Aktuelles aus dem Bereich Kultur

Zukunftsvisionen von einst

Sonderschau im DDR-Museum. Das DDR-Museum, Karl-Liebknecht-Straße 1, zeigt bis 3. Oktober in seiner neuen Sonderausstellung „Aufbruch nach Utopia – Zukunftsvisionen aus der DDR“ in 26 Vitrinen futuristische Objekte aus der DDR. Den roten Faden bilden dabei Titelbilder der Zeitschrift „Jugend und Technik“. Der Eintritt ist frei. Das DDR Museum widmet sich mit dieser kleinen Ausstellung […]

Internationale Sommerschule in Bernau

Internationale Sommerschule in Bernau

Zahlreiche öffentliche Veranstaltungen locken in das architektonische Kleinod vor den Toren der Hauptstadt. Zur diesjährigen Ausgabe der Internationalen Sommerschule Bernau treffen sich Teilnehmer/innen aus aller Welt vom 14. bis 26. August im Unesco-Weltkulturerbe. Auf der 41. Sitzung des Welterbekommitees am 9. Juli in Krakau wurde das unter der Leitung von Hannes Meyer erbaute Gebäude der […]

Das ist weltweit einzigartig!

Das ist weltweit einzigartig!

Sechs Wochen, zehn Stunden am Tag Kulturprogramm beim Straßentheaterfestival „Berlin lacht!“. Sechs Wochen wird hier eine bunte Mischung aus Straßentheater und Musik auf zwei Bühnen inmitten von künstlerischen Dekorationen, Biergartenstimmung und einem Ambiente mit viel Grün präsentiert. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende in den Hut freuen sich die Künstler. Aufregendes, skurriles und komödiantisches Theater […]

Automat mit Kunst

Kultur: Das Jüdische Museum zeigt Werke von  acht Künstlerinnen. Passend zum 13. Kultursommer, der unter der Überschrift “Der Sommer der starken Frauen“ steht, sind auch die acht Künstlerinnen dieser Runde Frauen. Sie alle leben in Berlin, sieben von ihnen kommen aus Israel. Für den Kunstautomaten haben sie insgesamt 3.500 kleinformatige Objekte entworfen. Form und Material […]

Kulturfestival „2 Tage Wedding“

Umfangreiches Programm in den Kieze. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr mit 45 Locations vernetzen sich Kunst- und Kulturstätten, Gewerbetreibende, Vereine und Gastro-Betriebe aus dem Wedding zum zweiten Mal und veranstalten gemeinsam das Kulturfestival „2 Tage Wedding“. Den Besuchern wird am 9. und 10. September ein umfangreiches Programm aus allen Bereichen der Kunst und […]

Freie Termine für Schulklassen

Führungen durch Klosterkirchenruine. Die Stiftung Stadtmuseum bietet in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes in den Sommermonaten Kombiführungen für Schulklassen in der Ruine der Franziskaner Klosterkirche und dem Märkischen Museum an. In der 2,5 stündigen Führung können Schüler spielerisch die Stadtgeschichte Berlins entschlüsseln. Frei buchbare Termine gibt es noch am 9. und […]

Turmuhr wie neu

Turmuhr wie neu

Denkmal: Pfingstkirche nach gelungener Restaurierung. Am 16. Juli überreichte Dr. Beatrix Behrends-Steins vom Ortskuratorium Berlin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) eine Bronzetafel an den Vorsitzenden des Gemeindekirchenrats der evangelischen Pfingstkirche in Friedrichshain Werner Stenzel. Die Tafel mit dem Hinweis „Gefördert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit Hilfe der GlücksSpirale“ soll an die gelungene Restaurierung der […]

Eigene Halbzeitziele nicht erreicht

Eigene Halbzeitziele nicht erreicht

IGA-Bilanz: Gartenschau verbucht bislang 200.000 Gäste weniger als erwartet. Halbzeit für die  Internationale Gartenausstellung in Marzahn-Hellersdorf. Mit einer Besucherzahl von 750.000 Gästen blieb die Ausstellung in den vergangenen Monaten deutlich unter der avisierten Zielsetzung von rund einer Million Gästen. Dennoch werten die Veranstalter den Besucherzuspruch als deutlichen Erfolg. Binnen dreier Monaten habe die IGA Berlin […]

Museen feiern Sommerfest

Am 27. Juli findet das gemeinsame Sommerfest des Bröhan-Museums und des Rathgen-Forschungslabors der Staatlichen Museen zu Berlin statt. Neu dabei ist in diesem Jahr erstmals das Museum Berggruen. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm. Das Bröhan-Museum eröffnet die Fotoausstellung „Christian Werner. Stillleben BRD – Inventur des Hauses von Herrn und Frau B.“ Der […]

Dahlems Schätze wandern nach Mitte

Dahlems Schätze wandern nach Mitte

Der Museumskomplex verliert seine Attraktionen – das Nachdenken um die künftige Nutzung hat begonnen. Der Museumskomplex zwischen Lansstraße und Arnimallee hat seine Attraktionen verloren. Seit Jahresbeginn sind das Ethnologische und das Asiatische Museum dicht. Lediglich das Museum für Europäische Kulturen hält noch die Stellung. Das einstige Epizentrum außereuropäischer Kunst und Kultur im Südwesten Berlins leidet […]

Neues Fenster für Gethsemane

Denkmäler: Kirchen bekommen Hilfe. Einen Fördervertrag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) über 50.000 Euro für die Instandsetzung von drei Glasmalereifenstern in der Chorapsis der Gethsemanekirche überbrachte Astrid Wokalek vom DSD-Ortskuratorium Berlin am 16. Juli nach dem 12-Uhr-Gottesdienst. Mit dabei war Marcus Grühn von der Beck’schen Stiftung, die die Förderung ermöglicht hat. Die Denkmalschutzstiftung unterstützte die […]

Kiez meets Museum

Viele neue Projekte. Seit 2014 arbeiten die Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin und die Berliner Leben, eine Stiftung der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag, im Bereich Bildung und Vermittlung zusammen. „Kiez meets Museum“ (Kiez trifft Museum) setzt diese Kooperation fort. Bis 2018 werden pro Jahr vier Projekte für Kinder und Jugendliche realisiert, die darauf zielen, junge Menschen […]

Deutsch-Amerikanisches Volksfest

US-Feeling im Marienpark. Der wilde Westen zu Gast in der Hauptstadt: Das alljährlich stattfindende Deutsch-Amerikanische Volksfest steht an. Vom 21. Juli bis 13. August findet es erstmalig im Marienpark (Lankwitzer Straße 45) statt. 100 Aussteller und viele Fahrgeschäfte sorgen für echte Volksfest-Atmosphäre. In der amerikanischen Kulissenstadt mangelt es an echtem „American Food & Beer“ natürlich […]

Festival im Lettekiez

Festival im Lettekiez

Kunst: Interdisziplinärer Salon K beginnt in der kommenden Woche. Seit 2011 findet das interdisziplinäre Festival „Salon K“ mit einem abwechslungsreichen Programm junger Künstler statt. In diesem Jahr schweben zum Auftakt am 20. Juli, 17 Uhr, luftige Riesenseifenblasen mit passender Show von Pippifax über den Letteplatz. Um 19 Uhr,eröffnet die Band Marumba das Festival dann ganz […]

Jugendliche pflegen Kriegsgräber

Feriencamps: Junge internationale Gäste im Einsatz. In Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz werden in diesem Jahr drei Arbeitscamps des Vereins Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) durchgeführt. Vom 24. Juli bis zum 25. August werden insgesamt 45 Jugendlichen aus Algerien, Armenien, Weißrussland, Deutschland, Frankreich, Hong Kong, Irland, Italien, Korea, Mexico, Russland, Serbien, Spanien, Thailand, […]

Wirbel auf der Bühne

Kabarett: Der Sprachakrobat Marcus Jeroch zu Gast im BKA Theater. Mit seinem Solo-Varieté „Seh Quenzen“ tourt Marcus Jeroch aktuell durch Deutschland. Am 16. und 18. August (jeweils 20 Uhr) begeistert die herausragende Erscheinung der deutschen Kabarett-Szene mit Sprache, Gesang und Artistik das Publikum im BKA Theater am Mehringdamm 34. Artistik der Sprache Er wirbelt über […]

Ein Sommer voller Unterhaltung

Open-Air-Saison in der ufaFabrik. Sommerzeit ist Freiluft-Theater- und A-Cappella-Zeit. Die Open-Air-Bühne der ufaFabrik an der Viktoriastraße 10-18 ist auch an Regentagen bestens vorbereitet auf einen Sommer voller Unterhaltung. Unter einem luftigen Zeltdach sitzt das Publikum geschützt und gleichzeitig im Grünen. Am 19. und 20. Juli, jeweils ab 20 Uhr, rocken die ultimativen Trendscouts „LaLeLu“ genau […]

Goldmedaille für Dorothea Nerlich

Auszeichnung: Keramikkünstlerin auf der IGA geehrt. Die bekannte Spandauer Keramikkünstlerin Dorothea Nerlich ist auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) mit einer Goldmedaille für die besondere „Standgestaltung mit stilistisch hochwertigen Elementen in ästhetisch ausgezeichneter Qualität“ ausgezeichnet worden. Zusammen mit dem Gartenarchitekten Peter Herling und dem Ritterspornzüchter Wolfgang Kautz hat sie auf der IGA über 50 Werke in […]

Sommerfest an der Musikschule

Bühnenprogramm und Schnupperangebote. Am 15. Juli veranstaltet die Leo-Borchard-Musikschule im Haus der Musik (Grabertstraße 4) in Steglitz ihr diesjähriges Sommerfest. Los geht es um 11 Uhr im Garten mit einem Bühnenprogramm der Fachgruppe Musikalische Grundstufe unter dem Motto „Kinder einer Erde“. Ab 12 Uhr geht das Bühnenprogramm weiter mit Ensembles der Musikschule. Unter anderem sind […]

Soldiner vor ungewisser Zukunft

Soldiner vor ungewisser Zukunft

Kiezmagazin: Förderung durch Programm „Soziale Stadt“ läuft aus. Die neueste Ausgabe des Kiezmagazins Soldiner erscheint am 10. Juli. Im aktuellen Kiezmagazin stellte eine Kleingärtnerin von der Panke ihren Garten und die Kleingartenkolonie vor, in der sie seit 20 Jahren gärtnert. Darüber hinaus geht es um das Kunstprojekt des Künstlers Ryan Mendoza, der das Haus der […]

Wo sich Weltkulturen treffen: Museumsinsel und Stadtschloss

Wo sich Weltkulturen treffen: Museumsinsel und Stadtschloss

Ausstellung: Neue Nachbarn – Auf dem Weg zum Humboldtforum: Spannende Sonderpräsentation auf der Museumsinsel. Unter dem Titel „Neue Nachbarn. Auf dem Weg zum Humboldt Forum“ werden auf der Museumsinsel bis 24. September Highlights der Bestände des Museums für Asiatische Kunst und des Ethnologischen Museums im Zusammenspiel mit den Sammlungen der Museumsinsel gezeigt. Die als Interventionen […]

Aus für die Blume

Aus für die Blume

Geschichte: Keine Chance für DDR-Kunstwerk. Für Hunderttausende Ostberliner und ihre Gäste gab es neben der Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz nur noch einen gleich bedeutenden Treffpunkt in der Hauptstadt der DDR: die Gläserne Blume im Palast der Republik. Aufgrund der großen symbolischen und künstlerischen Bedeutung des Werkes nahm sich die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss […]

Der Gutshof feiert

Britz: Sommerfest mit Musik und Historie. Zu einem großen Hof- und Sommerfest auf dem Schloss und Gutshof Britz (Alt-Britz 73) laden am 16. Juli die Kulturstiftung Schloss Britz und die  Musikschule Paul Hindemith Neukölln ein. Der Beginn ist um 11 Uhr. Das musikalische Programm wird den ganzen Tag über mit Präsentationen verschiedener Schülerensembles und -bands […]

Helfer für Theaterumzug gesucht

Helfer für Theaterumzug gesucht

Kultur: „Meine Bühne“ verlässt Prenzlauer Berg. Das Kinder- und Jugendtheater „Meine Bühne“ verlässt die Greifswalder Straße 88. Neues Haus der ehemaligen Murkelbühne ist die Alte Kapelle in der Boxhagener Straße 99 (Foto). Für den Umzug am 8. und 15. Juli werden noch zahlreiche starke, flinke, gescheite Hände, Füße und Köpfe gesucht, um das Theater gut, […]

Jazzige Zeiten

Jazzige Zeiten

Viele Stars sind im Quasimodo zu erleben. Jazzfreunde können sich freuen: Internationale Szene-Größen treten vom 11. bis zum 17. Juli bei der „Summer Jazz Week“ in dem Club „Quasimodo“ (Kantstraße 12a) auf. Zum Start am 11. Juli ist Candy Dulfer zu erleben. Im April veröffentlichte die Saxofon-Virtuosin ihr neues Album „Together“, das eine stilistische Bandbreite […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen