U-Bahn: Station Zwickauer Damm bekommt Fahrstuhl

U-Bahn: Station Zwickauer Damm bekommt Fahrstuhl

Bis Ende 2018 müssen sich U-Bahn-Fahrer andere Routen suchen oder Ersatzverkehr nutzen. An der U-Bahn-Station Zwickauer Damm geht für Fahrgäste vorerst nichts mehr. Nach langen Planungen und Vorbereitungen wird der Bahnhof jetzt umgebaut und wird endlich einen Fahrstuhl für den barrierefreien Zugang erhalten. In der Zwischenzeit müssen sich Pendler andere Routen suchen oder den Ersatzverkehr […]

Neue Hochhauspläne

Architekt plädiert für Holz-Hochhaus am Alex. Heilbronn und Wien haben es vorgemacht, Berlin könnte nun nachziehen. Auch hier könnte bald ein Hochhaus in Holzkonstruktion entstehen. Zumindest, wenn es nach den Grünen-Abgeordneten Andreas Otto und Architekten Tom Kaden ginge. Die präsentierten jüngst einen entsprechenden neuen Entwurf für das seit Langem geplante Hochhaus am Alexanderplatz. Durch den […]

U-Bahnhof wird barrierefrei

U-Bahnhof wird barrierefrei

Ersatzverkehr überbrückt Bauarbeiten an Spichernstraße. Die Berliner Verkehrsvertriebe (BVG) wollen ihre U-Bahnhöfe barrierefrei gestalten. Aktuell baut sie dafür Aufzüge am U-Bahnhof Spichernstraße ein. Noch bis zum 5. Juli finden vorbereitende Baumaßnahmen statt, für die vorübergehend der Zugverkehr auf der Linie U9 unterbrochen werden muss. Geringe Einschränkungen Auf den Tagesbetrieb soll das aber keine Auswirkungen haben. […]

Highway To Hellersdorf

Highway To Hellersdorf

 Fulminanter Plan könnte den Pendlerverkehr im Bezirk entscheidend entlasten. Wenn es in Berlin um Radschnellwege geht, fehlen die Ostbezirke Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick und Lichtenberg. Wenn aber im Herbst des Jahres in einer zweiten Planungsphase die Region berücksichtigt werden soll, könnte eine pfiffige Idee der Initiative Radbezirk Marzahn-Hellersdorf für Aufsehen sorgen. Deren Plan sieht vor, einen Fahrrad-Highway […]

Mehr Gewalt in U-Bahnhöfen

Mehr Gewalt in U-Bahnhöfen

Einziger Brennpunkt im Bezirk ist aber der Zoologische Garten. Viel wurde in den vergangenen Monaten über die Sicherheit in den U-Bahnhöfen geredet. Nun belegen Zahlen des Senats, dass die registrierten Straftaten tatsächlich zugenommen haben in den letzten Jahren. Im Bezirk war der U-Bahnhof Zoologischer Garten 2017 Spitzenreiter, was Gewaltdelikte und andere Straftaten anbelangt. Im Vergleich […]

Die Rückkehr der Straßenbahn

Die Rückkehr der Straßenbahn

Bündnis und Senat wollen die Tram zurück in den Westen holen. Mit der Straßenbahn über die Kantstraße? Im Westen Berlins fuhren Anfang des 20. Jahrhunderts die ersten Straßenbahnen, nun könnten die gelben Trams hierher zurückkehren. Zumindest, wenn es nach dem Bündnis Pro Straßenbahn ginge. Der Zusammenschluss von mehr als 20 Organisationen will bis 2050 zahlreiche […]

Karneval der Kulturen: Infos zum schrillen Fest

Karneval der Kulturen: Infos zum schrillen Fest

Am Pfingstwochenende wird die Vielfalt Berlins mit Musik und einem Umzug gefeiert. Der Karneval der Kulturen ist mehr als nur ein Festwochenende. Er ist ein Statement für ein urbanes Miteinander, in dem unterschiedlichste Visionen, Kulturen und politische Themen Platz haben. Das Fest beginnt am Freitag, den 18. Mai, und läuft bis Pfingstmontag. Der schrillbunte Straßenumzug […]

Drei Jahre Endspurt für Baustelle Karl-Marx-Straße

Drei Jahre Endspurt für Baustelle Karl-Marx-Straße

Dritter Abschnitt der Großbaustelle dauert bis Ende 2021 und kostet 6,7 Millionen Euro. Als eine „Operation am offenen Herzen“ bezeichnete Jochen Biedermann (Grüne), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, den Umbau der Karl-Marx-Straße. Der Umbau sei eine Belastung und eine Geduldsprobe für Anwohnende wie Gewerbetreibende – doch der Eingriff werde sich lohnen und Neuköllns Zentrum gut tun, sagte […]

U-Bahn-Linie 5 ohne Ersatzverkehr

U-Bahn-Linie 5 ohne Ersatzverkehr

Zwischen Alexanderplatz und Hönow rollt es wieder. Mit dem Ende der Osterferien enden auch die Bauarbeiten auf der U5. Ab 9. April fahren die Züge wieder auf der gesamten Strecke zwischen Alexanderplatz und Hönow. Und doch ist nicht alles beim Alten. Denn weil die sogenannte Kehranlage hinter dem U-Bahnhof Alexanderplatz für die Vorbereitung zum U5-Lückenschluss […]

Platz der Luftbrücke soll schöner werden

Platz der Luftbrücke soll schöner werden

Wettbewerb: Architekten sollen Pläne liefern – aber müssen im Budget von 4,6 Mio. Euro bleiben. Die Umbaupläne für den Platz der Luftbrücke sind einen wichtigen Schritt weitergekommen: Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat jetzt einen Wettbewerb für Planungsbüros und Architekten ausgeschrieben, welche Konzepte einreichen sollen, wie der Ort wieder attraktiver gemacht werden kann – […]

Tendenz nach unten bei Straftaten an Bahnhöfen

Tendenz nach unten bei Straftaten an Bahnhöfen

Zahlen für das erste Halbjahr deuten auf einen Rückgang der Straftaten hin. An den Bahnhöfen im Bezirk geht die Kriminalität insgesamt offenbar zurück. Dies legen Zahlen der Senatsverwaltung für Inneres für das erste Halbjahr 2017 nahe. Am häufigsten kommen Taschendiebstähle vor, hier gab es im Vergleich zum Vorjahr allerdings auch die stärksten Rückgänge. Es gibt […]

Großbaustelle auf der U5

Großbaustelle auf der U5

Berliner Verkehrsbetriebe – Neues Stellwerk für den Streckenschluss. Auf der U5 zwischen Strausberger Platz und Alexanderplatz nimmt die BVG in den kommenden Monaten eine Großbaustelle in Angriff. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird sich das für die Fahrgäste auszahlen: Dank des neuen Stellwerks sowie zusätzlich eingebauten Signalen, Weichen und Gleisverbindungen kann in Zukunft auf Störungen flexibler reagiert […]

Mehr Busse und U-Bahnen an den Feiertagen

Mehr Busse und U-Bahnen an den Feiertagen

Mit den Öffis geht es rund um die Uhr zur Feier und zurück. An den Feiertagen kann das Auto stehenbleiben: Die meisten U-Bahnen der Berliner Verkehrsbetriebe fahren sowohl an den Weihnachtsfeiertagen als auch zum Jahreswechsel nicht nur wie gewohnt, sondern rund um die Uhr. Bis auf die U4 und die U55 gilt das vom 22. […]

Ein U-Bahn Projekt geht voran – und wird gesegnet

Ein U-Bahn Projekt geht voran – und wird gesegnet

U5-Bauarbeiten: Traditionelle Prozession der Berg- und Tunnelbauer zu Ehren ihrer Schutzpatronin. Die Tunnelarbeiten für den Lückenschluss der Linie U5 verlaufen bislang planmäßig. Anfang Dezember erst gab die verantwortliche Projektrealisierung GmbH U5 (PRG U5), eine Tochter der Berliner Verkehrsbetriebe, bekannt, dass der Rohbau des neuen Umsteigebahnhofs „Unter den Linden“ fertiggestellt wurde. „An diesem U-Bahnhof können künftig […]

U5-Bauarbeiten schreiten voran

U-Bahn: Schwierige Bohrungen sind absolviert. Seit Monaten wird in Mitte an den neuen Untergrund-Tunneln der U5 gebaut. Nun sollen bald die ersten Bauzäune im Bezirk fallen. Damit ist auch der schwierigste Part des Bau-Projekts absolviert. Rund 95 der geplanten 105 Meter langen Bohrungen sollen bereits in die Erde getrieben worden sein. Bis zu diesem Wochenende […]

In Dahlem geht es aufwärts

In Dahlem geht es aufwärts

Neue Aufzüge in U-Bahnhöfen/ viele Hindernisse im Nahverkehr. Die gute Nachricht zuerst: Die BVG baut drei U-Bahnhöfe in Dahlem barrierefrei um. Damit es auch dort für eingeschränkt mobile Menschen bald problemlos aufwärtsgeht, werden an den U-Bahnhöfen Podbielskiallee, Freie Universität (Thielplatz) und Oskar-Helene-Heim Aufzüge installiert. Derzeit laufen die vorbereitenden Maßnahmen. Da die Bahnsteige auf den Bahnhöfen […]

Kleines Bäuchlein mit Zusatzfunktion

Kleines Bäuchlein mit Zusatzfunktion

Nahverkehr: Die BVG schickt ab Oktober neue U-Bahnen ins Rennen um Passagiere. Ein kleines „Bäuchlein“ hatte er schon immer, doch jetzt ist Icke noch etwas in die Breite gegangen. Und das ist auch gut so. Denn der neue Zug vom Typ IK, der ab Oktober auf Berliner U-Bahn-Schienen rollt, ist für das Berliner Großprofilnetz (Linien […]

„Die nächste U-Bahn folgt in zehn Jahren“

„Die nächste U-Bahn folgt in zehn Jahren“

Bei selbst idealen Planungsfolgen bekommt das Märkische Viertel nicht vor 2026 eine eigene U-Bahnstation. 17.000 Wohnungen mit bis zu 50.000 Bewohnern gibt es im Märkischen Viertel. Seit dem ersten Spatenstich für die Großraumsiedlung Mitte der sechziger Jahre ist die zentrale U-Bahn-Anbindung ein Thema. Bis 1994 hat der Bau in drei Etappen gedauert, die die U8 […]

Sicher ans Ziel

Sicher ans Ziel

Neues Stellwerk für die U-Bahnlinien 6 und 7 rund um den U-Bahnhof Mehringdamm. Eineinhalb Millionen Fahrgäste bringen die U-Bahnen der BVG täglich ans Ziel. Dabei spielen die Stellwerke eine entscheidende Rolle: Sie sorgen dafür, dass der Betrieb rund um die Uhr zuverlässig und sicher rollt. Damit sie ihre Aufgabe auch in Zukunft erfolgreich erledigen, investiert […]

Im Sommer durch den Stau

Im Sommer durch den Stau

Ob Stadtautobahn, S-Bahn-Trasse oder U-Bahn-Tunnel – gebaut wird überall. Wer in Tempelhof-Schöneberg auf der Goeben- und Yorckstraße unterwegs ist, muss gute Nerven haben. Zwischen Manstein- und Katzlerstraße wird der Verkehr über die Gegenfahrbahn geleitet. Arbeiten an Gasleitungen machen diese nervige Verkehrseinschränkung nötig. Die Baustelle bleibt zum Glück nur noch bis Ende der ersten Juliwoche bestehen. […]

Tunnel im Tiefschlaf

Tunnel im Tiefschlaf

Die Reaktivierung der ungenutzten U-Bahn-Tunnel und Gleisanlagen ist derzeit nicht geplant – Tram und Radwege stehen mehr im Fokus. Wunderbare U-Bahn-Zeiten: Der Klassenfeind im Osten der Stadt besaß die S-Bahn-Hoheit, der Westteil setzte auf den Ausbau seiner unterirdischen Verkehrsmittel. Er plante opulent. Denn es floss reichlich Geld vom Bund, mehr als eine Milliarde DM lagen […]

Berlin, Berlin – alle fahren nach Berlin

Kirchentag, DFB-Finale und Obama – Besucher sollten das Auto lieber stehen lassen. Die Hauptstadt platzt aus allen Nähten Zu viel los im Zeitraum vom 24. bis 28. Mai. Während des Kirchentags, zu dem sich neben Barack Obama noch 140.000 weitere Besucher angemeldet haben, findet am 27. Mai auch das DFB-Pokalfinale im Olympiastadion statt, das weitere […]

Verkehrsplaner für einen Abend

Der Verkehrspolitische Informationsverein (VIV) lädt am 27. April, 18.30 Uhr, zu einem neuen Veranstaltungsformat in das Bahn-Sozialwerk, Panoramastraße 1, ein. Nach einer Einführung in die „Integrierte Verkehrsplanung“ wird es mehrere Workshops geben, in denen sich interessierte Bürger mit der Entwicklung von Regional- oder S-Bahn, U-Bahn, Bus und Tram beschäftigen und über sinnvolle Ergänzungen des vorhandenen […]

Alte Röhre frisch saniert

Alte Röhre frisch saniert

Berliner Unterwelten e.V. macht die AEG-Versuchstrecke zugänglich und führt durch den ersten U-Bahntunnel Deutschlands. Dietmar Arnold ist in seinem Element: Wortreich und faktenkundig erklärt der Vereinsvorsitzende des Berliner Unterwelten e.V. die Funktionsweise der „Preußischen Direktorendraisine“. „Eigentlich sollte sie unsere Besucher durch den Tunnel schaukeln. Geht leider nicht. Das Gefälle ist zu groß“, sagt er. So […]

Gefahr im Untergrund

Gefahr im Untergrund

Mehr Präsenz durch Doppelstreifen auf U-Bahnhöfen. Sie wurden von den Berlinern liebevoll Rotkäppchen getauft, sorgten für Ordnung und Sicherheit auf Berlins U-Bahnhöfen. Aber aus Kostengründen ist das Aufsichtpersonal mit den roten Mützen aus dem Untergrund verschwunden. „Sie haben ein hohes Maß an Sicherheit vermittelt, diese Personaleinsparung ist ein echter Schildbürgerstreich“, kritisiert Jens Wieseke, stellvertretender Vorsitzender […]