Aktuelles aus dem Bereich Themenwelten

Kalender mit Nostalgie-Charme

Kalender mit Nostalgie-Charme

Das passende Weihnachts-Geschenk für alle aus Prenzlauer Berg Für eingeborene und zugezogene Prenzlauer Berger ist dies bestimmt das passende Weihnachtsgeschenk mit jede Menge Nostalgie-Potential: Der Fotokalender „Prenzlauer Berg 2019 – Historische Ansichtskarten & Fotografien“ erscheint im Format A3 (22 Euro) zum zweiten Mal und zeigt bekannte Orte in teils sehr seltenen Aufnahmen. Zu sehen sind […]

Glitzerschiff gegen Adventsstress

Glitzerschiff gegen Adventsstress

Stern und Kreis entführt Gäste auf die winterliche Spree. Während die Tage im Winter bereits kürzer geworden sind, erstrahlt Berlin in einem glänzenden Lichtermeer. Weihnachtsmärkte und Festbeleuchtungen prägen vielerorts das Stadtbild. Ein Besuch auf einem der vielen Weihnachtsmärkte leistet kaum Abhilfe, um den Anstrengungen der vergangenen Arbeitswochen und Weihnachtseinkäufe zu entfliehen. Auf engem Raum zieht […]

Märchen rund um die Welt

Märchen rund um die Welt

Vorweihnachtszeit im Deutschen Historischen Museum. Mit einem weihnachtlichen Führungs- und Veranstaltungsprogramm läutet das Deutsche Historische Museum traditionell die Adventszeit ein: Weihnachtsführungen, Märchenlesungen und ein Adventskonzert zählen zu den diesjährigen Höhepunkten für Kinder und Familien. An jedem Adventssonntag erzählt beispielsweise die Weihnachtsführung von der symbolischen Bedeutung des Adventskranzes, des Tannenbaums und des Chanukka-Leuchters. Die Führungen richten […]

Freie Fahrt am Autobahnkreuz Zehlendorf

Freie Fahrt am Autobahnkreuz Zehlendorf

Bauarbeiten an A115 sollen bis zum 21. Dezember abgeschlossen sein. Noch vor Weihnachten stehen den Autofahrern auf der Autobahn 115 in Höhe des Zehlendorfer Kleeblatts in beiden Richtungen wieder zwei Fahrstreifen in voller Breite zur Verfügung. Die

Neues Konzept fürs Marinehaus

Neues Konzept fürs Marinehaus

Sieger des Architektenwettbewerbs für das Gebäude steht fest. Das seit mehr als 20 Jahren bis auf ein Restaurant größtenteils leer stehende Marinehaus am Köllnischen Park 4 soll zu neuem Leben erweckt werden. Zu diesem Zweck initiierte die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) einen Architektenwettbewerb, dessen Gewinner nun gekürt wurde. Der Siegerentwurf des Architekturbüros Adept aus […]

Präzise Bilder für Forschung

Präzise Bilder für Forschung

Das Max-Delbrück-Centrum in Buch begrüßte 5.000. Studienteilnehmerin Mit ihrem Engagement leisten Menschen wie unsere 5.000. Probandin Annett Anacker einen riesigen Beitrag für die Gesundheitsforschung in Deutschland“, sagt Professor Thoralf Niendorf, Projektleiter Bildgebung im NAKO-MRT-Zentrum auf dem Campus Berlin-Buch. „In Kürze werden wir mit der Auswertung der Daten beginnen und Normwerte für Niere und Herzfunktionen ableiten, […]

Sind die Medien unantastbar?

Sind die Medien unantastbar?

Medien sind überall und beeinflussen den Alltag eines jeden Menschen sehr stark. Selbst wenn Sie sich nicht aktiv mit einem Thema beschäftigen, dringen gewisse Schlagworte und Schlagzeilen durch die Medien in Ihr Unterbewusstsein ein. Daher sollte die Frage gestellt werden, ob Medien unantastbar sind, ob Ihre Rolle einen zu großen Anteil in der Gesellschaft einnimmt […]

Advent im Kiez: Tradition und Kunsthandwerk

Advent im Kiez: Tradition und Kunsthandwerk

Diese Adventsmärkte locken in Charlottenburg-Wilmersdorf. Er ist wohl einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte Berlins: auch in diesem Winter öffnet der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg am 26. November wieder seine Tore. Rund 250 internationale Anbieter verwandeln den Ehrenhof dann wieder in ein weihnachtliches Ensemble. Dazu gibt es einige Termine für große und kleine Besucher: am 6. […]

