis zu 20 dieser Mensch-Tier-Teams werden dann im Netz im Einsatz sein. Bislang waren […]