Hochschule zittert beim Poker um Tegel

Hochschule zittert beim Poker um Tegel

Nachnutzung: Beuth-Hochschule plant seit Jahren einen zweiten Standort im Terminal A Finale in zwei Wochen: Am 24. September wird auch über TXL entschieden – bleibt der Airport offen oder nicht? Das Nein der Politik zu seiner Offenhaltung kollidiert mit einem möglicherweise positiven Bürgervotum. Hoffnungsvoll registriert das Rote Rathaus die inzwischen wieder sinkenden Zahlen der TXL-Befürworter. […]

Kiezklima verabschiedet sich

Kiezklima verabschiedet sich

Projekt endet nach drei Jahren mit Abschlussfeier auf dem Vinetaplatz. Nach drei Jahren endet das Projekt „KiezKlima – Partizipative Entwicklung von Klimaanpassungsmaßnahmen am Beispiel des Berliner Brunnenviertels“. Projektleiterin Eva Wiesemann lädt Bewohner und Bewohnerinnen und KiezKlima-Interessierte am 13. September zu einer Abschlussveranstaltung auf dem Vinetaplatz ein. „In den vergangenen drei Jahren haben wir mit vielen […]

Weddinger Freiheiten

Neue Ausstellung in der St. Paul-Kirche. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie sich der Wedding seit dem Kaiserreich entwickelt hat, der sollte der Ausstellung „Weddinger Freiheiten“ einen Besuch abstatten, die am 10. September um 19.30 Uhr in der St. Paul-Kirche an der Badstraße eröffnet wird. Zusammengestellt worden ist die Ausstellung vom evangelischen Kirchenkreis Berlin […]

Miteinander statt nebeneinander

Miteinander statt nebeneinander

Kreative aus allen acht Kiezen freuen sich auf viele Besucher zum Kulturfestival „2 Tage Wedding“. Der Wedding gilt als der Berliner Stadtteil, in dem noch Herz und Seele deutlich zu spüren sind, in dem sich jeder verwirklichen kann! Hier soll ein Zeichen gesetzt werden für ein besseres Miteinander, und das in Zeiten des Strebens nach […]

Vorweihnacht auf dem Leo

Advent: Jetzt für Weddingmarkt bewerben. Der Weddingmarkt bekommt auch in diesem Jahr wieder eine weihnachtliche Ausgabe. Am 17. Dezember wird er auf dem Leopoldplatz vor der Schinkel-Kirche stattfinden. Rund 70 Stände und zehn gastronomische Angebote werden aufgestellt. Wer einen Platz auf der diesjährigen Weihnachts-Ausgabe des Weddingmarktes reservieren möchte, muss sich vorab online bewerben. Die Bewerbungsphase […]

Nachbarn herzlich eingeladen

Jubiläum ZiD feiert 10-jähriges Bestehen. Das Zentrum für interreligiösen Dialog Berlin Moabit e.V. (ZiD) feiert am 8. September, 15.30 bis 19 Uhr, sein 10-jähriges Bestehen, Neben den Mitgliedern der beteiligten Religionsgemeinden ist auch die Moabiter Nachbarschaft herzlich in den Hof der Diakoniegemeinschaft Bethania, Waldstraße 32, eingeladen. Dort können sich Interessierte zusammensetzen, Gespräche führen, gemeinsam essen […]

Bizarrer Streit um Straßennamen

Bizarrer Streit um Straßennamen

Neue Runde zur Findung begann – Betroffene weiter außen vor. Namen sind Schall und Rauch? Nicht im Wedding. Nicht im Afrikanischen Viertel: Seit Jahren tobt hier ein Streit um rassistisch belastete Straßennamen. Es geht um die Lüderitzstraße, den Nachtigalplatz, die Petersallee. Seinerzeit Menschen gewidmet, die aktiv dabei waren, als sich das deutsche Kaiserreich im Süden […]

Weinanbau hautnah erleben

Exkursion mit dem Umweltladen Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am 3. September, 11 bis 14 Uhr, zu einer Exkursion unter dem Motto „Wiener Mischung aus Prenzlauer Berg: Weinanbau in Mitte und Pankow“ ein. Treffpunkt ist der Bahnsteig des U-Bahnhofs Senefelder Platz. Hintergrund: Die Berliner Rebbestände fallen zwar eher bescheiden aus, erinnern aber durch die Wiederbelebung […]

Kiezplan fürs Brunnenviertel

Stadtleben: Schülerprojekt zum Mitnehmen. Im Büro des Quartiersmanagements Brunnenviertel-Ackerstraße ist ab sofort ein künstlerisch gestalteter, vor allem aber faltbarer Kiezplan gratis erhältlich. Entstanden ist er im Rahmen des Schulprojektes „Zwischen Alt & Neu – Mein Platz im Kiez“. Thematisiert wurde die Tatsache, dass sich vieles im Laufe der Zeit auch im eigenen Kiez verändert. Es […]

Notunterkunft bis Ende August dicht

Geflüchtete: Viele Bewohner ziehen nach Lichtenberg. Die Notunterkunft für geflüchtete Menschen im ehemaligen Heinrich-von-Kleist-Gymnasium, Levetzowstraße 3-5, wird bis Ende August geschlossen. Die Bewohner ziehen in eine Gemeinschaftsunterkunft im Bezirk Lichtenberg um. Ein kleiner Personenkreis aus sogenannten sicheren Herkunftsländern wird vom Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten in Einrichtungen in Lichtenberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Friedrichshain-Kreuzberg untergebracht. Der Umzug ist bereits […]

Brückenarbeiten gehen zügig voran

Brückenarbeiten gehen zügig voran

Sanierung: Die Rudolf-Wissell-Brücke ist weniger geschädigt als Experten dachten. Die Fahrbahnsanierung der Rudolf-Wissell-Brücke auf der A 100 kommt gut voran. Anfang vergangener Woche wurde die Sanierung der rechten und der ersten Hälfte der mittleren Fahrspur in Richtung Nord fertiggestellt. Seitdem wird die Deckschicht der linken und der zweiten Hälfte der mittleren Fahrspur abgefräst und im […]

Kulturfestival „2 Tage Wedding“

Umfangreiches Programm in den Kieze. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr mit 45 Locations vernetzen sich Kunst- und Kulturstätten, Gewerbetreibende, Vereine und Gastro-Betriebe aus dem Wedding zum zweiten Mal und veranstalten gemeinsam das Kulturfestival „2 Tage Wedding“. Den Besuchern wird am 9. und 10. September ein umfangreiches Programm aus allen Bereichen der Kunst und […]

Degewo mit Richtfest

Degewo mit Richtfest

Neubau: 128 Wohnungen bald bezugsfertig. Eigentlich war das Richtfest erst nach dem Sommer angesetzt, nun feierte die Degewo bereits am 12. Juli das Richtfest für ihren Neubau in der Wattstraße Ecke Usedomer Straße. Hier werden im Frühjahr 128 Wohnungen und ein Ladengeschäft bezugsfertig. Rund 30 Prozent der Wohnungen werden gefördert und somit für 6,.50 Euro […]

Junge Stadtgärtner erobern Schulgelände

Junge Stadtgärtner erobern Schulgelände

Theodor-Heuss-Schule setzt auf Gemüse, Kräuter und Blumen. Im Rahmen des Sommerfestes der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule fand unlängst der Urban-Gardening-Auftakt an der Schule statt. Ab dem kommenden Schuljahr werden an der Bildungseinrichtung in Moabit von den Schülern Blumen-, Gemüse- und Kräuterbeete selber gebaut, bepflanzt und gepflegt. Kreative Zusammenarbeit Quasi als Startschuss wurde ein erstes nachhaltiges Sonnenblumenbeet eingerichtet. Dieses […]

Tragtlufthalle schließt jetzt

Tragtlufthalle schließt jetzt

Geflüchtete: Notunterkunft der Berliner Stadtmission hat im Juli ausgedient. Die Traglufthalle für Flüchtlinge der Berliner Stadtmission in der Kruppstraße in Moabit schließt am 24. Juli. Da viele Familien bis zu zwei Jahre dort lebten und ihre Kinder auch zur Schule gehen, wurde der Schließtermin auf das Ende des Schuljahres gelegt. Im November 2014 wurde die […]

Stadtquartier im Park gelandet

Stadtquartier im Park gelandet

Neubau: Richtfest für neuen Kiez mit insgesamt 706 Wohneinheiten. Wie ein Ufo auf fremdem Stern erhebt sich das neue Stadtquartier über die Ebenen des Mauerparks. Wo es einst heftigen Streit gab zwischen Anwohnern, Aktivisten, Politikern und Investor, herrscht jetzt eine aus Resignation und vorsichtigem Optimismus resultierende Ruhe. Auf dass sich die neuen Nachbarn mit Alteingesessenen […]

Betreiber der Arminiushalle geraten unter Druck

Betreiber der Arminiushalle geraten unter Druck

Alltag: Sozialverband Tiergarten-Wedding protestiert für barrierefreie Toiletten. Seit Jahren bemühen sich unterschiedliche soziale Verbände und Zusammenschlüsse, darunter auch der Sozialverband Deutschland, Kreisverband Tiergarten-Wedding, um den Einbau einer Toilette ohne Barrieren in der Arminius-Martkhalle. Dies wurde besonders wichtig nach der Umgestaltung des Innenraums zu einem Eventcenter mit Restaurantbetrieb neben den dort vorhandenen Marktständen. Im letzten Jahr […]

Soldiner vor ungewisser Zukunft

Soldiner vor ungewisser Zukunft

Kiezmagazin: Förderung durch Programm „Soziale Stadt“ läuft aus. Die neueste Ausgabe des Kiezmagazins Soldiner erscheint am 10. Juli. Im aktuellen Kiezmagazin stellte eine Kleingärtnerin von der Panke ihren Garten und die Kleingartenkolonie vor, in der sie seit 20 Jahren gärtnert. Darüber hinaus geht es um das Kunstprojekt des Künstlers Ryan Mendoza, der das Haus der […]

Sommerfest im Schulgarten

Kinder- und Jugendeinrichtung lädt zum Mitmachen ein. Am 8. Juli lädt der Moabiter Ratschlag zwischen 16 und 21 Uhr zu einem Bunten Sommerfest im Grünen in die Kinder- und Jugendeinrichtung Schulgarten Moabit ein. Der Schulgarten wurde vor 20 Jahren gegründet Tolle Angebote Besucher erwartet ein Fest mit zahlreichen Mitmachaktionen, Musik, der Möglichkeit Tiere und Pflanzen […]

Tierische Neubürger in Tegel

Umweltladen Mitte lädt ein. Am 9. Juli, 11 bis 14 Uhr, lädt der Umweltladen Mitte zu einer Exkursion in den Tegeler Fließ zu den dortigen Wasserbüffeln ein. Die Teilnahme ist kostenlos, Treffpunkt ist auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Wittenau. In letzter Zeit werden öfter Wasserbüffel auf sehr feuchten Flächen eingesetzt. Sie waren bereits vor der […]

Nach dem Flohmarkt ist vor dem Wedding-Quiz

Nach dem Flohmarkt ist vor dem Wedding-Quiz

In der Juli-Ausgabe von „Ausufern“ gibt es wieder jede Menge zu raten, zu spielen und zu tanzen. Im Rahmen des Festivals „Ausufern“ auf dem Gelände der Uferstudios, Uferstraße 8/23, startet der Schauspieler und Regisseur Martin Clausen am 4. Juli, 19 Uhr, mit seiner Quizreihe „Welche Farbe? Wedding!“. Bis Oktober findet die Rateshow einmal monatlich im […]

Drohungen sind inakzeptabel

Bezirksbürgermeister für Religionsfreiheit. In einer Erklärung bezeichnete der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, die Bedrohungen und verbalen Angriffe gegen Seyran Ates und ihre Ibn-Rushd-Goethe-Moschee als inakzeptabel. Nach Artikel 2, Absatz 2 Grundgesetz, habe jeder Mensch das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Das gelte auch für Menschen, die für sich den Artikel 4 des […]

Umweltladen mit neuem Programm

Von Exkursionen bis Energieeinsparung. Das aktuelle Programm des Umweltladens für das zweite Halbjahr 2017 liegt vor. Diplom-Biologen Gunter Martin hat für seine Exkursionen bewährte Ziele, wie das Tegeler Fließ, den ehemalige Grenzstreifen und den Jüdischen Friedhof in Weißensee, aufgegriffen. Neu ist das Angebot zum Tag der Allee im Oktober. Die von kommerziellen Interessen unabhängige Energieberatung […]

Brüche im Untergrund

Brüche im Untergrund

Immer wieder gibt es Straßensperrungen wegen maroder Leitungen. Fast im Monatstakt legen Wasserrohrbrüche Berlins Hauptstraßen lahm. Die Wasserversorgung ist oft nur kurz unterbrochen, dafür erzwingt der Austausch der kaputten Rohre oft wochenlange Baustellen, die zu erheblichen Einschränkungen des Verkehrs führen. So im Mai geschehen in der Attillastraße, in der Invalidenstraße und – aktuell – auf […]

Ehrenamtliche dringend gesucht

Unterstützung für Freizeitstätte. Das Bezirksamt sucht Ehrenamtliche für die bezirkseigene Seniorenfreizeitstätte in der Spandauer Straße 2. Die Mitarbeiter sollen den reibungslosen Ablauf in der Einrichtung organisieren und unter anderem Tanz-Veranstaltungen, Spiele- und Bastelnachmittage planen sowie Vorträge und Kinonachmittage initiieren. Gesucht werden für diese verantwortungsvolle Aufgabe kontaktfreudige, teamfähige Freiwillige, die Toleranz und Verständnis für die Wünsche […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen