Gemeinsam gegen die Stille

Gemeinsam gegen die Stille

Zoo Berlin mit Projekt für seltene Singvogelarten. Im Großstadtdschungel sehnt sich wohl so manch einer nach mehr Ruhe. Die Stille, die zunehmend in die Wälder Südostasiens eingekehrt, hat aber wenig mit Besinnlichkeit zu tun: Das Verschwinden der Singvögel hinterlässt in Indonesien bereits eine gespenstische Leere. Die Ursache für den Rückgang der Singvögel liegt in der […]

Bald geht es mit dem „BerlKönig“ durch Berlin

Bald geht es mit dem „BerlKönig“ durch Berlin

BVG und Mercedes-Benz starten im Frühjahr einen Mitfahrdienst. Mit einem neuen Nahverkehrsangebot auf Abruf wollen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ViaVan, ein Joint Venture von Mercedes-Benz, den Nahverkehr in Berlin noch flexibler gestalten. Der Mitfahrdienst soll im Frühjahr anlaufen, wie die BVG jüngst mitteilte. Pilotprojekt In dem geplanten Pilotprojekt des On-Demand-Mitfahrdienstes werden zunächst 50 Fahrzeuge […]

Grünes Licht für 45 elektrische BVG-Busse

Grünes Licht für 45 elektrische BVG-Busse

Der Aufsichtsrat hat die Finanzierung der Anschaffung umweltfreundlicher Fahrzeuge abgesegnet. Ab 2018 soll bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) eine Reihe von neuen E-Bussen in den Linienverkehr gehen. Insgesamt stehen zunächst 45 elektrisch betriebene Fahrzeuge auf der Einkaufsliste. Für deren Anschaffung hat der Aufsichtsrat des Unternehmens jetzt grünes Licht gegeben. Auch Ladestationen kommen Das Kontrollgremium der […]

Eichen leiden unter Klimastress

Eichen leiden unter Klimastress

Aktueller Waldzustandsbericht: Berlins Wälder und Parkflächen halten sich gut Berlin war im Frühjahr 2017 das wärmste und zugleich trockendste Bundesland. Doch dann kam der Sommer und Berlins Klimastationen registrierten mit 420 Litern Regen pro Quadratmeter den nassesten Sommer seit Beginn der Messungen an. Dann ist ja alles gut, könnte man meinen. Ist aber nicht so, […]

Finanziell am Limit

Finanziell am Limit

Botanischer Garten: Der Bezirk bemüht sich um eine gedeihliche Zukunft des Berliner Juwels. Anlässlich jüngster Meldungen über wirtschaftliche Schwierigkeiten des Botanischen Gartens hat Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) jetzt über Bemühungen des Bezirks zum Erhalt der Anlage informiert. „Der Garten und sein Museum sind ein Juwel für Berlin und in ihrer Bedeutung vergleichbar mit Zoo und […]

Millionenschaden durch Herbststürme

Millionenschaden durch Herbststürme

 Die Folgen der beiden zurückliegenden Herbststürme Xavier und Herwart werden vor Weihnachten auf keinen Fall beseitigt sein. Noch gibt es keine endgültige Bilanz dafür, was die Stürme „Xavier“ und „Herwart“ in Berlin angerichtet haben. Doch allein die Tatsache, dass ein Mensch ums Leben gekommen ist, unterstreicht die besondere Gefahr dieser Wetterlagen, deren Ausmaß viele überraschte. […]

Fünf Monate richtig einigeln

Fünf Monate richtig einigeln

Natur: Wenn der Winter und der Winterschlaf vor der Tür stehen, wollen viele Menschen den Igeln helfen. Um durchschnittlich 76 Prozent ist die Masse der Insekten in Deutschland in den 30 letzten Jahren geschrumpft. Was für sich genommen schon eine dramatische Entwicklung ist, bekommen jetzt auch die Igel zu spüren. Denn die ernähren sich hauptsächlich von […]

Elektromobilität – Was Befürworter oft übersehen

Elektromobilität – Was Befürworter oft übersehen

– Sponsored –  Mehr Reichweite, bessere Ladeinfrastruktur. Das sehen viele als einzige E-Auto-Bremse an. Wäre es doch nur so einfach… Elektromobilität ist die Zukunft. Daran nichts zu rütteln. Die Formel-E gehört längst zum festen Rennkalender Berlins, immer mehr Lieferdienste setzen auf Stromflitzer und nachdem endlich auch die Hersteller abseits von Tesla erkannt haben, dass es einen Privatmarkt […]

Pankow sagt Einweg-Bechern den Kampf an

Pankow sagt Einweg-Bechern den Kampf an

Umwelt: Pankower nutzen die Mehrwegbecher-to-go. Morgens vor der Arbeit, nach der Mittagspause oder während des Einkaufsbummels – der Coffee-to-go gehört für viele zum Alltag. Vor und zehn Jahren schwappte der Pappbecher-Trend aus Übersee nach Deutschland – und fand schnell Anklang. Kein Wunder, sind die Becher zum Mitnehmen doch praktisch und handlich. Leider aber auch wenig […]

Nach Umbau noch moderner

Nach Umbau noch moderner

Umwelt: Das erneuerte Effizienzhaus bald wieder geöffnet. Seit Ende 2011 steht das Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität (EPmE) an der Fasanenstraße 87a exemplarisch für ein neues, energetisch hoch effizientes Wohnen. Dabei erzeugt das Gebäude mit einer Wohnfläche von 130 Quadratmetern mehr Energie als es verbrauchen kann. Nach einem Umbau wird das Gebäude im Oktober wieder allen […]

Kiezklima verabschiedet sich

Kiezklima verabschiedet sich

Projekt endet nach drei Jahren mit Abschlussfeier auf dem Vinetaplatz. Nach drei Jahren endet das Projekt „KiezKlima – Partizipative Entwicklung von Klimaanpassungsmaßnahmen am Beispiel des Berliner Brunnenviertels“. Projektleiterin Eva Wiesemann lädt Bewohner und Bewohnerinnen und KiezKlima-Interessierte am 13. September zu einer Abschlussveranstaltung auf dem Vinetaplatz ein. „In den vergangenen drei Jahren haben wir mit vielen […]

Einmal um die Welt

Einmal um die Welt

Mitarbeiter aus der Verwaltung radelten gemeinsam über 40.000 Kilometer. Zu einer „Challenge“ der besonderen Art hatte Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler vor einiger Zeit aufgerufen: Von Mai bis Ende August sollten die Mitarbeiter der Tempelhof-Schöneberger Verwaltung das Fahrrad mehr nutzen und gemeinsam bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ mitmachen. Mit dieser Gesundheitsaktion soll dazu motiviert […]

Gutes Klima im Kungerkiez

Umwelt: Neue Nachbarschafts- und Bildungsangebote in Alt-Treptow am Start. Die KungerKiezInitiative e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit dem Jahr 2007 soziale und ökologische Themen im Kiez rund um die Karl-Kunger-Straße aufgreift. Entstanden ist eine vielseitige Palette an Aktivitäten und Projekten wie zum Beispiel  Bürgerkurse, das KungerKiezTheater, eine Nachbarschaftsgalerie oder die Durchsetzung des Milieuschutzes. Es […]

Mieterstrom in Pankow voll im Trend

Umwelt: Politik und Wirtschaft besichtigten die größte Anlage ihrer Art in Deutschland. Einen Monat nachdem der Deutsche Bundestag das „Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes“ verabschiedet hat, zeigten die Gesobau und die Berliner Stadtwerke am Beispiel der Solaranlagen im Pankeviertel, wie Mieterstrom in Mietshäusern erfolgreich zum Einsatz kommen kann. […]

www.ostheim-rhoen.de

Umwelt: Forschungsprojekt der TU wird jetzt erstmals umgesetzt. Der Radverkehr in Berlin wächst derzeit stark. Eine Reihe von Händler auf der Schönhauser Allee hat erkannt, dass die Gruppe der Fahrradfahrer ein bislang zu wenig beachtetes Potenzial darstellt. Im Rahmen eines von der TU Berlin durchgeführten und vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geförderten Workshops […]

Schlosspark immer noch gesperrt

Wetter: Einige Schäden noch nicht beseitigt. Der gesamte Schlosspark Schönhausen ist aus Sicherheitsgründen immer noch für Besucher gesperrt. Starke Regenfälle und Winde  haben im Park und in den angrenzenden Anlagen zu  starken Schäden am Altbaumbestand geführt. Ganze Bäume sind einfach abgebrochen, entwurzelt, sind umgestürzt, herausgedreht, gespalten, Starkäste abgebrochen. In den vergangenen Tagen mussten daher bereits […]

Zu viele Bachen in der Stadt

Zu viele Bachen in der Stadt

Wildschweinplage: Die Schwarzkittel haben längst nicht nur die Randzonen Berlins erobert / jetzt fordert die CDU vom Senat wirksamere Strategien. „Du altes Schwein im Trüffelbeet/Weißt du auch stets, wie gut’s dir geht?“ Joachim Ringelnatz reimte seinerzeit ironisch – allerdings gemünzt auf den „Mann im Spiegel“. Was heutzutage immer mehr Berliner verzweifeln lässt, sind echte sich […]

Badeseen sind sauber

Badeseen sind sauber

Gesundheit: Wasserqualität nach Starkregenfällen: LaGeSo gibt Berliner Badeseen größtenteils wieder zum Planschen frei. Sara Klinke, Bilder: Thinkstock/iStock/Alysta (1x), Grafner (1x),  imago/Günter Schneider (1x), Dieter Matthes (1x)

Auf dem Weg zur Elektromobilität

BVV-BeschlussFuhrpark des Bezirksamts soll umweltfreundlicher werden. Die Skaterrampe ist kaputt, der Bolzplatz braucht neue Tore oder eine Wand soll eine Graffiti-Gestaltung bekommen? Mit nur wenigen Klicks auf der Aktionswebsite des  Bürgerhaushaltes Marzahn-Hellersdorf oder mit abgegebenen Stimmzetteln in den Stadtteilzentren konnten Bürger aus dem Bezirk im November vergangenen Jahres mit entscheiden, welche Projekte an welchen Orten […]

Neuer Zaun für den Hahneberg

Starke Einschränkungen für Hundehalter. Zur Bewahrung der naturschutzfachlich hochwertigen Flächen im Naturschutzgebiet Hahneberg wird ein neuer Zaun errichtet. Dadurch soll die dauerhafte Erhaltung der Trocken- und Halbtrockenrasenbestände mit ihren seltenen Insekten und Reptilienarten, welche auch europäischen Schutz genießen, unterstützt werden. Gleichzeitig dient der Zaun auch der notwendigen und erfolgreich praktizierten Beweidung der Flächen, um diese […]

Bäume für Spandau

Bäume für Spandau

Die Senats-Kampagne geht weiter – wer will spenden? Die Berliner Stadtbaumkampagne wird auch in Spandau fortgesetzt. Bezirksstadtrat Frank Bewig unterzeichnete eine Vereinbarung mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK). Darin wird die Aufgabenverteilung zur Durchführung der Stadtbaumkampagne zwischen der Senatsverwaltung und den 12 Bezirken von Berlin geregelt. Im kommenden Frühjahr Im Jahr 2012 […]

BVG macht Busse fit

BVG macht Busse fit

Sanierung für die großen Gelben. Sie prägen das Bild Berlins über Stadt- und Ländergrenzen hinweg: die Doppeldecker der BVG. 414 der „großen Gelben“ vom Typ MAN A39 rollen aktuell durch die Hauptstadt, die ersten Exemplare kamen 2005, die letzten wurden 2010 geliefert. Und da Doppeldeckerbusse im Gegensatz zu „normalen“ 12-Meter- oder Gelenkbussen nicht von der […]

Lieblingsfarbe bunt

Aktion: Grüne Liga und Senat suchen „integrative Gärten“. Mit einer Baumpflanz-Aktion vor einem Flüchtlings-Café auf dem Holzmarkt haben die Grüne Liga Berlin und die Senatsverwaltung den Wettbewerb „Lieblingsfarbe bunt – integrative Gärten gesucht“ eröffnet. Das Projekt richtet sich an gemeinschaftliche Gartenprojekte in Berlin, in denen Integration und Inklusion von Geflüchteten und Menschen mit Behinderungen praktisch […]

Blühende Gemeinschaft

Blühende Gemeinschaft

Grüne Liga Berlin zeichnet Gartenprojekte aus. Mit einer Baumpflanz-Aktion vor einem Flüchtlings-Café auf dem Holzmarkt haben die Grüne Liga Berlin und die Senatsverwaltung den Wettbewerb „Lieblingsfarbe bunt – integrative Gärten gesucht“ eröffnet. Das Projekt richtet sich an gemeinschaftliche Gartenprojekte in Berlin, in denen Integration und Inklusion von Geflüchteten und Menschen mit Behinderungen praktisch gelebt werden […]

Potsdamer Straße setzt voll auf Öko

Potsdamer Straße setzt voll auf Öko

Eine Kiez-Initiative will sie zum grünen Vorzeige-Boulevard machen. „Eine Straße wird GRÜN“: Das ist das Motto der Interessengemeinschaft (IG) Potsdamer Straße für diesen Sommer. Und mit dieser Idee überzeugte die IG auch die Jury des Wettbewerbs „MittendrIn Berlin“ und wurde mit 35.000 Euro Preisgeld belohnt. Damit will die Kiez-Initiative ihren Boulevard jetzt voll auf Öko […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen