Gute Qualität im Hubertus-Hospital

Gute Qualität im Hubertus-Hospital

Prüfung: Auszeichnung für Krankenhaus. Das Evangelische Krankenhaus Hubertus ist für sein Qualitätsmanagement mit einem international anerkannten Zertifikat ausgezeichnet worden. „Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Anstrengungen hin zu einer qualitativ hochwertigen Arbeit auf diese Weise gewürdigt werden. Die Zertifizierung war durchaus eine Herausforderung für uns alle“, sagt Geschäftsführer Dr. med. Matthias Albrecht. Ein ganzes […]

Philosophischer Salon

Treffen: Lebensfragen in der Gruppe diskutieren. Die Philosophie ist ein wichtiges Werkzeug, um unsere Welt und unser Leben aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Sie kann uns dabei helfen, Lebensumstände emotionslos und objektiv zu verstehen. Diese philosophische Haltung der Welt gegenüber kann man lernen: Es ist eine Mischung aus Achtsamkeit, Neugier und Skeptizismus. Der Philosophische Salon […]

Neue Chance in der Kita

Berufsprojekt startet jetzt in Steglitz-Zehlendorf. Das PEB-Projekt „Zukunft Kita“ bietet Arbeitssuchenden und Nichterwerbstätigen aus Berlin ab sofort die Möglichkeit, Einblicke in das Berufsfeld Kita zu erlangen. Mit „Zukunft Kita“ verfolgt das Sozialunternehmen „wortlaut Sprachwerkstatt“ das Ziel, Arbeitssuchende und Nichterwerbstätige für das Berufsfeld Kita zu begeistern und Menschen dabei zu unterstützen, einen optimalen Zugang in den […]

Dahlems Schätze wandern nach Mitte

Dahlems Schätze wandern nach Mitte

Der Museumskomplex verliert seine Attraktionen – das Nachdenken um die künftige Nutzung hat begonnen. Der Museumskomplex zwischen Lansstraße und Arnimallee hat seine Attraktionen verloren. Seit Jahresbeginn sind das Ethnologische und das Asiatische Museum dicht. Lediglich das Museum für Europäische Kulturen hält noch die Stellung. Das einstige Epizentrum außereuropäischer Kunst und Kultur im Südwesten Berlins leidet […]

Staufalle auf der Autobahn

Bauarbeiten an Rudolf-Wissell-Brücke. Wegen der Bauarbeiten auf der Rudolf-Wissell-Brücke gibt es derzeit lange Staus auf der Avus und den Stadtautobahnen. Zu Wochenbeginn reichte die Autoschlange auf der Avus bis zum Hüttenweg, auf dem Stadtring bis Innsbrucker Platz und im Norden bis zum Heckerdamm. Autofahrer berichteten gegenüber Medien, dass sie mehr als doppelt so lange zur […]

Turbulente Zeiten für die Volksbildung

Das „Haus der Weiterbildung“ in Lichterfelde wird brandschutzsicher saniert / Abwanderung von VHS-Kursteilnehmern und Dozenten befürchtet. Das ehemalige Rathaus Lichterfelde in der Goethestraße ist ein solider Bau, doch am zeitgemäßen Brandschutz hapert es massiv. Decken und Elektrik müssen saniert werden. Das Problem daran: Dort hat die Volkshochschule (VHS) Steglitz-Zehlendorf einen ihrer wichtigsten Standorte. Was tun? […]

Der Kreisel ist saniert

Der Kreisel ist saniert

Immobilien: Senat übergibt Wahrzeichen an Investor. Nach der vom Land Berlin veranlassten Schadstoffsanierung hat die CG Gruppe AG den Steglitzer Kreisel nun im Rohbauszustand übernommen. Der Verkauf des Berliner Wahrzeichens war vor einem Jahr von Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) und  der CG Gruppe, besiegelt worden. Im Laufe der Sanierung wurde unter anderem Asbest beseitigt.  Der […]

Nachbarschaftshaus macht dicht

Lietzensee: Verein kritisiert angekündigte Sanierung. Das Nachbarschaftshaus am Lietzensee soll auf Geheiß des Bezirksamts zum Jahresende geschlossen werden. Der Grund sind Sanierungsarbeiten. Das teilt der Nachbarschaftshaus am Lietzensee e.V. mit und kündigt für den 5. Juli eine Informationsveranstaltung vor Ort mit Bezirksstadtrat Carsten Engelmann (CDU) an. Der Beginn ist um 19 Uhr. „Voraussichtlich für die […]

Mehr Kitaplätze für den Bezirk

BVV-Beschluss: Bezirksamt soll aktiv werden. Das Bezirksamt wird ersucht, alle Maßnahmen zu ergreifen, die dazu dienen, zusätzliche Kitaplätze in Steglitz-Zehlendorf zu schaffen. Dabei sollen sowohl der eigene Träger des Bezirks, der Kitaeigenbetrieb Berlin-Süd-West, als auch freie Träger bei der Bildung weiterer Plätze unterstützt werden. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschlossen. Der Zuzug von Familien, der […]

Theater-Party mit Prominenten

Schlosspark Theater feiert Saisonende. Zum Abschluss der Spielzeit lädt das Schlosspark Theater am 1. Juli zum Sommerfest ein. Bekannte Künstler von Brigitte Grothum bis Wolfgang Bahro, von Sissi Perlinger bis Frank Lüdecke treten auf und es gibt einen Theater-Workshop für Kinder und Jugendliche im Saal. Ebenfalls auf dem Programm stehen Theaterführungen und der Verkauf von […]

Brüche im Untergrund

Brüche im Untergrund

Immer wieder gibt es Straßensperrungen wegen maroder Leitungen. Fast im Monatstakt legen Wasserrohrbrüche Berlins Hauptstraßen lahm. Die Wasserversorgung ist oft nur kurz unterbrochen, dafür erzwingt der Austausch der kaputten Rohre oft wochenlange Baustellen, die zu erheblichen Einschränkungen des Verkehrs führen. So im Mai geschehen in der Attillastraße, in der Invalidenstraße und – aktuell – auf […]

Magie des Bügeleisens

Magie des Bügeleisens

Projekt: Kinder erkunden Dinge des Alltags. Ein ungewöhnliches Kunstprojekt für Kinder ist jetzt an der Freien Universität Berlin abgeschlossen worden. Auf der Dachterrasse der Kita experimentierten Mädchen und Jungen im Alter von zwei bis drei Jahren. Das Projekt war inspiriert von dem Konzept der israelischen Pädagogin Malka Haas. Die Kinder beschäftigen sich mit Gegenständen aus […]

Mehr Tempo beim Schulneubau

Elternausschuss legt Forderungen vor. Der Bezirkselternausschuss Steglitz-Zehlendorf macht sich für mehr Tempo und Transparenz beim Neubau von Schulen stark. Das Gremium fordert das Bezirksamt und die Bezirksverordneten auf, sich beim Senat und den politisch Verantwortlichen im Abgeordnetenhaus dafür einzusetzen, dass Gelder in ausreichendem Maße für alle Schulen im Bezirk zur Verfügung gestellt werden sowie Personal […]

Polizei jagt S-Bahn-Zündler

Brandanschlag: Bezug zum G20-Gipfel denkbar. Nach dem Brandanschlag auf Gleise am S-Bahnhof Treptower Park hat die Bundespolizei Bahnanlagen aus der Luft kontrolliert. Von einem Hubschrauber aus seien in der Nacht zu Dienstag zwei Personen an Gleisen zwischen Sonnenallee und Hermannstraße entdeckt worden, sagte ein Bundespolizei-Sprecher. Einsatzkräfte am Boden seien informiert worden, die Männer seien aber […]

Gastfamilie für Roger gesucht

Ehrenamt: Kinderhilfswerk braucht Hilfe. Das Bolivianische Kinderhilfswerk sucht Gastfamilien, die bereit sind, junge Bolivianer aufzunehmen, die als Freiwillige ein Jahr lang in einer gemeinnützigen Einrichtung in Berlin arbeiten werden. Für den 25-jährigen Roger fehlt noch eine Familie. „Mein Wunsch ist es, mit Hilfe einer Familie meine Deutschkenntnisse zu verbessern, die Gewohnheiten und Traditionen sowie Kultur […]

43. Berliner Seniorenwoche startet.

Auftakt auf dem Breitscheidplatz. Mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Breitscheidplatz beginnt am 24. Juni die 43. Berliner Seniorenwoche. Diese lädt bis zum 5. Juli zu mehr als 400 Veranstaltungen in den Berliner Bezirken ein. Auf dem großen Eröffnungsinfomarkt an der Gedächtniskirche präsentieren sich aktive Organisationen der Senioren-, Freiwilligen-, Selbsthilfe und der pflegenden Angehörigenarbeit. Die Besucher […]

Bahnhof wird zum Lichtdom

Bahnhof wird zum Lichtdom

Station Wannsee wird heller und freundlicher/ weniger Straftaten. Ob Strandbad-Trip oder Potsdam-Besuch: Viele Wege führen zum Bahnhof Wannsee. Die Regional- und S- Bahn-Station ist einer der Verkehrsknotenpunkte Berlins. Besonders die „Wannseebahn“, die Strecken der S1 und der S7, verbindet Potsdam über Schöneberg mit dem Berliner Zentrum. Etwa 40.000 Reisende seien laut der Deutschen Bahn (DB) […]

Unverhofft kommt oft

Unverhofft kommt oft

Premiere für „Funny Money“ im Schlosspark Theater. Das Stück „Funny Money“, das jetzt seine Premiere am Schlosspark Theater feiert, entführt ins Berlin der 1970er-Jahre: Heinrich Liebig verwechselt in der U-Bahn seine Aktentasche mit der eines Fremden und ist plötzlich Besitzer von 735.000 Mark. Spontan erwacht in Heinrich kriminelle Energie. Der Plan, mit seiner Frau Deutschland […]

Energietipps für Mieter

Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren können sich am 12. und 26. Juni in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Grunewaldstraße 3) kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen einholen. Der Berater wird auf individuellen Fragen eingehen, die Situation analysieren und Maßnahmen vorschlagen. Interessierte werden gebeten, alle schriftlichen Unterlagen im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen mitzubringen. Der Beginn ist jeweils […]

Messehallen werden aufgepeppt

Messehallen werden aufgepeppt

Rund 450 Millionen fließen in die Sanierung der Gebäude / keine Lösung für das ICC in Sicht. Die alten Hallen aus den 1930er-Jahren sind ihm am liebsten: heller, lichtdurchfluteter Neoklassizismus, für die Ewigkeit gebaut. „Was fürs Auge, gut fürs Geschäft“, sagt Christian Göke, Chef der Messe Berlin GmbH. Denn sie werden am stärksten nachgefragt, sind […]

Sehr hohe Waldbrandgefahr

Senat weist auf Rauchverbot hin. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz weist auf das strikte Rauch- und Grillverbot in den Wäldern hin. „Das anhaltend trockene Wetter und die augenblicklich sommerlichen Temperaturen führen zu einem erhöhten Waldbrandrisiko in Berlin“, wird mitgeteilt. Wer Abkühlung im schattigen Wald und an den Ufern der vielen Gewässer in den […]

Präzises Sittengemälde

Mit „In Zeiten des abnehmenden Lichts“  nach dem gleichnamigen Roman von Eugen Runge ist Regisseur Matti Geschon-neck und Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase ein feinhumoriges Sittengemälde aus den letzten Tagen der DDR gelungen. Erzählt wird vom 90. Geburtstag Wilhelm Powileits (Bruno Ganz), einem hohen SED-Funktionär und Familienpatriarchen. Wie im Brennglas versammelt der Film die Typen der Ostintelligenzia: […]

Barb Jungr singt Beatles

Barb Jungr singt Beatles

Britischer Chanson-Star lässt sich von US-Erfolgskomponist John McDaniel begleiten. Mit Barb Jungr gibt sich eine der erlesensten Stimmen Großbritanniens am 12. Juni, 20 Uhr, die Ehre in der Bar jeder Vernunft, Schasperstraße 24: Ihre Live-Abende sind so selten wie intensiv. Ihre Interpretationen exklusiver Musikgrößen sind vielschichtig und von einer Tiefe, die kein künstliches Pathos braucht. […]

Fotokunst im Frauenknast

Fotokunst im Frauenknast

Bilder, Lesungen und Konzerte am Pfingstwochenende. Unter dem Motto „Fotoblues in 23 Zellen“ findet vom 3. bis zum 5. Juni eine Kunstveranstaltung im ehemaligen Frauengefängnis in Lichterfelde (Söhtstraße 7) statt. Zu sehen sind Fotografien von Peter Hahn. Lesungen und Konzerte begleiten die Ausstellung. Bei seinen vielen Reisen, aber auch hier in Berlin ist Peter Hahn […]

Razzia gegen Dealer und Islamisten

Polizei nimmt neun Männer fest. Bei einem Großeinsatz hat die Polizei in der vergangenen Woche mehrere mutmaßliche Drogenhändler und gewaltbereite Islamisten festgenommen. Insgesamt neun Männer landeten in Polizeigewahrsam. Vier davon seien dem gewaltbereiten islamistischen Spektrum zuzuordnen, teilte die Polizei mit. Die Männer im Alter etwa zwischen 17 oder 18 und 41 Jahren stammen aus dem […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen