Der Stutti blüht auf

Der Stutti blüht auf

Vorfreude auf das Parkcafé. Der „Stutti“ am Bahnhof Charlottenburg – längst ist aus dem unwirtlichen Parkplatz ein grüner Park-Platz geworden, zumindest auf seiner süd-östlichen Seite. Und der Stuttgarter Platz – eigentlich eine lang gezogene Straße – wird weiter aufgehübscht: Gerade wird gegenüber der schreiend-bunten Fassade des Happy Go Lucky-Hotels die Baugrube für das „Parkcafé“ ausgehoben. […]

Automatische Busse für Pendler

Automatische Busse für Pendler

Pläne der S-Bahn sollen Außenbezirke entlasten. S-Bahn-Kunden am Berliner Stadtrand könnten in einigen Jahren auch mit selbstfahrenden Bussen statt mit dem Auto zum Bahnhof kommen. Das jedenfalls hält S-Bahn-Chef Peter Buchner für möglich. „Ich bin ein großer Fan automatischer Zubringerbusse“, sagte Buchner der Deutschen Presse-Agentur. Das sei zwar noch Zukunftsmusik. Mit einem Partner könne die […]

Gedenktag am Guernica-Platz

Bombardierung jährt sich zum 80. Mal. In diesem Jahr jährt sich die Bombardierung Guernicas durch die deutsche „Legion Condor“ am 26. April 1937 zum 80. Mal. Im Auftrag des NS-Diktators Adolf Hitler unterstützte die „Legion Condor“ damit die faschistischen Truppen General Francos im Spanischen Bürgerkrieg. Die Benennung der „Spanischen Allee“ in Zehlendorf geschah seinerzeit im […]

Erfrischende Karriere

Erfrischende Karriere

Schwimmbadbauer haben sehr gute Aussichten. In Deutschland gibt es etwa 13 Millionen Eigenheimbesitzer, aber nur 740.000 davon nennen einen vollwertigen Pool ihr Eigen. Hinzu kommt: Die vorhandenen privaten Schwimmbäder haben ein Durchschnittsalter von rund 20 Jahren, so dass auch der Sanierungsbedarf steigt. Diesen Markt teilen sich derzeit 750 Unternehmen für den Schwimmbadbau. Fachleute werden hier […]

Bauarbeiten in der Albrechtstraße

Im Rahmen des Schlaglochsonderprogramms wird die Fahrbahn der Albrechtstraße zwischen Neue Filandastraße und Breite Straße saniert. Die beschädigte Fahrbahndecke einschließlich Unterbau wird entfernt und neu aufgebaut. Darüber informiert das Bezirksamt. Die Straße wird während der Bauarbeiten zur Einbahnstraße in Richtung Lankwitz. Der Fahrzeugverkehr (einschließlich der BVG-Buslinien X83, M82, 282, 284 und 380) wird über die […]

39 neue Hotels für Berlin

Gute Auslastung lässt die Preise klettern. In Berlin entstehen einige Tausend neue Hotelbetten. 39 Neu-, Um- und Ausbau-Projekte sind für die nächsten drei Jahre geplant, so der Branchenbericht „Hotelmarkt Deutschland“. Die beiden größten neuen Häuser dieses Jahres eröffnet die Kette Motel One mit 582 Zimmern im neuen Hochhaus Upper West in Charlottenburg und mit 708 […]

Kleinkunstpreis: Bewerber gesucht

Die Verleihung des Kleinkunstpreises zählt zu den Höhepunkten der Steglitzer Woche. Künstler aus den Bereichen Musik, Akrobatik, Comedy, Zauberei, Jonglage können sich bis zum 30. April bewerben. Den drei Siegern winken Sachpreise und ein Geldbetrag in Höhe von insgesamt 1.000 Euro. Vom 25. Mai bis zum 11. Juni findet die 65. Steglitzer Woche unter dem […]

Sorge um Moltkemarkt

Sorge um Moltkemarkt

CDU fordert klares Bekenntnis vom Bezirksamt. Frisches Obst und Gemüse vom Land, womöglich aus der Region: Solche Angebote sind in der Großstadt zunehmend gefragt. Auch deswegen schätzen viele Anwohner den Wochenmarkt auf dem Ludwig-Beck-Platz. Wenn dienstags und freitags Markttreiben herrscht, wird der Platz mit Leben erfüllt. Viele sorgen sich allerdings um die Zukunft des Marktes. […]

Neue Horizonte für Jugendliche

Neue Horizonte für Jugendliche

Beim Boys‘ Day können Jungen Einblicke in Pflegeberufe gewinnen. Am 27. April ist wieder Zukunftstag für Jungs: Bei den Alloheim Senioren-Residenzen, die am Lichterfelder Ring 197 einen Standort haben, können Jugendliche in soziale Berufe reinschnuppern, in denen überwiegend Frauen tätig sind. Praxisnahe Erfahrungen Beim Boys’ Day, dem traditionellen Orientierungstag für Jungen, können sich Jugendliche neue […]

Am Arbeitsplatz für Entspannung sorgen

Am Arbeitsplatz für Entspannung sorgen

Kleine Nackenmassage bei Stress. Termindruck, immer neue Anforderungen, Aufgabenverdichtung, körperlich schwere Arbeit – viele Menschen fühlen sich heute durch die unterschiedlichsten Stressfaktoren am Arbeitsplatz stark belastet. Das führt oft zu großer Anspannung, macht auf Dauer mürbe und womöglich sogar krank. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig für Entspannung zu sorgen. Dafür sind verschiedene Maßnahmen geeignet, die […]

Parkvignetten zu billig?

Kirchner-Überlegung erhitzt die Gemüter. Überlegungen des Verkehrs-Staatssekretär Jens-Holger Kirchner (Grüne) zur Erhöhung der Parkgebühren haben für einen Aufschrei bei Opposition und Automobil-Lobby gesorgt. Das sei „die nächste Kampfansage gegen Autofahrer“, teilte CDU-Fraktionschef Florian Graf mit. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Sebastian Czaja kritisierte eine Verdrängung von Autofahrern aus der Innenstadt. Der ADAC sagte, Berlin würde damit zur „Hauptstadt der Reichen“. Kirchner hatte […]

Mehr Flair für Zehlendorf-Mitte

Mehr Flair für Zehlendorf-Mitte

Neue Rezepte gefordert. Viel Verkehr und null Ambiente: Die Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) malt ein düsteres Bild von Zehlendorfs Mitte: „Trotz positivem Image, großem Andrang und steigender Nachfrage ist die Funktionsfähigkeit des wichtigsten Einzelhandelszentrums beeinträchtigt.“ Wenig Aufenthaltsqualität Der Teltower Damm leide unter Strukturveränderungen im Einzelhandel und städtebaulichen Mängeln. Der motorisierte Verkehr dominiere. Fußgänger und […]

Geld für Engagement im Kiez

Antragsfrist läuft bis zum 28. April. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen stellt den Bezirken in diesem Jahr erneut Sachmittel für die Unterstützung gesellschaftlicher Initiativen engagierter Bürger zur Verfügung, die ihr Engagement mit der Aufwertung und Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur verbinden. Die Mittel sind für Sachausgaben bestimmt, die für ehrenamtliche Aktivitäten zur Aufwertung und Verbesserung […]

Ende der Sperrbezirke in Sicht

Geflügelpest: derzeit keine neuen Verdachtsfälle. Seit Beginn der Geflügelpest sind 60 Ausbrüche bei Wildvögeln festgestellt worden. Hausgeflügelbestände waren nicht betroffen. Seit 7. März gab es zudem keine neuen Verdachtsfälle. In den Bezirken Mitte, Pankow, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick bestehen derzeit noch Sperrbezirke, die in Kürze aufgehoben werden. Die gesamte Fläche des Landes Berlin bleibt aber noch […]

Blühende Gemeinschaft

Blühende Gemeinschaft

Grüne Liga Berlin zeichnet Gartenprojekte aus. Mit einer Baumpflanz-Aktion vor einem Flüchtlings-Café auf dem Holzmarkt haben die Grüne Liga Berlin und die Senatsverwaltung den Wettbewerb „Lieblingsfarbe bunt – integrative Gärten gesucht“ eröffnet. Das Projekt richtet sich an gemeinschaftliche Gartenprojekte in Berlin, in denen Integration und Inklusion von Geflüchteten und Menschen mit Behinderungen praktisch gelebt werden […]

Marode Schulen

Marode Schulen

231 Millionen Euro benötigt der Bezirk Tempelhof-Schöneberg für die besonders maroden Schulen – nur Steglitz-Zehlendorf steht noch schlechter da. Die Schulen in Tempelhof-Schöneberg düstere Bildungs-Zukunft. Durch die Dachstühle pfeift der Wind, Wasser dringt ins Mauerwerk und an vielen Ecken bröckelt es gewaltig. Einige Schulen sind so marode, dass mitunter Gebäudeteile aus Sicherheitsgründen gesperrt werden müssen. […]

Zu viel Oktoberfest

Zu viel Oktoberfest

Bezirk soll das Lärmproblem an der „Alten Fischerhütte“ lösen. Das Verwaltungsgericht hat den Bezirk jetzt in die Pflicht genommen, ein Verbot von Musikveranstaltungen in der „Alten Fischerhütte“ am Schlachtensee zu prüfen. Seit Jahren beschweren sich Anwohner über lärmende Musik-Veranstaltungen und laute Gäste bei der Abreise. Eine Feier pro Monat erlaubt Seit 1892 wird das beliebte […]

Diakonie schließt Lücke

Diakonie schließt Lücke

Erste Migrations-Beratungsstelle im Bezirk. Wo kann ich Deutsch lernen? Wie finde ich eine Wohnung? Wovon kann ich leben? Wer als Migrant nach Berlin kommt, hat viele Fragen. Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e.V. (DWSTZ) hat dafür jetzt in der Johanna-Stegen-Straße 8 die Beratungsstelle „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer“ eröffnet. Ansprechpartnerin für Hilfesuchende ist Maryline Osogo. […]

Licht und Schatten beim Schuldneratlas

Licht und Schatten beim Schuldneratlas

Zahl der Schuldner in Berlin sinkt trotz bundesweitem Negativtrend. In Berlin ist die Zahl der überschuldeten Personen zurückgegangen. Das geht aus dem aktuellen Schuldner-Atlas von Creditreform hervor. Zum Stichtag 1. Oktober 2016 waren 373.221 Berliner ab 18 Jahre überschuldet, etwa 3.000 Personen oder 0,8 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Schuldner in […]

Patt bei der CDU

Bundestagswahl: Direktkandidat noch offen. Die CDU in Steglitz-Zehlendorf hat bisher noch keinen Direktkandidaten für die nächste Bundestagswahl finden können. Auf der vergangenen Mitgliederversammlung in der Aula der John F. Kennedy-Schule bekamen die beiden aussichtsreichsten Kandidaten, der Kreisvorsitzende und Ex-Justizsenator Thomas Heilmann (52) sowie der Rechtsanwalt Karl-Georg Wellmann (64), jeweils 245 Stimmen. An dem Abend hatte […]

Kino der Nachbarn

Kino Bali zeigt „Swiadek koronny – Der Kronzeuge“. Warschau, der Wilde Osten nach dem Ende des Kommunismus. Die Stadt ist geprägt von einer Auf­bruch-Stimmung. Im Rahmen der neuen Möglichkeiten entwickeln sich auch ganz schnell mafiöse Strukturen. Diese stoßen auf das Interesse von Po­lizei und Journalisten. Jan Blachow­ski ist einer der Warschauer Mafia-Paten, der nun von […]

Für mehr Teilhabe

Kandidaten zur Seniorenvertretung stellen sich vor. Vom 27. bis 31.März findet die Wahl der Seniorenvertretung statt. Die Kandidaten stellen sich ein letztes Mal am Montag, 13. März, 13 bis 18 Uhr, im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, vor. Die Seniorenvertretung nimmt die Interessen der Senioren in den Bezirken wahr und verstärkt die gesellschaftliche Teilhabe und die […]

Brücke zwischen jung und alt

Projekt bringt Jugendliche und Senioren zusammen. Mit einem ganz besonderen Projekt wollen die evangelischen Kirchengemeinden Schlachtensee und Nikolassee eine Brücke zwischen den Generationen schlagen. Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren sollen ältere Menschen zu Hause besuchen, mit ihnen zusammen einkaufen, spazieren gehen und kleinere Aufgaben im Haushalt oder Garten erledigen. Das Nachbarschaftsprojekt „Getragen in Gemeinschaft“ […]

Umbruch im Hundeparadies

Umbruch im Hundeparadies

Hundebesitzer schlagen wegen neuer Naturschutzpläne Alarm. Umweltsenatorin Regine Günther will mit einer neuen Verordnung im Grunewald den Naturschutz forcieren und auf europarechtliche Füße stellen. Hundehalter fürchten jetzt um das beliebte Auslaufgebiet am Grunewaldsee. „Falls das Hundeauslaufgebiet rund um den Grunewaldsee vor allem auf der nord-westlichen Seite tatsächlich eingeschränkt werden sollte, betrifft das in hohem Maße […]

Teuer Wohnen

Teuer Wohnen

Wohnungsmarkt: Miet- und Kaufpreise schießen durch die Decke. Wohnen in Steglitz-Zehlendorf wird immer teurer, zeigt der aktuelle Wohnmarkt-Report von Berlin Hyp und der Beratungsgesellschaft CBRE. So stiegen etwa die Preise für Eigentumswohnungen im unteren Preissegment im vergangenen Jahr um 12,7 Prozent im Vergleich zu 2015. Im gleichen Zeitraum stiegen die Mietpreise im Bezirk um fast […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen