Volksfestsommer gestartet

Jahrmarkt: Viele Attraktionen auf dem Festplatz. Nur wenige Veranstaltungen haben so eine lange Tradition wie das Deutsch-Französische Volksfest, das sich im 55. Jahr seines Bestehens nun ganz neu erfindet und erstmalig als 55. Berliner Volksfestsommer auf dem Zentralen Festplatz stattfindet. Und weil diese Neuentwicklung ein Grund zum Feiern ist, wird den Besuchern bis 16. Juli […]

Neue Ausgabe des Brunnen-Magazins

Kiezleben: Bürgerredaktion fragt nach Schul-Zukunft. Sie ist orange und wächst langsam zu wie ein Dornröschenschloss: die alte Schule in der Putbusser Straße. Mit der Geschichte und der Zukunft des Gebäudes hat sich die Bürgerredaktion auf sechs Seiten in der Sommerausgabe des „brunnen“-Kiezmagazins auseinandergesetzt. Das Kiezmagazin „brunnen“ wird ab 16. Juni im Kiez verteilt und liegt […]

Moabits Kreativmarkt „Artminius 21“ mit dem letzten Termin vor der Sommerpause

Design: 16 Kreative aus den Bereichen Kunst, Kunsthandwerk und Design präsentieren sich am 1. Juli in der Arminiusmarkthalle. Moabits Markt für Kunsthandwerk und Design „Artminius21“ bereitet sich auf den dritten von insgesamt acht Terminen in diesem Jahr vor! Am Samstag, dem 1. Juli, sind 16 Künstler, Designer und Kreative aus den Bereichen Kunst, Kunsthandwerk und […]

Der Trick mit der Eröffnung

Der Trick mit der Eröffnung

Noch sind in der Staatsoper nicht alle Hüllen gefallen Nach siebenjähriger Sanierung geht der Musentempel Unter den Linden in Betrieb. lllusionen sind in der Opernwelt ein tragendes Element. Die Realität bleibt draußen, sobald sich der Vorhang hebt und die Entführung aus dem Alltag beginnt. Genauso wird es am 3. Oktober in der Staatsoper Unter den […]

Ort der Erinnerung

Denkmal: Gedenkort in Moabit wird am 16. Juni eingeweiht. Am 16. Juni, 11 Uhr, wird der Gedenkort Güterbahnhof Moabit feierlich eingeweiht. In den letzten 25 Jahren bemühten sich zahlreiche Einzelpersonen, Initiativen, die Topographie des Terrors, die Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie das Bezirksamt Mitte in immer wieder neuen Konstellationen um die Einrichtung eines Gedenkorts […]

Viel Kultur auf dem Leopoldplatz

Event: Zweite Ausgabe des Weddingmarktes. Am 11. Juni 2017, 12 bis 19 Uhr, geht der Weddingmarkt auf dem Leopoldplatz in die zweite Runde. Die Besucher erwartet ein entspannter Sonntag mit 70 hochwertigen und abwechslungsreichen Kunst- und Designständen, zehn Streetfood Ständen, sowie ein kulturelles Programm. Zudem werden neue innovative Stände – speziell für den Weddingmarkt designt und […]

Architektur-Wettbewerb für Heidestraße entschieden

Preisgericht hat sich für Berliner Büro entschieden. Im Architekturwettbewerb für das Mischgebiet MI 4.1 des Quartiers Heidestrasse ist der Entwurf des Berliner Büros CKRS-Architekten: Clarke, Kuhn, Rozynski, Sturm zur Realisierung empfohlen worden. Auf dem 5.987 Quadratmeter großen Grundstück wird ein Gebäudekomplex mit sechs, sieben und zwölf Vollgeschossen errichtet, in dem 215 mietpreisgebundene Wohnungen gemäß dem […]

Neue Währung

Schau im Baumhaus. Vom 2. Juni ab 19 Uhr bis 3. Juni, 19 Uhr, präsentiert das Baumhaus, Gerichtsstraße 23, die Ausstellung „Thoughts Become Art“. Auf Initiative des Non-Profit-Kunstprojektes The.Art stellen rund 30 Künstler verschiedenster Nationen und Kunstrichtungen Werke zum Motto „Inspire & Impact“ aus. Im Mittelpunkt steht dabei die Vorstellung der neuen Krypto-Währung Luvcoin. Die […]

Reisegruppe Heimweh!

Modellprojekt: Performative Stadtrundfahrt. Willkommen in Berlin! 365 Tage mal 24 Stunden Kreativität, Siegessäule, Vielfalt, Alex, Gedächtniskirche, Szene-Clubs, Brandenburger Tor und Kiezkultur. Berlin von seiner besten Seite! Was heißt das aber für einen Menschen, der aus seiner Heimat geflüchtet ist und nun hier lebt, seit einem Jahr oder zehn? Welche Erlebnisse spielen eine Rolle? Welche Orte haben […]

Bunt & laut im Naturkundemuseum

Bunt & laut im Naturkundemuseum

Mit der Ausstellung „Ara“ wird auf die Bedrohung der Papageienart aufmerksam gemacht. Bunt und laut, intelligent und gesellig, stark und trotzdem sanftmütig – so zeichnen viele Menschen das Bild von den Papageien aus Südamerika. Was viele jedoch nicht wissen: Die beliebten Exoten sind vielfach stark bedroht. Deshalb zeigt das Museum für Naturkunde Berlin seit 23. […]

Auftakt für Informationstour „Grün in die Stadt“

Neuer Baum für die Kurt-Tucholsky-Grundschule in Moabit. In der Kurt-Tucholsky-Grundschule begann die bundesweite Informationstour „Grün in die Stadt“ 2017. Gunther Adler, Staatssekretär im Umweltminsterium, pflanzte aus diesem Anlass gemeinsam mit Schülern der Grundschule einen Apfelbaum. Zugleich zeichnet er die Roadshow als „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ aus. In den kommenden Monaten wird in zehn Städten […]

Mitmachbaustelle auf dem Petri-Platz

Kinder auf der Suche nach dem „Wert des Menschen“. Noch bis zum 28. Mai verwandeln Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Architekten, Musikern und Schauspielern den Petriplatz in einen Ort der Begegnung. Die Mitmachbaustelle, die im Rahmen des bundesweiten Projektes „Young House of One – Thesen für die Zukunft“ (YHOO) vom FEZ-Berlin initiiert worden ist, bietet […]

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Die BVV hat eine Lösung gefunden, Gärtner und Sport zu versöhnen. Der Gemeinschaftsgarten „Himmelbeet“ darf vorerst an seinem jetzigen Standort in der Schulstraße bleiben. Ein mehrstündiges Treffen mit Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel und dem zuständigen Stadtrat Carsten Spallek hat ergeben, dass bis Ende 2018 auf der rund 6.000 Quadratmeter großen Fläche gegenüber dem Leopoldplatz weiter […]

Führungen für Schulklassen

Klosterruine und Stadtmuseum öffnen. Die Stiftung Stadtmuseum bietet in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes von Juni bis September Kombiführungen für Schulklassen in der Ruine der Franziskaner Klosterkirche und dem Märkischen Museum an. In den 2,5-stündigen Veranstaltungen können Schüler spielerisch die Stadtgeschichte Berlins entschlüsseln. Nach der Besichtigung und Erforschung der Ruine der […]

Alte Pracht für neue Kuppel

Alte Pracht für neue Kuppel

Das Humboldtforum nimmt Gestalt an und profitiert von den vielen Spendern. Weit geht der Blick über die Stadt. Der Dom ist zum Greifen nahe, auch die Friedrichswerdersche Kirche ist zwischen den Neubauten noch zu sehen. Baustellen und Kräne, wohin man blickt. Wir stehen zwischen Pfützen und Baustoffen auf dem Dach des Berliner Schlosses. Ganz oben, […]

Erfolgreiche Arbeitsmarktpolitik

Neue Zielvereinbarung beschlossen. Die intensive Zusammenarbeit von Agentur für Arbeit, Jobcenter und Bezirksamt in Mitte wird weiter fortgesetzt. Eine gemeinsame Zielvereinbarung zur Integration der arbeitslosen Menschen im Bezirk wurde für das Jahr 2017 unterzeichnet und die gemeinsamen Ziele für alle Partner formuliert. Sie verpflichten sich, die Integration in Erwerbstätigkeit zu verbessern und langfristigen Leistungsbezug zu […]

Gehsteigfete in der Rostocker

Fest der Nachbarn nicht nur in Moabit. Eine mit Wimpeln geschmückte Straße, Rikscha-Fahren, Rätsel, Sprachspiele, Mitmach-, Tausch- und Infostände und ein kleines Bühnenprogrammn – das haben dieses Jahr die Nachbarinnen und Nachbarn der Rostocker Straße in Moabit für ihr Nachbarschaftsfest am 19. Mai, 15 bis 19 Uhr, schon zusammengetragen. Das Gehsteig-Fest findet zum dritten Mal […]

Ainārs Rubiķis wird Generalmusikdirektor

Ainārs Rubiķis wird Generalmusikdirektor

Der lettische Dirigent übernimmt mit der Spielzeit 2018/19 das Orchester der Komischen Oper. Der lettische Dirigent Ainārs Rubiķis wird mit Beginn der Spielzeit 2018/19 Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin. Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa und Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Oper in Berlin, und Barrie Kosky, Intendant und Chefregisseur der Komischen Oper Berlin, stellten […]

Gärtnern in Gemeinschaft

Zweiter Garten von Vattenfall eröffnet. Die Vattenfall Europe Wärme AG stellt ungenutzte Unternehmensflächen zum gemeinschaftlichen Gärtnern zur Verfügung und schafft so Möglichkeiten, Stadtgrün aktiv und gemeinschaftlich zu gestalten. Seit Anfang April betreibt Vattenfall den zweiten Gemeinschaftsgarten in Mitte. Seitdem wird der Stadtgarten in der Köpenicker Straße 60 Schritt für Schritt gemeinsam mit den Besuchern aufgebaut. […]

Lesebücher und Pausenkisten für Kids

Lesebücher und Pausenkisten für Kids

Auch in Berlin engagieren sich die Rotary Clubs für die Förderung des Lesens, das Rechnenlernen, gesunde Ernährung und mehr Bewegung in den Schulen. Deutschlandweit machen sich Rotary Clubs die Förderung des Lesens, das Rechnenlernen, gesunde Ernährung und mehr Bewegung in der Schule zur Aufgabe und unterstützen damit vor allem Kinder in so genannten Brennpunktschulen. Kürzlich […]

Feiern im Kaufhaus

Feiern im Kaufhaus

Berliner Tonic-Experten laden zum Bar-Markt. Die innovativsten Drink-Kreationen von 20 verschiedenen Top-Bars aus ganz Europa an einem Ort probieren? Mit Friedrich Liechtenstein anstoßen und dann die Tanzfläche unsicher machen? Oder einfach nur die schillernde 20er-Jahre-Atmosphäre mit Burlesque-Tänzerinnen, Ballerinas, Barber Shop, Verkaufsständen für die perfekte Hausbar und vieles mehr bestaunen? Klingt verrückt, aber genau das passiert, […]

Jede Menge Lernvielspaß für Mitmachkinder

Jede Menge Lernvielspaß für Mitmachkinder

Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum erkundet die unendliche und wertvolle Vielfalt der Welt – umfangreiches Rahmenprogramm und Fortbildungsangebote. Seit Anfang der Woche rückt das Labyrinth Kindermuseum Berlin ein ganzes Jahr lang ein hochaktuelles Thema in den Mittelpunkt seiner 24. Mitmach-Ausstellung für Mädchen und Jungen: die Vielfalt. Vor dem Hintergrund weltweiter Umbrüche und Fluchtbewegungen können Kinder […]

Öffnung der Klosterruine

Die Ruine der ehemaligen Franziskaner Klosterkirche, Klosterstraße 73a, ist jetzt wieder täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Klosterruine ist eines der letzten erhaltenen Zeugnisse der Gründungsgeschichte Berlins, das noch öffentlich zugänglich und kulturell genutzt wird. Nicht zuletzt im Zusammenhang mit den gegenwärtigen Debatten um die historische Mitte Berlins und […]

Gitterrostvögel wieder Zuhause

Skulpturen wurden restauriert. Seit vergangenem Donner-stag sind auf der Gleim-Oase im Gesundbrunnen wieder die bekannten Vogelskulpturen aus Gitterrost auf der Gleim-Oase zu bewundern. Nach drei Jahrzehnten Standzeit waren die Sockel der metallenen Vögel marode. Schließlich mussten sie, um nicht irreparable Schäden zu nehmen, freigeschnitten und eingelagert werden. Das Problem: Weil die Skulpturen zwar Kunst im […]

Gartenstar 2017 gesucht

Gartenstar 2017 gesucht

Auch der Schwalbenschwanz steht dieses Jahr zur Wahl Die Heinz Sielmann-Stiftung möchte das beliebteste Tier küren. 2017 ruft die Heinz Sielmann-Stiftung wieder zur Wahl des „Gartentier des Jahres“ auf. Die Stiftung veranstaltet die Wahl mit dem Ziel, unser Bewusstsein für die einheimische Tierwelt zu sensibilisieren. Sechs Kandidaten stehen zur Wahl. Sensibles Gehör Ein Favorit ist […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen