Stadtteilladen Staaken ist gerettet

Stadtteilladen Staaken ist gerettet

Plan für Wettbüro im Einkaufszentrum wurde abgeblasen. Monatelang bangten Anwohner um den Erhalt des Stadtteilladens im Staaken-Center. Nun verkündete das Quartiersmanagement Heerstraße Nord (QM) die frohe Botschaft: Die beliebte Anlaufstelle ist gerettet. „Laut

Hier wird Spandauer Mietern geholfen

Hier wird Spandauer Mietern geholfen

Die Förderung durch den Senat ermöglicht eine Ausweitung des Beratungsangebots. Die offene Mieterberatung in Spandau soll ausgeweitet werden. Möglich wird dies durch eine Finanzspritze des Senats. Bislang gab es eine Beratungsstelle im Rathaus Spandau. Nunmehr

Platz vor Staaken-Center soll schöner werden

Platz vor Staaken-Center soll schöner werden

Informationsveranstaltung am 4. September im Stadtteilzentrum an der Obstallee. Nicht nur beim Quartiersmanagement Heerstraße (QM) ist man sich einig: Der Platz vor dem Staaken-Center hat schon bessere Zeiten gesehen. Derzeit wird die Umgestaltung vorbereitet. Anwohner sollen mitreden. Erste Ergebnisse Seit Juni dieses Jahres ist das Planungsbüro Stadtraum mit Erhebungen zu Verkehr und Nutzungen und mit […]

Mobile Wachen eröffnet, „wo die Berliner wohnen”

Mobile Wachen eröffnet, „wo die Berliner wohnen”

Innensenator Geisel und Bezirksbürgermeisterin Schöttler stellen Mobile Wache vor Mit fünf neuen Mobilen Wachen möchte die Berliner Polizei mehr Präsenz zeigen, aber auch an jenen Orten besser eingreifen können, an denen es überdurchschnittlich viel Kriminalität gibt. Wie zum Beispiel am Nollendorfplatz, wo Innensenator Andreas Geisel (SPD) zusammen mit Polizeipräsidentin Barbara Slowik und Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler […]

Spandau soll näher ans Zentrum rücken

Spandau soll näher ans Zentrum rücken

CDU legt ein Verkehrskonzept vor / Grüne verweisen auf Tram-Ausbau-Pläne des Senats. Verstopfte Straßen und überfüllte S-Bahnen sind nur zwei von vielen gravierenden Verkehrsproblemen in Spandau. Dass in Zeiten anhaltenden Zuzugs und anwachsender Pendlerströme einiges anders und besser werden muss, ist unter Bezirkspolitikern unbestritten. Für das Ziel, die Verkehrsinfrastruktur mit der Bevölkerung mitwachsen und dank […]

Staaken bangt um Stadtteilladen

Staaken bangt um Stadtteilladen

Anlaufstelle im Staaken-Center soll Wettbüro weichen / Anwohnerversammlung am 25. Juni Ob Jugendberatung, Sprachkurse oder regelmäßige Versammlungen von Aktionsfondsjury und Quartiersrat: Für viele Menschen ist der Stadtteilladen im Staaken-Center an der Obstallee eine unverzichtbare Anlaufstelle. Nun soll die Einrichtung nach dem Willen des Vermieters ausgerechnet einem Wettbüro weichen. Nicht nur die Mitarbeiter des federführenden Quartiersmanagements […]

Frisches Geld für marode Spandauer Sportstätten

Frisches Geld für marode Spandauer Sportstätten

Senat genehmigt fünf Projekte im Bezirk / Sanierungsstau beträgt mehrere Millionen. Gute Nachrichten für Sportvereine und Schulklassen im Bezirk. In diesem Jahr werden die Sportanlage Staaken-West, das Gebäude am Stadion Hakenfelde, der Sportpark Staaken sowie das Wassersportheim Gatow erneuert. Möglich wird dies durch das Sportstättensanierungsprogramm des Senats. Für die Arbeiten stehen insgesamt rund 1,28 Millionen […]

Weniger Einbrüche in Spandau

Weniger Einbrüche in Spandau

CDU-Abgeordneter fordert Videoüberwachung am Bahnhof. Aus Sicht der Senatsinnenverwaltung hat sich beim Thema Kriminalität in Spandau einiges zum Besseren gewendet. So ist die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Villen zwischen den Jahren 2016 und 2017 um 28 Prozent zurückgegangen, in absoluten Zahlen von 458 auf 328 Vorfälle beziehungsweise von 249 auf 180 Vorfälle. Ähnlich […]

Mittel für die Gartenstadt

Denkmalschutz: Der Bund engagiert sich weiter in Staaken. Die Gartenstadt Staaken wird weitere Unterstützung aus Bundesmitteln erhalten. Dafür hatte sich der Spandauer Bundestagsabgeordnete und Haushaltsexperte Swen Schulz (SPD) eingesetzt. Wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters mitteilte, wird die Gartenstadt aus dem Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler“ in diesem Jahr bis zu 85.630 Euro erhalten. Weitere Förderungen in den […]

Grüner Strom ganz nah

Mit Klimawerkstatt zum Solarpark. Aus Sonnenenergie Strom erzeugen – wie funktioniert das eigentlich? Um das herauszufinden, kann man am kommenden Mittwoch, den 28. Juni, 17 Uhr, den Solarpark am westlichen Ende des Brunsbütteler Damms in Staaken besuchen. Dort wird Karsten Klug, Leiter der Betriebsführung, den Besuchern eine kostenfreie Führung durch den Park geben und den […]

Neues Stadtquartier in Staaken

Neues Stadtquartier in Staaken

118 Eigentumswohnungen geplant. Der Projektentwickler Bonava (ehemals NCC) startet in dieser Woche den Verkauf von 118 Eigentumswohnungen am Gärtnereiring in Staaken. Auf einem etwa 8.400 Quadratmeter großen Grundstück des ehemaligen Gartenbauunternehmens Bergemann soll bis Ende 2019 ein neues Stadtquartier mit zwei Mehrfamilienhäusern entstehen. Der Rückbau der alten Gewächshäuser ist bereits abgeschlossen, sodass wir noch im […]

Berliner Meister kommt aus Spandau

Der SC Staaken holt sich den heiß begehrten Fußball-Titel. Es war im Jahr 1975, als der damalige Spandauer SV e.V. sich letztmalig als Vertreter des Bezirks Spandau den Titel eines Berliner Fußballmeisters erkämpfte. Danach konnte er sogar in der 2. Liga ein Jahr lang auf professioneller Ebene mitkicken. Ungeachtet der nach der Wende und der […]

Die Tradition bleibt

Die Tradition bleibt

Der Festumzug Staaken wird stattfinden – Beteiligte einigten sich auf Alternativroute. „Karneval“ in Staaken! Verkleidete Kinder und Erwachsene ziehen wieder durch die Straßen Staakens. Momentan (bis zum 28. Mai) wird zum 67. Mal das Volks- und Kinderfest auf dem Festplatz am Ungewitterweg gefeiert. Neben Autoscooter, Karussells und Co. wird es eine Bühne mit Konzerten und […]

Sorgenkind Heerstraße

Sorgenkind Heerstraße

Spandaus Bundestagsabgeordneter Swen Schulz fordert eine mobile Polizeiwache für das Gebiet. Die Heerstraße in Staaken: In den rund 8.000 Wohnungen der Wohnanlagen der Obstalleesiedlung, der Rudolf-Wissell-Siedlung und der Wohnbebauung südlich der Heerstraße zwischen Hahneberg und Langes Becken lebt fast jeder zweite Bewohner des Spandauer Ortsteils Staaken. Typische Randlagen-Probleme herrschen hier vor. Geprägt von hoher Arbeitslosigkeit, […]

Wohnen auf dem Flugplatz

Wohnen auf dem Flugplatz

In Staaken sind 740 neue Wohnungen geplant. Das ehemalige Fliegerhorst in Staaken soll sich bald als „The Metropolitan Park“ präsentieren. Auf dem Areal können bis zu 740 Wohnungen entstehen. Mehr als zwei Jahre hat die Prinz von Preussen Grundbesitz AG mit dem Berliner Immobilien Management (BIM) verhandelt, um den ehemaligen Flugplatz Staaken zu erwerben. Dies […]

Hickhack ums Sommerbad

Hickhack ums Sommerbad

Unregelmäßige Öffnungszeiten nerven Badegäste. eit dem 25. Juni sollte das Sommerbad Staaken eigentlich täglich geöffnet sein. Sollte, denn seitdem war es immer wieder mehrere Tage geschlossen. Der Grund: Fehlendes Personal bei den Berliner Bäderbetrieben (BBB). Treten nämlich Krankheits- oder andere Abwesenheitsfälle zum Beispiel in Gatow auf, wackelt auch der Betrieb des Bades in Staaken. Damit […]

Computer für Kinder

Computer für Kinder

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung: Der CDU-Abgeordnete Heiko Melzer und sein Kollege Peter Trapp haben den Kindern des Betreuungsprojekts des Integrationsvereins Harmonie e.V. in Staaken zwei PCs überreicht. Schon seit 15 Jahren kommen Kinder aus der Umgebung donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr in die Räumlichkeiten im Blasewitzer Ring 28. Unter Aufsicht von Valentina […]

Eigene Glocke für den Friedhof Staaken

Geläut: Klang der Dorfkirche Alt-Staaken war durch Bebauung nicht mehr zu hören Der Friedhof Buschower Weg in Staaken hat endlich eine eigene Glocke mit Glockenturm. Der Glockenstuhl wird am 7. Juli, 11 Uhr, von Pfarrer Karsten Dierks (Vorsitzender des Kollegiums im Ev. Kirchenkreis Spandau), Pfarrer Christian Moest (Kirchengemeinde zu Staaken) und Bezirksstadtrat Carsten Röding gewürdigt. […]