Dicke Luft um wildes Grün am Dahlemer Weg

Dicke Luft um wildes Grün am Dahlemer Weg

Bürgerinitiative und Linke kritisieren MUF-Planung der Verwaltung. In der Debatte um eine geplante Flüchtlingsunterkunft auf einem bewaldeten Gelände am Dahlemer Weg in Lichterfelde wächst der Druck auf das Bezirksamt. Die „Bürgerinitiative Lebenswertes Lichterfelde“ fühlt sich nach der Bewertung des Areals durch den Landesbeauftragten für Naturschutz und Landschaftspflege und einer Beurteilung seitens einer Planungsgruppe in ihrer […]

Leuchtturm für kreative Bildung

Leuchtturm für kreative Bildung

Jugendkunstschule auf Campus Albert Schweitzer in Steglitz eröffnet. Nun hat auch Steglitz-Zehlendorf eine Jugendkunstschule. Dafür wurde der Campus Albert Schweitzer aufwendig umgebaut. Künftig sollen an dem Standort außerschulische Angebote ermöglicht werden. Auch das Kinder- und Jugendbüro ist dort nun (wieder) zu erreichen. Jugendstadträtin Carolina Böhm (SPD) bezeichnete die Einrichtung als Pionierprojekt. Zudem sei es der […]

Spielplätze zwischen Hopp und Top

Spielplätze zwischen Hopp und Top

SPD-Fraktion testet 141 Anlagen in Steglitz-Zehlendorf – nur 33 bekommen Note „sehr gut“ In Steglitz-Zehlendorf gibt es zu wenig gepflegte und zu viele kaputte Spielplätze: Derlei Klagen von Eltern und Kitas machen seit Jahren die Runde und beschäftigten immer wieder die Bezirkspolitik. Doch wie dramatisch ist die Lage wirklich? Ruhige Zonen Die SPD-Fraktion in der […]

Falschparker: Zu wenig Personal zum Abschleppen

Falschparker: Zu wenig Personal zum Abschleppen

Die Allgemeinen Ordnungsdienste werden zwar aufgestockt, doch ob das reicht, ist zweifelhaft. Falschparker sind für viele andere Verkehrsteilnehmer nicht nur ein Ärgernis, sie sind mitunter lebensgefährlich. Trotzdem drängt sich das Gefühl auf, niemand würde sie je abschleppen. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch das Hauptproblem bleibt: Es fehlt schlicht das Personal in den Ordnungsämtern, um […]

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Es gibt Mehr als 500 Events an 150 Orten überall in der Stadt. Berlin ist eine der grünsten Metropolen der Welt. Alleine der Tiergarten misst rund 210 Hektar. Aber es gibt auch versteckte grüne Orte. Der Lange Tag der StadtNatur rückt den Berliner Artenreichtum am 16. Und 17. Juni in den Fokus. Wolfgang Busmann kommt […]

Krach um Flüchtlingsunterkunft am Dahlemer Weg

Krach um Flüchtlingsunterkunft am Dahlemer Weg

Anwohner kritisieren Verlust von bewaldeter Fläche / Bezirk kündigt Gutachten an Noch bieten sich am Dahlemer Weg unendliche grüne Weiten. Viele Anwohner lieben die rund 12.000 Quadratmeter große Wildnis kurz vor dem Teltowkanal, manch junge Familie ist gerade deswegen in diesen idyllischen Teil Lichterfeldes gezogen. Doch in den nächsten Jahren dürfte sich diese Landschaft gründlich […]

Staugefahr: Autobahn 115 wird voll gesperrt

Staugefahr: Autobahn 115 wird voll gesperrt

Bauarbeiten am Kreuz Zehlendorf/Senat empfiehlt weiträumige Umfahrung. Im Berliner Südwesten drohen an diesem Wochenende massive Verkehrsbehinderungen. Der Grund: Zwischen dem 4. Mai, ab 18 Uhr, bis voraussichtlich zum 7. Mai, etwa 5 Uhr, wird die Autobahn 115 in beiden Richtungen voll gesperrt. Das teilt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit. Nach der Fertigstellung […]

Millionen für schönere Schulen verpuffen

Millionen für schönere Schulen verpuffen

Steglitz-Zehlendorf nutzte 2017  80 Prozent der Senatsgelder  / Ausschreibungen verzögert. Viele Schulen in Steglitz-Zehlendorf sind in einem katastrophalen Zustand. Das Geld für überfällige Investitionen ist mittlerweile da. Dennoch kommt die Sanierung an vielen Standorten nicht voran. Rund acht Millionen Euro hatte das Schul- und Schulsportanlagensanierungsprogramm (SSP) des Senats im vergangenen Jahr für Vorhaben im Bezirk […]

Tausendfacher Asbest-Verdacht

Tausendfacher Asbest-Verdacht

Gefährliches Material befindet sich oft im Fußboden – Zentrale Anlaufstelle geplant. Bild: imago/Eckhard Stengel, Tim Ebert/Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Ärger mit Wildschweinen am Stadtrand

Ärger mit Wildschweinen am Stadtrand

Umgewühlte Gärten sorgen für Unmut / CDU-Abgeordneter attackiert Rot-Rot-Grün. Ob in Zehlendorf, Köpenick, Spandau  oder Reinickendorf: In vielen waldnahen Gebieten am Stadtrand mehren sich Beschwerden über Schäden durch Wildschweine. Mehr als 100 Besucher zählte eine Veranstaltung zu diesem Thema, zu welcher der Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU) kürzlich in Konradshöhe eingeladen hatte. Im Mittelpunkt standen die […]

Mehr S-Bahn-Züge für Steglitz-Zehlendorf

Mehr S-Bahn-Züge für Steglitz-Zehlendorf

Parteien schlagen Lösungen gegen überfüllte Waggons vor. Die Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung von Steglitz-Zehlendorf haben mehrere Initiativen auf den Weg gebracht, um den S-Bahn-Verkehr im Südwesten zu verbessern. Anwohner profitieren SPD, Linke und FDP fordern das Bezirksamt auf, darauf hinzuwirken, dass schnellstmöglich zu den Stoßzeiten wieder Verstärkerzüge auf der S-Bahnlinie 1 eingesetzt werden. „Gerade für […]

Neustart für die Pestalozzi-Schule in Zehlendorf

Neustart für die Pestalozzi-Schule in Zehlendorf

Bezirksparlament stoppt Schließung / Schulamt kündigt Runden Tisch an Ursprünglich wollten Senat und Bezirk das sonderpädagogische Förderzentrum und die Grundschule der Pestalozzi-Schule in Zehlendorf schließen. Doch in der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wurde das Vorhaben mit einem Beschluss gestoppt. Zum Schuljahr 2018/19 sollen laut Bezirksamt weitere Schüler aufgenommen werden. Nun mehren sich Stimmen, die Rahmenbedingungen für […]

Jugendfreizeitheim Schottenburg hängt in der Luft

Jugendfreizeitheim Schottenburg hängt in der Luft

Verzögerung bei Sanierung stellt Träger vor massive Probleme. Eigentlich hätte die Sanierung des Jugendfreizeitheims Schottenburg längst abgeschlossen sein sollen. Doch mittlerweile ziehen sich die Arbeiten seit sieben Jahren hin. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Kay Ehrhardt spricht angesichts der Pannen und Verzögerungen vom „BER in Zehlendorf“. „Es herrscht eine ähnlich konfuse Situation wie in Schönefeld“, sagt er. „Noch […]

Mit der Tram von Zehlendorf nach Potsdam

Mit der Tram von Zehlendorf nach Potsdam

Linke-Bezirksfraktion fordert eine Machbarkeitsstudie. Das Bezirksamt soll sich gegenüber dem Senat und der Stadt Potsdam für eine Machbarkeitsstudie einsetzen, die eine Tramverbindung zwischen Berlin und Potsdam über Steglitz-Zehlendorf untersucht. Dafür spricht sich die Linke-Fraktion in einem Antrag aus, der am 7. März Thema im Ausschuss für Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste ist. „Pendler haben jeden Morgen […]

Streit um Milieuschutz in Steglitz-Zehlendorf

Streit um Milieuschutz in Steglitz-Zehlendorf

Schwarz-Grün in der Kritik / Podiumsdiskussion im Rathaus Zehlendorf am 20. Februar. Junge Familien und Menschen mit kleinem oder mittleren Einkommen finden im Altbezirk Zehlendorf seit Jahren kaum noch bezahlbare Wohnungen, auch im Großraum Steglitz steigen die Mieten rasant. Eine soziale Erhaltungssatzung, den sogenannten Milieuschutz, zu erlassen, zählt zu den wenigen Instrumenten der Bezirkspolitiker, auf […]

Bürger- und Standesämter sollen besseren Service bieten

Bürger- und Standesämter sollen besseren Service bieten

Senat bringt Konzept für schnellere Terminbuchung auf den Weg. Die Terminbuchung beim Bürgeramt soll einfacher werden. Der Senat hat kürzlich einen Bericht an das Abgeordnetenhaus über die Weiterentwicklung der Bürger- und Standesämter beschlossen. Ein wesentliches Ziel sei es, dass Bürger dauerhaft innerhalb von 14 Tagen berlinweit einen Termin im Bürgeramt buchen können. Dies ist in […]

Nach Mieterprotest: CDU will BImA auf den Zahn fühlen

Nach Mieterprotest: CDU will BImA auf den Zahn fühlen

Bewohner und Politiker im Dialog / Mieten-Spielraum umstritten. Die Risse an einem Haus in der Geranienstraße in Lichterfelde reichen von der Fassade bis ins Innere einer Wohnung. In einem Objekt an der Potsdamer Straße in Zehlendorf gedeihen Moos und Schimmel am Fenster. Es sind nur zwei von vielen Beschwerden, die Mieter aus Wohnhäusern der Bundesanstalt […]

Heilmann unter Druck: CDU streitet über Wahlkampfkasse

Heilmann unter Druck: CDU streitet über Wahlkampfkasse

Kreisvorsitzender weist Vorwürfe von Parteifreunden zurück. Im CDU-Kreisverband Steglitz-Zehlendorf geht es wieder einmal drunter und drüber. Dieser Tage wurde bekannt, dass CDU-Bezirksverordnete mehrere Jahre lang als „Freundeskreis“ Beträge in eine gesonderte Kasse eingezahlt haben. Damit wurden Wahlplakate finanziert. Wie die Spende rechtlich einzuordnen ist, ist umstritten. Ex-CDU-Bezirksbürgermeister Norbert Kopp, der frühere CDU-Kreischef Michael Braun sowie […]

Gute Aussichten für Tourismus

Gute Aussichten für Tourismus

Verwaltung und Unternehmen sehen viele Standortvorteile in Steglitz-Zehlendorf. Steglitz-Zehlendorf bietet gute Voraussetzungen, um sich in den kommenden Jahren zu einem Standort für Qualitätstourismus zu entwickeln. Dieses Fazit zogen Vertreter des Bezirksamtes, von Unternehmen und des Regionalmanagements bei den jüngsten Wirtschaftsgesprächen Berlin-Südwest. Stärken betonen Michael Pawlik, Leiter der bezirklichen Wirtschaftsförderung, sieht große Potenziale für den Berliner […]

Winterzauber in Dahlem

Winterzauber in Dahlem

Christmas Garden und Domäne locken mit stimmungsvollen Überraschungen. In diesem Winter verwandelt sich der Botanische Garten in eine leuchtende Märchenlandschaft mit Lichtspielen, bunten Traumwäldern und Leuchtfiguren. Auf einem etwa anderthalb Kilometer langen Rundgang warten vielerlei Entdeckungen. Aufwendig gestaltete festliche Motive erzählen Geschichten von Rentieren, Engeln oder dem Weihnachtsmann. Millionen von Lichtpunkten und bunte Illuminationen tauchen […]

Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Lankwitz ist am Montagabend eine Frau ums Leben gekommen. Darüber informiert die Polizei. Demnach waren in der dritten Etage eines Wohnblocks in der Charlottenstraße gegen 21.30 Uhr Einrichtungsgegenstände in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf und mit den Löscharbeiten begann, konnten die Einsatzkräfte eine Person über das Treppenhaus aus der Nachbarwohnung […]

Ankommen im Bezirk

Integration: Dialogabend im Rathaus Steglitz. Wie und wo können Geflüchtete selbst mitmachen, mitgestalten und mitbestimmen? Wie kann die Arbeit von Willkommensinitiativen zukünftig aussehen? Wie sieht das zukünftige Integrationsleitbild im Bezirk Steglitz-Zehlendorf aus? Diese und viele andere Fragen zum Thema Integration werden bei einem Netzwerk- und Dialogabend am 14. Dezember diskutiert. Der Beginn ist um 18 […]

Büchertrödel in der Bibliothek

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Grunwaldstraße 3) veranstaltet am 6. Dezember einen großen Büchertrödel. Sach- und Fachbücher, Belletristik, Kinderbücher, CDs und DVDs sind im Angebot. Für eine Spende von mindestens einem Euro pro Stück lassen sich Schnäppchen machen. Der Erlös kommt den Bibliotheken zugute. Der Beginn ist um 11 Uhr und der Eintritt frei. Eine Voranmeldung sei nicht […]

Tourismus bis in die Randbezirke

Tourismus bis in die Randbezirke

Politik: Der Senat bringt ein neues Tourismuskonzept auf den Weg. nm/os/kr, Bilder: Imago/PEMAX, imago/Jürgen Ritter, imago/Rolf Zöllner, visitBerlin/Thomas Kierok, visitBerlin,/Pedro Becerra/STAGEVIEW.de, imago/Schöning, imago/bildgehege, imago/Pop-Eye, imago/Travel-Stock-Image, imago/Rene Traut, imago/Jürgen Ritter, imago/ Metodi Popow

Winterzauber in Zehlendorf

Traditioneller Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus eröffnet. Vor dem Rathaus Zehlendorf ist jetzt wieder Adventsstimmung angesagt: Fünf Wochen lang, nämlich bis zum 30. Dezember, lockt der traditionelle Zehlendorfer Weihnachtsmarkt mit Glühwein, süßen und herzhaften Leckereien, Kinderattraktionen und Kunsthandwerk im gemütlichen Kiez-Ambiente. Neben einer vergrößerten Eisbahn unter festlich beleuchteten Bäumen lädt die Bastelhütte Kinder zum Fertigen von […]