Heiligabend für Obdachlose

Heiligabend für Obdachlose

Helfer und Sponsoren sind herzlich willkommen. Die Initiative Kälte Nothilfe und der Musik-Club Yaam laden zum Weihnachtsfest für Obdachlose am Heiligabend ein. Auch in diesem Jahr werden mehr als 1.500 Gäste in den Clubräumen an der Schillingbrücke 3 zum großen Fest erwartet. „Gerade am Tag der Nächstenliebe stehen obdachlose Menschen oft bei anderen Organisationen vor […]

“Next Generation“ übernimmt bei Höffner

“Next Generation“ übernimmt bei Höffner

Am 9. Dezember haben Azubis im Möbelhaus das Zepter in der Hand. „Raumschiff Höffner – The Next Generation“ beschreibt in Anlehnung an eine bekannte Science-fiction-Serie wohl das am besten, was sich am 9. Dezember im riesigen Möbel-Haus an der Landsberger Allee abspielen wird. Lange Vorbereitung war nötig 300 Höffner-Azubis aus ganz Deutschland werden an diesem […]

Sonntags-Shopping mit Für und Wider

Sonntags-Shopping mit Für und Wider

Der heilige Sonntag ist in Gefahr – sagen die einen. Endlich mal in Ruhe einkaufen – freuen sich die anderen. Was stimmt denn nun? Was ist der Unterschied zwischen der Berlin Art Week, dem Höhepunkt des Berliner Kunstjahres, zu dem zehntausende Kunstkenner und -Sammler aus aller Herren Länder in die deutsche Hauptstadt pilgern, und dem […]

Vorbereitungen aufs Fest

Vorbereitungen aufs Fest

Die Schaubude lockt mit einer Premiere und dem dystopischen Salon. Wer dieser Tage an der Schaubude Berlin am S-Bahnhof Greifswalder Straße vorbei läuft wird sofort die opulenten Collagen des Künstlers Tim Roelofs bemerken, die noch bis in den Januar hinein zu sehen sind. Sie visualisieren seine originäre Sicht auf Berlin, die zweifelsohne mit seiner Biografie […]

Zeitenwende bei Bus und Bahn

Zeitenwende bei Bus und Bahn

Fahrplanwechsel sorgt berlinweit für neue Verkehrsverbindungen. Im Fahrplanjahr 2019 wird es für die Berliner Fahrgäste von Bus und Bahn einige Verbesserungen geben. Die neuen Fahrpläne gelten ab dem 9. Dezember und die Fahrpreise selbst bleiben – abgesehen von Sonderregelungen – bei allen ÖPNV-Anbietern stabil. Bei der S-Bahn resultieren aus der Inbetriebnahme der viergleisigen Infrastruktur zwischen […]

Quartier in Tegel wird sozialverträglich modernisiert

Quartier in Tegel wird sozialverträglich modernisiert

Vonovia und Bezirk Reinickendorf unterzeichnen Rahmenvereinbarung für Ziekowkiez. Das etwas in die Jahre gekommene Quartier an der Ziekowstraße in Tegel wird in naher Zukunft kaum wiederzuerkennen sein. Rund 1.100 Wohnungen aus den 1950er-Jahren will das Immobilienunternehmen Vonovia demnächst modernisieren. Außerdem

Jeder Stern ein Wunsch

Jeder Stern ein Wunsch

Aktion „Schenk doch mal ein Lächeln“ im Rathaus Charlottenburg. Dass ein festlicher Tannenbaum das Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, zur Adventszeit schmückt, ist schon sehr lange Tradition. In diesem Jahr wurde dieser wieder zusätzlich zur „normalen“ Dekoration mit bunten Papiersternen geschmückt, deren Rückseite Wünsche von bedürftigen Kindern enthalten. Pate werden Der gemeinnützige Verein „Schenk doch mal […]

Gropius Passagen wurden modernisiert

Eigentümer investierten rund 125 Millionen Euro in die Sanierung. Die Gropius Passagen gelten als größtes Shopping-Center Berlins. Vor vier Jahren begannen die Eigentümer, die TH Real Estate und Unibail-Rodamco-Westfield, in die Modernisierung des Centers zu investieren. Rund 125 Millionen Euro sind seither geflossen. Nun ist es vollbracht. Am 22. November feierte das Center den erfolgreichen […]

Kein Winterdienst in Grünanlagen

Kein Winterdienst in Grünanlagen

Benutzung der Gehwege auf eigene Gefahr. In der kalten Jahreszeit steigt die Gefahr von Glätte durch Schnee und überfrierende Nässe. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes wünscht allen Bürgern einen unfallfreien Winter und nimmt dies zum Anlass, rechtzeitig auf die geltende Rechtslage bezüglich des Winterdienstes in öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen hinzuweisen. Hiernach besteht innerhalb dieser […]

Online-Dialog zum Pankower Tor

Online-Dialog zum Pankower Tor

Bürger können sich im Planverfahren einbringen. Ein neues lebendiges Quartier auf dem Gelände des früheren Rangierbahnhofs Pankow – so lautet die Vision für das Projekt Pankower Tor. Das Land Berlin und die Krieger Handel SE als Eigentümerin der Fläche haben lange um gemeinsame Ideen gerungen und verhandelt. Mit der im April verabschiedeten Grundsatzvereinbarung wurden gemeinsame […]

Verwechslungsgefahr im Afrikanischen Viertel

Verwechslungsgefahr im Afrikanischen Viertel

Erneute Umbenennung des Nachtigalplatzes. Das Theater um die Umbenennung der Straßen im Afrikanischen geht in die nächste Runde. Bereits im April hatten sich Grüne, SPD und die Linken auf eine Umbenennung dreier Straßen geeinigt. Passiert ist bislang noch nichts. Dennoch waren die beschlossenen Namen auch in den letzten Bezirksverordnetenversammlungen Thema. Im September erst forderten die […]

64 Meter über dem Bahnhof

64 Meter über dem Bahnhof

22-geschossiges Wohnhochhaus in Lichtenberg geplant. Die Howoge hat jetzt den Zuschlag für den Bau des „Q218“, eines 64 Meter hohen Wohnhochhauses mit mehr als 390 Mietwohnungen an der Frankfurter Allee 218 an den Baukonzern PORR erteilt. Mit dem „Q218“ wird der derzeit höchste Neubau einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft mit einem Anteil von 50 Prozent gefördertem Wohnraum […]

Visionen für Hohenschönhausen

Visionen für Hohenschönhausen

Bezirk plant großes Kulturhaus am Prerower Platz. Rund sieben Jahre lang engagierte sich Stadtplaner Axel Papendieck für das Bauprojekt auf dem riesigen Platz zwischen Falkenberger Chaussee und dem Kino Cine Motion. Immer wieder gab es Bedenken des Bezirks zu den 48-Millionen-Euro-Plänen für die Fläche am Bahnhof Hohenschönhausen. Vorrangig die Etablierung zusätzlicher Einzelhandelsflächen, die geringe Zahl […]

Junior-Coaches starten durch

Junior-Coaches starten durch

Das Projekt “Sport verbindet” sorgt für Vernetzung aller Sportangebote. 200 Sportvereine und 46 öffentlich geförderte Freizeiteinrichtungen und Projekte für Kinder und Jugendliche gibt es in Neukölln. Das Projekt „Sport verbindet“ sorgt jetzt für eine Vernetzung all dieser Sportangebote. Mit extra geschulten Junior-Coaches werden Kinder und Jugendliche intensiv beteiligt und übernehmen selber Verantwortung für Trainingseinheiten und […]

Neuer Plan für die Wilhelmstadt

Neuer Plan für die Wilhelmstadt

Ausstellung im Stadtteilladen klärt über städtebauliches Entwicklungskonzept auf. Was steht im Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) für die Wilhelmstadt, das neu überarbeitet wird? Was sind aktuelle Konzepte und zukünftige Maßnahmen für den beliebten Altbaukiez? Bis

Weg zu weit: BSR lässt Mülltonnen in Zehlendorf stehen

Weg zu weit: BSR lässt Mülltonnen in Zehlendorf stehen

Verträge mit Bewohnern in Waldsiedlung gekündigt – privater Anbieter will übernehmen. Jahrelang holte die Berliner Stadtreinigung (BSR) die Mülltonnen aus den Wirtschaftswegen in der Waldsiedlung Zehlendorf ab. Damit soll jetzt Schluss sein. Die

Nachnutzung für das “Blub”

Nachnutzung für das “Blub”

Auf dem Gelände des ehemaligen Schwimmbades entstehen Sozialwohnungen. Die Bezirksverordnetenversammlung Neukölln (BVV) hat den Bebauungsplan für das Gelände des ehemaligen Schwimmbades „Blub“ (Berliner Luft- und Badeparadies) beschlossen. Faire Preise Der Entwurf zum Bebauungsplan 8-30 stammt bereits aus der letzten Wahlperiode. Der mit dem Eigentümer geschlossene städtebauliche Vertrag sah jedoch ausdrücklich keine mietpreis- und belegungsgebundenen Wohnungen […]