Vorschläge für Bürgermedaille

Vorschläge zur Verleihung der Bürgermedaille im Jahr 2018 können jetzt mit ausführlicher Begründung sowie mit Angaben zum Lebenslauf formlos beim Bezirksamt eingereicht werden, wird mitgeteilt. Das Ehrenzeichen würdigt herausragenden Leistungen und das bürgerschaftliche Engagement von Persönlichkeiten im Bezirk. Kontakt: sabrina.kirmse@ba-tk.berlin.de (red)

Mehr Geld für Lehrer an Brennpunktschulen

Mehr Geld für Lehrer an Brennpunktschulen

Der Senat kündigt die Aufstockung von Lehrergehältern an. Die härtesten Kieze brauchen die besten Schulen. Dieser Satz fällt immer wieder, wenn von benachteiligten Schülern die Rede ist. Doch gerade an den Schulen, wo mindestens die Hälfte der Schüler von den Zahlungen für Lernmittel befreit sind und die somit von dem Bonus-Programm des Senats profitieren, herrscht […]

Kieze im Adventsfieber

Kieze im Adventsfieber

Weihnachtsmärkte locken nach Adlershof und auf die Schlossinsel. In den nächsten Tagen locken verschiedene Weihnachtsmärkte im Bezirk mit stimmungsvollen Ambiente. Am 9. Dezember lädt die Schwedenkirche (Freie evangelische Gemeinde Berlin-Adlershof, Handjerystraße 29-31) ab 14 Uhr zum Weihnachtsbummel ein. Selbst gemachte Leckereien, Handgemachtes und Erzgebirgskunst werden an Marktständen angeboten. Für die Kleinen gibt es Bastelangebote, Kerzenziehen, […]

Die Bürger erklärt Weihnachten

Bühne: Schauspielerin tritt mit Musikern im Stadttheater Cöpenick auf. Weihnachten: Das ist die Geschichte über eine anrührende Freundschaft zwischen einem kleinen Vogel und einem großen Bären. Das ist der ergötzliche Bericht des berühmten Esels,  der erzählt, was sich in Bethlehem wirklich zugetragen hat. Das ist der Stoßseufzer eines Teenagers über den Familienstress vor dem Fest. […]

Bezirk kritisiert Aus für neue Kita

Bezirk kritisiert Aus für neue Kita

Stadtentwicklung: An der Ostendstraße sollten 120 Betreuungsplätze entstehen. So viel Furor ist selten in der Bezirkspolitik. Mit einem Protestplakat sind Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD) sowie Jugend- und Sozialstadtrat Gernot Klemm  (Die Linke) am 28. November vor einen leerstehenden Supermarkt in der Ostendstraße gezogen. Anlass für die öffentlichkeitswirksame Aktion in Oberschöneweide war die Absage eines privaten […]

Historischer Adventszauber

Historischer Adventszauber

Freizeit: Ein Weihnachtsmarkt lockt in die Späth’schen Baumschulen. Die Späth’schen Baumschulen (Späthstraße 80/81) laden an den ersten drei Adventswochenenden (2./3., 9./10. und 16./17. Dezember zu einem Weihnachtsmarkt in historischem Ambiente ein. Lichterglanz erfüllt das weitläufige Gelände. Weihnachtsmann und Weihnachtsengel reisen an. Außerdem gibt es ein ausgiebiges Bühnenprogramm mit Livebands. Darüber informieren die Veranstalter. Nordische Geschenkideen […]

Tourismus bis in die Randbezirke

Tourismus bis in die Randbezirke

Politik: Der Senat bringt ein neues Tourismuskonzept auf den Weg. nm/os/kr, Bilder: Imago/PEMAX, imago/Jürgen Ritter, imago/Rolf Zöllner, visitBerlin/Thomas Kierok, visitBerlin,/Pedro Becerra/STAGEVIEW.de, imago/Schöning, imago/bildgehege, imago/Pop-Eye, imago/Travel-Stock-Image, imago/Rene Traut, imago/Jürgen Ritter, imago/ Metodi Popow

Saisonstart für Kältehilfe

Soziales: Initiativen kritisieren die Bundesregierung. Mit den sinkenden Temperaturen startet in Berlin wieder die Kältehilfe für obdachlose Menschen. Jedes Jahr im November nimmt ein breit verzweigtes Netzwerk aus Notunterkünften und Nachtcafés seine Arbeit auf. Bis Ende März bieten sie Obdachlosen einen warmen Schlafplatz für die Nacht, Essen und Verpflegung an. Organisiert wird das Ganze von […]

Kein Problem mit Denkmal

Riviera-UMbau: Baustadtrat  kontert Kritik am Bezirk. Je mehr über die geplante Umgestaltung von „Riviera“ und „Gesellschaftshaus“ bekannt wird, desto mehr Unmut regt sich im Bezirk. Nicht nur der Grünauer Verein AG Ortsgestaltung und Vertreter der Linken befürchten, die Pläne eines privaten Investors für Seniorenwohnungen zerstöre den Charakter des denkmalgeschützten Ensembles. Neuerdings  steht auch Baustadtrat Rainer […]

Wissen kann Leben retten

Gesundheit: Herzinsuffizienz im Fokus der Herzwochen. Die Deutsche Herzstiftung hat es sich in den diesjährigen Herzwochen zum Ziel gesetzt, über die Entstehung, die Bedeutung und die Behandlung der Herzschwäche (Herzinsuffizienz) zu informieren. „Denn nur wer informiert ist, kann selbst mithelfen, die Erkrankung bei sich zu entdecken und optimal zu behandeln, um nicht die gefürchteten Spätfolgen […]

Aus Liebe zum Wort

Ehrenamt: Studentin aus Togo engagiert sich als Lesepatin. Literatur ist die Leidenschaft von Advozi Adjogah. Dazu gehört für die 37-Jährige auch, sie anderen Menschen zu vermitteln. Zum Beispiel als Lesepatin. Für dieses ehrenamtliche Engagement ist die   Deutschlehrerin jetzt vom bezirklichen Freiwilligenzentrum „Sternenfischer“ als „Stern des Monats“ ausgezeichnet worden. „Ich habe schon in der Schule in […]

Für einen besseren Riviera-Plan

Für einen besseren Riviera-Plan

Baukollegium Berlin empfiehlt Änderungen an geplanter Architektur. Wo sich früher junge Leute bei Partys und Konzerten vergnügten, sollen  künftig Senioren zu Hause sein, aber auch kulturelle und soziale Angebote für alle Menschen in Grünau ermöglicht werden. Je weiter die Planungen für den Umbau der einst legendären Ausflugsziele „Riviera“ und Gesellschaftshaus zu einer luxuriösen Wohnanlage voranschreiten, […]

Mieter protestieren gegen Öko-Modernisierung

Mieter protestieren gegen Öko-Modernisierung

Bündnis im Kosmosviertel kritisiert Mietsteigerungen nach Baumaßnahmen / Verdrängung befürchtet. Viele Menschen, die in letzter Zeit ins Kosmosviertel gezogen sind, taten dies vor allem wegen der günstigen Mieten. Nun geht unter ihnen die Angst um, erneut verdrängt zu werden. Der Eigentümer, das  Wohnungsunternehmen Schönefeld Wohnen, lässt derzeit etliche Häuser energetisch sanieren und legt, so wird […]

Liebe ist alles

Liebe ist alles

Veranstaltung: Die Märchentage verzaubern ganz Berlin. Am 10. November geht es in der Märchenjurte im Figurentheater Grashüpfer (Puschkinallee 16a) um große Gefühle. Im Rahmen der 28. Berliner Märchentage  vom 9. bis 26. November erzählen zwei Märchenerzählerinnen ihre Lieblingsmärchen über Liebe, Hass, Verstrickung, Eifersucht und Erlösung. Das Programm unter der Überschrift „Die Liebe ist eine Himmelsmacht“ […]

Spannung und Wissen beim Lesemarathon

Literatur: „Stadt Land Buch“ bietet reihenweise interessante Lesungen. Lesefreunde aufgepasst: Schon bald fällt  der Startschuss für den Lesemarathon „Stadt Land Buch“.  Vom 5. bis 12. November lädt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Berlin-Brandenburg, zum inzwischen 26. Mal zu einer Reihe von Lesungen und Veranstaltungen rund um das geschriebene Wort  ein. Natürlich gibt es auch […]

400 neue Wohnungen für Altglienicke

400 neue Wohnungen für Altglienicke

Richtfest: An der Ortolfstraße entsteht ein Quartier im Grünen / dörfliches Ambiente betont. Die Errichtung eines neuen Wohnquartiers  in Altglienicke schreitet voran. Kürzlich wurde in einer feierlichen Zeremonie der Richtkranz für das Quartier in der Ortolfstraße gehoben. Dort entstehen rund 406 neue Mietwohnungen mit insgesamt 28.000 Quadratmetern Wohnfläche, ober- und unterirdischen Stellplätzen sowie einem öffentlichen […]

Vereine treffen Unternehmen

Zum achten Mal veranstaltet das bezirkliche Freiwilligenzentrum am 16. November den „Marktplatz Treptow-Köpenick“ mit 80 Partnern aus Wirtschaft und NGO-Bereich. Es geht um gute Geschäfte ohne den Einsatz von Geld, gewinnbringende Netzwerkarbeit und sichtbares Engagement für den Bezirk, heißt es in einer Ankündigung. Die zwei Stunden sollen dazu dienen, dass sich gemeinnützige Organisationen und Unternehmen […]

Einsatz für fitte Gewerbeareale

Einsatz für fitte Gewerbeareale

Wirtschaftsförderung: Regionalmanagement Berlin Südost geht an den Start. Bezirksbürgermeister und Wirtschaftsstadtrat  Oliver Igel (SPD) und Roland Sillmann, Geschäftsführer der WISTA-MANAGEMENT GMBH haben den Vertrag über das Regionalmanagement Berlin Südost unterschrieben. Das aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur sowie von Bund und Land finanzierte Projekt hat eine Laufzeit von drei Jahren. Auftraggeber sind die […]

Ausschüsse tagen wieder

Fördervorschläge im Bereich freie Träger sind am 8. November Thema in der öffentlichen und außerordentlichen Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Der Beginn ist um 18 Uhr im Rathaus Treptow (Neue Krugallee 4), heißt es in einer Ankündigung. Zur gleichen Zeit und ebendort tritt der Ausschuss für Haushalt, Personal, Verwaltung und Immobilien zusammen, wird mitgeteilt. (red)

Stadtplatz soll schöner werden

Stadtplatz soll schöner werden

Bürgerinitiative und Linke fordern Nachbesserungen. Der Stadtplatz am Kaisersteg wird als eine der größten Attraktionen von Oberschöneweide vermarktet, doch viele Menschen im Kiez sehen noch großen Verbesserungsbedarf. Katalin Gennburg, Linke-Abgeordnete aus Treptow-Köpenick, nennt den Ort am Spreeufer eine „Betonwüste“. Auch Olaf Liebig von der Bürgerinitiative Schöneweider Ufer hat einige Ideen auf seiner Liste: „Viele Menschen […]

Erinnern um der Zukunft willen

Geschichte: Ausstellung über die Partnerschaft des Bezirks mit Albinea. Das Bezirksamt präsentiert bis zum 12. November  die Ausstellung „Albinea und Treptow-Köpenick – Geschichte einer Partnerschaft“ in deutscher und italienischer Sprache. Albinea ist eine Landgemeinde in der norditalienischen Provinz Emilia-Romagna. Der Partnerschaft mit dem Bezirk liegt ein historisches Ereignis vom August 1944 zugrunde: Fünf deutsche Soldaten […]

Der King kehrt zurück

Der King kehrt zurück

Kultfigur: Weltweit erfolgreiche Elvis-Ausstellung erstmals in Berlin zu sehen. Die hohen Besucherzahlen sagen alles: Seit vielen Jahren tourt das Elvis-Presley-Museum aus Memphis/Tennessee  mit der Ausstellung „Elvis forever!“ durch alle Kontinente. Nun wird diese einmalige Sammlung mit zahlreichen Original-Ausstellungsstücken des „King of Rock ’n’Roll“ erstmals in der Hauptstadt gezeigt. Und zwar vom 22. Oktober bis zum […]

Rettender Engel für Open-Air-Fans

Freiwilligendienst: Denis Steimann engagiert sich als ehrenamtlicher Ersthelfer. Wenn andere Menschen Spaß haben, achtet Denis Steimann darauf, dass sie wieder heil nach Hause kommen. Der 34-Jährige arbeitet als ehrenamtlicher Ersthelfer beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB). Für sein Engagement hat das bezirkliche Freiwilligenzentrum Sternenfischer ihn jetzt als „Stern des Monats“ ausgezeichnet. In seinem Ehrenamt ist Steimann das ganze […]

Abfahrt mit Hindernissen

Abfahrt mit Hindernissen

Schwierige Lage am Bahnhof Schöneweide. Bis zum Dezember 2021 wird   der Bahnhof Schöneweide  saniert.  Schon seit vier Jahren laufen die Arbeiten. Täglich sind  rund 43.000 Nutzer von S- und Regionalbahn auf und in  dem notdürftig instand gehaltenen Provisorium, das zugleich ein wichtiger Knotenpunkt im öffentlichen Nahverkehr ist, unterwegs. Gerade Menschen die nur eingeschränkt mobil sind, […]

Grün und attraktiv

Grün und attraktiv

Adlershof: Konzept für neuen Marktplatz steht fest. Im kommenden Jahr wird der Marktplatz in Adlershof umgestaltet. Jetzt hat das Bezirksamt  den Entwurf vorgestellt, der die Grundlage für die Arbeiten auf dem Areal an der Dörpfeldstraße sein wird. Lebendiger Ort Mit der „Grünen Mitte von Adlershof“, so das Motto des Entwurfs, wird ein lebendiger und attraktiver […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen