Bauarbeiten am Kleeblatt Zehlendorf

Rund um das Autobahnkreuz Zehlendorf muss an diesem Wochenende mit Behinderungen gerechnet werden. Grund sind Bauarbeiten. Am Überbau der nördlichen Brücke werden Montagearbeiten und darüber hinaus Reinigungsarbeiten im Baustellenbereich durchgeführt. Außerdem erfolgt eine grundhafte Sanierung der Fahrbahn im Bereich der Baustelle in nördliche Richtung. Hierzu ist eine Sperrung der Autobahn 115 vom 17., ab 20 […]

Stadtplatz für Alt-Mariendorf

Politik: Mehr Sicherheit ist das Ziel. Ein neuer Stadtplatz soll am Umsteigepunkt in Alt-Mariendorf entstehen – wenn es nach der Bezirksverordnetenversammlung geht. Ein entsprechender Beschluss, sich für ein solches Vorhaben beim Bezirksamt einzusetzen, hat sie in ihrer letzten Sitzung auf Initiative der SPD-Fraktion gefasst. Eine solche Umgestaltung soll unter anderem die Schließung der derzeitigen Spur […]

Meinungsverschiedenheit über Begegnungszone

Meinungsverschiedenheit über Begegnungszone

Politik und Bürger reden aneinander vorbei. Weitere Befragung zur Maaßenstraße im Jahr 2018. Kritik an der Begegnungszone Maaßenstraße ist bei der Mehrheit der Bezirksverordneten offenbar nicht gern gesehen. Mehrheitlich beschlossen sie kürzlich, gegenüber dem Senat „auf einen möglichst zügigen positiven Abschluss des Verkehrsversuches“ zu drängen. Die Ergebnisse des Verkehrsversuchs seien überwiegend positiv. Vor Ort sehen […]

Ärger statt Begegnung in der Maaßenstraße

Ärger statt Begegnung in der Maaßenstraße

Begegnungszone Maaßenstraße bleibt – trotz viel Kritik.. Die Maaßenstraße brummt: Viel international bunt gemischtes Publikum flaniert auf den Gehwegen, die Cafés sind gut besucht, der Wochenmarkt auf dem Winterfeldtplatz lockt Käufer an. Die Maaßenstraße leidet auch: Auf der verengten Fahrbahn quälen sich die Autos mit Tempo 20 entlang; haltende Lieferwagen erschweren das Durchkommen. Dazwischen Radler […]

Platz für alle in der Mitte

Platz für alle in der Mitte

Zweiter S-Bahn-Zugang am Postplatz / CDU: Teltower Damm entlasten. In Zehlendorfs historischen Ortskern kommen sich Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer häufig in die Quere. Ideen, wie die Verkehrsprobleme entschärft werden könnten, gibt es viele. Geplant sind eine neue Fahrradstraße, zwei Fußgängerzonen und ein zweiter Zugang zum S-Bahnhof Zehlendorf. Die Dorfaue soll wieder attraktiver werden. Doch bis […]

Material für den sicheren Schulweg

Um Lehrkräfte sowie Erzieher in der Aufgabe der Verkehrserziehung zu unterstützen, veröffentlicht die Unfallkasse Berlin unter fachlicher Beratung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie die Unterrichtshilfe „Der mobile Bär“. Diese Broschüre zeigt zahlreiche Übungen und soll dabei helfen, Gefahren rechtzeitig zu erkennen und den Schulweg ohne Unfälle zu meistern. Die Unfallkasse Berlin verschickt das […]

Straßenbau am Seegefelder Weg

Arbeiten an Fahrbahn und Gehwegen. Im Seegefelder Weg zwischen Hackbuschstraße und Finkenkruger Weg (Staaken) werden, voraussichtlich bis Mitte 2019 Straßen- und Leitungsbaubauarbeiten stattfinden. Das Bezirksamt sei bemüht, die im Rahmen der gemeinsamen Ausschreibung und Vergabe der Straßenbauleistungen und der Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe aufgetretenen Verzögerungen auszugleichen und möglichst die wesentlichen Arbeiten bereits Ende 2018 abzuschließen. […]

Gefährlicher Platz für Fußgänger

Vor dem Rathaus wird zu schnell gefahren. Auf dem Platz vor dem Rathaus leben Fußgänger mitunter gefährlich – dieser Ansicht ist zumindest die CDU des Bezirks, die das Thema auf die Tagesordnung der nächsten Bezirksverordnetenversammlung bringen will. Auf dem John-F.-Kennedy-Platz, so sehen es die Christdemokraten, würden Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit direkt vor den Rathaustreppen vorbeifahren. […]

Neue Hoffnung für Pichelsdorfer Straße

Ausgerechnet die Radfahrer gehen leer aus: Die Pläne für die Umgestaltung der Pichelsdorfer Straße sehen zur großen Enttäuschung vieler Verkehrsexperten keine Radwege vor. Dafür, so Spandaus Straßenbauamtleiter Michael Spiza, reiche der Straßenraum nicht aus. Dass in dieser Hinsicht noch nicht das letzte Wort gesprochen ist, scheint klar. Klar ist aber auch, dass die Pichelsdorfer Straße […]

Radschnellweg in Britz

Verkehr: Senat treibt Planung voran. Weil der Radverkehr wächst, prüft die Senatsumweltverwaltung, sogenannte Radschnellverbindungen zu schaffen. Im Frühjahr wurden gemeinsam mit externen Partnern aus 30 vorgeschlagenen Trassenkorridoren die zwölf Korridore identifiziert, die das größte Potenzial haben. Drei davon fasst die „Y-Trasse“ zusammen: Dazu gehören Betriebswege entlang der Autobahn 113 sowie 100 in Verbindung mit dem […]

Von Rot auf Grün in 15 Sekunden

Von Rot auf Grün in 15 Sekunden

Verkehr: Grünphase jetzt verbessert. Sven Kohlmeier hat sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass die Grünphase des Ampelübergangs am S-Bahnhof Kaulsdorf an der Ecke Heinrich-Grüber-Straße/ Bauerwitzer Weg verlängert wurde. Die Grünphasen der Fußgängerampel waren in der Vergangenheit mit sechs Sekunden sehr knapp bemessen, und es gab immer wieder unschöne Situationen zwischen Fußgängern und Autofahrern, die vor allem […]

Neuigkeiten von der Behelfsampel in Konradshöhe

Verkehr: Reguläre Ampel wird zum Jahresende installiert – Nachtschaltung bleibt erhalten. Bis zum Ende des Jahres soll Berlins älteste Behelfsampel an der Einmündung Konradshöher Straße/Heiligenseestraße wieder als reguläre Ampel installiert werden. Das ist das Ergebnis einer Anfrage des Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt (CDU). Er erklärte dazu: „Ich habe wegen der Behelfsampel an dieser Stelle bereits vor […]

Kein Regionalbahnhalt mehr in Karlshorst

Kein Regionalbahnhalt mehr in Karlshorst

Verkehr: Ende des Jahres hält der letzte DB-Zug am Bahnhof – Sanierung wäre zu kostspielig und aufwendig. Die Untersuchungen der Deutschen Bahn AG haben laut Mitteilung des Senats ergeben, dass der Regionalbahnhalt Karlshorst bis zur Eröffnung des Bahnhofs Köpenick im Jahr 2027 nicht weiter betrieben werden kann. Die Kosten und der Aufwand wären unvertretbar hoch. […]

Ärger über lange Bauzeit

Ärger über lange Bauzeit

Sieversbrücke: Der wichtige Verkehrsweg über den Teltowkanal ist ab Oktober wieder voll befahrbar. Die Sieversbrücke verbindet über den Teltowkanal hinweg die Steglitzer Attilastraße mit der Kaiser-Wilhelm-Straße. Täglich sind dort rund 30.000 Autos unterwegs. Das nagt mächtig an der Statik des vor 60 Jahren errichteten Viadukts, es bröselte und bröckelte. Seit 2009 ist seine Traglast auf […]

Mehr Züge und Busse sind unterwegs

BVG verdichtet Takte und schickt mehr Fahrzeuge zu den Stoßzeiten durch den Bezirksverkehr. Mit einer schriftlichen Anfrage hat sich der Abgeordnete Kristian Ronneburg (Die Linke) im Berliner Abgeordnetenhaus Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gewendet, um sich Maßnahmen zum Ausbau des ÖPNV-Netzes näher erläutern zu lassen. Die Antworten sind durchweg gute Nachrichten für alle Marzahner […]

Kleines Bäuchlein mit Zusatzfunktion

Kleines Bäuchlein mit Zusatzfunktion

Nahverkehr: Die BVG schickt ab Oktober neue U-Bahnen ins Rennen um Passagiere. Ein kleines „Bäuchlein“ hatte er schon immer, doch jetzt ist Icke noch etwas in die Breite gegangen. Und das ist auch gut so. Denn der neue Zug vom Typ IK, der ab Oktober auf Berliner U-Bahn-Schienen rollt, ist für das Berliner Großprofilnetz (Linien […]

Grazer Damm vor Sanierung

Ab 25. September Einschränkungen. Im Rahmen des Sonderprogramms Straßensanierung wird die Fahrbahndecke des Grazer Damms zwischen Vorarlberger Damm und Peter-Vischer-Straße saniert. Hiervon sind beide Richtungsfahrbahnen betroffen. Es handelt sich um eine dringende Straßenunterhaltungsmaßnahme zur Gefahrenabwehr und zur Wahrung der Verkehrssicherungspflicht. Die Sanierungsarbeiten erfolgen in zwei Bauphasen, sodass eine Fahrspur je Fahrtrichtung während der Arbeiten verbleibt. […]

ADFC-Radtour im Kiez

Verkehr: Auf zwei Rädern  durch Pankow. Einmal durch den Kiez. Am 27. August lädt der ADFC zu einer Kieztour durch Pankow ein. Vom Treffpunkt am Bezirksamt Prenzlauer Berg, Eingang Fröbelstraße, geht es gute 20 bis 25 Kilometer durch den Bezirk. Aktive aus den Stadtteilgruppen des ADFC führen im gemütlichen Tempo zu versteckten, skurrilen, historischen oder […]

Fragen zu Bus, Bahn und Tram

ÖPNV: Öffentliche Verkehrsmittel verbessern. Um den Bedürfnissen von Millionen Fahrgästen auch künftig gerecht zu werden, startete am 1. August die zweite Online-Befragung zum ÖPNV, an der sich alle Berliner beteiligen können. Bislang haben mehr als 700 Bürger teilgenommen. Damit in der Ferienzeit noch möglichst viele Interessierte teilnehmen und ihre Wünsche an das ÖPNV-Angebot abgeben können, […]

Im Richardkiez wird es voller

Im Richardkiez wird es voller

Anwohnerinitiative klagt über Belastung mit Lärm und Schadstoffen/Das Bezirksamt bringt ein Verkehrsgutachten auf den Weg. Steigender Durchgangsverkehr, mehr Fahrradfreundlichkeit, Parksuchverkehr und nicht zuletzt die Gefährdung insbesondere von Kindern und Menschen mit körperlichen Einschränkungen: Im Bereich Verkehrsplanung und –sicherheit steht der Richardkiez vor vielen Herausforderungen. Deswegen hat das Bezirksamt jetzt ein Verkehrsgutachten für das Quartier ausgeschrieben. […]

Berliner wollen digitale Fahrscheine

Eindeutige Umfrageergebnisse. Laut einer Befragung von rund 1200 Fahrgästen stehen 61 Prozent der Berliner technischen Innovationen durchaus aufgeschlossen gegenüber. Die Teilnehmer eines anschließenden Bürgerbeteiligungsverfahrens favorisierten anonyme und aufladbare Chipkarten als Tickets. Wichtig war einer Mehrheit, dass es zusätzlich aber auch andere Ticketarten wie zum Beispiel Tickets auf dem Smartphone oder auch weiterhin das gute alte […]

Neue Radwege ab 2019

Verkehr: Infrastruktur wird verbessert. Dass Pankow zu den Hochburgen der Berliner Radfahrer gehört, wird schnell klar, bewegt man sich zwischen Florastraße und Prenzlauer Allee. Leider wurde die Infrastruktur den Bedürfnissen der Radler bisher nicht gerecht. Das soll sich nun ändern. Die Landesregierung möchte in den kommenden zwei Jahren zahlreiche neue Radwege schaffen – auch in […]

Rigaer Straße vollgesperrt

Rigaer Straße vollgesperrt

Verkehr: Umstrittenes Bauprojekt „Carré Sama-Riga“ soll schneller fertig werden. Ab sofort und dann für 18 Monate ist die Rigaer Straße auf Höhe der Hausnummern 36-39 und unmittelbar gegenüber auf Höhe der Nummern 71-73 für den Verkehr einschließlich Radfahrer und Fußgänger vollgesperrt. Hier entsteht das äußerst umstrittene Bauprojekt „Carré Sama-Riga“ im Auftrag der CG Gruppe, einer […]

Nazi-Gegner appellieren an Politik

Nazi-Gegner appellieren an Politik

Anschlagswelle: Engagierte verzweifeln an den Ermittlungen der Polizei. Eine Serie nächtlicher Attacken auf Autos und Häuser von Menschen, die sich gegen Rechtsextremismus einsetzen, sorgt im Bezirk seit Monaten für Angst und Schrecken. Zuletzt traf es die Fahrzeuge der SPD-Bezirksverordneten Gabriela Gebhardt in Buckow und von Christel Jachan vom „Aktionsbündnis Rudow gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit“ in […]

Vollsperrung wegen Straßenarbeiten

Fahrbahn und Gehwege werden erneuert. In der Seecktstraße zwischen der Seeburger Straße und der Straße Krumme Gärten werden aktuell Straßenbauarbeiten durchgeführt. Für die Ausführung der Fahrbahn- und Gehwegerneuerung ist laut Bezirksverwaltung eine Vollsperrung der Seecktstraße vorgesehen, da somit ein schnelleres und reibungsloses Arbeiten möglich sei. Die Bauarbeiten dienen zur Instandsetzung der Fahrbahn und des Gehweges […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen